Autor Thema: Fragen zur Schultüte  (Gelesen 7202 mal)

myja78

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6699
    • Mail
Fragen zur Schultüte
« am: 23. Mai 2013, 09:38:22 »
Bei uns war gestern im Kiga Schultütenbasteln - fertig ist unsere noch lange nicht (die meisten anderen auch nicht).

Nun ergab sich für mich aber die ein oder andere Frage:
- Macht ihr den Namen eures Kindes auf die Schultüte?
- gekauft oder gebastelt?
- Ein großes Hauptmotiv oder lieber viele kleine?
- Dürfen eure Kids mitbestimmen?
- Tüll, Filz oder Krepppapier zum zubinden? Oder was ganz anderes?
- Muss die Tüte zum Ranzen passen? Ist euch/euren Kids das wichtig?
- Was tut ihr rein außer Süssigkeiten?

Und was wenn die Einschulung bei strömenden Regen stattfindet? Wie die Schultüte schützen?

Dann ergänze ich noch:
Wann werden eure Kinder die Schultüte zum ersten Mal sehen? Ist sie eine Überraschung, oder haben sie mitgebastelt/habt ihr sie gemeinsam gekauft?

Bekommen die Geschwister auch eine kleine Tüte?
« Letzte Änderung: 23. Mai 2013, 10:56:43 von myja78 »

July

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1279
Antw:Fragen zur Schultüte
« Antwort #1 am: 23. Mai 2013, 09:59:35 »
.
« Letzte Änderung: 09. November 2013, 14:13:54 von July »


mausebause

  • Gast
Antw:Fragen zur Schultüte
« Antwort #2 am: 23. Mai 2013, 10:07:00 »


Nun ergab sich für mich aber die ein oder andere Frage:
- Macht ihr den Namen eures Kindes auf die Schultüte?
Nein
- gekauft oder gebastelt?
Wird im Kindergarten von den Erziehern mit den Kindern gebastelt
- Ein großes Hauptmotiv oder lieber viele kleine?
Großes Hauptmotiv
- Dürfen eure Kids mitbestimmen?
Sie hat es sich selbst ausgesucht..
- Tüll, Filz oder Krepppapier zum zubinden? Oder was ganz anderes?
Weiß ich gar nicht..

- Muss die Tüte zum Ranzen passen? Ist euch/euren Kids das wichtig?

- Was tut ihr rein außer Süssigkeiten?
Sachen für die Schule, Freundebuch, DVD...

Und was wenn die Einschulung bei strömenden Regen stattfindet? Wie die Schultüte schützen?
Gute Frage..

sandra-sh

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3314
Antw:Fragen zur Schultüte
« Antwort #3 am: 23. Mai 2013, 10:25:11 »
- Macht ihr den Namen eures Kindes auf die Schultüte?
Nein hatten wir nicht...

- gekauft oder gebastelt?
ich wollte erst basteln aber habe dann doch gekauft... aus zeitmangel...

- Ein großes Hauptmotiv oder lieber viele kleine?
es waren mehrere motive drauf...

- Dürfen eure Kids mitbestimmen?
ja durfte arne, er wünschte sich eine von "cars", die hat er dann auch bekommen   und er hat sich riiiiesig gefreut...

- Tüll, Filz oder Krepppapier zum zubinden? Oder was ganz anderes?
bei uns war tüll dran...

- Muss die Tüte zum Ranzen passen? Ist euch/euren Kids das wichtig?
nein, finde ich nicht. den ranzen hat arne von "hotwheels" und die tüte war von "cars"... gepasst hats trotzdem da beides doch recht neutral war aber wirklich drauf geachtet habe ich nicht ;)

- Was tut ihr rein außer Süssigkeiten?
mal überlegen... arne hatte drin: in die spitze unten hatte ich "mäusespeck" in einer dreieckstüte reingepackt... dann noch ein spielzeug (ferngesteuertes boot), von cars ein auto, ne dvd, dann hab ich ein t-shirt drucken lassen "schulkind 2012 arne", russisch brot weil das buchstaben sind... passt ja dann perfekt zur einschulung, ein kleines spiel war noch drin und dann hatte ich oben drauf noch ein kleines kuscheltier gebunden...

Und was wenn die Einschulung bei strömenden Regen stattfindet? Wie die Schultüte schützen?
also arne hat seine schultüte nicht den gesamten schulweg getragen da sie einfach auch zu schwer wurde... mein mann hat sie dann übernommen und da es bei uns leider geregnet hat im letzten jahr war die schultüte dann unterm regenschirm gesichert... ;)





Frau Wundertoll

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 493
    • Mein Blog
Antw:Fragen zur Schultüte
« Antwort #4 am: 23. Mai 2013, 10:42:27 »
Warum sollte denn bitte ein Name auf die Schultüte? Es weiß doch jeder, wie das Kind heißt. Bei uns zumindest ist das so ;) Und gerade da die Fotos mit den Schultüten hier auch in die Zeitungen kommen, wird mein Kind definitiv keinen Namen auf der Tüte haben!

Sie bastelt eine im Kindergarten mit einem großen Hauptmotiv. Was sie da drum rum macht, keine Ahnung.

Aber die gebastelte Schultüte wird eh nicht zur Einschulung genutzt. Gekaufte Tüten finde ich ebenso grauselig.

Meiner (!) Meinung nach, ist die Schultüte eine Überraschung, die das Kind bis zum ersten Schultag gar nicht zu Gesicht bekommen sollte ;)

Meine Tochter hat sich gewünscht, dass die Schultüte zum Ranzen passt. Also wird es auch so laufen, aber wie genau sie aussieht, darauf hat sie keinen Einfluss. Die Schultüte wird mit einer Kombination aus Stoff und Tüll zugebunden.

Viele Süßigkeiten werden bei uns nicht reinkommen.
Es wird geben:
Haarspangen, Buch, Gummitwist, Lego Friends, einen Plüschanhänger für den Ranzen und eine Armbanduhr. Dann werde ich noch den Globus von TipToi schenken lassen. Aber der wird nicht in die Schultüte passen ;D

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16421
  • Endlich zu viert!
Antw:Fragen zur Schultüte
« Antwort #5 am: 23. Mai 2013, 10:49:56 »

- Macht ihr den Namen eures Kindes auf die Schultüte?
Nein, die Kinder legen sie sowieso nicht aus der Hand. ich mag Dinge mit Namen nicht so sehr. Hier ist es aber auch unüblich,den Namen drauf zu schreiben, zumindest habe ich keine mit Namen gesehen.

- gekauft oder gebastelt?
Genäht. Damit das Aufbewahren einfacher ist. Im Moment liegt sie als Kissen im Bett, irgendwann kann ich sie einfach zusammenfalten  ;)

- Ein großes Hauptmotiv oder lieber viele kleine?
Ein großes Hauptmotiv und sonst nur "Zusatz" zum Motiv (hier waren es Fische und Möwen). Ich finde es sonst zu voll

- Dürfen eure Kids mitbestimmen?
beim Thema ja, der Rest war eine Überraschung und Liam bekam sie erst am Tag der Einschulung

- Tüll, Filz oder Krepppapier zum zubinden? Oder was ganz anderes?
Ich habe Organza genommen. Bei Papiertüten würde ich Krepp wählen, weil es nicht durchsichtig ist, wie z.B. Tüll

- Muss die Tüte zum Ranzen passen? Ist euch/euren Kids das wichtig?
Nein, auf keinen Fall. Der Ranzen und die Tüte sind zwei ganz unterschiedliche Aspekte.
Wenn das Kind das gleiche Thema will kann man es überlegen. Wenn nicht, dann ist es vollkommen egal.
Wenn man nicht kauft, finde ich es sowieso schwer es passend zu machen, denn die Wirkung von Papier und Ranzen ist so unterschiedlich,dass es selbst bei Ähnlichem Motiv ganz anders wirkt.

- Was tut ihr rein außer Süssigkeiten?
Spiele, Uhr, Schlüssel, Wecker, Stifte, Schere, Spitzer, Handtuch, Sportkleidung, Kuscheltier, Erstlesebuch, Freundebuch...


myja78

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6699
    • Mail
Antw:Fragen zur Schultüte
« Antwort #6 am: 23. Mai 2013, 10:56:19 »
Ui schon so viele Antworten :D

Joshs Wunsch: Rennautos und Sterne - den Rest und die Umsetzung bestimme ich, denn bei uns soll die Schultüte eine Überraschung bleiben und er bekommt sie erst am Tag der Einschulung zu Gesicht :)
Im Moment hänge ich noch in der Planung, Anfang Bastelphase - das Rennauto als Hauptmotiv braucht noch Verzierungen, weiter bin ich noch nicht.
Daher auch die Frage womit ihr zubindet/zugebunden habt, da ich mir da Unsicher bin.

Inhalt? Ein zweiter Satz Kletties für seinen Ergobag, evtl. ein Taschenregenschirm, etwas Süsses und eine Kleinigkeit zum Spielen - was sonst noch, muss ich mal schauen s-nachdenken

Für die Kleine Schwester - also die Geschwistertüte habe ich mich leichter getan mit Ideen, wobei die Tüte auch noch nicht gebastelt ist.

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16421
  • Endlich zu viert!
Antw:Fragen zur Schultüte
« Antwort #7 am: 23. Mai 2013, 11:00:09 »
Genau, Kletties und die Orangenen Flächen für den Ergo hatten wir auch noch drin  ;D
Sowie einen Regenbezug für Ranzen.

Frau Wundertoll

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 493
    • Mein Blog
Antw:Fragen zur Schultüte
« Antwort #8 am: 23. Mai 2013, 11:01:24 »
Wecker ist eine gute Idee... aber ich habe schon so oft geguckt und keinen tollen gefunden  :(

Milka

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5369
    • Allegra und Serafina
Antw:Fragen zur Schultüte
« Antwort #9 am: 23. Mai 2013, 11:05:30 »
- Macht ihr den Namen eures Kindes auf die Schultüte? Ja
- gekauft oder gebastelt? gebastelt bzw. mit Stoff überzogen
- Ein großes Hauptmotiv oder lieber viele kleine? gar keins
- Dürfen eure Kids mitbestimmen? na klar  ;)
- Tüll, Filz oder Krepppapier zum zubinden? Oder was ganz anderes? Tüll
- Muss die Tüte zum Ranzen passen? Ist euch/euren Kids das wichtig? Die Tüte und auch das Outfit sind farblich zum Ranzen abgestimmt
- Was tut ihr rein außer Süssigkeiten? Das weiß ich noch nicht  8)

Und was wenn die Einschulung bei strömenden Regen stattfindet? Wie die Schultüte schützen? Darüber habe ich mir noch gar keine Gedanken gemacht. Aber ich denke, wenn es regnet, werden wir die Schultüte in die Schule tragen. Ist nur ein kurzes Stück und das muss sie überleben  ;)

Dann ergänze ich noch:
Wann werden eure Kinder die Schultüte zum ersten Mal sehen? Ist sie eine Überraschung, oder haben sie mitgebastelt/habt ihr sie gemeinsam gekauft? Ich möchte ihr die Tüte gern erst am Tag der Einschulung zeigen, damit es ne Überraschung wird.

Bekommen die Geschwister auch eine kleine Tüte? Ja  :D
principessa numero uno 08/2006 ♥
numero due principessa 03/2010 ♥


„Am Ende wird alles gut.
Wenn es nicht gut wird,
ist es noch nicht das Ende.“

Frau Wundertoll

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 493
    • Mein Blog
Antw:Fragen zur Schultüte
« Antwort #10 am: 23. Mai 2013, 11:07:39 »
Geschwistertüte wird es hier nicht geben.

Das ist genau so unsinnig wie die "Trostgeschenke" an Geburtstagen. Blödsinn in meinen Augen ;)

July

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1279
Antw:Fragen zur Schultüte
« Antwort #11 am: 23. Mai 2013, 11:18:57 »
.
« Letzte Änderung: 09. November 2013, 14:13:23 von July »

mausebause

  • Gast
Antw:Fragen zur Schultüte
« Antwort #12 am: 23. Mai 2013, 11:22:40 »
Geschwistertüte wird es hier nicht geben.

Das ist genau so unsinnig wie die "Trostgeschenke" an Geburtstagen. Blödsinn in meinen Augen ;)

Dito

myja78

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6699
    • Mail
Antw:Fragen zur Schultüte
« Antwort #13 am: 23. Mai 2013, 11:41:44 »
frwundertoll, July, Nicole - an sich habt ihr mit den "Trostgeschenken" Recht - generell gibt es die bei uns auch nicht, aber zur Einschulung des großen Bruders/später dann der kleinen Schwester gehört es für mich irgendwie dazu (kann nichtmal sagen warum genau) - ich weiß noch, das ich auf meine Geschwistertüte fast so stolz war, wie später auf die richtige, eigene Schultüte s-:)
Zum Kigastart haben wir es nicht gemacht - das wurde nicht so "zelebriert" wie die Einschulung und war eher ein fließender Übergang von Tamu in den Kiga.

Zubinden - Filz an Papiertüte und evtl. noch Tüll außen drüber - nicht so die Idee? Hmm. dann guck ich vielleicht nochmal nach diesem stabileren Krepppapier, was so leicht elastisch ist s-nachdenken

mausebause

  • Gast
Antw:Fragen zur Schultüte
« Antwort #14 am: 23. Mai 2013, 11:53:01 »
Ist doch auch ok, das darf ja GsD jeder handhaben wie er mag!  ;) :-*

sandra-sh

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3314
Antw:Fragen zur Schultüte
« Antwort #15 am: 23. Mai 2013, 12:28:48 »
arne hat seine schultüte auch erst am tag der einschulung gesehen... ;) wie viele schon sagte, soll es ja eine überraschung sein. er wollte sie natürlich am liebsten gleich aufmachen aber da musste er sich gedulden bis wir wieder zu hause waren... ;)

wg. wecker: meine eltern hatten im letzten jahr einen autowecker bei rossmann gekauft... ist ein digitaler und man kann dann einstellen ob man mit renngeräuschen oder piepton geweckt werden will... arne fand ihn cool... ;)

von seiner grosscousine gabs noch einen mp3 wecker mit einem wecklied wo sein name drin vor kommt... fanden wir auch ne tolle idee... ;)





Sanne73

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3891
Antw:Fragen zur Schultüte
« Antwort #16 am: 23. Mai 2013, 13:07:40 »
- Macht ihr den Namen eures Kindes auf die Schultüte?
Ja, so zumindest der Plan. Zwei ihrer Freundinnen werden das gleiche Motiv haben, daher Name drauf zur Unterscheidung.

- gekauft oder gebastelt?
Gebastelt.

- Ein großes Hauptmotiv oder lieber viele kleine?
Ein großes Hauptmotiv.

- Dürfen eure Kids mitbestimmen?
Ja, sie hat das Motiv mit ausgesucht und wird auch beim Basteln dabei sein. Bei uns werden die Schultüten gemeinschaftlich im Kindergarten gebastelt, in Anwesenheit der Kinder.

- Tüll, Filz oder Krepppapier zum zubinden? Oder was ganz anderes?
Kreppapier, wenn ich es richtig in Erinnerung habe.

- Muss die Tüte zum Ranzen passen? Ist euch/euren Kids das wichtig?
Jein.

- Was tut ihr rein außer Süssigkeiten?
Vor allem was anderes, nur wenig Süßes. Genau weiß ich es noch nicht, aber es wird eine Mischung aus praktischen Sachen für die Schule und was zum Spielen sein, sicherlich ein Buch, was selbstgemachtes, ein Puzzle etc. Von uns und/oder den Großeltern wird es auch eine Armbanduhr und einen Wecker geben, was davon mit in die Schultüte kommt, weiß ich noch nicht.

Und was wenn die Einschulung bei strömenden Regen stattfindet? Wie die Schultüte schützen?
Vermutlich große Tüte oder Klarsichtfolie.

Dann ergänze ich noch:
Wann werden eure Kinder die Schultüte zum ersten Mal sehen? Ist sie eine Überraschung, oder haben sie mitgebastelt/habt ihr sie gemeinsam gekauft?
Sie wird beim Basteln dabei sein. Dann wird die Tüte aber weggepackt und sie wird sie erst am Einschulungstag, dann gefüllt, wiedersehen.

Bekommen die Geschwister auch eine kleine Tüte?
Ja. Dieses Jahr bekommt der kleine Bruder eine Geschwistertüte und nächstes Jahr dann die große Schwester. Bei uns gibt es auch kleine Geschwistergeschenke zu den Geburtstagen - wobei wir das nun auslaufen lassen werden, da sie beide inzwischen verständlich genug sind.
Mäusekind: 11/2006 -  Wenn aus Liebe Leben wird, hat das Glück einen Namen.
Kleiner Muck: 03/2008 -  Ein bisschen Mama, ein bisschen Papa und ganz viel Wunder.

Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 13663
Antw:Fragen zur Schultüte
« Antwort #17 am: 23. Mai 2013, 13:45:29 »
- Macht ihr den Namen eures Kindes auf die Schultüte?
Nein
- gekauft oder gebastelt?
Genäht
- Ein großes Hauptmotiv oder lieber viele kleine? Ein Herz, sonst nichts

- Dürfen eure Kids mitbestimmen? sie hatte nen themenwunsch, aber nicht festgefahren

- Tüll, Filz oder Krepppapier zum zubinden? Oder was ganz anderes? Stoff
- Muss die Tüte zum Ranzen passen? Ist euch/euren Kids das wichtig?
 Mir war es wichtig und Freya fand es gut. Mittlerweile ist sie sehr hinterher, dass Farbtöne zusammenpassen.

- Was tut ihr rein außer Süssigkeiten? Das weiß ich noch nicht   

Und was wenn die Einschulung bei strömenden Regen stattfindet? Wie die Schultüte schützen?

Keine Ahnung, vermutlich schnell in eine jacke wickeln oder so

Dann ergänze ich noch:
Wann werden eure Kinder die Schultüte zum ersten Mal sehen? Ist sie eine Überraschung, oder haben sie mitgebastelt/habt ihr sie gemeinsam gekauft?
Freya kennt die Tüte in Rohfassung. Sie weiss aber nicht, dass das Herz eine Tasche ist und da ein Stofftierchen drin sitzen wird, die Deko wie Bänder etc kennt sie auch nicht, das wird dann die Tüte noch aufpeppen.

Bekommen die Geschwister auch eine kleine Tüte? Nein




Für Dezentralität und Eigenverantwortung! http://www.tivi.de/fernsehen/logo/artikel/41994/index2.html   
1DfyhRV3c7nRGPQuF4PdMkhJYtqE3BmSzW

Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7955
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:Fragen zur Schultüte
« Antwort #18 am: 23. Mai 2013, 14:10:25 »
- Macht ihr den Namen eures Kindes auf die Schultüte?
Hatten wir bei den bisherigen nicht und ich habs auch nicht vor, aber ausgeschlossen ist es nicht.

- gekauft oder gebastelt?
Einmal einen Rohling mit Filzverschluss selbst mit Tonpapierfiguren beklebt, die zweite war ein Bastelset (Rohling mit Moosgummimotiven beklebt), schätze diesmal wirds wieder ein Bastelset

- Ein großes Hauptmotiv oder lieber viele kleine?
Meist ein Hauptmotiv und viele passende kleinere, einfache außen rum

- Dürfen eure Kids mitbestimmen?
Ja

- Tüll, Filz oder Krepppapier zum zubinden? Oder was ganz anderes?
Bei der ersten war der Filz schon dran, bei der zweiten hab ich dünnen Stoff genommen. War aber nicht so der Brüller, also wirds eher Krepp-Papier.

- Muss die Tüte zum Ranzen passen? Ist euch/euren Kids das wichtig?
Nein.

- Was tut ihr rein außer Süssigkeiten?
Armbanduhr, Freundebuch sowie passenden Kleinkram nach Geschmack (ich lobe mir da das Prinzessin-Lillifee - oder Käptn Sharky oder T Rex World - Regal  s-:))

Und was wenn die Einschulung bei strömenden Regen stattfindet? Wie die Schultüte schützen?
Klarsichtfolie, wie sie gerne im Blumenladen verwendet wird, das sieht dann schön aus  :)


Wann werden eure Kinder die Schultüte zum ersten Mal sehen? Ist sie eine Überraschung, oder haben sie mitgebastelt/habt ihr sie gemeinsam gekauft?

Wir basteln zusammen, soweit möglich.

Bekommen die Geschwister auch eine kleine Tüte?
Nein.

Eumel

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4155
Antw:Fragen zur Schultüte
« Antwort #19 am: 23. Mai 2013, 17:04:37 »
Sie hat eine Tüte in der Stadt gesehen, die sie unbedingt haben wollte und die wir dann direkt gekauft haben.
Name steht nicht drauf. Es ist ein "Hauptmotiv" drauf.
Dass sie zum Ranzen passt, ist für uns nicht erforderlich.
Fürs Geschwisterkind gibt's auch was.
Inhalt der Tüte weiß ich nicht genau. U. a. Radiergummi, Hörspielkassette, "schöne" Stifte. Ich kaufe seit Beginn des Vorschuljahres immer mal wieder eine Kleinigkeit, wenn ich gerade was sehe und sammle alles in einer Schachtel.

Wenn's regnet, nehmen wir die Tüte mit unter den Schirm und flitzen vom Auto in die Schule.  ;) Notfalls wird eine große Plastiktüte für den Weg drübergestülpt und im Schulgebäude wieder abgenommen. Wenn's regnet, findet bei uns nichts von den Feierlichkeiten draußen statt.

MammaMuh

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2863
  • 2234 Tage gestillt!
Antw:Fragen zur Schultüte
« Antwort #20 am: 23. Mai 2013, 20:16:00 »
- Macht ihr den Namen eures Kindes auf die Schultüte?

Also der Name soll irgendwo drauf stehen, weil die Schultüte in der Schule von den Lehrern übergeben wird  s-:)

- gekauft oder gebastelt?

Ich werde die kaufen. Mein Sohn wünscht sich eine von Playmobil. Oder näh ich doch eine? Naja, hab ich noch etwas Zeit.

- Dürfen eure Kids mitbestimmen?

Er darf mitbestimmen. Ich hab ihn gefragt, ob er sich selbst eine aussuchen möchte oder ob wir ihn überraschen sollen. Er hat sich für die Überraschung entschieden.

- Tüll, Filz oder Krepppapier zum zubinden? Oder was ganz anderes?

Das ist noch nicht klar. Aber mir gefallen die mit Filz grad am besten.

- Muss die Tüte zum Ranzen passen? Ist euch/euren Kids das wichtig?

Nö, da muss gar nichts passen. Ich find das auch albern, dass Kleid, Schultüte und Rucksack zusammenpassen müssen.

- Was tut ihr rein außer Süssigkeiten?

Bis jetzt habe ich ein Playmobilset im Schrank liegen. Vielleicht noch ein Taschenmesser, Becherlupe, kleines erste Hilfe Set?
nasfried 01/07 und hornfried 03/10

frau hö näht

Cosima

  • Gast
Antw:Fragen zur Schultüte
« Antwort #21 am: 23. Mai 2013, 20:59:10 »
Hallo myja,

- Tüte gekauft: bin kein Bastelfreak!
- Musthave: Tüte mit Rothspitze (damit meine Zarte die Tüte abstellen konnte)
- Namensschild selfmade: auf dicken Moosgummi aufgestickt, Kante mit Festonstich gestaltet
- Farben von Tüte und Ranzen stimmig
- Füllung: Tütenspitze -> spitze Tüte mit süßem Speck! Dann wenig Süßes, was nicht schmilzt (Nüsse, Traubenzucker, Fruchtmußbonbons ausm dm) Puzzle, Armbanduhr, Shirt, Schreibwarenartikel, kleines Kuscheltier, CD Klassik für Kinder

Cosima

  • Gast
Antw:Fragen zur Schultüte
« Antwort #22 am: 23. Mai 2013, 21:02:21 »
Ach ja. Geschwistertüte hatten wir auch. ;)

Und - schlagt mich(!) - sie wird jedes Schuljahr eine kleine Schulstarttüte zum ersten Schultag bekommen. Aber wirklich nur eine sehr kleine... ;)

« Letzte Änderung: 23. Mai 2013, 21:06:20 von Cosima »

Cosima

  • Gast
Antw:Fragen zur Schultüte
« Antwort #23 am: 23. Mai 2013, 21:05:07 »
Name musste bei uns drauf: der Direktor hat jedem Kind persönlich die Tüte überreicht. Der kann sich schlecht 56 Kinder UND Tüten merken... S:D

LG und fertig Cosima

July

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1279
Antw:Fragen zur Schultüte
« Antwort #24 am: 24. Mai 2013, 11:47:14 »
.
« Letzte Änderung: 09. November 2013, 14:12:59 von July »

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung