Autor Thema: 7 Jährige Tochter treibt mich in den Wahnsinn  (Gelesen 5855 mal)

patsy

  • Gast
7 Jährige Tochter treibt mich in den Wahnsinn
« am: 01. Dezember 2011, 18:46:16 »
Hallo zusammen,

ich habe eine 7 jährige Tochter. Wir wohnen in einem Neubaugebiet in einer ländlichen Gegend. Alle Kinder aus dem Wohngebiet sind tagsüber gerne zum spielen draussen. So auch unsere Tochter. Leider haben wir Probleme damit, das sie nicht nur draussen spielt,sondern auch zu ihren Freunden in die Häuser rein geht zum besuchen. Im Prinzip haben wir da auch nichts dagegen, jedoch muss sie uns vorher Bescheid sagen wenn sie irgendwo reingeht und somit auser Rufweite ist.
Leider missachtet sie immer wieder unsere Vorgabe diesbezüglich und wir rufen uns die Seele aus dem Leib. Heute zum beispiel musste ich dringend zur Krankengymnastik und sie war den ganzen Nachmittag draussen, hab sie immer wieder gesehen weil sie nach Hause kam wegen Pipi oder ähnlichem. Aber als ich sie dann rufen wollte weil ich meinen Termin pünktlich einhalten wollte und sie mit sollte zur KG war sie mal wieder spulos verschwunden. Inzwischen dämmerte es bereits....und sie weis auch, dass sie dann spätestens rein muss (Uhr kann sie leider noch nicht lesen) Ich also auf Fahrrad rauf und das Wohngebiet rauf und runter gefahren ohne Erfolg! Als ich schon kurz davor war komplett auszuticken stand sie plötzlich vor mir. Sie war natürlich bei einer Freundin drin gewesen und hat mein lautstarkes Rufen nicht gehört. Als ich sie gefragt habe wo sie war, hat sie es mir zwar gesagt, aber sie hat auch zugegeben dass sie es mal wieder vergessen hat mir zu sagen, das sie zur Emma reingeht.
Lange Vorrede, ich weis :)
Nun meine Frage, hat irgendjemand eine Idee wie ich es schaffen kann, dass sie es nicht mehr vergisst mir Bescheid zu sagen? Sie verspricht es immer es sich zu merken......
Ich erkläre ihr auch hoch und breit warum sie Bescheid sagen soll und dass wir uns sonst Sorgen machen etc.... Ich weis einfach nicht mehr weiter

BiDi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3171
    • Mail
Antw:7 Jährige Tochter treibt mich in den Wahnsinn
« Antwort #1 am: 01. Dezember 2011, 19:45:13 »
Handy, Walkie-Talkie?
Oder eine Armbanduhr mit Alarmfunktion. Solange sie das Bescheid sagen einfach vergisst (und nicht absichtlich vergisst), sind die Optionen sicher die stressfreieste Lösung.

Natürlich wird sie auch vergessen Dich anzurufen ;), aber das Du sie erreichen kannst wäre doch schonmal ein Fortschritt.

Grüsse
BiDi
Mattis: * 3.2004
Moritz: * 4.2005


Bea1974

  • Gast
Antw:7 Jährige Tochter treibt mich in den Wahnsinn
« Antwort #2 am: 01. Dezember 2011, 19:47:07 »
Die Eltern der Freunde impfen, sie zu fragen, ob sie Bescheid gegeben hat, dass sie jetzt hier ist. Handy wäre natürlich auch eine Möglichkeit.

Sanne73

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3891
Antw:7 Jährige Tochter treibt mich in den Wahnsinn
« Antwort #3 am: 01. Dezember 2011, 21:55:04 »
Könnten die Eltern der anderen Kinder Dich vielleicht kurz anrufen und Bescheid sagen?

Solange sie es immer wieder vergisst (ohne dies absichtlich zu machen), gibt es wohl nicht allzu viele Möglichkeiten...
Mäusekind: 11/2006 -  Wenn aus Liebe Leben wird, hat das Glück einen Namen.
Kleiner Muck: 03/2008 -  Ein bisschen Mama, ein bisschen Papa und ganz viel Wunder.

mareka

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 296
  • erziehung-online
Antw:7 Jährige Tochter treibt mich in den Wahnsinn
« Antwort #4 am: 02. Dezember 2011, 19:16:27 »
Mein Sohn ist zum Glück meistens mit seinem Fahrrad oder Cityroller unterwegs, dann sehe ich ja, vor welchem Haus er steht. Außerdem sind es meist die gleichen 2-3 Freunde, bei denen er ist. Wir haben auch versucht, dass er Bescheid gibt, haben es aber mittlerweile aufgegeben. Im Sommer ist er den ganzen Tag draußen, spielt mal hier mal dort, bei Freund x im Garten, auf dem Spielplatz, bei Freund Y  zu Hause... Aber bei uns ist das Wohngebiet überschaubar.
Ein Handy würde ich in dem Alter noch nicht mitgeben. Aber den Vorschlag, mal mit den Eltern der Freundinnen zu sprechen, dass sie Deine Tochter kurz anrufen und Bescheid sagen lassen, finde ich gut.
Ich frage auch oft Freunde, die mit meinem Sohn reinkommen, ob sie denn Bescheid gesagt hätten. Sie sagen immer ja... aber es stimmt nicht immer. Aber meistens sind sie auch mit einem Fahrzeug da, dann sehen es die Eltern ja.
Sohn 06/2005
Tochter 08/2008

Meli83

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 494
  • Unsere beiden Lieblinge
    • Mail
Antw:7 Jährige Tochter treibt mich in den Wahnsinn
« Antwort #5 am: 02. Dezember 2011, 20:44:02 »
Ich verstehe die Eltern der Freunde nicht. Wenn Jasmin jemanden mitbringt frag ich immer ob die Eltern bescheid wissen. Wenn nicht ruf ich an oder schick beide wieder raus. Jasmin "vergisst" auch ab und zu mir bescheid zu geben wenn sie zu jemanden heim will. hatte aber "meistens" das Glück dass die Eltern mir bescheid gegeben haben.

Um pünktlich nach Hause zu kommen hat sie eine Pips Uhr. Handy hat sie vom Papa bekommen. Genau aus dem Grund weil wir uns schon mal unheimliche Sorgen gemacht haben. Aber ich hab es nicht so gern wenn meine Tochter jetzt schon mit nem Handy rumrennt.  ???
Auch wenn es krass klingt. Wir haben Jasmin mal ganz direkt die Nachrichten mitkucken lassen als ein Kind vermisst wurde. Und das solche Sachen passieren können wenn man einfach in ein Fremdes Haus geht usw. Das hat sie schon sehr nachdenklich gemacht. Sie hat es seither nicht mehr gemacht

zuz

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4392
  • '07 und '10
Antw:7 Jährige Tochter treibt mich in den Wahnsinn
« Antwort #6 am: 03. Dezember 2011, 17:30:33 »
Ich sage das jetzt mal, mal schauen, was ich dann in 3 Jahren wirklich mache ;)
Mir wäre das zu gefährlich und ich glaube (wie gesagt...) dass ich da strenger wäre. Ich denke, mit 7 "vergisst" man das nicht einfach. Da vergisst man vielleicht mal, auf die Uhr zu schauen. Aber wenn man zu anderen Kindern geht, weiß man da schon sehr genau, dass man bescheid geben soll. Ob man sich dran hält, liegt denke ich daran, was man sonst zu erwarten hat. Ich würde spontan sagen, dass sie dann eben gar nicht mehr alleine zu Freunden darf. Natürlich nicht für immer. Aber ich würde es schon mal durchziehen, dass sie dann (nach Absprache) am nächsten Tag erst raus darf, wenn Mama auch Zeit hat und wenn Mama keine Zeit mehr hat, muss sie eben wieder mit reinkommen. Das würde ich (je nachdem, wie schnell Dein Kind normalerweise Dinge umsetzen kann), 1-3 Tage lang so machen und dann mal wieder versuchen, ob es auch anders klappt. Wenn nicht, wieder von vorne. Bei uns hat dieser Weg bisher zumindest bei anderen Dingen funktioniert.

Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11097
Antw:7 Jährige Tochter treibt mich in den Wahnsinn
« Antwort #7 am: 04. Dezember 2011, 08:09:19 »
Zum einen könntest du mit den andern Eltern reden, dass die sie nochmal daran erinnern, dir schnell Bescheid zu sagen, zum anderen wäre es vielleicht möglich, dass sie ihre Schuhe vor der Haustür stehen lässt? So siehst du wenigstens, wo sie gerade ist... Abgesehen davon solltest du ihr das halt immer wieder sagen, auch warum es so wichtig ist (ich mache mir sonst Sorgen!) Handy finde ich keine Option, so lernt sie diese Verantwortung ja nie. Mit der Zeit, zu der sie nach Hause kommen soll, sollte das schon konkreter sein als "wenn es dunkel wird". Denn zum einen geht das gerade jetzt total schnell, zum anderen erscheint es jemandem, der längere Zeit schon draußen ist, immer heller als jemandem, der aus einem beleuchteten Raum nach draußen schaut/geht... Habt ihr Kirchenglocken, die man gut hören kann? Das war immer mein Zeichen  ;D  Oder im Winter: wenn die Straßenlaternen angehen. Oder, ganz banal, eine Uhr mit Wecker, der dann piept, wenn sie nach hause kommen soll...



Kathrin

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27622
Antw:7 Jährige Tochter treibt mich in den Wahnsinn
« Antwort #8 am: 04. Dezember 2011, 15:05:21 »
Hallo,

ich habe einen 7jährigen Sohn und muss ganz ehrlich sagen, dass ich einfach von ihm erwarte solch einfache Dinge zu behalten. Ansonsten muss er mit den Konsequenzen leben, Punkt.
In dem Alter gehen die Kinder schon zur Schule, auch für dort müssen sie sich gewisse Dinge merken. Aus dem Grund finde ich es nicht zu viel verlangt, dass sie es nicht ständig "vergisst".
     
Jana - *03.03.08 - 48cm - 3810g            Joel - *23.02.04 - 53cm - 4580g

zuz

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4392
  • '07 und '10
Antw:7 Jährige Tochter treibt mich in den Wahnsinn
« Antwort #9 am: 04. Dezember 2011, 21:57:49 »
Eine Sache ist mir noch eingefallen, weil Honigblüte schrieb, dass es einem draußen immer heller vorkommt - das ging mir als Kind auch immer so. Daher hatten wir dann als Zeichen, dass in meinem Zimmer (das konnte ich von draußen einsehen) Licht angemacht wird, wenn ich reinkommen soll. Hat super geklappt.

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung