Autor Thema: 1. Klasse: Gebt ihr schon Taschengeld und wenn ja wieviel?  (Gelesen 6388 mal)

Aury

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 860
1. Klasse: Gebt ihr schon Taschengeld und wenn ja wieviel?
« am: 13. Oktober 2014, 22:38:00 »
Wir nämlich noch nicht.

dasmuddi

  • Gast
Antw:1. Klasse: Gebt ihr schon Taschengeld und wenn ja wieviel?
« Antwort #1 am: 13. Oktober 2014, 22:41:18 »
Ja seit Schulbeginn gibts jeden Freitag 50 cent


Leofinchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8729
Antw:1. Klasse: Gebt ihr schon Taschengeld und wenn ja wieviel?
« Antwort #2 am: 13. Oktober 2014, 23:28:09 »
Ja, jeden Samstag 1 Euro.

Mag viel sein, wenn man umrechnet oder mit früher vergleicht. Aber wenn man bedenkt wie teuer heute alles ist, finde ich das eine gute Summe. Für eine Zeitschrift die 4 - 5 Euro kostet muss sie nun schon 4-5 Wochen sparen.
« Letzte Änderung: 14. Oktober 2014, 13:06:38 von Leofinchen »

Aury

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 860
Antw:1. Klasse: Gebt ihr schon Taschengeld und wenn ja wieviel?
« Antwort #3 am: 13. Oktober 2014, 23:55:39 »
Ja stimmt. Hab jetzt von zweien hier gehört, eine gibt 2 Euro die andere 2-3 die aber in Spardose kommen bei letzeren. Na vielleicht warte ich noch etwas damit

chipgirl

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7589
  • Lara-unser ganzer Stolz
Antw:1. Klasse: Gebt ihr schon Taschengeld und wenn ja wieviel?
« Antwort #4 am: 14. Oktober 2014, 05:22:23 »
Jeden Sonntag 1€ (wenn wir dran denken )  ;D

Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 13565
Antw:1. Klasse: Gebt ihr schon Taschengeld und wenn ja wieviel?
« Antwort #5 am: 14. Oktober 2014, 06:25:24 »
1. Klasse gabs Montags 1 Euro. Oft vergessen, war einfach anderes dran. Richtig umsetzen machen wir es seit Ostern. Mit Eintritt in die 2. Klasse gabs 2 Euro.

Pedi

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8944
Antw:1. Klasse: Gebt ihr schon Taschengeld und wenn ja wieviel?
« Antwort #6 am: 14. Oktober 2014, 06:46:01 »
1,50 Euro die Woche. Aber es kann schon mal vorkommen das ich es vergesse  :P :-[
 




*Unser Sternenmädchen wurde am 24.02.14 in der 19. SSW still geboren.Wir werden dich nicht vergessen!

Aury

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 860
Antw:1. Klasse: Gebt ihr schon Taschengeld und wenn ja wieviel?
« Antwort #7 am: 14. Oktober 2014, 07:17:12 »
Richtig zum ausgeben oder in die Spardose? Und 5. Klasse dann 5 Euro? etc?
Vergessen ich bestimmt aber die Kinder vergessen das doch nicht oder???

chipgirl

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7589
  • Lara-unser ganzer Stolz
Antw:1. Klasse: Gebt ihr schon Taschengeld und wenn ja wieviel?
« Antwort #8 am: 14. Oktober 2014, 07:21:48 »
Richtig zum ausgeben oder in die Spardose? Und 5. Klasse dann 5 Euro? etc?
Vergessen ich bestimmt aber die Kinder vergessen das doch nicht oder???

unsere spart gerne und wenn sie dann mal unbedingt was haben will und ich es partout nicht kaufe, dann nimmt sie ihr Geld.....doch, auch unsere vergisst es öfters mal  ;)...hier gibt es seit der 1. Klasse 1€ und jetzt sind wir in der 3. und es gibt immer noch 1€....Erhöhung dann bestimmt ab der weiterführenden Schule

Ines_Celina

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 230
Antw:1. Klasse: Gebt ihr schon Taschengeld und wenn ja wieviel?
« Antwort #9 am: 14. Oktober 2014, 07:47:34 »
Celina hat in der ersten Klasse jede Woche 1€ bekommen. In der zweiten Klasse 1,50€ und jetzt in der dritten Klasse bekommt sie jede Woche 2€.

Wobei ich auch gestehen muss, dass ich es auch oft vergesse... Aber Celina genauso...

Wir halten uns ungefähr an die Taschengeldempfehlungen die es im Netz gibt..


dasmuddi

  • Gast
Antw:1. Klasse: Gebt ihr schon Taschengeld und wenn ja wieviel?
« Antwort #10 am: 14. Oktober 2014, 08:56:59 »
bei uns hat das Taschengeld mehr ein symbolischen Wert  ;)

sie sind nun groß, sind inner Schule, können ja nun rechnen ect.

sie freuen sich jedesmal wenns Taschengeld gibt, und nein hier wirds nicht vergessen, die ollen Raffgeier die*gggg*

und wenn wir übern Flohmarkt gehen dann nehmen sie ihr Geld schon mit und kaufen sich ihren Kram vom eigenen Geld, sind mega stolz ,Ziel erreicht

die Angaben ausn Internet interessieren mich nicht, die Leute die solche Listen erstellen kennen meinen Geldbeutel nicht und unseren Situation

hier gibts was ich beschließe  ;D ;D ;D ;D ;D

Martina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10971
  • So ist das wohl erst einmal :p
    • Mail
Antw:1. Klasse: Gebt ihr schon Taschengeld und wenn ja wieviel?
« Antwort #11 am: 14. Oktober 2014, 09:09:39 »
Franziska bekommt seit Klasse 3, 5,- € aufs Taschengeldkonto an jedem 1. Wir haben es vorher nämlich auch immer vergessen. So kann sie sich das selber vom Konto haben (mit EC Karte, überziehen geht nicht).
Ohne

Sanne73

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3891
Antw:1. Klasse: Gebt ihr schon Taschengeld und wenn ja wieviel?
« Antwort #12 am: 14. Oktober 2014, 09:14:34 »
Hier gib's jeden Sonntag Taschengeld, und zwar seit dem 5. Geburtstag. Angefangen haben wir mit 50 Cent pro Woche, wir erhöhen immer zum Jahreswechsel. Mit 6 Jahren gab es dann 1€, mit 7 Jahren 1,50€, mit 8 Jahren wird es 2€ geben.
Sie sind jetzt 1. und 2. Klasse und auch der Kleine kann schon prima mit Geld rechnen.

Edit: Demnach bekommt der 1. Klässler aktuell 1,00 € und ab Januar 1,50 €; die 2. Klässlerin bekommt aktuell 1,50 € und ab Januar 2,00 €.
« Letzte Änderung: 14. Oktober 2014, 09:21:18 von Sanne73 »
Mäusekind: 11/2006 -  Wenn aus Liebe Leben wird, hat das Glück einen Namen.
Kleiner Muck: 03/2008 -  Ein bisschen Mama, ein bisschen Papa und ganz viel Wunder.

elli82

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 35
  • erziehung-online
    • Mail
Antw:1. Klasse: Gebt ihr schon Taschengeld und wenn ja wieviel?
« Antwort #13 am: 14. Oktober 2014, 10:25:52 »
Wir haben jetzt auch mit Taschengeld angefangen. Jeden Freitag 0,50 €. Er geht in die erste Klasse. Momentan steckt er es immer in seine Spardose.

deep_blue

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 13964
Antw:1. Klasse: Gebt ihr schon Taschengeld und wenn ja wieviel?
« Antwort #14 am: 14. Oktober 2014, 10:43:05 »
T. bekommt schon länger (also bereits vor Eintritt in die erste Klasse) regelmässig Geld zum Selberverwalten. Seitdem hat er immer sein Portemonnaie dabei, wenn wir unterwegs sind. Er denkt da selbstständig dran. Wir halten es nicht so mit dem wöchentlich. Sind da eher vergesslich und das wird auch nichts mehr mit uns... die Kinder sind da nicht so hinterher. S:D
Sitting in the Dschungel
On Nürnberger Straße
A man lost in time
Near KaDeWe
Just walking the dead

Theolina

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 503
  • erziehung-online
Antw:1. Klasse: Gebt ihr schon Taschengeld und wenn ja wieviel?
« Antwort #15 am: 14. Oktober 2014, 10:45:01 »
Meine Tochter und ich gehen jeden Freitag gemeinsam einkaufen und sie wirft die Pfandflaschen in den Automaten und darf das Geld davon behalten... Sie macht das sehr gerne und seitdem sind unsere Flaschen immer in der Kiste bevor es einkaufen geht  ;)
Sie ist da mittlerweile sehr gewissenhaft, damit ihr Betrag nicht geschmälert wird...  s-:)
Es sind in der Regel ca 12 Flaschen...
Jedes 2.Wochenende ist sie bei ihrem Vater und bekommt dort von ihrem Opa 10€  :o
Finde ich viel Geld, aber dadurch kann sie sich einige Dinge leisten, die ich nicht kaufen würde....
Sie ist zwar jetzt in der 3. Klasse, aber das handhaben wir seit Schulstart so...

Leofinchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8729
Antw:1. Klasse: Gebt ihr schon Taschengeld und wenn ja wieviel?
« Antwort #16 am: 14. Oktober 2014, 13:08:39 »
Leonie vergisst ihr Taschengeld NIE. Jeden Samstag Morgen steht sie hier mit Geldbörse und Buch (da trägt sie alles ein) auf der Matte. Ich würde es schon vergessen, aber sie nicht.  ;D

VampireGirl

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 695
Antw:1. Klasse: Gebt ihr schon Taschengeld und wenn ja wieviel?
« Antwort #17 am: 14. Oktober 2014, 14:08:07 »
In der 1. Klasse gab es jeden Sonntag 1 Euro und jetzt in der 2. Klasse gibts jeden Sonntag 2 Euro.

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 39822
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:1. Klasse: Gebt ihr schon Taschengeld und wenn ja wieviel?
« Antwort #18 am: 14. Oktober 2014, 16:47:53 »
Seit der ersten Klasse gibt es jeden Sonntag 1€.

Das Geld kommt nicht in die Spardose, das wäre für mich am Sinn verfehlt. Sie soll selbstständig lernen mit ihrem Geld umzugehen, sprich das es nicht im Kinderzimmer rumliegt sondern in das Portemonnaie gepackt wird - oder wenn sie auf etwas sparen möchte, dass sie es dann selbst (ganz oder anteilig) in die Spardose wirft. Sie darf sich von ihrem Geld auch kaufen was sie möchte, ich steuere es nicht - und so wurden die ersten drei ersparten Euros in Süßigkeiten umgesetzt :P

Wie lange wir es Klassenweise handhaben werden wissen wir nicht, haben uns aber schon darüber unterhalten.
In der 5.Klasse (also mit 9 - 10 Jahren) mögen 5€ pro Woche noch angemessen sein, reden wir aber nun von einem 14 - 15jährigen Mädchen in der 8. - 10. Klasse, so sind 8€ die Woche wieder wenig, wenn davon u.a auch Kosmetika gekauft werden, man mit den Freundinnen mal ins Kino geht.
Momentan schaut es so aus, dass wir irgendwann einen Festbetrag - monatlich! - ausmachen wollen. Damit müssen sie dann haushalten. Oder arbeiten gehen :)

Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22170
Antw:1. Klasse: Gebt ihr schon Taschengeld und wenn ja wieviel?
« Antwort #19 am: 14. Oktober 2014, 17:36:00 »
ich vergess es ständig s-:)


aber prinzipiell bekommt sie- wenn das Benehmen unter der Woche gut war- am We2 Euro (sonst 1 Euro)

die Summe ist jetzt in der 2. Klasse immer noch die selbe.


aber wie gesagt, wir vergessen es auch oft :-\
36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7851
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:1. Klasse: Gebt ihr schon Taschengeld und wenn ja wieviel?
« Antwort #20 am: 14. Oktober 2014, 17:53:54 »
Bei uns wars in Klasse 1 50ct, jetzt in Klasse 2 ist es 1€ pro Woche. Wir vergessen es aber auch oft  s-:) und da wir ja allen drei Kindern Taschengeld auszahlen, haben wir einen Vermerk im Kalender, der abgehakt wird, wenn es ausbezahlt wurde. Sprich, wir zahlen auch mal nach.
Hier ist es aber auch so, dass es in der Grundschulzeit wenig Möglichkeiten gibt, das Geld selbstständig auszugeben. OK, in der Bücherei werden Süßigkeiten verkauft, die hat zwei Mal in der Woche offen, da gehen sie dann mal hin, aber ansonsten war es das. Und da man da für 50ct. schon jede Menge Zeugs kriegt, ist der Betrag dann auch angemessen. Aber wirklich interessant wird das Taschengeld dann in der weiterführenden Schule, weil man da auch mal an dem einen oder anderen Laden vorbei kommt oder sich mit Freunden zum Eisessen trifft. Ich find das recht spät, aber gut, so ist es halt. :)

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 26931
Antw:1. Klasse: Gebt ihr schon Taschengeld und wenn ja wieviel?
« Antwort #21 am: 14. Oktober 2014, 18:00:44 »
1 Euro jeden Sonntag, geschätzte 20 Sonntage im Jahr, weil wir es immer vergessen.
Geben tut es das seit dem Vorschuljahr, aber es ist hier keinem so wichtig.



scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16374
  • Endlich zu viert!
Antw:1. Klasse: Gebt ihr schon Taschengeld und wenn ja wieviel?
« Antwort #22 am: 14. Oktober 2014, 18:38:18 »
Mit Schulbeginn 1€ pro Woche, seit Mitte 2. Klasse 2€.

Und das bleibt erst mal so. Er hat 2 Geldbeutel. Einen zum Mitnehmen, da ist das Geld drin, dass er ausgeben will, z.b. wenn er gezielt etwas kaufen mag oder einfach so Geld dabei haben will. Einen zweiten, indem sein Taschengeld lagert. Zum sparen. Da ist so viel Geld drin, das soll er nicht mit nehmen.

Die Spardose besparen die Konten, da darf er nicht ran.

@Christiane:
Findest du wirklich, dass 8€ pro Woche wenig sind?  :o
Mit 13 finde ich das absolut ausreichend  ???
« Letzte Änderung: 14. Oktober 2014, 18:40:04 von scarlet_rose »

Pedi

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8944
Antw:1. Klasse: Gebt ihr schon Taschengeld und wenn ja wieviel?
« Antwort #23 am: 14. Oktober 2014, 19:10:56 »
Ich finde für einen Teenager 8 € aber auch nicht so viel ???
 




*Unser Sternenmädchen wurde am 24.02.14 in der 19. SSW still geboren.Wir werden dich nicht vergessen!

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 39822
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:1. Klasse: Gebt ihr schon Taschengeld und wenn ja wieviel?
« Antwort #24 am: 14. Oktober 2014, 19:15:08 »
Ich habe nichts von 13jährigen geschrieben und meine Ansicht auch begründet. Da gehe ich auch nicht von ab, ich weiß selbst noch wie es als 14jährige war mit wenig Taschengeld. Einmal Kino und ich konnte zwei Wochen nichts mehr machen, nicht einmal ein Kaugummi kaufen,  geschweige denn sparen!

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung