Autor Thema: Warum, warum, warum?  (Gelesen 2723 mal)

Hubs

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4249
  • Trageberaterin a.D.
Warum, warum, warum?
« am: 18. November 2011, 18:42:05 »
"Warum? Was? Und dann? Welcher?" Ich höre fast nix anderes mehr!!!  ??? Und jetzt frag ich mich, wie lang geht diese Phase? Ich mag einfach mal wieder nen Handgriff machen ohne mich dafür 5 Minuten lang erklären zu müssen.  ???  s-:) Naja und heute hab ich mir gedacht, wie lang wird's wohl noch dauern?
Hubs mit den beiden Buben *04/2009 *01/2012



How could anyone ever tell you, you were something less than beautiful?
How could anyone ever tell you, you were less than whole?
How could anyone fail to notice, that your loving is a miracle?

Pedi

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9155
Antw:Warum, warum, warum?
« Antwort #1 am: 18. November 2011, 18:44:10 »
 ;D Das kann unterschiedlich lang dauern. Manche machen das über Monate, andere hingegen nur ein paar Wochen :)

Bei uns war es schnell um, aber wie das so ist: Eine Phase geht, die nächste Phase kommt ;)
 




*Unser Sternenmädchen wurde am 24.02.14 in der 19. SSW still geboren.Wir werden dich nicht vergessen!


Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40549
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Warum, warum, warum?
« Antwort #2 am: 18. November 2011, 18:44:33 »
Viele, viele Monate - vielleicht sogar Jahre :P


Hubs

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4249
  • Trageberaterin a.D.
Antw:Warum, warum, warum?
« Antwort #3 am: 18. November 2011, 18:50:25 »
Viele, viele Monate - vielleicht sogar Jahre :P
  S:D
Hubs mit den beiden Buben *04/2009 *01/2012



How could anyone ever tell you, you were something less than beautiful?
How could anyone ever tell you, you were less than whole?
How could anyone fail to notice, that your loving is a miracle?

Melanie83

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 889
  • erziehung-online
Antw:Warum, warum, warum?
« Antwort #4 am: 18. November 2011, 18:51:20 »
Jasmin hat diese Phase kaum gehabt, klar fragt sie auch mal warum, aber nicht so penetrant. Dafür kann Julian ein damit in den Wahnsinn treiben. Er fragt z.b. nach was süßem, ich sag es gibt jetzt nichts, Warum?, weil...., Warum? und das geht immer soweiter.  :P Und diese Phase hat er auch schon seit ein paar Monaten  S:D




Sammylein

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 525
  • erziehung-online
Antw:Warum, warum, warum?
« Antwort #5 am: 18. November 2011, 20:03:25 »
Anton hat das zum Glück ja noch nicht.

Aber mein Ersatzkind hatte das etwa 1 Jahr zwischen 3. und 4. Geburtstag. Und zwar auch seeeeehr intensiv....

Der hat sogar im Selbstgespräch immer sich selbst "warum???" gefragt und sich dann geantwortet "frag doch nicht immer so blöd warum.....". Der hat echt alle, inklusive seiner Kindergartenfreunde genervt. Und wie da die Antwort ausgefallen ist, kann man sich anhand der Selbstgespräche vorstellen....

Wünsch dir gute Nerven, liebe Hubs :-).

LG, Sammy


schnuckipuzi1011

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 961
  • 3 Sterne wachen über unser Glück!
Antw:Warum, warum, warum?
« Antwort #6 am: 18. November 2011, 20:11:10 »
Wir können hier auch ein Lied davon singen, seit kurz nach seinem 3. Geburtstag geht das jetzt so und manchmal bringt Hannes mich damit echt richtig auf die Palme! Wenn ich zu was "Nein" Sage wird zigmal nachgefragt, Warum? Warum? Warum aber? ..... :P :P

Bis jetzt ist noch keine Besserung in Sicht, leider!!!


Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 13799
Antw:Warum, warum, warum?
« Antwort #7 am: 18. November 2011, 20:27:17 »
Bis er auszieht....

bei Freya fing es mit den ersten worten an: Dades?
und hat bis heute nicht aufgehört...."Mama, was macht eine Bakterie, wenn sie bei mir aus der Nase hüpft und sich auf die Hand eines anderen setzt?"




Für Dezentralität und Eigenverantwortung! http://www.tivi.de/fernsehen/logo/artikel/41994/index2.html   
1DfyhRV3c7nRGPQuF4PdMkhJYtqE3BmSzW

Alchemilla

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2681
    • Mail
Antw:Warum, warum, warum?
« Antwort #8 am: 18. November 2011, 21:26:43 »
Jo hat mit gut 2 gestartet und die Phase haelt an. Es macht  moch manchmal wahnsinnig  ;D


Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, in denen wir liebten. (Wilhelm Busch)

satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15258
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:Warum, warum, warum?
« Antwort #9 am: 18. November 2011, 23:09:35 »
anna ist auch ein fragebär aber es stört mich eigentlich gar net....ich finde sie weiß dafür echt viel....
aber wenn ich das gefühl habe sie fragt nur umzu fragen oder zeug wo sie eh weiß oder mit 5 so zeug wie "warum kochst du  S:D"
DANN reagier ich entweder gar net und guck nur giftig oder ich stell mehr oder weniger doofe gegenfragen
DAS wirkt  ;D
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

katjuscha

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1944
Antw:Warum, warum, warum?
« Antwort #10 am: 19. November 2011, 00:12:26 »
ohje davor graut es mir ...
ich hab die phase bei meiner schwester gehasst *schmunzel*
paul fragt auch schon ab und an, aber im moment ist er so zufrieden mit allem vor allem wenn sein opa ihm die welt erklärt.... das geht dann sooooo ins detail dass es genügend futter ist für ihn und er glaub gar nicht mehr nachfragen muss *lach*(bei uns wird auf dem nachbargrundstück gebaut und paul kennt alle vorgänge da und erzählt sie uns dann, wenn er nach nem spaziergang mit opa zurückkommt... er weiß wie feuer machen geht, etc... alles so männersachen eben ^^)

dane_80

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6354
Antw:Warum, warum, warum?
« Antwort #11 am: 19. November 2011, 11:26:17 »
Oh, es hält an ...

Manchmal fragt er aber auch automatisch, und hört nicht zu und fragt 3 Min später das Gleiche. Dann gibts entweder Quatschantworten oder ich frage mal zurück " Was meinst Du denn?"
Don't worry that children never listen to you; worry that they are always watching you. (R. Fulghum)



zuz

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4392
  • '07 und '10
Antw:Warum, warum, warum?
« Antwort #12 am: 19. November 2011, 12:54:32 »
Wir machen es auch wie dane: Nachfragen, was SIE denn meint. Damit schaltet man schon mal alle Fragen aus, die nicht auf echtem Interesse beruhen. Und sie kommt auch auf vieles, das ist echt oft erstaunlich. Aber mich stört es eigentlich nicht. Oft fällt mir dazu was ein, was wir machen könnten, irgendein kleines Experiment oder so. Das rettet mir dann manchmal den Nachmittag ;).
Wenn ich es etwas kleiner mag, dann wird halt nur ein Buch dazu angeschaut.

Hubs

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4249
  • Trageberaterin a.D.
Antw:Warum, warum, warum?
« Antwort #13 am: 19. November 2011, 13:49:37 »
Er hinterfragt einfach alles, selbst Dinge die er tut. Er erzählt mir was er macht und fragt mich dann "warum?" Es ist echtes Interesse, er fragt nicht einfach um des Fragens willen, sondern weil er die Welt verstehen will. Es sind aber so scheinbar banale Fragen "warum darf ich das" "was machst Du. warum?" Da hilft mir auch kein Buch und kein Expermiment. Ich darf einfach an manchen Tagen wirklich jeden Handgriff den ich mache oder der Moritz selbst macht, kommentieren, begründen,... Das sind mir schon mal viel zu viele Worte pro Tag, die ich da sprechen muss. Ich will auch einfach mal nix sagen müssen!  s-:) Naja, wenn's nur 1-2 Jahre dauert, dann ist's ja kein Problem  ;D  S:D
Hubs mit den beiden Buben *04/2009 *01/2012



How could anyone ever tell you, you were something less than beautiful?
How could anyone ever tell you, you were less than whole?
How could anyone fail to notice, that your loving is a miracle?

zuz

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4392
  • '07 und '10
Antw:Warum, warum, warum?
« Antwort #14 am: 19. November 2011, 16:57:12 »
Hast mein ehrliches Mitgefühl. Ich hab hier ein Schnatterinchen, das schon im Babyalter mit Reden angefangen hat, das in kurzer Zeit perfektioniert hat und auch praktiziert, und zwar pau-sen-los. Selbstredend verlangt sie auf jeden Satz eine adäquate, prompte und wohlwollende Antwort  s-:) Ich muss hier jeden Tag die Fusseln wegsaugen ;)
Wir haben von der Bedeutung und Entstehung des Geldes über afterlife bis Grundlagen der Demokratie (wirklich!) schon alles durch, wirklich alles. Ich kann Dir leider nicht versprechen, dass es auf absehbare Zeit besser wird. Bis auf eines: Die Satz- und Textlängen werden länger, so dass man zwischen den eigenen Antworten mehr Zeit hat  S:D

Vee

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7146
Antw:Warum, warum, warum?
« Antwort #15 am: 19. November 2011, 21:52:52 »
@zuz:
 s-kringellach

Oh, was gäbe ich drum, wenn er erst so Fragen stellen würde, die man im Internet o.ä. nachlesen könnte statt "Wieso ist die Öffnung bei der Verpackung an der Seite und nicht an der anderen?"


Sky  31. SSW - hebt meine Welt aus den Angeln
Sienna  28. SSW - am 1. Frühlingstag 2011 fort geflogen - alles Gute, mein Mädchen!

Hubs

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4249
  • Trageberaterin a.D.
Antw:Warum, warum, warum?
« Antwort #16 am: 20. November 2011, 16:58:25 »
Danke für Dein Mitgefühl. Na, da kann ich mich ja noch auf interessante Diskussionen freuen  ;D
Hubs mit den beiden Buben *04/2009 *01/2012



How could anyone ever tell you, you were something less than beautiful?
How could anyone ever tell you, you were less than whole?
How could anyone fail to notice, that your loving is a miracle?

katjuscha

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1944
Antw:Warum, warum, warum?
« Antwort #17 am: 20. November 2011, 19:28:20 »
@zuz na prima *lach* das macht ja hoffnung  s-:)

@vee und dann kommt die frage, warum dass den im internet steht, wer das da rein gemacht hat, ob der denn auch recht hatte, ob tante wiki auch mal zum kaffee kommt und so...

@hubs ja einmal nicht reden wäre schön... .paul fragt ja nicht warum, aber er will immer antworten und eine rege unterhaltung führen.... mir ist der mund abends auch oft fransig....

Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 13799
Antw:Warum, warum, warum?
« Antwort #18 am: 20. November 2011, 20:40:05 »
@zuz:
 s-kringellach

Oh, was gäbe ich drum, wenn er erst so Fragen stellen würde, die man im Internet o.ä. nachlesen könnte statt "Wieso ist die Öffnung bei der Verpackung an der Seite und nicht an der anderen?"

Freya letzte Woche: Mama, ich hab da ne Frage, aber besser ist, wir schauen gleich im Internet!

Danke für dein Vetrauen in mein Wissen Frollein Tochter  ;D :-*




Für Dezentralität und Eigenverantwortung! http://www.tivi.de/fernsehen/logo/artikel/41994/index2.html   
1DfyhRV3c7nRGPQuF4PdMkhJYtqE3BmSzW

Vee

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7146
Antw:Warum, warum, warum?
« Antwort #19 am: 20. November 2011, 20:54:29 »
@Meph:
Nach meinem unwissenden Blick auf diese Frage ging er auch schon die Verpackung nach einer webpage absuchen.
Im Ernst, ich freue mich auf schöne Fragen, die von ihm auch ECHT beantwortet werden wollen und die nicht nur dazu dienen, mich direkt schachmatt zu setzen oder auch pur um die eigene Stimme zu hören.  :-(
Wie kommt es zu Nebel zum Beispiel - tolle Frage. Wieso wurde die Zeit umgestellt - auch gute Frage. Was ist Ironie - essentielle Frage bei seinem Papa...  :D


Sky  31. SSW - hebt meine Welt aus den Angeln
Sienna  28. SSW - am 1. Frühlingstag 2011 fort geflogen - alles Gute, mein Mädchen!

Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 13799
Antw:Warum, warum, warum?
« Antwort #20 am: 20. November 2011, 21:00:39 »
um ihre eigene stimme zu hören singt sie selbst komponierte lieder ^^ , da sind wir die fragerei (gottseidank  S:D ) los, wobei die schiefen töne auch manchmal quälend sein können  ;D ;D ;D (aber ich liebe ihre kreativität!)

Ihre Fragen sind teils wirklich so fundiert und komplex, dass ich nachschlagen muss ...




Für Dezentralität und Eigenverantwortung! http://www.tivi.de/fernsehen/logo/artikel/41994/index2.html   
1DfyhRV3c7nRGPQuF4PdMkhJYtqE3BmSzW

Vee

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7146
Antw:Warum, warum, warum?
« Antwort #21 am: 20. November 2011, 21:04:56 »
Ja, Freya spielt in einer anderen Liga, hab ich hier schon mitgekriegt! Ich finde das so spannend, was geht in den Gehirnen vor bei den Kindern, die alles etwas früher und genauer wissen wollen...


Sky  31. SSW - hebt meine Welt aus den Angeln
Sienna  28. SSW - am 1. Frühlingstag 2011 fort geflogen - alles Gute, mein Mädchen!

blondchen

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15252
  • Alles wird gut............
    • Mail
Antw:Warum, warum, warum?
« Antwort #22 am: 20. November 2011, 21:05:53 »
diese phase dauert schon ewig.....
hier heisst es auch oft: mama schau mal im computer oder ich frag Papa der weiss mehr  :-(
 oder paul sagt: mama deine antworten reichen nicht, erklär doch mal genauer :(


aber ich finds gut, denn nur wer fragt, erhält antworten und deswegen hab ich so ein schlaues kind ;)
Es geht nicht darum, wie schön ein Satz formuliert ist, sondern wie ehrlich er gemeint ist !



Mama von Prinz06 und King89

Pedi

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9155
Antw:Warum, warum, warum?
« Antwort #23 am: 20. November 2011, 21:08:27 »
Freya letzte Woche: Mama, ich hab da ne Frage, aber besser ist, wir schauen gleich im Internet!

Danke für dein Vetrauen in mein Wissen Frollein Tochter  ;D :-*

Ja danke, dass macht mein kleiner Herr auch inzwischen so  :P
 




*Unser Sternenmädchen wurde am 24.02.14 in der 19. SSW still geboren.Wir werden dich nicht vergessen!

lisa81

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6102
--
« Antwort #24 am: 21. November 2011, 14:05:26 »
--
« Letzte Änderung: 05. Januar 2016, 09:34:25 von lisa81 »

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung