Autor Thema: Protektoren zum Fahrradfahren?  (Gelesen 1910 mal)

schwalbe

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2936
Protektoren zum Fahrradfahren?
« am: 28. Februar 2015, 17:25:25 »
Falls das Wetter mitmacht wollen wir morgen mal auf dem Parkplatz Rad fahren üben. E. kann Laufrad fahren und Tretfahrzeuge, also hoffe ich, es wird nicht allzu schwierig.

Nun eine blöde Übermutterfrage: Habt ihr eure Kindern dazu mit Protektoren ausgestattet? Also an Knien, Ellbogen, Handgelenken so wie zum Inliner fahren? Oder behindern die Dinger eher?
Helm steht natürlich nicht zu Debatte, der wird natürlich angezogen.

zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen, Wurzeln und Flügel (Goethe)

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16421
  • Endlich zu viert!
Antw:Protektoren zum Fahrradfahren?
« Antwort #1 am: 28. Februar 2015, 17:27:27 »
Nein, gab es bei uns nicht. Nur den Helm.


lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17400
Antw:Protektoren zum Fahrradfahren?
« Antwort #2 am: 28. Februar 2015, 17:44:57 »
Ne..... ich denke auch, dass die mehr behindern, als nutzen..... Ist ja eher ein "Kosten Nutzen" abwägen und so lange ihr nicht vor hab Crossstrecken zu befahren, ist der Nutzen mit Sicherheit nicht allzu hoch im Vergleich zu den Problemen, die die Dinger beim Fahren machen würden


Wechselflügler

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2239
Antw:Protektoren zum Fahrradfahren?
« Antwort #3 am: 28. Februar 2015, 18:58:10 »
Nein, keine Protektoren. Helm selbstverständlich schon.
 

*Drei Dinge sind uns aus dem Paradies geblieben:
  Die Sterne der Nacht
  die Blumen des Tages und
  die Augen der Kinder*   (Dante Aligheri)

ѕтιηє

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1787
  • ♥ αυѕ ∂єм вαυcн мιттєη ιηѕ нєяz ♥
Antw:Protektoren zum Fahrradfahren?
« Antwort #4 am: 28. Februar 2015, 20:44:53 »
nein, keine protektoren...

aber ich empfehle Jacke mit Kapuze oder Rucksack, da kann man das Kind dann etwas rückenfreundlicher halten, wenn es mal den Dreh bisschen raus hat... ;) ;D
immer am Sattel oder Gepäckträger ist sehr anstrengend  :P :-\


Peperlchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5769
  • Wenn Träume wahr werden & Wunder geschehen.
Antw:Protektoren zum Fahrradfahren?
« Antwort #5 am: 01. März 2015, 09:18:39 »
Nein, nur Helm.

schwalbe

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2936
Antw:Protektoren zum Fahrradfahren?
« Antwort #6 am: 01. März 2015, 09:20:43 »
Ihr seid super!
Mist. Jetzt regnet es.
zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen, Wurzeln und Flügel (Goethe)

Papa

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 121
  • erziehung-online
Antw:Protektoren zum Fahrradfahren?
« Antwort #7 am: 01. März 2015, 13:43:22 »
Nur Helm. Man muß es auch nicht übertreiben...

Selbst der Helm ist eigentlich überflüssig, wenn es nicht im Straßenverkehr stattfindet. Wir nehmen ihn trotzdem, wegen der Gewöhnung.

Um noch ketzerischer zu sein: es gibt nicht einmal einen Beleg dafür, dass der Helm im Straßenverkehr etwas nützt. Statistiken mit Unfallzahlen und -folgen können keine Verbesserung für Fahrradhelmträger gegenüber unbehelmten Fahrern nachweisen...
Gruß vom Papa!

Tochter geboren 2008
Sohn geboren 2010

schwalbe

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2936
Antw:Protektoren zum Fahrradfahren?
« Antwort #8 am: 01. März 2015, 17:52:40 »
ich bin total baff, E. fährt Fahrrad  :D draufgesetzt, losgefahren  :D
zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen, Wurzeln und Flügel (Goethe)

KardaMom

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1529
  • erziehung-online
Antw:Protektoren zum Fahrradfahren?
« Antwort #9 am: 01. März 2015, 18:55:28 »
edit
« Letzte Änderung: 16. Dezember 2016, 14:18:37 von KardaMom »

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung