Autor Thema: Laufrad mit Trittbrett?  (Gelesen 4113 mal)

seemaedchen

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 972
  • unser Weihnachtswunder ist da: Anna-Lisa
Laufrad mit Trittbrett?
« am: 25. Februar 2013, 11:19:43 »
Hallo ihr Lieben,

ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Es soll zu Ostern für unsere 2,5 Jahre alte Tochter ein Laufrad geben.

Jetzt ist die Frage welches soll es werden.

Wir haben im Geschäft welche probiert und dabei kam sie mit dem Trittbrett (z.B. Pucky) gar nicht klar. Es hat sie beim laufen gestört.
War das jetzt nur weil sie ja noch gar keine Erfahrung hat? Sie ist natürlich noch total unsicher gefahren.

Nutzen eure Kinder das Trittbrett?
Ist es notwendig? Stellen erfahrene Kinder wirklich die Füße hoch?

Was würdet ihr mir empfehlen?

Danke für die Antworten.

LG Anja

2. IVF positiv am 21.12.09
09.09.2010 Anna-Lisa. Wir lieben dich.

Feb 13: spontan Schwanger
leider FG bei 9+4
Aug 13: IVF abgebrochen IUI negativ
Okt 13: IVF ein 4-Zeller => negativ
März 14: IVF ein 4-Zeller => negativ
August 14: IVF

mausebause

  • Gast
Antw:Laufrad mit Trittbrett?
« Antwort #1 am: 25. Februar 2013, 11:24:14 »
Huhu

Unsere Große hat es genutzt als sie fahren konnte - wir haben auch das Puky und waren bei Helena begeistert - die Kleine wird es jetzt übernehmen, da Helena ja schon länger aufs Fahrrad umgestiegen ist..Ich würde eins mit nehmen!


Mirjam

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3572
  • erziehung-online
Antw:Laufrad mit Trittbrett?
« Antwort #2 am: 25. Februar 2013, 12:00:47 »
Mein Kleiner hat sein Trittbrett auch ständig genutzt... Gerade wenn er ordentlich Schwung drauf hatte, hat er gerne die Beine hoch genommen...  :D



Wechselflügler

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2234
Antw:Laufrad mit Trittbrett?
« Antwort #3 am: 25. Februar 2013, 13:52:02 »
Wir haben das Puky und ja, Jonas stellt da die Füße immer hoch wenn er so richtig Schwung hat.
 

*Drei Dinge sind uns aus dem Paradies geblieben:
  Die Sterne der Nacht
  die Blumen des Tages und
  die Augen der Kinder*   (Dante Aligheri)

Sweety

  • Gast
Antw:Laufrad mit Trittbrett?
« Antwort #4 am: 25. Februar 2013, 13:55:01 »
Kann man haben, muss man aber nicht. Constantin hat mal eins mit gehabt und es kaum genutzt trotz regelmäßigen "Füße hochs". Sein aktuelles hat keins.

Und ja, die Kinder, wenn sie sicher im Umgang sind, nehmen gerne mal die Beine hoch - so macht es ja auch viel mehr Spaß, mit Schmackes durch Pfützen zu pesen ;D
Aber seien wir ehrlich - sofern man nicht hunderte Meter am Stück bergab fährt, KANN man die Beine ja gar nicht so lange obenlassen, weil man sonst ja umfällt. Und für die paar Sekunden können sie sie auch in der Luft halten.

Wenn deine Kleine das beim Probieren nicht mochte, dann lass es einfach weg. Ob sie die Füße hochnimmt, hängt davon ab, ob sie das will und nicht, ob ein Trittbrett da ist ;)

Zelda

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3217
  • Krawall und Remmidemmi!
Antw:Laufrad mit Trittbrett?
« Antwort #5 am: 25. Februar 2013, 14:24:31 »
Matti stellt auch gerne mal das eine, das andere, oder beide Füßchen auf das Trittbrett und dann mit gefühlten 80 kmh den Berg runter  :P ;D

Hätte er keines, würde er die Füße halt so hochhalten, die sind ja noch jung, die können das  S:D

Ich habe mir darüber gar keine Gednaken gemacht, als wir das Laufrad (Puky) gekauft haben. Aber das da so ein Ding dran ist, finde ich schon irgendwie ganz gut! :)




-Die glücklichsten Tiere der Welt sind die Hasen. Denn wenn sie hüpfen, dann hüpfen auch ihre Herzen.
Vor Glück nämlich-

seemaedchen

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 972
  • unser Weihnachtswunder ist da: Anna-Lisa
Antw:Laufrad mit Trittbrett?
« Antwort #6 am: 25. Februar 2013, 14:41:14 »
vielen Dank schon mal für eure Antworten.
Ich sehe schon, die Mäuse nutzen das Trittbrett.

Momentan hat es sie einfach beim laufen gestört. Sie hat sich das Laufrad aber auch so zwischen die Beine geklemmt.
Das wird sich sicher nach einer Zeit geben.

Na mal sehen was ich dann für eines kaufe.
Ich hoffe ja immer noch ein gebrauchtes zu bekommen.
2. IVF positiv am 21.12.09
09.09.2010 Anna-Lisa. Wir lieben dich.

Feb 13: spontan Schwanger
leider FG bei 9+4
Aug 13: IVF abgebrochen IUI negativ
Okt 13: IVF ein 4-Zeller => negativ
März 14: IVF ein 4-Zeller => negativ
August 14: IVF

Morle

  • Gast
Antw:Laufrad mit Trittbrett?
« Antwort #7 am: 25. Februar 2013, 16:52:33 »
Wir haben ein Puky mit Fußbrett und eins von Kettler ohne.
Beide wurden gleich gerne genutzt und sie haben immer die Füße in die Luft gehoben und nicht aufs Fußbrett vom Puky gestellt. Keine Ahnung warum.
Ich denke man brauch es nicht unbedingt, aber beim fahren hat es mit ein bisschen Übung auch nicht gestört.

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27082
Antw:Laufrad mit Trittbrett?
« Antwort #8 am: 26. Februar 2013, 23:15:09 »
Wir haben kein Trittbrett und die Jungs heben einfach die Füsse nach oben.
Ist dafür noch ein bisschen anspruchsvoller für die Balance ;)



Sonne1978

  • Gast
Antw:Laufrad mit Trittbrett?
« Antwort #9 am: 26. Februar 2013, 23:27:41 »
Viktoria hat ihr Trittbrett ausgiebigst genutzt. Dafür hat's keinen Berg gebraucht, nur ordentlich Gas ;D

Victoria80

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 11
  • erziehung-online
Antw:Laufrad mit Trittbrett?
« Antwort #10 am: 27. Februar 2013, 19:06:12 »
Wir haben auch das Puky und würden es nicht eintauschen. Das Trittbrett nutzen die Kleinen nachher wenn Sie sicherer werden. Stellen Füße drauf und rollen....

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung