Autor Thema: kinderkamera... erfahrungsberichte  (Gelesen 4837 mal)

kleinJonas

  • Gast
kinderkamera... erfahrungsberichte
« am: 24. Juli 2012, 17:49:53 »
Hallo...
wir möchten Jonas zum Geburtstag eine Kinderkamera schenken, hab jetzt schon einige Testberichte gelesen und irgendwie schließen die alle seeehr schlecht ab.
Wer kann mir eine empfehlen??
Danke schonmal

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40526
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:kinderkamera... erfahrungsberichte
« Antwort #1 am: 24. Juli 2012, 18:00:37 »
Wir haben ... keine Kinderkamera :)

Unsere Große fotografiert mit meiner alten Canon IXUS 80. Die Kinderkameras schließen alle so schlecht ab, Schnickschnack wie Spiele benötigen wir nicht und die Reaktionszeit ist einfach unangemessen für Kinderhände. So lange hält kaum ein Erwachsener still, so dass ein scharfes Bild entsteht.

Also haben wir uns entschieden, dass sie mit unserer alten Digitalkamera fotografieren darf. Die Freude geht nunmal verloren, wenn man auf den Bildern nichts erkennt.



kleinJonas

  • Gast
Antw:kinderkamera... erfahrungsberichte
« Antwort #2 am: 24. Juli 2012, 18:10:03 »
ja das stimmt...
aber jonas ist mit seinen noch nicht mal ganz 3 jahren zu klein um mit unsrer kamera zu fotografieren-wir haben es ausprobiert und es ging auch einige zeit gut und er hat schöne fotos gemacht, aber (es musste ja passieren) dann ist sie doch mal runter gefallen  s-:)
also meinst du es wäre eine normale kamera zB für den Outdoorbereich sinnvoller??

edit: hab grad ma geguckt... also unkaputtbare outdoor-kameras gehen ab 200€ los... soviel wollt ich ja nun nich ausgeben....
« Letzte Änderung: 24. Juli 2012, 18:14:13 von kleinJonas »

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40526
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:kinderkamera... erfahrungsberichte
« Antwort #3 am: 24. Juli 2012, 18:23:42 »
Dann ist er schlicht & einfach noch zu klein und nicht bereit für eine eigene Kamera *schulternzuck*

Unsere Große fotografiert nun seit gut einem Jahr mit unserer alten Kamera. Sie hat sie allerdings nicht zur freien Verfügung, sprich sie liegt nicht im Kinderzimmer rum und sie muss uns Bescheid geben, wenn sie fotografieren möchte.
Natürlich ist sie auch schon runtergefallen, aber das konnte die Kamera gut ab.


frauantje

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1487
  • Zwei wunder!!!
Antw:kinderkamera... erfahrungsberichte
« Antwort #4 am: 24. Juli 2012, 21:04:27 »
es gibt eine von rollei die ist nicht so teuer...obwohl ich drei auch noch recht früh finde, würde eher christianes beitrag unterschreiben...jona fotografiert, wenn dann mit unserer und da müssen wir dann halt dabei sein...das geht ganz gut...

 

kleinJonas

  • Gast
Antw:kinderkamera... erfahrungsberichte
« Antwort #5 am: 25. Juli 2012, 00:05:18 »
unsere kamera (die jetzt kaputt ist) war von rollei :)
Jonas ist ein absoluter technikfreak und hat einen riiesen spaß dran dinge zu fotografieren und dann das bild mit dem realen motiv zu vergleichen... momentan fotografiert er immer mit dem handy vom papa-da sind wir auch immer dabei und passen auf-klappt auch super. ich möchte ihm aber gern was eigenes schenken, wo ich nich die ganze zeit die hand drunter halten muss :) das wir auf unseren waldrunden zb auch ma fotos schießen könn...
naja... christiane: hast du selbst erfahrung mit den kinderkameras gemacht??? also in den berichten steht halt immer nur drin, das die fotos keine gute qualität haben-aber was heißt das im klartext. wir wollen keinen fotwettbewerb gewinnen, es wäre nur wichtig für jonas, das wirklich erkennbar ist was er da fotogrfiert hat...

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40526
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:kinderkamera... erfahrungsberichte
« Antwort #6 am: 25. Juli 2012, 06:41:13 »
Ja, unsere Große hat die Kinderkamera (Fisher Price) einer Freundin bespielt - und die Bilder waren sehr unscharf, stark verwackelt und man konnte raten was fotografiert wurde ;D


Adrasthea / Lea Sophy

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1342
    • Unsere Homepage
    • Mail
Antw:kinderkamera... erfahrungsberichte
« Antwort #7 am: 25. Juli 2012, 09:01:21 »
unsere kleine hat auch unsere alte kleine digi kamera bekommen und kommt damit super zurecht die "kinderkameras" fand ich alle samt unhandlich und unsere zb wollte lieber was was so ausseiht wie von mama und papa und nicht son riesiges ding was man kaum festhalten kann. desweiteren sind die "echten" kameras ja auch noch etwas preiswerter als die kinder kameras, es muss ja bei der wahl der echten Cam nihct das luxus model sein^^

bei uns liegt die cam auch nihct im kinderzimmer sie ist bei uns im wohnzimmer und lea bekommt sie dann wenn sie fotografieren möchte, runtergefallen ist sie ihr auch schon das einee oder andere mal und passiert ist da noch nix, sie fallen ja auch aus max 1 meter höhe runter^^
« Letzte Änderung: 25. Juli 2012, 09:03:33 von Adrasthea / Lea Sophy »
Lea Sophy 17.04.2009 


Sebastian 27.10.1998    

Peperlchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5769
  • Wenn Träume wahr werden & Wunder geschehen.
Antw:kinderkamera... erfahrungsberichte
« Antwort #8 am: 25. Juli 2012, 09:43:02 »
Hallo,

wir haben auch keine Kinderkamera, sondern eine "normale". In Anführungszeichen, da die extra für Wasseraufnahmen ist...  :)

Ist eine von Rollei, runtergefallen ist sie bisher einmal (und dann auch noch mir  :-[), hat sie aber völlig unbeschadet überstanden.

Mazelda

  • Gast
Antw:kinderkamera... erfahrungsberichte
« Antwort #9 am: 25. Juli 2012, 12:18:08 »
wir haben die von Fisher Price und ich ärger mich schon, kaum ein scharfes Bild...echt bescheiden. N. stört es nicht, aber er will generell doch lieber mit meiner Camera fotografieren.
Danke für den Tipp, ich hab doch noch meine alte Camera in der Abstellkammer, ich glaub, die vermach ich ihm!Hatte ich total vergessen!

Oschi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3842
  • Vollständig !?
    • Mail
Antw:kinderkamera... erfahrungsberichte
« Antwort #10 am: 25. Juli 2012, 12:57:40 »
 Wir haben die KiddiZoom von Vtech...die SummerEdition!

Die Bilder sind verwendbar  :P Die Videos ruckeln etwas! Aber die sind von Kindern gemacht...das müssen keine ProfiAufnahmen sein!

Wir sind begeistert von ihr...Batterien halten lange...Speicher ist flink voll!
Liebe Grüße von mir & meinen Jungs... 




Herzschlag

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4672
Antw:kinderkamera... erfahrungsberichte
« Antwort #11 am: 25. Juli 2012, 13:12:54 »
Tyler hat schon ewig die KidiZoom Twist von VTech. Die Auflösung ist so ok, am liebsten aber filmt er seine Spiele mit seinen Autos. Ansonsten lässt er sich lieber fotografieren oder knipst mit Opas Digicam.

kleinJonas

  • Gast
Antw:kinderkamera... erfahrungsberichte
« Antwort #12 am: 25. Juli 2012, 13:41:45 »
ja, die hat bei den testberichten auhc als bestes abgeschnitten...
aber da is mir zu viel schnickschnack dran...
wann haben eure kids die kamera denn bekommen??

Herzschlag

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4672
Antw:kinderkamera... erfahrungsberichte
« Antwort #13 am: 25. Juli 2012, 13:48:15 »
Tyler hat sie mit 4 Jahren bekommen meine ich. Irgendwann wird der Schnickschnack uninteressant ^^ war zumindest bei ihm so

kleinJonas

  • Gast
Antw:kinderkamera... erfahrungsberichte
« Antwort #14 am: 25. Juli 2012, 13:52:36 »
er fand die kamera schon ganz klasse- der sohn einer freundin hat die (aber der is schon 6) und hat da sehr aufgepasst, das jonas die nich in die finger kriegt  s-:) :)

Herzschlag

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4672
Antw:kinderkamera... erfahrungsberichte
« Antwort #15 am: 25. Juli 2012, 13:57:11 »
Ich muss aber auch sagen, dass er die nur noch selten bekommt, da er sich oft nur noch gefilmt hat, wo er totalen Blödsinn gemacht hat und es öfter Terror gab, wenn er sie wieder weglegen sollte. Er bekommt sie nun mit der "Ansage", dass er sie um Uhrzeit xy wieder zurücklegen muss - seitdem klappt das viel besser.

Vinya

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 232
Antw:kinderkamera... erfahrungsberichte
« Antwort #16 am: 25. Juli 2012, 15:02:32 »
Meine Tochter hat auch die KiddiZoom. Die hat sie mit *überleg* 3 1/2 oder so bekommen.
Die Bilder sind ok, aber man kann definitiv kein Riesenposter daraus machen.

Dass da auch noch Spiele und Video und alles drauf sind...das weiß meine Süße gar nicht  ;D Sie knippst nur und ist zufrieden.

Binchen2007

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1663
Antw:kinderkamera... erfahrungsberichte
« Antwort #17 am: 25. Juli 2012, 21:41:29 »
Unser Sohn hat zum 4.Geburtstag einen Foto von Lego bekommen...
wir sind zufrieden...wir wollten keinen Schnickschnack wie Videospiele...
sie ist supereinfach zu bedienen und ansprechend für Kinder...die Bilder sind ok...es war super spannend die welt mal aus seinen Augen zu sehen...

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung