Autor Thema: Ab wann haben Eure Kinder Ekel empfunden?  (Gelesen 2223 mal)

Hubs

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4208
  • Trageberaterin a.D.
Ab wann haben Eure Kinder Ekel empfunden?
« am: 29. April 2014, 11:09:12 »
Die Frage steht ja schon oben. Babys manschen ja eigentlich in allem rum. Irgendwann aber ekeln sie sich Kinder aber dann auch vor Fäkalien, bestimmten Gerüchen etc. Wann fing das bei Euren Kindern an?
Hubs mit den beiden Buben *04/2009 *01/2012



How could anyone ever tell you, you were something less than beautiful?
How could anyone ever tell you, you were less than whole?
How could anyone fail to notice, that your loving is a miracle?

satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15105
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:Ab wann haben Eure Kinder Ekel empfunden?
« Antwort #1 am: 29. April 2014, 12:25:45 »
Hm anna würgte ganz früh bei kürbis
Sie nahm nix in die hand wo aus watte oder fleec oder so was und malte mit einem guten jahr mit nem pinsel fingerfarben weil sie nicht reinlangen wollte  s-:)
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present


dragoness

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1451
  • erziehung-online
Antw:Ab wann haben Eure Kinder Ekel empfunden?
« Antwort #2 am: 29. April 2014, 12:57:17 »
Meine Tochter würgte bei den kleinen Bröckchen im Essen und Sohnemann auch bei Kürbis  ;D

Ansonsten sind meine Kinder relativ schmerzfrei, außer bei Weberknechten da rasten die total aus und verlassen SOFORT den Raum *gg*

lotta

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3086
  • Glaube - Liebe - Hoffnung!!!
Antw:Ab wann haben Eure Kinder Ekel empfunden?
« Antwort #3 am: 29. April 2014, 13:08:02 »
hmmm... bis jetzt nicht....  ???






„Lernt, was ihr für Euer Leben nötig habt! Geht nicht gebückt und gebeugt, geht aufrecht wie Freie! Geht mit erhobenem Kopf, aber erhebt euch nie über andere! Geht mit wachem Verstand und mit heißem Herzen!" G. Leber

schwalbe

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2895
Antw:Ab wann haben Eure Kinder Ekel empfunden?
« Antwort #4 am: 29. April 2014, 13:59:17 »
ich glaube, das oben beschriebene ist noch nicht so richtig "Ekel". Das ist eher noch so ein "das ist unangenehm", oder? Ich meine, mein Sohn hat seine Krabbeldecke nicht verlassen, wenn man die auf eine Wiese gelegt hat, aber ich glaube nicht, dass er das eklig fand, sondern er mochte das Gefühl von Gras eben nicht.
OK, das mit den Fingerfarben, das könnte schon Ekel sein.

Bei E. geht´s jetzt eigentlich erst los, aber er sagt oft "eklig" und meint eigentlich, dass er es nicht mag, z.B. beim Essen. Ich lege dann schon Wert darauf, dass er da unterscheidet. Wirklich eklig findet er Hundehaufen, aber vermutlich ist das auch anerzogen.
zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen, Wurzeln und Flügel (Goethe)

satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15105
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:Ab wann haben Eure Kinder Ekel empfunden?
« Antwort #5 am: 29. April 2014, 14:11:04 »
Hm also wenn etwas würgereiz auslôst dann würd ich schon sagen das es ein ekelgefühl ist
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

schwalbe

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2895
Antw:Ab wann haben Eure Kinder Ekel empfunden?
« Antwort #6 am: 29. April 2014, 18:02:32 »
Hm also wenn etwas würgereiz auslôst dann würd ich schon sagen das es ein ekelgefühl ist

stimmt, wenn es der Geschmack ist, der den Würgereiz auslöst. Wenn es nur die Stückchen sind, ist es eher ein (meist vorübergehende !) Schluckstörung.
zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen, Wurzeln und Flügel (Goethe)

MammaMuh

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2861
  • 2234 Tage gestillt!
Antw:Ab wann haben Eure Kinder Ekel empfunden?
« Antwort #7 am: 29. April 2014, 19:44:40 »
Meine ekeln sich beide nicht wirklich vor Gerüchen oder für mich ekligen Sachen.

Ich bin auch gespannt, wann das dann anfängt  ;D Und bei manchen Dingen wie Fäkalien würde ich es auch sehr begrüßen, wenn da etwas Ekel aufkommen würde.
nasfried 01/07 und hornfried 03/10

frau hö näht

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40149
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Ab wann haben Eure Kinder Ekel empfunden?
« Antwort #8 am: 29. April 2014, 20:18:18 »
Delia hat keinen Ekel.

Ljiljana würgt wenn die Katzen sich erbrechen, sie kann es nicht haben wenn Kindern Rotze aus der Nase läuft und pupsen darf man in ihrer Gegenwart auch nicht - macht sie es, ist es natürlich was gaaaaanz anderes ;D



Melli27

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 399
  • erziehung-online
Antw:Ab wann haben Eure Kinder Ekel empfunden?
« Antwort #9 am: 29. April 2014, 20:44:44 »
Leonie ist jetzt 3 geworden und sie ekelt sich wenn der Bruder großes Geschäft in der Windel hat und ich ihn sauber mache. Sie muss dann den Raum verlassen, würgt total sodass ich Angst habe das sie sich gleich übergeben muss,....





lillifee

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3053
  • Kennst Du die Prinzessin Erbse?
Antw:Ab wann haben Eure Kinder Ekel empfunden?
« Antwort #10 am: 30. April 2014, 09:30:47 »
ich habe auch nicht das gefühl, dass vivi sich vor irgendetwas ekelt. es sind eher kleinere änste, wie vor spinnen oder hunden.
Eine Mutter hält die Hände ihrer Kinder für eine Weile, die Herzen jedoch für immer!

"Mama, die Welt ist so wie sie ist" (Vivi 2013)

"Mama, darf ich in deine Nase fassen, vielleicht sehen deine Popel anders aus als meine." (Vivi Sep`2014)

"Mein Hals ist gewürzt" (Vivi 2014)

"Kinder haben andere Gehirne als Erwachsene" (Vivi 2015)

"Liebe ist stärker als krank sein!"(Vivi 2015)

"Wenn ich vielleicht nicht mehr so viel spiele, wachse ich schneller"!

"Mama, ich habe manchmal Knoten im Kopf"!

D@nce

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1686
Antw:Ab wann haben Eure Kinder Ekel empfunden?
« Antwort #11 am: 02. Mai 2014, 21:18:57 »
.
« Letzte Änderung: 24. Mai 2015, 11:15:37 von D@nce »





 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung