Autor Thema: 4 Jährige "schreibt" von rechts nach links - Linkshänder  (Gelesen 2821 mal)

Nana2010

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 436
4 Jährige "schreibt" von rechts nach links - Linkshänder
« am: 23. Februar 2015, 12:53:06 »
Hallo

Mia wird nächsten Monat 4 und fing jetzt damit an, ihren Namen zu "schreiben".
Also besser gesagt, sie wollte, dass ich ihn aufschreibe und sie schreibt diesen dann nach.
Sie ist eindeutige Linkshänderin - macht alles mit links, essen, malen...

Den Namen schreiben klappte auch super...nur, dass sie von rechts nach links schreibt!
Also IAM anstatt MIA.
Sie fängt auch wirklich beim M an, zieht jedoch die Hand beim Schreiben dann wie gesagt von rechts nach links ???

Habt ihr damit Erfahrungen? Muss ich mir Gedanken machen oder einfach nur mal beobachten? Wer hat das denn schon mal bei seinem Linkshänder beobachtet?

Danke euch! :-*





SarkanaM

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7786
    • Schönes - Tag für Tag
Antw:4 Jährige "schreibt" von rechts nach links - Linkshänder
« Antwort #1 am: 23. Februar 2015, 12:55:45 »
Spiegelverkehrt und von rechts nach links schreiben machen ganz viele Kinder.

Das ist ein normaler Prozess sowohl bei Rechts-, als auch bei Linkshändern.




“In the age of information, ignorance is a choice.”


Zita78

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1143
Antw:4 Jährige "schreibt" von rechts nach links - Linkshänder
« Antwort #2 am: 23. Februar 2015, 13:39:41 »
Ich habe einen Rechts- und eine Linkshänderin zuhause. Beide schreiben manchmal richtig, aber oft auch spiegelverkehrt - auch wenn sie einem direkt etwas nachmalen.

Badita

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8338
Antw:4 Jährige "schreibt" von rechts nach links - Linkshänder
« Antwort #3 am: 23. Februar 2015, 14:01:23 »
ich kann dir nicht helfen, sorry, aber ich lese gespannt mit was du an antwortet kriegst, denn hier kristalliesiert sich auch gerade eine Linkshänderin raus.
Amelie ist 2,5 Jahre alt und macht alles mit links...malen, essen....alles.
selbst wenn ich ihr stifte oder Besteck rechts hinlege, nimmt sie es mit rechts und gibt es in die Linke hand weiter bevor sie es benutzt.

ich finde, das sieht ganz stark nach linkshänder aus.

was deine sachen mit dem Schreiben angeht, kann ich nur sagen, das unsere Große (rechtshänderin) auch eine zeit lang Buchstaben und zahlen die sie abgemalt hat gespiegelt hat. Noch heute passiert ihr das teilweise mit der 1 und der 7 sowie dem E, F und S
 


Das Schwierigste am Leben ist es, Herz und Kopf dazu zu bringen, zusammenzuarbeiten.
In meinem Fall verkehren sie noch nicht mal auf freundschaftlicher Basis
Woody Allen

Leofinchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8765
Antw:4 Jährige "schreibt" von rechts nach links - Linkshänder
« Antwort #4 am: 23. Februar 2015, 14:39:15 »
Badita: ach nur darauf ihr die Sachen weder rechts noch links hinzulegen, sondern immer alles in die Mitte (Besteck mittig über den Teller, Stifte mittig über das Blatt) um sie dahingehend nicht zu beeinflussen.

Spiegelschrift ist ganz normal. Hat meine Große auch lange und häufig gemacht. Jetzt, nach einem halben Jahr Schule, passiert es ihr so gut wie gar nicht mehr.


scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16421
  • Endlich zu viert!
Antw:4 Jährige "schreibt" von rechts nach links - Linkshänder
« Antwort #5 am: 23. Februar 2015, 16:02:04 »
Ganz normal, sowohl bei Linkshändern als auch bei Rechtshändern

Coney

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6277
Antw:4 Jährige "schreibt" von rechts nach links - Linkshänder
« Antwort #6 am: 24. Februar 2015, 10:03:24 »

Wir haben vor der Einschulung im Elternabend auch erzählt bekommen, dass es am Anfang ganz normal ist, wenn die Kinder das machen und wir sollten das bei den Hausaufgaben dann z. B. auch nicht korrigieren, sondern stehen lassen.

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung