Autor Thema: Womit muntert man jemanden mit Burn Out auf?  (Gelesen 7074 mal)

Nadine+Finnja

  • Gast
Womit muntert man jemanden mit Burn Out auf?
« am: 07. Juni 2012, 22:25:00 »
Huhuuuuu,

ein sehr guter Freund hat Burn Out und lässt so gut wie niemanden an sich ran! Es gibt Wochen da meldet er sich nur sporadisch und dann gibt es Abende (wie heute), wo er via Whats App aus sich raus kommt!

Leider wohnen wir 120 km auseinander, so dass ich nicht viel tun kann :-(

Haben aus der Kur schon ne Karte geschickt und auch mal ein süßes Frühstücksbrettchen!

Nun sehen wir uns am Samstag nach langer Zeit mal wieder und ich würde ihm gerne eine Freude machen, aber ich habe keine Idee...

Habt ihr evt nen Tipp auch in Hinblick auf sein Burn Out?

Wäre supi! Weiß gar nicht wie ich damit umgehen soll? Bin für Tipps dankbar!

Gruß Nadine
« Letzte Änderung: 07. Juni 2012, 22:31:27 von FiNa »

Sonne1978

  • Gast
Antw:Womit muntert man jemanden mit Burn Out auf?
« Antwort #1 am: 07. Juni 2012, 22:33:28 »
wenn's ein sehr guter Freund ist, dann frag' doch einfach, was Du tun kannst :) Oder ruf an- Präsenz hilft sicher am besten.


Pedi

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9155
Antw:Womit muntert man jemanden mit Burn Out auf?
« Antwort #2 am: 07. Juni 2012, 22:34:27 »
Entweder würde ich fragen oder einen schönen Tag planen beim nächsten Wiedersehen. Ist das Wetter gut? Wenn ja, dann auf jeden Fall raus in die Natur :)
 




*Unser Sternenmädchen wurde am 24.02.14 in der 19. SSW still geboren.Wir werden dich nicht vergessen!

Nadine+Finnja

  • Gast
Antw:Womit muntert man jemanden mit Burn Out auf?
« Antwort #3 am: 07. Juni 2012, 22:40:15 »
Er will nicht, dass ich was tue! Dass ich mir Sorgen mache! Seine Aussage ist immer nur, dass wir selber genug am Hals haben, da bräuchte er mich nicht auch noch belasten! Er macht alles mit sich selber aus und ist immer für andere da! Egal wie schlecht es ihm selber geht! :-(
Das ist ja das Problem! Wie soll ich mich da verhalten?

Am Samstag treffen wir uns mit mehreren Leuten in nem Freizeitpark (sind also auch nicht alleine)! Ich hoffe er erfreut sich ein wenig an Finnjas Freude in diesem Park! Das war für ihn IMMER das wichtigste, wie es ihr geht...

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Womit muntert man jemanden mit Burn Out auf?
« Antwort #4 am: 07. Juni 2012, 22:46:48 »
Macht euch einfach einen schönen Tag. Sei locker und natürlich und einfach wie du bist. Sehr viel tun kannst du nicht.
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6329
Antw:Womit muntert man jemanden mit Burn Out auf?
« Antwort #5 am: 07. Juni 2012, 23:03:00 »
Das beste was du machen kannst ist: ZEIT schenken Zeit mit dir bzw. euch. Ohne Handy und unterbrechung. Halt Aufmerksamkeit. :-)

piglet

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10684
  • Frau Mutter!
Antw:Womit muntert man jemanden mit Burn Out auf?
« Antwort #6 am: 07. Juni 2012, 23:10:52 »
Lebensfreude zeigen
Normalität - ihn annehmen wie er ist - nichts besonderes
Zeit
♥ A & I ♥
Spielsachenverkaufsthread
Klamottenverkaufsthread
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Mein Nähblog: http://ellumundpimpessin.blogspot.de/

Nele

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9334
    • Mail
Antw:Womit muntert man jemanden mit Burn Out auf?
« Antwort #7 am: 08. Juni 2012, 08:05:43 »
Nicht von seiner Krankheit sprechen. Ganz normal mit ihm umgehen. Nicht unbedingt so als würdest Du seine Probleme ignorieren, aber halt so daß er merkt, es belastet Euch und die Freundschaft nicht. Wenn er reden will, dann natürlich auf ihn eingehen, ganz klar. 
Gute Stimmung, nette, freie Athmosphäre, einfach ganz locker sein. und nicht zu viel erwarten, je nach Ausmaß seines Burn outs wird er es vielleicht überhaupt nicht schaffen den Tag genießen zu können. Wenn er zu erschöpft ist dann fehlt die Kraft zum Freuen.

Leider ist auch jedes Burn out anders und man kann keine pauschalen Tips geben die dann auf jeden zutreffen.

Ich hab mich früher immer bei allen ausgeheult und hab die Leute damit genervt und selten wirklich Verständnis bekommen - seitdem mag ich nicht mehr drüber reden und mache nach aussen hin einen auf lustig und fröhlich auch wenn mir eigentlich die Kraft dafür fehlt. Paradoxer Weise interessieren sich seitdem wieder alle wie´s mir geht und möchten helfen, nur will ich das jetzt nicht mehr weil ich es leid bin drüber zu sprechen.

Es kommt also ganz auf die individuelle Person drauf an was man tun kann, aber es ist grundsätzlich nicht schlecht ihm einfach immer wieder zu zeigen, hey, wir sind für Dich da, und eigene Probleme und Sorgen dann wirklich erst mal konsequent von ihm fern zu halten da er sich damit sonst bestimmt noch zusätzlich belastet.

Alles Liebe.

Eumel

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4155
Antw:Womit muntert man jemanden mit Burn Out auf?
« Antwort #8 am: 08. Juni 2012, 09:25:55 »
Sei normal und hab nicht zu viele Erwartungen an den gemeinsamen Tag. Kann sein, dass er gar nicht in der Lage ist, irgendwas zu unternehmen.

Einfach hingehen, ihn behandeln wie immer und dann schaun, was sich so ergibt.  :)

Die größte Freude, die du ihm machen kannst, ist wahrscheinlich einfach für ihn dasein.

A.n.j.a

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4578
  • Alles
Antw:Womit muntert man jemanden mit Burn Out auf?
« Antwort #9 am: 08. Juni 2012, 09:35:12 »
Ich hab mich früher immer bei allen ausgeheult und hab die Leute damit genervt und selten wirklich Verständnis bekommen - seitdem mag ich nicht mehr drüber reden und mache nach aussen hin einen auf lustig und fröhlich auch wenn mir eigentlich die Kraft dafür fehlt. Paradoxer Weise interessieren sich seitdem wieder alle wie´s mir geht und möchten helfen, nur will ich das jetzt nicht mehr weil ich es leid bin drüber zu sprechen.

Alles Liebe.

Das hat mich sehr angesprochen, danke Nele.  Auch wenn bei mir nie ein Burn-out diagnostiziert wurde, einfach weil ich nie beim Arzt war, denke ich, ich war schon recht nah dran, und genauso ging/geht es mir.

Manche Leute müssen ewig alles durchkauen, andere können es nicht mehr ertragen, darüber zusprechen. Er will Euch offensichtlich nicht belasten, auch das ein typisches Muster.

Ich denke auch, sei locker, wie immer, nicht gekünstelt.
Eumel hat das schön geschrieben.
Sehr lieb, dass Du Dir solche Gedanken machst.

LG
Anja

Nadine+Finnja

  • Gast
Antw:Womit muntert man jemanden mit Burn Out auf?
« Antwort #10 am: 08. Juni 2012, 17:23:32 »
Es hat sich wohl erledigt! Er will uns zwar sehen, will aber nicht zu dem Treffen! :-(
Keine Ahnung wie ich nun reagieren soll? Wir sollen bei ihm die besorgten Würstchen abholen und sollen dann alleine zum Treffen mit den anderen fahren! Ich habe es Finnka noch gar nicht gesagt, weil sie sich soooo auf ihn gefreut hat... Ob es das für ihn besser macht, wenn sie dann morgen traurig ist?!

Danke für eure lieben Antworten!

A.n.j.a

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4578
  • Alles
Antw:Womit muntert man jemanden mit Burn Out auf?
« Antwort #11 am: 08. Juni 2012, 17:24:58 »
Schade. Aber sehen will er Euch schon? Mit Kind, dann sieht sie ihn ja doch? Zu welchem Anlass denn?

Tini

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10843
Antw:Womit muntert man jemanden mit Burn Out auf?
« Antwort #12 am: 08. Juni 2012, 17:48:31 »
Ich kann verstehen dass Du enttäuscht und sauer bist, aber scheinbar wird ihm das zuviel? Ich befürchte, Ihr müsst das erstmal so akzeptieren. Ich denke, es ist eine schwierige Zeit für ihn.....

Hat er denn Familie oder eine Frau / Freundin, die für ihn da sind?
  
 
If you obey all the Rules you miss all the fun

GiGi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3514
Antw:Womit muntert man jemanden mit Burn Out auf?
« Antwort #13 am: 08. Juni 2012, 18:59:33 »
Ob es das für ihn besser macht, wenn sie dann morgen traurig ist?!


Ich glaube nicht, dass das hier der springende Punkt ist - Burn Out geht auch häufig mit Depression einher und jemanden mit Depressionen heitert man nicht eben mal auf. Und er zieht sich aus dem Treffen sicher nicht zurück, weil er Finnja traurig machen will oder weil es ihm egal ist. Er wird es vielleicht schlicht und ergreifend nicht schaffen mit euch in den Vergnügungspark zu gehen, weil ereben ein Burn Out hat. Da fällt es schwer, etwas jemandem zuliebe zu tun...
Großes geliebtes Kind *11.2007
Kleines geliebtes Kind *02.2011

Nadine+Finnja

  • Gast
Antw:Womit muntert man jemanden mit Burn Out auf?
« Antwort #14 am: 08. Juni 2012, 20:30:36 »
Wir fahren morgen erstmal bei ihm vorbei! Er will uns, vor allem Finni sehen! Die Maus hat ihm ein tolles Bild gemalt!!! Ich denke darüber wird er sich hoffentlich freuen?!

Er will dann entscheiden, ob er mit kommt oder nicht! Auch wenn es Umweg ist, erst zu ihm zu fahren, hoffe ich dass wir ihm damit zeigen, dass er wichtig ist und das wir ihn gerne dabei hätten!

@ GiGi: Finnja ist ihm sehr wichtig und vorallem wie es ihr geht! Er hat unsere letzten Monate miterlebt und tut alles dafür, dass Finnja glücklich ist, auch wenn es ihm noch so schlecht geht :-/ das ist ja das was mir ein schlechtes Gewissen macht!

Familie? Frau? Kinder? Hat er, aber es kriselt ganz gewaltig! Trennung ist beschlossene Sache und er will irgendwo (weit weg) neu anfangen :-(
Das hat er mir gestern geschrieben, nachdem erst einige Sätze drauf hingedeutet haben, dass er sich was antut!
Ich mache mir so Sorgen!!

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Womit muntert man jemanden mit Burn Out auf?
« Antwort #15 am: 08. Juni 2012, 21:41:14 »
FiNa, vermurks dich nicht zu sehr in Gedanken und Planungen. Das tückische an Depressionen und/oder Burn Out ist ja, dass es nicht einfach so steuerbar ist. Dann wäre es leicht. Für alle Beteiligten.

4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Nadine+Finnja

  • Gast
Antw:Womit muntert man jemanden mit Burn Out auf?
« Antwort #16 am: 08. Juni 2012, 22:17:28 »
FiNa, vermurks dich nicht zu sehr in Gedanken und Planungen. Das tückische an Depressionen und/oder Burn Out ist ja, dass es nicht einfach so steuerbar ist. Dann wäre es leicht. Für alle Beteiligten.

Wieso vermurks ich mich in Planungen?

Ich habe nur gesagt, dass wir bei ihm vorbeifahren, weil er uns sehen will. Ob er dann mitfährt oder nicht entscheidet nur er alleine. Tut er es nicht, kann ich´s nicht ändern und ich werde auch nicht an ihm rumbetteln und ihm sagen, dass es ihm gut tut, wenn er da mal raus kommt. Ich denke das weiß er selber, nur kann er es nicht in die Tat umsetzen...

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Womit muntert man jemanden mit Burn Out auf?
« Antwort #17 am: 08. Juni 2012, 22:29:58 »
Ich meine nur "zerbrich dir nicht zu sehr den Kopf". Das ist irre schwer, weil du ihm etwas gutes tun willst, gleichzeitig deine Tochter nicht enttäuschen willst .... wahrscheinlich gibt es nicht so viel, was ihm gut tut, wenn er nicht gerade einen guten Moment hat. Ich meinte das rein gedanklich mit den Planungen.

Es ist so schwer zu erklären   :-[.

4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung