Autor Thema: wieviele gastkinder in der woche?  (Gelesen 4384 mal)

kd74

  • Gast
wieviele gastkinder in der woche?
« am: 18. Januar 2013, 21:04:54 »
wieviele gastkinder kommen bei euch in der woche?

damit meine ich geplante treffen ( termin wurde zb. mi für den nächsten di ausgemacht) und spontane treffen. ( kids spielen draussen mit freundinnen und fragen ob die nun reinkönnen)

ich halte meine zahl mal zurück, bin aber unheimlich auf eure zahlen gespannt. :)

Mathilda

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 142
  • erziehung-online
    • Mail
Antw:wieviele gastkinder in der woche?
« Antwort #1 am: 18. Januar 2013, 21:12:09 »
Hallo,
bei uns ist fast täglich eine Verabredung. Also 5 bis 6 Mal die Woche. Und oft auch 2-3 Kinder die zu uns
kommen.
LG


tanni+mo

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 773
Antw:wieviele gastkinder in der woche?
« Antwort #2 am: 18. Januar 2013, 21:27:25 »
Ich schließe mich bei 5 bis 6 an.
Mal nur ein Kind, mal mehrere , im Sommer oft eine ganze Bande
draußen.

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:wieviele gastkinder in der woche?
« Antwort #3 am: 18. Januar 2013, 21:31:31 »
Längerfristige Verabredungen sind eher selten. Das ist meistens eher kurzfristig. Zwischen Tür und Angel, an der Bushaltestelle. Wir sind ja erst hergezogen (also in diesen Ort, Schule und so ist alles gleich geblieben) und mit der Nachbarschaft muss sich das noch ein bisschen finden. Aber hier sind viele Kinder und meistens spielen sie draußen. Mal mehr, mal weniger zusammen durch alle Altersstufen durch. Der Sohn von unseren Vermietern ist oft einfach so spontan hier und sie wechseln ständig zwischen hier, dort und draußen. Ich hoffe und erwarte, dass sich das noch intensiviert, wenn wir länger hier wohnen und es Frühling/Sommer wird.
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Martina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11065
  • So ist das wohl erst einmal :p
    • Mail
Antw:wieviele gastkinder in der woche?
« Antwort #4 am: 18. Januar 2013, 21:32:06 »
1-3mal die Woche, einmal geht Zisi weg (jeden Montag zu ihrer besten Freundin) Da muss ich nämlich lang arbeiten...  ;D

Ab und zu kommt das Nachbarsmädel einfach so.  :)
Ohne

Fairydust

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5320
Antw:wieviele gastkinder in der woche?
« Antwort #5 am: 18. Januar 2013, 21:39:10 »
Hier im Ort wohnen nur zwei Kinder, mit denen unsere spielen. Es ist aber selten, dass die einfach vor der Tür stehen, da sind keine richtigen Freundschaften. Wenn es nach meinen Kindern geht, sind sie jeden Tag verabredet, mal bei uns, mal bei den anderen Kindern. Da hier auch noch meine Tageskinder sind, ist hier eigentlich immer was los und es ist nicht selten, dass hier 5-6 Kinder rumspringen.







Ellen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4240
  • ☆☆ Ich liebe das Leben! ☆☆
Antw:wieviele gastkinder in der woche?
« Antwort #6 am: 18. Januar 2013, 21:47:02 »
2-3x die Woche bekommt Mattis Besuch oder er ist irgendwo zum spielen eingeladen.






Lass Dich nicht unterkriegen, sei frech, wild und mutig - sei einfach wunderbar! *Astrid Lindgren*

Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6286
Antw:wieviele gastkinder in der woche?
« Antwort #7 am: 18. Januar 2013, 21:47:48 »
Da wir in einem Ort wohnen wo anscheinend niemand bzw. fast niemand aus dem Haus geht...  s-:) :P kommt hier eher selten jemand spontan vorbei. Das schon mal vorweg. :P

Kinder im Alter meiner Kinder - Fehlanzeige. Entweder Älter und das mindestens 3 Jahre oder viel jünger ...

Fred hat da dann später viel mehr Glück. :)

Verabredungen sind daher hier mehr das Ding. Bei uns sind in der Woche so 2-3 Kinder zu Gast pro Kind.
Oft im Doppelpack wenn Emmy und Hannah sich am gleichen Tag verabreden.
Meist sind die Dinge eher kurzfristig verabredet.
Bin da recht entspannt. Im Winter finde ich es ein wenig anstrengender als im Sommer. Da jag ich die Meute einfach vor die Türe und in den Garten. Die Großen dürfen dann auch schon zu den Pferden gehen zum streicheln.

Flips

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1699
  • Großer Bruder - kleine Schwester!
Antw:wieviele gastkinder in der woche?
« Antwort #8 am: 18. Januar 2013, 22:07:45 »
 :)
« Letzte Änderung: 22. Januar 2016, 20:00:29 von Flips »

Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 13666
Antw:wieviele gastkinder in der woche?
« Antwort #9 am: 18. Januar 2013, 22:11:02 »
wir haben jeden tag kinder im haus- meine tageskinder. Action ist also immer.
Dazu ist Freya relativ lang am Tag im Kindergarten und braucht auch ihre Pause danach...
Verabredungen sind daher eher selten, ich versuch sie auf jedenfall immer auf die freien Nachmittage zu legen, damit die Kinder auch wirklich wirklich Zeit für sich haben.




Für Dezentralität und Eigenverantwortung! http://www.tivi.de/fernsehen/logo/artikel/41994/index2.html   
1DfyhRV3c7nRGPQuF4PdMkhJYtqE3BmSzW

Schildi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4675
Antw:wieviele gastkinder in der woche?
« Antwort #10 am: 18. Januar 2013, 22:14:37 »
Im Durchschnitt hat die Große 1-2 Verabredungen pro Woche. Einmal ein Kind hier, einmal ist sie woanders.
Sie sieht ihre Freunde jeden Tag in der Schule, da alle in der Betreuung bis 16 Uhr sind und dann dort gemeinsam spielen.  ;)
Wenn sie sich verabredet kommt sie früher aus der Betreuung, sonst lohnt sich das ja gar nicht.

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17295
Antw:wieviele gastkinder in der woche?
« Antwort #11 am: 18. Januar 2013, 22:21:10 »
ich sagen mal alle 2 Wochen einmal im Durchschnitt..... Wenn es wirklich nur um die Kinder bei uns im Haus geht....Im Sommer haben wir z.b. täglich Freunde getroffen (verabredet) im SChwimmbad, auf dem Spielplatz etc..... Aber eben selten bei uns daheim....Ausserdem besucht er ja auch seine Freunde (eher als dass sie herkommen, weil die alle eigene Zimmer und grosse Gärten haben).......Derzeit fragt er eher selten überhaupt nach treffen und geht lieber zum Sport nachmittags und verabredet sich dahin mit anderen Kindern aus den Vereinen.... Nächste Woche ist er 2X verabredet, diese gar nicht  ;)
Meine Tochter hat eigentlich nur eine Freundin mit der sie sich trifft....die zwei sehen sich aber eh jeden Tag im Kiga und das von morgens 7,45uhr an - und so lang wie gewünscht...in der Regel hol ich sie um 14.30uhr ab...sie darf aber auch gern länger bleiben....
Ja, ich denke, wenn ich sage, wir haben im Schnitt alle 2 Wochen mal ein Kind hier, passt das.... abgesehen von meiner Nicht, die öfter spielen kommt....


lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17295
Antw:wieviele gastkinder in der woche?
« Antwort #12 am: 18. Januar 2013, 22:25:10 »
Ach so: Dass hier jemand einfach so klingelt , kommt nie vor  ;) ausser meine Nichte  ;) Die kommt mal 3X pro Woche, dann mal 2 Wochen gar nicht....Wenn aber immer spontan

Als es wärmer war bzw in den Ferien, hab ich auch schon mal andere Eltern angerufen und nach spontanen treffen gefragt ...aber nie einfach so mein Kind hingeschickt....oder in den Weihnachtsferien hab ich auch mal andere ELtern angerufen, ob das Kind gad Zeit hat und kommen mag.....
Sonst sind Verabredungen immer geplant....je nach Freund teils 2-3 Wochen im Voraus, bis sich mal ein Termin findet  :o ;D


satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15117
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:wieviele gastkinder in der woche?
« Antwort #13 am: 18. Januar 2013, 23:01:11 »
aaaaaaaaalso,anna wächst ja fast wie ein einzelkind auf und ich ,sowie ihre schwestern mögen nicht gern rollenspiele,daher steht anna auf spieldates  ;D
tür an tür wohnen wir mit nem jungen der 1 jahr älter ist udn die sehen sich zum teil täglich und wenns nur mal ne halbe stunde vorm abendessen ist oder s,manchmal auch fast das ganze wochenende mit übernachten etc.
dann hat sie noch ein mädel über der strasse da klingelt sie auch gern mal spontan oder sie sieht aus ihrer klasse als einer oder alle von 3 jungs dann geht anna auch raus spielen,oder sie setzt sihc mit der telefonliste iin ihr zimmer und sucht ne verabredeung...
also alles meist spontan,
und das mind 3 mal die woche mal hier mal draussen mal woanderst
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

Janny

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11168
  • Frei&Wild
Antw:wieviele gastkinder in der woche?
« Antwort #14 am: 19. Januar 2013, 00:28:29 »
Wie lange plant ihr sowas denn vorher ?
Bei uns war es auch früher schon so das Len vormittags im Kindergarten sich mit einem Freund für den Nachmittag verabredet hat . So ist das auch heute noch . Vormittags in der Schule wird das abgemacht und nachmittags trfft man sich .
Wobei das dank nachmittags Unterricht auch weniger wird , dafür haben wir dann immer das Wochenende über die Bude voll .
Ich bin mir sicher wie noch nie , ich hab den Weg verstanden !

by P.B.

Sweety

  • Gast
Antw:wieviele gastkinder in der woche?
« Antwort #15 am: 19. Januar 2013, 00:32:38 »
Hö?

Geplant und verabredet so einmal die Woche. Manchmal auch zweimal.
Sonst stehen wir halt bei irgendeinem Nachbarn auf der Matte und begehren Einlass. Oder die stehen bei uns vor der Tür.
Also irgendwas ist immer :)

MammaMuh

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2867
  • 2234 Tage gestillt!
Antw:wieviele gastkinder in der woche?
« Antwort #16 am: 19. Januar 2013, 00:34:46 »
Bei uns müssen solche Besuche echt immer geplant werden. Weil hier keiner wirklich in der Nähe wohnt und man sich eben mal spontan besucht oder was ausmacht.

Ich denke, wir haben so einmal die Woche Besuch vom Nachbarskind. Von anderen Kindern eher selten.

Dafür lass ich die Kinder dann auch mal schön lange im KiGa, damit sie dort spielen können :)
nasfried 01/07 und hornfried 03/10

frau hö näht

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17295
Antw:wieviele gastkinder in der woche?
« Antwort #17 am: 19. Januar 2013, 07:57:49 »
Wie lange plant ihr sowas denn vorher ?

wie gesagt, hier kann es mal 3 Wochen im Voraus sein, mal nur ein Telefonat kurz vorher.....


Unserwunder

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5245
  • Es kann nur noch besser werden!
    • Mail
Antw:wieviele gastkinder in der woche?
« Antwort #18 am: 19. Januar 2013, 08:10:22 »
1 bis 2 mal die Woche
Mal alle 2 Wochen im Wechsel  bei Jan
Da Jan jeden Tag bis 16.30 in den Kiga geht.

Bei Doreen ist es oft der fall aber auch im Wechsel.
Jeden 2 Tag ....
Mal kommt ein Mädel zu ihr,mal geht sie zu ihren Freundinnen .

Es ist wohl ein Unterschied ob 2 kleine Kids hier sind oder aber meine große Besuch bekommt :)
Bei den großen ist das so.... Man hört und sieht sie nicht wenn diese im Zimmer verschwunden sind ;D
Es sei denn sie bekommen Hunger oder aber sie wollen just Dace spielen da die Wii im Wohnzimmer steht. :)

kd74

  • Gast
Antw:wieviele gastkinder in der woche?
« Antwort #19 am: 19. Januar 2013, 08:35:47 »
danke für die antworten.  :)

bei uns ist es so dass fast jeden tag jemand vor der tür steht. wir wohnen hier in "klein bullerbü". hier sind fast nur kinder. im sommer toll, da sie jeden mittag draussen sind, im winter etwas nervig da es kalt ist und sie nicht die ganze zeit draussen sein wollen.
und ich nicht jeden tag vier oder mehr kinder hier im haus haben möchte.

verabredungen müssen hier geplant werden da wir noch sonstige termine haben oder sie eh schon mit der gesamten nachbarschaft unterwegs sind.

zusammengefasst haben wir ca. 3 mal die woche besuch.

Eileen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3418
  • Lennox 4165g auf 53cm, KU 39cm oO
Antw:wieviele gastkinder in der woche?
« Antwort #20 am: 19. Januar 2013, 08:36:57 »
Bei uns ca. 1 mal die Woche ... meist am WE.

Lennox geht bis 16 Uhr - 17 Uhr in die Kita, danach wäre kaum noch Zeit. Ehrlich gesagt wäre es mir auch viel zu stressig, wenn hier jeden Tag noch andere Kinder rumspringen...wäre mir nach der Arbeit echt zu heftig und Lennox will dann auch die Zeit mit Mama und Papa haben.  ;)


Unserwunder

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5245
  • Es kann nur noch besser werden!
    • Mail
Antw:wieviele gastkinder in der woche?
« Antwort #21 am: 19. Januar 2013, 08:39:54 »
Ich muss wohl dazu sagen das ich am Wochenende ungern Kinderbesuch  habe :)
Da bin ich etwas egoistisch.
Dadurch das ich mein Mann so selten sehe(beruflich bedingt)
Verbringen wir das Wochenende sehr gerne miteinander und ohne Besuch . s-:)

satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15117
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:wieviele gastkinder in der woche?
« Antwort #22 am: 19. Januar 2013, 09:06:20 »
Seit anna in der schule ist hat sich das such tooootal verstärkt! Früher war sie ha längwr betreut und hat such mal gern allein gespielt und das daten lag eher noch in meiner hand und sie durfte noch net " streunern"
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

Samika

  • Gast
Antw:wieviele gastkinder in der woche?
« Antwort #23 am: 19. Januar 2013, 09:22:49 »
Geplante Verabredungen sind hier eher selten. Das kommt vielleicht einmal im Monat vor. Spontane Besuche haben wie hier aber fast täglich.

Susi+Vanessa

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4079
Antw:wieviele gastkinder in der woche?
« Antwort #24 am: 19. Januar 2013, 09:41:35 »
Alle 2 Wochen ist Vanessas beste Freundin hier. Die beiden wechseln sich wöchentlich ab, seit über 1,5 Jahren.
Vanessa hat "nur" noch den Mittwoch und den Freitag über zum verabreden (abgesehen vom Wochenende) und die sind meist auch voll, min. einer der beiden Tage. Mal hier ,mal bei anderen , das kommt immer drauf an. Letzte Woche waren zb. an zwei Tagen Kinder hier ,diese Woche gar keiner, da war Vanessa weg.

Isabel verabredet sich noch nicht so richtig.

Im Sommer hätten wir ,wenn ich ja sagen würde ,jeden Tag von morgens bis abends den Nachbarsjungen hier. Das möchte ich allerdings nicht!
Und da muß ich zugeben, es liegt an dem Jungen  :-[  ich mag ihn nicht,aus diversen Gründen.
Er ist auch der Grund ,warum ich mitlerweile sonntags kein Besucherkind haben möchte,oder eher sehr selten.

Ich hatte letzten Sommer für je ein Kind einen Freund hier. Das war ok.
Ich weiß nicht wie das wird, wenn es langsam losgeht, das Vanessas Freundinnen alleine unterwegs sein dürfen, dann werden sie wohl häufiger hier stehen  :D Irgendwie freue ich mich da schon drauf  :D Ich sag immer so wie früher, da standen wir auch meist unangemeldet vor den Haustüren diverser Freunde  ;D

Hier ist es aber auch leider nicht so ,das alle draussen sind und dann auch zusammen spielen, das fehlt mir ein wenig. Ich ging früher raus und da waren sie dann alle.


 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung