Autor Thema: Wie teilzeitgehalt berechnen?  (Gelesen 12185 mal)

~dreifachesglück~

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2209
  • unfassbar glücklich :)
Wie teilzeitgehalt berechnen?
« am: 05. Januar 2010, 16:07:13 »
Huhu ihr lieben,

wie kann ich denn berechnen welches Teilzeitgehalt mir zusteht? War bisher immer nur vollzeit arbeiten. Würde nun gerne aber auf 400 € oder teilzeit gehen. Ich mag so gern wieder arbeiten und die meißten möchten eine Gehaltsvorstellung in der Bewerbung. Und unter wert will ich mich ja auch nicht verkaufen  s-:)

LG
♥Prinzessin♥21.07.2008♥38+1♥3910g-53cm-38cm/ku♥
♥Schmuser♥04.02.2011♥35+5♥2750g-49cm-34cm/ku♥
♥Lilliput♥04.02.2011♥35+5♥2700g-48cm-34cm/ku♥
♥Little pupser♥16.08.2013♥37+0♥3130g-50cm-35cm/ku♥

Dea

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1497
  • Melina Celine *11.08.2008 *18.10Uhr *3000g *50cm
Re: Wie teilzeitgehalt berechnen?
« Antwort #1 am: 05. Januar 2010, 16:27:01 »
Huhu,
du warst doch irgendwas mit Zahnarzthelferin oder?
Dann schau mal unter zahnjob.de da gibt es so ein gehaltsrechner mit vergleich.





ERZIEHUNG-ONLINE - Forum

Re: Wie teilzeitgehalt berechnen?
« Antwort #1 am: 05. Januar 2010, 16:27:01 »

Jasmin

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 29920
  • Liebe, der Seele Leben!
    • Mail
Re: Wie teilzeitgehalt berechnen?
« Antwort #2 am: 05. Januar 2010, 16:27:11 »
du könntest dir deinen stundensatz ausrechnen den du bei vollzeit bezogen hast und dann eifnach auf teilzeit umrechnen..

oder gibt es da etwas offzielles, sorry dann weiß ich es nicht :) hast du schon im Internet geschaut ob es für deinen Berufszweig Richtwerte gibt?
2 Töchter *2005 und *2007

"Everyone talks about leaving a better planet for our kids.
Let's try to leave better kids for our planet."

zmhe

  • Gast
Re: Wie teilzeitgehalt berechnen?
« Antwort #3 am: 05. Januar 2010, 17:36:17 »
Hallo,
ich habe zuletzt als Zahnarzthelferin gearbeitet.

Für 400€ habe ich 2 halbe Tage gearbeitet. War ein super Stundenlohn!!!  :D
Meine Nachfolgerin muss nun allerdings 3 halbe Tage dafür arbeiten. :(

alles-nicht-so-einfach

  • Gast
Re: Wie teilzeitgehalt berechnen?
« Antwort #4 am: 05. Januar 2010, 18:01:20 »
wenn der za nach tarif bezahlt würd ich sagen das man nach tarif bezahlt werden möchte, da kann man ja erstmal nichts falsch machen.

die tarifverträge kann man meist ergoogln oder bei der zuständigen gewerkschaft erfragen.

dann hängt das tz-gehalt ja davon ab, was genau an tz du arbeiten möchtest.

30 stunden, 25, 20, 15.

wenn die reguläre zahnarzthelferin eine stundenwoche in vollzeit bei 38,5 stunden hat und betrag x erhält und du nur die hälfte davon arbeiten möchtest dann wirst du wohl die hälfte des vollzeitgehaltes brutto bekommen. was netto davon übrig bleibt kannst du dir über einen gehaltsrechner in etwa im netz selbst ausrechnen.  ;)

wenn du schon als zahnarzthelferin gearbeitet hast in vollzeit und du dir nicht sicher bist sagst du halt im gespräch das du anteilig zum normalen tarifgehalt einer vollzeitangestellten arbeiten möchtest. hochgerechnet auf deine tatsächliche stundenzahl. urlaub- weihnachtsgeld gibt es meist auch anteilig.  ;)

zmhe

  • Gast
Re: Wie teilzeitgehalt berechnen?
« Antwort #5 am: 05. Januar 2010, 18:10:19 »
Es gibt keinen Tarifvertrag für Zahnarzthelferinnen!!!

Man (Frau ) muss sich einfach gut verkaufen!
Meistens ist es eh so, das die Ärzte ne Gehaltsvorstellung haben und du entweder darauf eingehst oder die sich ne andere Helferin nehmen.
Es gibt genug Helferinnen die für viel zu wenig Gehalt viel zu viel arbeiten.

alles-nicht-so-einfach

  • Gast
Re: Wie teilzeitgehalt berechnen?
« Antwort #6 am: 05. Januar 2010, 18:41:43 »
Es gibt keinen Tarifvertrag für Zahnarzthelferinnen!!!

Man (Frau ) muss sich einfach gut verkaufen!
Meistens ist es eh so, das die Ärzte ne Gehaltsvorstellung haben und du entweder darauf eingehst oder die sich ne andere Helferin nehmen.
Es gibt genug Helferinnen die für viel zu wenig Gehalt viel zu viel arbeiten.

wo hast du das denn her das medizinische fachkräfte nicht nach tarif bezahlt werden?

Inaktiver Link:http://www.bundesaerztekammer.de/page.asp?his=3.71.5062.5757.5804 [nonactive]

wenn ich google befrage dann finde ich aber einiges dazu ...!


Klärchen

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16519
Re: Wie teilzeitgehalt berechnen?
« Antwort #7 am: 05. Januar 2010, 19:06:36 »
Also ich denke du müsstest dir auch einig sein, ob du nen 400€-Job willst oder Teilzeit mit mehr als 400 €. Das hat ja auch mit diversen Versicherungen zu tun, in die dann eingezahlt wird - oder eben auch nicht.
LG, Manu
mit
Janek *21.07.2005
Lina *07.08.2008

zmhe

  • Gast
Re: Wie teilzeitgehalt berechnen?
« Antwort #8 am: 05. Januar 2010, 19:30:12 »
Hallo

Wie du schon schreibst "Bundesärztekammer".
Die hat nichts mit der Zahnarzthelferin zu tun.
Da gibt es noch die Bundeszahnärztekammer, die für diese zuständig ist.

Für einige Bundesländer gibt es noch Tarifverträge z.B. Hessen, Hamburg

Für NRW ( da bin ich zu Hause )gibt es seit Jahren keinen Tarifvertrag mehr.

Falls es mittlerweile in diesem Bereich irgendeine positive Veränderung geben sollte, lasse ich mich gerne eines besseren belehren.

L.G. Karin

alles-nicht-so-einfach

  • Gast
Re: Wie teilzeitgehalt berechnen?
« Antwort #9 am: 05. Januar 2010, 19:33:50 »
Hallo

Wie du schon schreibst "Bundesärztekammer".
Die hat nichts mit der Zahnarzthelferin zu tun.
Da gibt es noch die Bundeszahnärztekammer, die für diese zuständig ist.

Für einige Bundesländer gibt es noch Tarifverträge z.B. Hessen, Hamburg

Für NRW ( da bin ich zu Hause )gibt es seit Jahren keinen Tarifvertrag mehr.

Falls es mittlerweile in diesem Bereich irgendeine positive Veränderung geben sollte, lasse ich mich gerne eines besseren belehren.

L.G. Karin

du schreibst es doch selber das es für einige bundesländer noch tarifverträge gibt, als kannst du pauschal nicht sagen das es keinen tarifvertrag gibt zahnarzthelferinnen, richtig?  ;) :)

Zitat
Für wen gilt der Tarifvertrag?
Für Zahnarzthelferinnen und Zahnmedizinische Fachangestellte ZFA gibt es keinen bundesweiten Tarifvertrag. Nur in den Bereichen der Zahnärztekammern von Baden-Würtemberg, Berlin, Hessen, Hamburg und Westfalen-Lippe gibt es einzelne Gehaltstarifverträge für diesen Beruf. 

Diese gelten automatisch für ZFA die in einer vereinbarenden Gewerkschaft sind und deren Arbeitgeber in der Arbeitsgemeinschaft ist die Tarifverträge verhandelt. Alle anderen müssen in ihrem Arbeitsvertrag einen Verweis auf den gültigen Gehaltstarifvertrag für Zahnmed. Fachangestellte haben, damit der Tarif automatisch gilt. 

Selbstverständlich kann man auch die Gültigkeit eines anderen Tarifvertrages vereinbaren, bzw. sich auf einen Tarifvertrag beziehen, wenn man nicht in dem Bereichen lebt und arbeitet, die einen Tarifvertrag vereinbart haben.

Deswegen die Gehaltsempfehlung von praxisfit, die sich an den Gehältern orientiert die laut verschiedenen Umfragen tatsächlich im Durchschnitt in Bayern gezahlt werden.
Zitat

quelle: Inaktiver Link:http://www.praxisfit.de/gehalt-z.html [nonactive]
« Letzte Änderung: 05. Januar 2010, 19:36:34 von Liadan »

~dreifachesglück~

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2209
  • unfassbar glücklich :)
Re: Wie teilzeitgehalt berechnen?
« Antwort #10 am: 05. Januar 2010, 19:35:14 »
Ich bin Propylaxehelferin, mein letzter chef hat mit übertariflich bezahlt.

Hab jetzt meinen alten chef angerufen und er konnte mir weiterhelfen.

Danke euch trotzdem :-*
♥Prinzessin♥21.07.2008♥38+1♥3910g-53cm-38cm/ku♥
♥Schmuser♥04.02.2011♥35+5♥2750g-49cm-34cm/ku♥
♥Lilliput♥04.02.2011♥35+5♥2700g-48cm-34cm/ku♥
♥Little pupser♥16.08.2013♥37+0♥3130g-50cm-35cm/ku♥

Lali

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 372
Re: Wie teilzeitgehalt berechnen?
« Antwort #11 am: 05. Januar 2010, 19:57:00 »
such mal bei google BMAS-Teilzeitrechner. Da kannst Du Dein letztes Brutto eingeben und dann die Stundenzahl anpassen und siehst, was brutto und netto rauskommt.

arosa

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9161
  • Femi und Riekchen- unendlich geliebt
    • Mail
Re: Wie teilzeitgehalt berechnen?
« Antwort #12 am: 05. Januar 2010, 20:53:24 »
Bei mir wurde auch der Stundenlohn vom Vollzeitgehalt ausgerechnet. Ich hab 375,- für 10 std bekommen.

Hier in Niedersachesen gibts leider auch keine Tarifverträge
Hoffen heißt: die Möglichkeit des Guten erwarten;
die Möglichkeit des Guten ist das Ewige.







zmhe

  • Gast
Re: Wie teilzeitgehalt berechnen?
« Antwort #13 am: 06. Januar 2010, 08:12:35 »
Guten Morgen ihr Lieben!

Ja Liadan, ich habe nur an NRW gedacht  :-[
Aber es ist ja nun geklärt und Frau    ( ich   ;)  ) ist nun wieder ein wenig schlauer!

tschaui

 

NACH OBEN