Autor Thema: Wer trinkt Rohmilch?  (Gelesen 2223 mal)

moni

  • Gast
Wer trinkt Rohmilch?
« am: 25. März 2016, 14:23:06 »
.
« Letzte Änderung: 28. April 2016, 20:10:48 von ? »

Pedi

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8941
Antw:Wer trinkt Rohmilch?
« Antwort #1 am: 25. März 2016, 16:25:53 »
Ja, sie schmeckt definitiv anders.  Weißt Du von welchen Bauern die Milch kommt? Wir haben hier viele Milchbetriebe um uns herum und seitdem ich die Haltungsbedingungen und Co. kenne, nehme ich nur noch Bio Milch. Teste es einfach mal aus :)
 




*Unser Sternenmädchen wurde am 24.02.14 in der 19. SSW still geboren.Wir werden dich nicht vergessen!


Bambam72

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3199
  • Ronaldo wer? Ahh, Noel! ;-)
    • Mail
Antw:Wer trinkt Rohmilch?
« Antwort #2 am: 25. März 2016, 16:28:48 »
Auf dem Bauernhof, wo mein Pferd wohnt, gibt es auch eine "Milch-Tankstelle". Gibt nichts besseres, als ein Glas voll direkt ab Zapfhahn (wird ja auf höchstens 4° gekühlt) und schmeckt herrlich!!
Wenn ich die Milch nach Hause nehme, koch ich sie kurz ab wegen der Haltbarkeit. Ich kenne die Kühe und den Bauern, weiss, was die Kühe fressen, von daher sehe ich da kein Problem, die Milch auch frisch zu trinken.
Würde ich nicht tun, wenn ich nicht wüsste, wo die Milch herkommt..

Haselmaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6910
Antw:Wer trinkt Rohmilch?
« Antwort #3 am: 25. März 2016, 17:10:34 »
Ja, wenn es sie denn gibt.

Bei Freunden in Ö gibt es eine Rohmilchtankstelle in der Nachbarschaft. Die Milch trinken wir gerne. Es wird immer nur so viel Milch geholt, dass sie für zwei Tage reicht.

Leider gibt es hier in der Nähe keine Milchtankstelle.  :'(

Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 13531
Antw:Wer trinkt Rohmilch?
« Antwort #4 am: 25. März 2016, 18:48:06 »
wenn wir milch aus der milchtankstelle holen hält sie nie mehr als 2 stunden  ;D ;D ;D
es gibt kaum was leckereres!

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 39809
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Wer trinkt Rohmilch?
« Antwort #5 am: 25. März 2016, 19:18:29 »
Da kann ich mich Meph nur anschließen.

zweimalzwei

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 442
Antw:Wer trinkt Rohmilch?
« Antwort #6 am: 25. März 2016, 20:06:31 »
Meine Schwester hat einen Milchvieh-Hof und wenn wir dort sind trinken meine Mädels auch begeistert die frische Milch direkt aus dem Tank. Ich selbst trinke sie nicht, vertrage aber auch leider keine Kuhmilch mehr!

moni

  • Gast
Antw:Wer trinkt Rohmilch?
« Antwort #7 am: 25. März 2016, 20:38:23 »
.
« Letzte Änderung: 28. April 2016, 20:10:09 von ? »

Jomi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1375
Antw:Wer trinkt Rohmilch?
« Antwort #8 am: 25. März 2016, 20:49:42 »
In Deutschland darf Rohmilch nur direkt ab Hof verkauft werden, daher muss man den Hof zwangsläufig kennen, wenn man dort die Milch holt. Wenn die Milch nicht ausschließlich ab Hof verkauft wird (ich denke, von solchen Höfen gibt es nur sehr wenige in D), wird sie über die Molkerei auch regelmäßig kontrolliert. So sollte eigentlich relativ sicher gewährleistet sein, dass die Milch in Ordnung ist. Also guten Appetit!
Mirja 6.11.09, Jonathan 8.12.11 und Jakob 17.1.15, unsere größten Schätze <3<3<3

*12/2013, für immer in unserem Herzen

MaViMa

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 134
  • erziehung-online
Antw:Wer trinkt Rohmilch?
« Antwort #9 am: 25. März 2016, 20:54:13 »
Also Jomi ich denk so selten gibt's das in DE nicht ;) bei mir im Dorf gibt's drei Tankstellen und in den umliegenden Dörfern bestimmt je Dorf auch 1-2 :)

Ja die Milch schmeckt anders
Zuckerpüppchen 2007
Knutschibär 2009

http://lb1f.lilypie.com/0cMZp1.png

moni

  • Gast
Antw:Wer trinkt Rohmilch?
« Antwort #10 am: 25. März 2016, 21:00:05 »
.
« Letzte Änderung: 28. April 2016, 20:10:23 von ? »

Binus

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3442
Antw:Wer trinkt Rohmilch?
« Antwort #11 am: 25. März 2016, 21:11:29 »
Einmal bereits getestet - sehr, sehr lecker. Ich mag Milch generell sehr gerne. Und nein, ich habe sie natürlich nicht gekocht, weil es mir um diesen Geschmack ging. Die Verkäuferin meinte zu mir, sie würde es für Kinder und natürlich Schwangere abkochen.


Jomi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1375
Antw:Wer trinkt Rohmilch?
« Antwort #12 am: 26. März 2016, 20:02:55 »
Die verkaufen sie Milch aber vermutlich nicht ausschließlich ab Hof sondern nur einen Teil, der Rest geht an die Molkerei und wird dort eben auch regelmäßig kontrolliert. Oder haben die Bauern nur 2-3 Kühe im Stall stehen?
Mirja 6.11.09, Jonathan 8.12.11 und Jakob 17.1.15, unsere größten Schätze <3<3<3

*12/2013, für immer in unserem Herzen

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 52478
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Wer trinkt Rohmilch?
« Antwort #13 am: 26. März 2016, 22:54:56 »
Seit hier ein Kind (von Bauern) an EHEC fast gestorben ist, würde ich das lassen um ehrlich zu sein. Es hieß die Infektion kam definitiv durch die Rohmilch und man solle die Milch so nicht trinken. Oder galt das nur für kleine Kinder, ich weiß es nicht mehr. Das Kind war drei.  :-\

Zitat
Rohmilch sollte keinen Eingang in den Speiseplan finden, sondern durch wärmebehandelte, z. B. pasteurisierte Milch, ersetzt werden. Die Abgabe von Rohmilch ab Hof ist in Deutschland gesetzlich geregelt. Jeder Landwirt, der Rohmilch ab Hof abgibt, ist verpflichtet, ein Hinweisschild mit der Aufschrift "Rohmilch, vor dem Verzehr abkochen" deutlich sichtbar anzubringen.
« Letzte Änderung: 26. März 2016, 23:02:44 von ~Netti~ »

Jomi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1375
Antw:Wer trinkt Rohmilch?
« Antwort #14 am: 27. März 2016, 08:21:08 »
Für Kinder und Schwangere würde ich die Milch auch abkochen. Meine bekommen sie in der Regel pasteurisiert. Die Großen ganz selten mal Roh.
Mirja 6.11.09, Jonathan 8.12.11 und Jakob 17.1.15, unsere größten Schätze <3<3<3

*12/2013, für immer in unserem Herzen

KardaMom

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1520
  • erziehung-online
Antw:Wer trinkt Rohmilch?
« Antwort #15 am: 27. März 2016, 11:41:56 »
Ich bin quasi mit Rohmilch großgeworden und liebe sie! Nur Silo-Milch vertrag ich nicht, von der krieg ich immer Darmprobleme.

Stimmt, eigentlich sollte man die Rohmilch abkochen, zumindest für Schwangere (Listerien können ja auch drin sein), kleine Kinder und Immunschwache. Aber dann schmeckt sie halt auch nicht mehr ... Im Urlaub holen wir die Milch beim Bauern, und meine Kinder haben sie bestimmt auch schon mit 2-3 Jahren getrunken. Die wird sofort nach dem Melken runtergekühlt, die Molkerei kommt andauernd für Kontrollen vorbei und wie die Hygiene im Melkstand aussieht, sehe ich ja. Aber natürlich können trotzdem immer Bakterien z.B. von einer beginnenden Euterentzündung in der Milch sein, ein gewisses Risiko bleibt.

Martina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10971
  • So ist das wohl erst einmal :p
    • Mail
Antw:Wer trinkt Rohmilch?
« Antwort #16 am: 27. März 2016, 16:32:13 »
Ich mag die ja gar nicht *schüttel*  Elsis Großeltern verkaufen die auch direkt ab Hof, wobei da nur Bekannte aus dem Dorf hingehen. Elsi trinkt die auch gerne.
Ohne

Luna

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1417
Antw:Wer trinkt Rohmilch?
« Antwort #17 am: 30. März 2016, 15:19:10 »
Wir haben einen Bauernhof und trinken die Milch auch roh. Trotzdem habe ich sie für meine Kinder abgekocht, als sie noch klein waren.
Obwohl wir keine Milchtankstelle haben, verkaufen wir die Milch gerne ab Hof. Sie wird dann eben direkt aus dem großen Tank gezapft. Auch bei uns hängt ein Hinweisschild, dass die Milch vor dem Verzehr abzukochen ist. Wie die Leute das dann tatsächlich handhaben ist deren Sache.
Wie Kardamom schrieb, bleibt - auch bei bester Kontrolle - ein Restrisiko.


 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung