Autor Thema: Welche Multireibe?  (Gelesen 3135 mal)

D@nce

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1686
Welche Multireibe?
« am: 27. November 2012, 16:51:04 »
Ich werd bald irre... alle Reiben, die ich bisher gekauft habe sind für den A****... ich will doch einfach nur eine anständige Multi-Reibe, die nicht gleich 60 Euro kostet... HILFE! Was benutzt ihr?





Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 13666
Antw:Welche Multireibe?
« Antwort #1 am: 27. November 2012, 17:36:29 »
Tupper..... Und meine Bosch Mum  ;D




Für Dezentralität und Eigenverantwortung! http://www.tivi.de/fernsehen/logo/artikel/41994/index2.html   
1DfyhRV3c7nRGPQuF4PdMkhJYtqE3BmSzW


schwarzesgiftal

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7659
    • Mail
Antw:Welche Multireibe?
« Antwort #2 am: 27. November 2012, 17:42:23 »
ich hab eine
ich nehm sie aber nur noch sehr sehr selten her ( is ne noname die hab ich vor jahren gekauft) grund dafür dass ich sie nur noch wenig hernehme ist dass ich mir damit mal n teil der fingerkuppe abgesäbelt hab...
Unser Mausi 2006
Unser Schnecki 2008




“ I'd rather be hated for who I am, than loved for who I am not.”

D@nce

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1686
Antw:Welche Multireibe?
« Antwort #3 am: 27. November 2012, 19:17:23 »
@giftal: Auweh, aber wenn's danach ginge, müsste ich die komplette Küche abschaffen ;D ;D ;D Aber man muss doch einfach einige Sachen mal reiben?

@Meph: Hm, ich hab da eher an etwas handlicheres als ne Bosch Mum gedacht ;D ;D ;D Tupper schau ich mir aber direkt mal an, danke!





Lunacole

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 625
Antw:Welche Multireibe?
« Antwort #4 am: 29. November 2012, 08:41:27 »
Also wir haben diesen Pro V Hobel, wenn du sowas meinst...den benutzt mein Mann auch auf Arbeit und der hat ihn noch nicht im Stich gelassen und ist scharf wie Sau  ;)

D@nce

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1686
Antw:Welche Multireibe?
« Antwort #5 am: 29. November 2012, 21:40:21 »
@Luna: Hm, das ist aber nur ein Hobel oder seh ich das falsch? Also ich kann damit weder Gurken reiben, noch Parmesan ganz fein machen? ??? Oder schon?





Paula

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2612
Antw:Welche Multireibe?
« Antwort #6 am: 29. November 2012, 23:29:24 »
ich habe auch die von Tupper

zuz

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4392
  • '07 und '10
Antw:Welche Multireibe?
« Antwort #7 am: 30. November 2012, 05:13:27 »
D@nce: doch, je nach Aufsatz geht das schon. Ich hab meinen allerdings wieder weggegeben. Erst hatte ich die A*azon-Rezensionen gelesen: Manche gaben weniger Sterne, weil er zu scharf sei. Ich mir noch gedacht, na was wollen die denn, ein Hobel MUSS doch scharf sein  s-:).
Tja, aber dann hab ich ihn geschenkt bekommen und: der ist WIRKLICH scharf, und auch so gebaut, dass man sich z.B. beim Spülen dann sehr leicht schneiden kann. Der Kinder wegen hätte ich ihn immer komplett wegräumen müssen, also nicht mal eben in der Spüle stehen lassen können. Naja, und ich bin auch so ein Kandidat, der gern mal schnell-schnell macht. Also mir war er echt zu gefährlich. Im Zweifel ist da mehr weg als eine Fingerkuppe. (Autsch @giftal  :o)
Ich hab einen von Silit, allerdings gehen da von 3 Seiten auch nur 2, diese sind aber wirklich super.

Lunacole

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 625
Antw:Welche Multireibe?
« Antwort #8 am: 30. November 2012, 12:31:11 »
@dance:
Zuz hat eigentlich schon alles gesagt...du kannst mit den verschiedenen Aufsätzen wirklich alles machen, nur ist das ding wirklich scharf wie sau und man muss immer den Schutz nehmen...wir möchten es allerdings nicht missen...gerade weil wir mega viel Salat essen

zuz

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4392
  • '07 und '10
Antw:Welche Multireibe?
« Antwort #9 am: 30. November 2012, 13:07:21 »
Luna: Geschickteren Leuten als mir glaub ich auch sofort, dass der praktisch ist  ;) ;D

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung