Autor Thema: Welche Aufgaben übernimmt eine Haushaltshilfe?  (Gelesen 6449 mal)

M-e-l

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2834
Welche Aufgaben übernimmt eine Haushaltshilfe?
« am: 14. September 2012, 10:46:16 »
Hallo ihr Lieben!

Mein Arzttermin gestern war miserabel und die Schwangerschaft verläuft nicht im geringsten so wie sie grad sollte  :-\
Nun hock ich hier und soll quasi nix mehr machen. Erstmal bin ich krankgeschrieben für ne Woche, dürfte aber theoretisch gar nicht mehr arbeiten  :'( (ich hab noch keine Ahnung, wie ich das den Eltern erkläre *seufz*.... wobei alle meine Kinder in den nächsten anderthalb Monaten sowieso gehen, wegen Kiga, bzw. wegzug....).

Ich soll liegen, liegen, liegen...... damit wir es irgendwie bis zur Lungenreife schaffen und dann müssten wir weiter sehen. Aber bis dahin sind nunmal noch ein paar Wochen.
Das ist auch alles schön und gut und meiner Tochter kann ich das durchaus erklären, sie kann sich allein beschäftigen, sie kann sich zu mir kuscheln und wir können lesen oder Gesellschaftsspiele machen, oder, oder, oder....... das ist alles überhaupt kein Problem, aber....

Was mache ich mit meinem Sohn? Mein Mann ist seit 3 Monaten weg, der steckt grade in den Prüfungen und ist nächste Woche fertig, wenn er jetzt abbricht, waren die letzten Monate umsonst :(
Er ist dann allerdings ab übernächster Woche wieder hier, muss aber ja dann auch arbeiten.
Familie haben wir nicht, Freunde nicht greifbar (die sind überall verstreut, nur nicht hier :( ).

Jetzt hat meine Frauenärztin mir eine Haushaltshilfe verordnet (was ich schon total dämlich finde, ich kann doch nicht hier liegen und anderen Leuten beim putzen zugucken  :-[) aber das ist ja gar nicht mein Problem. Mir ist es schnuppe, wenn hier jetzt nur einmal die Woche die Böden geputzt werden und mir ist es auch egal, wenns ne Woche Fastfood gibt, mal ernsthaft, würden meine Kinder wohl alles überstehen und abends ist mein Mann ja dann bald auch da, der durchaus in der Lage ist mit anzupacken.

Jetzt dachte ich immer, als Haushaltshilfe kann man jemanden nehmen, den man kennt, dann kann man sowas ja sicher individuell regeln, aber wir haben grade mit der Behilfe telefoniert und die zahlen niemand angehörigen, sondern nur hauptberufliche Haushaltshilfen, über eine Institution. D.h. hier wird jemand völlig fremdes herkommen  :'(

Wie sind da die Aufgaben geregelt, weiß das jemand?
Muss die nur putzen? Oder auch kochen? Einkaufen? (zumindest solang mein Mann och weg ist) oder gehört da auch zu, dass sie sich um die Kinder mit kümmert? D.h. mal mit Justus auf den Spielplatz geht oder so, Mensch, dem fällt doch hier sonst die Decke auf den Kopf  :'(

Und wo finde ich eine Haushaltshilfe? Das konnten sie mir nämlich am Telefon nicht sagen, nur, dass es "offizielle Einrichtungen" sein müssen. An wen wende ich mich da?


Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40525
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Welche Aufgaben übernimmt eine Haushaltshilfe?
« Antwort #1 am: 14. September 2012, 10:50:13 »
Ruf bei der Caritas an, die können dir helfen bzgl. Haushaltshilfe.

Ansonsten:
Die Haushaltshilfe unterstützt dich im Normalfall bei den Tätigkeiten, die dir gerade Schwierigkeiten bereiten - sie wird nun nicht unbedingt deine Fenster putzen, weil die können einfach warten, aber sie geht für dich einkaufen, sie spielt mit deinem Sohn, sie macht dir die Wäsche, sie kocht für euch, sie putzt das was täglich anfällt weg...

Nutze es - und wenn du niemanden beim Putzen zuschauen möchtest, dann lass dich zumindest weitgehend verpflegen & Justus bespaßen. Es fällt ja trotz Haushaltshilfe noch genug Zeit an, die du alleine bist (Abends, Nachts, ...) und dementsprechend solltest du die Restzeit wirklich konsequent mit Nichtstun ausfüllen.

Alles Gute :-*



Coney

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6277
Antw:Welche Aufgaben übernimmt eine Haushaltshilfe?
« Antwort #2 am: 14. September 2012, 10:53:41 »

Ich schließe mich vollumfänglich Christiane an - es gibt auch Firmen die nennen sich Haushalts- und Betreuunsservice o. ä. (schau mal in den gelben Seiten nach). Die machen sowas auch - und regeln den ganzen Papierkram mit der Kasse und so.

Alles Gute für Euch  :-*

Jofina

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1945
Antw:Welche Aufgaben übernimmt eine Haushaltshilfe?
« Antwort #3 am: 14. September 2012, 10:55:25 »
Achherrje, das ist ja echt total ... doof :-\  Tut mir echt leid!

Mit Haushaltshilfen kenn ich mich nicht aus, hatte es aber so wie Christiane geschrieben hat im Kopf.


Alles Gute für euch!!! s-druecken
   

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 53124
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Welche Aufgaben übernimmt eine Haushaltshilfe?
« Antwort #4 am: 14. September 2012, 10:59:46 »
Ich hatte noch nie eine, hab aber mal eine beantragt gehabt und daher weiß ich, dass man sich hier am besten an die Diakonie wendet. Also vielleicht mal da anrufen?

Bambiii

  • Gast
Antw:Welche Aufgaben übernimmt eine Haushaltshilfe?
« Antwort #5 am: 14. September 2012, 11:04:03 »
Hatte nach meinem KS eine HH, also es gehört wirklich alle dazu was anfällt.
Aber es kommt auch immer ein bissel auf die Person an. Also Wäsche, Kochen, Kind bespaßen Putzen usw. Selbst Fenster geputzt hat sie. Fürs einkaufen musste ich extra KM geld zahlen. Aber das kann auch überall anders sein.

Ihre Vertretung allerdings hat nichts gemacht ausser 2 std farbflecken vom Boden entfernt :-X S:D

Coney

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6277
Antw:Welche Aufgaben übernimmt eine Haushaltshilfe?
« Antwort #6 am: 14. September 2012, 11:05:40 »


Caritas, Diakonie, AWO... was es so vor Ort gibt. Die helfen weiter.

Eine Freundin von mir hat so einen Betreuunsservice und von ihr weiß ich, dass die alles machen. Sie hat unterschiedliche Angestellte (u. a. auch eine Erzieherin), die sie dann passend einsetzt.

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung