Autor Thema: vierfach Mamis!! ich brauch mal eure Ratschläge!!  (Gelesen 3784 mal)

ninakalu

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4780
  • Der mensch plant und das SChicksal lacht darüber!
vierfach Mamis!! ich brauch mal eure Ratschläge!!
« am: 07. Januar 2015, 22:59:09 »
Huhu ihr lieben!!

So nun ist es passiert es hat sich ungewollt was eingeschlichen!!
Nach wie vor etwas unfassbar aber nun ja ist halt so!!

Meine jungs sind 8 und 6 der mittlere geht ab August in die schule!!
Die kleine maus ist zur zeit 15 Monate und krümel soll wenn alles gut geht im September kommen!!

Nun eure Erfahrungen die den alltag für mich leichter machen könnten???

habe keine Oma oder so im nacken die mir helfen kann!! mein mann arbeitet lang und viel!!

Liebe grüße nadine
NILS 18.12.2006


LUKAS 10.01.2009


Lina 14.10.2013


Nr.4 ?.9.2015

Trouble2011

  • Gast
Antw:vierfach Mamis!! ich brauch mal eure Ratschläge!!
« Antwort #1 am: 07. Januar 2015, 23:24:02 »
Vier sind es nicht, "nur" drei- aber wo drei Platz finden da ist auch ein viertes nicht unmöglich.
Ich glaube der Trick ist, gut organisiert zu sein.
Routinierte Abläufe schaffen.
Und der Rest ist und bleibt eben Chaos. ;)


LILA

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6211
Antw:vierfach Mamis!! ich brauch mal eure Ratschläge!!
« Antwort #2 am: 07. Januar 2015, 23:26:47 »
Hallo Nadine,

Wie schön dich hier zu lesen und was für eine überraschung.... :o ;) :D

Ich gratuliere euch ganz herzlich.  :-*
Nützliche Tipps habe ich keine und ich kann deinen Schock gut verstehen.
Ich erinnere mich an eine Mama, die mal sagte "es gibt ein Kind, zwei Kinder oder eben viele Kinder!" Sie meinte dass Kind drei zu vier nicht mehr sooo die Umstellung sei.

Ich selbst habe 5 Geschwister und empfinde das als eines der grössten Geschenke in meinem Leben. Trotz Unterschiede (auch grosser Altersunterschiede) liebe ich alle und finde es grossartig zu wissen, dass da ganz viele wunderbare Menschen sind, die immer für mich da sind. Und das sind oft die Momente in denen es mir leid tut, dass meine Kinder "nur sich" haben (was natürlich quatsch ist, denn sie kennen es ja nicht anders, aber welche Mama denkt immer rational?)

Wie ist es räumlich? Und vom Auto her?

Ich wünsche euch von Herzen alles Gute.  :-*



Fussel13

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 852
  • Glücklich und komplett
    • Mail
Antw:vierfach Mamis!! ich brauch mal eure Ratschläge!!
« Antwort #3 am: 07. Januar 2015, 23:58:09 »
Huhu  s-winken

war in der selben Situation wie du, nr 4 hat sich absolut ungeplant eingeschlichen, wir hatten 3 kids, planung definitiv abgeschlossen und ich hatte brav und zuverlässig die pille genommen. Die Pille heisst nun Leni und ist mittlerweile über 4 monate bei uns, wir wollen sie niiiiie mehr missen und ganz ehrlich,  trotz ungeplant,  fühlen wir alle uns erst richtig super und komplett seit Leni da ist. Davor gab es das Gefühl zwar auch, aber lange lange nicht so stark wie jetzt, ist ein herrliches Gefühl  ;)

zum alltag, wie du siehst haben wir eine Große die dieses jahr 11 wird und drei kleine kiddies, Lennox kommt montag in kiga, dann hab ich Zuhause bis nächstes jahr noch Mila und Leni.

es ist stressig, klar, und ich glaube das ist es überall. Ich muss ab montag eben ein kind zur schule schicken und anschließend gleich anfangen drei weitere kids anzuziehn, mit allen zum kiga laufen und mit zwei wieder zurück. Hab mir ne zeitlang echt nen kopf gemacht, habs aber aufgegeben, es wird schon klappen, sobald da bisschen routine drin ist, funzt das bestimmt auch.
ansonsten kann ich sagen dass unser alltag recht gut verläuft,  es ist zwar immer viiiiiel action hier und nur seltens mal ruhig, aber ich kenns nicht mehr anders und für mich ist es einfach normal.joa und wenn halt mal schlechte tage dabei sind, dann ist es so, die gibts auch mit einem o zwei kids.

mein mann ist ebenso wie deiner sehr wenig Zuhause,  geht morgens um halb 7 zur arbeit u kommt zwischen 7 und 8 abends nach hause. Kommt auch vor dass er die kids dann gar  nicht sieht, je nachdem wenns später wird. Das ist natürlich nicht schön aber auch das klappt irgendwie immer. U die fehlende papazeit wird am we nachgeholt.

Haushaltsmäßig, wir besitzen ein Haus, es ist nie klinisch rein, ich mach tgl zeugs wie Wäsche,  Küche,  leider auch wischen da wir sehr sehr emofindliche fliesen haben.
joa und dinge wie fenster putzen, staub wischen oder so, das mach ich gelegentlich  mal, wens stört,  der soll fern bleiben  ;)


ich kann dir nur raten, lass alles auf dich zukommen und versuch dich nicht verrückt zu machen, man wächst wirklich mit seinen Aufgaben.  Ein gewisser ablauf bzw routine wird sich entwickeln,  u bald ist es dann einfach drin u normal.

Lass die Situation sacken und der rest wird auch, ganz ganz bestimmt
« Letzte Änderung: 08. Januar 2015, 00:02:32 von Fussel13 »

            
            ♥ N. 25.9.04 ♥ L. 25.12.11 ♥ M. 17.5.13 ♥ L. 2.9.14 ♥

ninakalu

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4780
  • Der mensch plant und das SChicksal lacht darüber!
Antw:vierfach Mamis!! ich brauch mal eure Ratschläge!!
« Antwort #4 am: 08. Januar 2015, 09:17:32 »
Danke für euren lieben worte!! die bauen mich echt auf!!

Wir sind nach wie vor in schockstellung und ich will das eigentlich gar nicht!

Kinder sind doch was schönes worüber man sich freuen sollte!!

@Lila: Es war ein riesen schock!! Raumtechnisch haben wir platz klar die jungs müssen bischen verzichten aber das werden sie überleben gibt schlimmeres! Auto wollten wir eh ein neues kaufen und jetzt dann eben ein 7 sitzer!! ??? ??? irgendwie wird es gehen!

@speranza: ich würde von mir sagen das ich schon gut organisiert bin. was mal aus dem ruder läuft ist meine wäsche aber auch das lässt sich beheben!!

@fussel: Das ist schön zu hören das ich nicht alleine mit sowasda stehe!!undwiedu es schilderst hört es  sich so an wie  bei uns jetzt schon!! geputzt und aurfgeräumt  wird  täglich das nötigste und fenster etc ist Nebensache!!

danke euch wird euch berichten!!
NILS 18.12.2006


LUKAS 10.01.2009


Lina 14.10.2013


Nr.4 ?.9.2015

Elphaba

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 761
Antw:vierfach Mamis!! ich brauch mal eure Ratschläge!!
« Antwort #5 am: 08. Januar 2015, 10:57:20 »
Herzlichen Glückwunsch!!
Du hast Recht- Kinder sind was zum freuen! :D Ich glaube auch - wo 3 satt werden, werden auch 4 satt. Klar muss man bei allem Abstriche machen, aber der Gewinn den man durch ein neues (Geschwister-)Kind macht, ist mit Sicherheit größer als jeder "Verlust" von anderen Dingen.
Ich wünsch Euch alles Gute!

Großer Bruder *06
Kleine Motte    *08
Wirbelwind      *10

babe

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22073
    • Mail
Antw:vierfach Mamis!! ich brauch mal eure Ratschläge!!
« Antwort #6 am: 08. Januar 2015, 15:20:03 »
Bei uns war das 4. zwar irgendwie geplant (bin geschieden vom Vater meiner ersten drei) aber eigendlich erst zu einem etwas späteren Zeitpunkt. Also war es für uns auch erstmal ein kleiner Schock.

Aber ich habe mich bis heute nicht verrückt gemacht. Bringt ja auch nix. Die ersten drei kamen innerhalb von drei Jahren hinereinander und ich fand das weniger anstrengend als jetzt wo alle drei selbstständig sind und zur Schule gehen :P

Mein Tip: Lass es erstmal sacken und mach dich nicht unnötig verrückt. Planen kannst du deine Zukunft soweit im Vorraus eh nicht.

Für mich ist diese Schwangerschaft die schönste und intensivste die ich hatte und genieße alles jetzt noch viel mehr und bewusster. Ich wünsche Dir für deine Schwangerschaft alles Gute :)



Leonie 05.04.05
Aimee 04.11.06
Lennox Angel 03.04.08

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17164
Antw:vierfach Mamis!! ich brauch mal eure Ratschläge!!
« Antwort #7 am: 08. Januar 2015, 15:51:38 »
Herzlichen Glückwunsch  :D
4 sind hier in jedem fall günstiger als drei, da vieles kostenlos wird  ;D Also Hort, Kita, Tagesmutter etc. Auch Vereine etc werden da in der Regel kulanter.....
Auto wird vermutlich noch mal spannend, da man ja ab 4 dann wirklich einen "Bus" braucht... bei drei reich je nach Alter der Kinder ja ein Mini Van.... Ansonsten denke ich, kommt es in dem Fall auf eins mehr oder weniger nicht an  :)
Wir waren zu viert und mein Vater war quasi dauerabwesend zwecks Arbeit und meine Mutter hat alles allein gemacht. Dabei war es noch so, dass wir drei "Kleinen" je in 1,5 Jahresabständen kamen  s-:) meine ältere SChwester ist ca. 6 Jahre älter. 
Meine Mutter hatte zu Beginn aber auch durchaus Hilfe in Form damals von "Dorfhelferinnen". Heute gibt es ja ganz andere Möglichkeiten. eine Familie hier im Ort z.b. mit 4 Kindern , da ist die Mutter zwar daheim, hat aber trotzdem nen Hortplatz um ihre "Großen" (Kinder sind ungefähr wie bei dir von den Abständen) z.b. betreut zu haben, wenn Musikgarten oder Schwimmkurs mit den 2 Kleinen ist. Ich denke nach so was würde ich auch machen - irgendso was wie Betreuende Grundschule oder Hort, wo man flexibel ist, die Kinder auch mal eine Stunde länger zu lassen..... Einfach als Sicherheitsnetz
Ansonsten sind zwei Kleinkinder/ Babies im Haus halt immer mehr Stress als zwei größere Kinder.....

Räumlich muss man halt immer schauen.... Ich finde durchaus, dass sich Kinder ein Zimmer teilen können und das wäre für mich nie ein Grund sich bekloppt zu machen. Bis das zum Problem wird, hast du noch Jahre Zeit  ;) Meine sind jetzt fast 7 und 9 und haben keine Probleme sich ein zImmer zu teilen....


Honey

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 23153
  • Mrs. & Glückskleemami & Fellnasenmami
Antw:vierfach Mamis!! ich brauch mal eure Ratschläge!!
« Antwort #8 am: 08. Januar 2015, 20:37:34 »
Ratschlag? Tief durchatmen.
Lachen in Verzweiflungsmomenten.
Nein, ehrlich.
Jeder kann Stress empfinden; ob 6, 5, 4, 3, 2, 1 oder 0 Kinder.
Es geht. Irgendwie geht es immer. Es hilft, gut organisiert zu sein im Alltag, aber auch die beste Organisation bricht mal weg. Doch irgendwie geht es weiter und zwar gut.  :)
Hier sind jetzt zwei Schulkinder, ein Kindergartenkind und ein Daheimkind.
Alles Gute.
~ The Love Inside You Take It With You. Swayze & Family Comes First. Sandler ~
 
 
~ Wir machen uns die Welt, widdewidde wie sie uns gefällt ~
___

pirANhJA

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1544
  • Liebe ist unendlich
Antw:vierfach Mamis!! ich brauch mal eure Ratschläge!!
« Antwort #9 am: 08. Januar 2015, 21:14:19 »

Haushaltsmäßig, wir besitzen ein Haus, es ist nie klinisch rein, ich mach tgl zeugs wie Wäsche,  Küche,  leider auch wischen da wir sehr sehr emofindliche fliesen haben.
joa und dinge wie fenster putzen, staub wischen oder so, das mach ich gelegentlich  mal, wens stört,  der soll fern bleiben 


So läuft es hier auch - wir sind zwar nur ein chaotischer Patchworkhaufen - von insgesamt 5 Kindern (die alle auch mal hier waren, zumindest jedes 2. We und die hälfte aller Ferien), mal 3 - 2 - 1 und nü wieder 2 ... bleibt der Haushalt oft auf der Strecke, zumal ich noch Vollzeit arbeiten gehen, ok, die sind halt was älter, die "Gören" (nü zwischen 24 und 14 ... war mit den 3 Großen 10 Jahre alleine, mit nem Halbtagsjob dazu) ... und es galt und gilt immer folgende Regel:

Asche zu Asche, Staub zu Staub ... und ... Tote soll man ruhen lassen.

Es werden regelmäßige 2x im Jahr die Fenster geputzt - zu Ostern und zu Weihnachten.
(als Ausgleich geh ich ja auch 1x im Jahr - regelmäßig also - zum Friseur)
Man kann hier def. nicht vom Boden essen, zumindest nicht jeden Tag.
Allerdings putzen alle zwischendurch das Bad, irgendwem fällt es halt auf und schwupps.
Purer Luxus - wir sind seit 10 Tagen stolze Besitzer eines Geschirrspülers (der 1. meines Lebens).

Das Schöne ist, das ein Mutter<3 aussieht wie ein kleines Kleeblatt und bei jeder Geburt wächst halt ein Blättchen dazu - so ein Minizwerg verdrängt ja nichts.  :-*
Und am Ende des Schreckens läuft das Herz einfach über.

Achso ... und wer sich hier nicht wohlfühlt, dem zeig ich gerne wo das Putzzeugs steht oder wo der Maurer die Tür, na ... sie wissen schon.  :P


Hachmach ... wünsche euch alles Liebe - Ani
Das Andere anders sein lassen.

ninakalu

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4780
  • Der mensch plant und das SChicksal lacht darüber!
Antw:vierfach Mamis!! ich brauch mal eure Ratschläge!!
« Antwort #10 am: 08. Januar 2015, 22:10:10 »
Danke euch!! Stimmtratschläge sind doof!

jede rmacht es so wie er meint!!

CHakaich schaffe das!! ;D ;D ;D :D :D :D :D
NILS 18.12.2006


LUKAS 10.01.2009


Lina 14.10.2013


Nr.4 ?.9.2015

Honey

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 23153
  • Mrs. & Glückskleemami & Fellnasenmami
Antw:vierfach Mamis!! ich brauch mal eure Ratschläge!!
« Antwort #11 am: 11. Januar 2015, 14:44:55 »
Natürlich schaffst du das! Genug Ausrufezeichen hast du ja schon mal :D, sorry, ich kann es mir nicht verkneifen, du nutzt oft so viele.  ;D
Spaß beiseite: Alles Gute! Tschakka!
~ The Love Inside You Take It With You. Swayze & Family Comes First. Sandler ~
 
 
~ Wir machen uns die Welt, widdewidde wie sie uns gefällt ~
___

Fairydust

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5257
Antw:vierfach Mamis!! ich brauch mal eure Ratschläge!!
« Antwort #12 am: 11. Januar 2015, 17:49:21 »
Die Aussage es gibt ein, zwei oder viele Kinder, kann ich so bestätigen. Wir haben bis zu drei Pflegekinder hier. Er macht nicht viel Unterschied, ob nur unsere drei oder so wie gerade jetzt, sechs Kinder hier sind.  :) Du schaffst das  :-*







HappyMom

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4039
  • Glückliche Vollzeitmama!
    • Mail
Antw:vierfach Mamis!! ich brauch mal eure Ratschläge!!
« Antwort #13 am: 11. Januar 2015, 18:11:05 »
Erstmal Herzlichen Glückwunsch! :D

Zu mir sagte mal jemand: Das schönste Geschenk dass man Kindern machen kann, sind Geschwister :D :D
Und ich kann aus Überzeugung und Erfahrung sagen: Es stimmt und es ist total schön!!!

Ich selber habe noch 4 Geschwister, wir waren also zu fünft. Ich fand es so schön dass wir immer zusammengehalten haben und wenn die Eltern mal sauer waren oder stinkig, weil wir 5 was verbrochen haben s-:), so haben waren wir 5 immer eine Einheit 8)
Wir waren einfach "Die 5 Geschwister" ;) ;D In jeder Hinsicht. Natürlich gabs auch Knatsch und Petzereien, das bleibt nicht aus und es gab auch viele Abstriche aber es war eine sehr schöne Zeit.

Und heute bin ich sehr froh, dass ich meine Geschwister habe und wir immer noch eine Einheit sind und gerne zusammen sind obwohl jeder seinen Weg geht.

Und ganz ehrlich: Mein Mann und ich überlegen uns ernsthaft ob wir noch ein viertes Kind bekommen ;) 8)



Juli@

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5255
  • **
Antw:vierfach Mamis!! ich brauch mal eure Ratschläge!!
« Antwort #14 am: 11. Januar 2015, 21:25:41 »
Nadine!  :o :o :o :o

Herzlichen Glückwunsch!  :-*
Tristan Alexander *07.02.2001, 53cm, 4040g, 23.16h
Ida Sofie * 29.01.2007, 50cm, 2500g, 4.53h

LandMelanie

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 13
  • erziehung-online
Antw:vierfach Mamis!! ich brauch mal eure Ratschläge!!
« Antwort #15 am: 11. Januar 2015, 23:47:32 »
Was ich Dir empfehlen kann, nimm Dir so viel Zeit für Dich wie es nur geht. Koche nur einfache Sachen die Du später leicht aufwärmen kannst (Eintopf z.B.), teile Wäsche in wichtige, die geschont werden soll, und welche die Deine Kinder zum toben gebrauchen und spar Dir so etwas an Wäsche. Spülmaschine wäre nicht gut (falls ihr noch keine habt). Was ich persönlich empfehlen kann, hol Dir eine Haushaltshilfe für nervige aufwendige Arbeiten wie z.B. gründliches staubsaugen was viel zeit nimmt, oder Treppenhaus Reinigung wenn es viel ist. Dafür kann man auf andere Annehmlichkeiten lieber verzichten, dafür ist das Leben entspannter. Und sehr wichtig, binde Deine Jungs in die Hausarbeit mit ein und lobe sie dafür (nicht belohnen!), sie sollen lernen, daß es zu ihrer Pflicht dazugehört Dir zu helfen.
Ansonsten laß Deine Jungs so oft es geht draußen spielen wenn es möglich ist und wenn Du einen Supermarkt um die Ecke hast, dann lass sie den Einkauf machen (ruhig jeden Tag bisschen!)

Na? Ich hoffe, daß Dir das hilft. ;)

Fairydust

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5257
Antw:vierfach Mamis!! ich brauch mal eure Ratschläge!!
« Antwort #16 am: 12. Januar 2015, 07:55:42 »
Eine Haushaltshilfe hab ich auch. Die macht einmal die Woche die Böden und  Bäder gründlich sauber, putzt Fenster und sowas. Dann reicht es für den Rest der Woche, dass ich nur den sichtbaren Bereich saubermache. Ist eine riesen Erleichterung.







ninakalu

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4780
  • Der mensch plant und das SChicksal lacht darüber!
Antw:vierfach Mamis!! ich brauch mal eure Ratschläge!!
« Antwort #17 am: 12. Januar 2015, 11:37:17 »
ALso eine Haushaltshilfe oder Putzfrau wäre das letzte was ich mir nehmen würde. :o :o :o :o Putzen kann man auch am WE oder abends wenn der mann da ist.

@Julia:Danke: so kann es gehen :P :P :P

@landMelanie: danke für die Tipps! So läuft es bei uns die jungs helfen! Aber einkaufen mach ich wenn die Kinder in der schule oder Kita sind! Meine Jungs gehen nirgends allein hin da sind sie noch zu klein zu. Hier gibt es keine Waschtrennung meine Kinder gehen immer in normalen Klamotten irgendwo hin. Im garten gibt es ne gartenhose aber sonst gibt es bei uns keine spielkleidung find ich überflüssig :o

@honey: Ausrufezeichen sind toll!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
NILS 18.12.2006


LUKAS 10.01.2009


Lina 14.10.2013


Nr.4 ?.9.2015

Honey

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 23153
  • Mrs. & Glückskleemami & Fellnasenmami
Antw:vierfach Mamis!! ich brauch mal eure Ratschläge!!
« Antwort #18 am: 12. Januar 2015, 20:19:58 »


@honey: Ausrufezeichen sind toll!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Klasse Antwort, andere wären eingeschnappt, sympathisch!!  :)
~ The Love Inside You Take It With You. Swayze & Family Comes First. Sandler ~
 
 
~ Wir machen uns die Welt, widdewidde wie sie uns gefällt ~
___

Kiara

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3464
  • Mutter von zwei wunderbaren Töchtern
Antw:vierfach Mamis!! ich brauch mal eure Ratschläge!!
« Antwort #19 am: 12. Januar 2015, 21:02:05 »
@ninakalu: Herzlichen Glückwunsch.
„ Kinder kennen weder Vergangenheit noch Zukunft, und - was uns Erwachsenen kaum passieren kann - sie genießen die Gegenwart.“




ninakalu

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4780
  • Der mensch plant und das SChicksal lacht darüber!
Antw:vierfach Mamis!! ich brauch mal eure Ratschläge!!
« Antwort #20 am: 16. Januar 2015, 23:56:38 »
@honey: wieso wolltest du mich angreifen? Hatte ich nicht den Eindruck! ;)
NILS 18.12.2006


LUKAS 10.01.2009


Lina 14.10.2013


Nr.4 ?.9.2015

Honey

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 23153
  • Mrs. & Glückskleemami & Fellnasenmami
Antw:vierfach Mamis!! ich brauch mal eure Ratschläge!!
« Antwort #21 am: 17. Januar 2015, 12:03:04 »
Natuerlich nicht!  :) Aber andere haetten es evtl. so aufgefasst. ;)

Wie geht es dir? Euch?
~ The Love Inside You Take It With You. Swayze & Family Comes First. Sandler ~
 
 
~ Wir machen uns die Welt, widdewidde wie sie uns gefällt ~
___

ninakalu

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4780
  • Der mensch plant und das SChicksal lacht darüber!
Antw:vierfach Mamis!! ich brauch mal eure Ratschläge!!
« Antwort #22 am: 21. Januar 2015, 15:19:12 »
Quatsch ich doch nicht!! :D :D :D

Ausser mega Halsweh und virusinfekt geht's mir gut und wir leben gerad mit der Situation!!  s-:) s-:) s-:) s-:) :P :P :P :P
Danke das du fragst!!
NILS 18.12.2006


LUKAS 10.01.2009


Lina 14.10.2013


Nr.4 ?.9.2015

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung