Autor Thema: Sprüche zur Taufe  (Gelesen 10959 mal)

☼Ela☼

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 373
Sprüche zur Taufe
« am: 06. November 2012, 20:21:58 »
Hallo hat jemand von euch eine Idee für einen schönen Spruch oder ein Gedicht zur Taufe von meinem Patenkind.

Hab jetzt zwar schon im i-net ein bisschen gesucht aber noch nicht so das richtige gefunden. Vielleicht habt ihr ja was schönes für mich.

LG Ela


         

mausal

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 108
Antw:Sprüche zur Taufe
« Antwort #1 am: 06. November 2012, 20:37:13 »
Hallo,

ein Spruch zum Bsp. ist

eine Redewendung

Ich habe den Wolken drei gute Wünsche für dich mitgegeben: Die Weite des Meeres, die Klarheit des Windes und jede Menge Sonnenschein.

ansonsten schau mal hier:
www.ein-engel-für-dich.de/taufsprueche.html

www.taufe-texte.de/Taufspruch_Taufe.htm

Ich hoffe du findest was schönes   ;)

VG
Mausal



Karlanda

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1031
Antw:Sprüche zur Taufe
« Antwort #2 am: 06. November 2012, 21:37:56 »
Ich hab' jetzt mal im Taufalbum meines Sohnes geguckt, was die Gäste da so hinterlassen haben:

Ich liebe ja diese Strophe aus dem Gedicht/Lied "Von guten Mächten..." von Dietrich Bonhoeffer:
"Von guten Mächten wunderbar geborgen,
erwarten wir getrost, was kommen mag.
Gott ist bei uns am Abend und am Morgen
und ganz gewiss an jedem neuen Tag."

Oder diese Zeilen aus dem Kindermutmachlied:
"Gott sagt zu Dir: Ich hab Dich lieb und wär so gern Dein Freund.
Und das, was Du allein nicht schaffst, das schaffen wir vereint."

Etwas länger aber auch schön ist das Lied: "Ins Wasser fällt ein Stein"
"Ins Wasser fällt ein Stein,
ganz heimlich, still und leise;
und ist er noch so klein,
er zieht doch weite Kreise.
Wo Gottes große Liebe
in einen Menschen fällt,
da wirkt sie fort
in Tat und Wort
hinaus in uns're Welt.

Ein Funke, kaum zu seh'n,
entfacht doch helle Flammen;
und die im Dunkeln steh'n,
die ruft der Schein zusammen.
Wo Gottes große Liebe
in einem Menschen brennt,
da wird die Welt
vom Licht erhellt;
da bleibt nichts,
was uns trennt.

Nimm Gottes Liebe an.
Du brauchst dich nicht allein zu müh'n,
denn seine Liebe kann
in deinem Leben Kreise zieh'n.
Und füllt sie erst dein Leben,
und setzt sie dich in Brand,
gehst du hinaus,
teilst Liebe aus,
denn Gott füllt dir die Hand."

Schön sind auch immer wieder die Irischen Segenswünsche (einfach mal googeln, da gibt es noch viel, viel mehr)
Diesen z.B. finde ich auch hübsch:
"Gott gebe dir für jeden Sturm einen Regenbogen,
für jede Träne ein Lächeln,
für jede Sorge eine Aussicht
und eine Hilfe in jeder Schwierigkeit."

Das stand auf der Karte der Patentante meines Sohnes, die leider recht weit entfernt wohnt:
"Grüße an das Patenkind
Mein liebes Patenkind! Ich will dir schreiben,
dass ich mit den Gedanken bei dir bin.
Denn wenn wir zwei nicht in Verbindung bleiben,
dann hat die Patenschaft ja keinen Sinn.
Ich möchte schließlich Deinen Weg begleiten.
Du weißt, ich kann es meist nur von fern.
Da gibt es manchmal manche Schwierigkeiten.
Doch, wo ich Dir helfen kann, helf´ ich Dir gern!
Ob Dir zum Lachen ist, ob mal zum Weinen:
Du kannst mir immer sagen, was Du denkst.
Ich freue mich, wenn Du im allgemeinen
und im besondren mir Vertrauen schenkst.
Ich wird´ es nicht verquatschen und verpetzen;
abscheulich handelt, wer sich so benimmt.
Und mich in Deine Lage zu versetzen:
Herzlich versuchen will ich es bestimmt!
Vielleicht kann ich Dich trösten, kann Dir raten
in manchem, was geschieht und was geschah.
So sehe ich die Pflichten eines Paten:
Wenn du mich brauchst, dann bin ich für Dich da.
(Friedrich Morgenroth)"

Und noch ein Gedicht, was im Taufalbum meines Sohnes zu finden ist:
Ich wünsche dir Zeit

Ich wünsche dir nicht alle möglichen Gaben.
Ich wünsche dir nur, was die meisten nicht haben:
Ich wünsche dir Zeit, dich zu freun und zu lachen,
und wenn du sie nützt, kannst du etwas draus machen.

Ich wünsche dir Zeit für dein Tun und dein Denken,
nicht nur für dich selbst, sondern auch zum Verschenken.
Ich wünsche dir Zeit – nicht zum Hasten und Rennen,
sondern die Zeit zum Zufriedenseinkönnen.

Ich wünsche dir Zeit – nicht nur so zum Vertreiben.
Ich wünsche, sie möge dir übrig bleiben
als Zeit für das Staunen und Zeit für Vertraun,
anstatt nach der Zeit auf der Uhr nur zu schaun.

Ich wünsche dir Zeit, nach den Sternen zu greifen,
und Zeit, um zu wachsen, das heißt, um zu reifen.
Ich wünsche dir Zeit, neu zu hoffen, zu lieben.
Es hat keinen Sinn, diese Zeit zu verschieben.

Ich wünsche dir Zeit, zu dir selber zu finden,
jeden Tag, jede Stunde als Glück zu empfinden.
Ich wünsche dir Zeit, auch um Schuld zu vergeben.
Ich wünsche dir: Zeit zu haben zum Leben!
(Elli Michler)"

Oder vielleicht was Biblisches:
"Gott hat seinen Engeln befohlen, dass sie dich behüten auf allen deinen Wegen.
(Psalm 91,11)"

"Von allen Seiten umgibst du mich und hältst deine Hand über mir (Psalm 139,5)"
Das ist sein Taufspruch :)

Vielleicht ist ja was für Dich dabei




☼Ela☼

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 373
Antw:Sprüche zur Taufe
« Antwort #3 am: 06. November 2012, 22:34:11 »
@Karlanda vielen vielen Dank für deine Mühe das sind echt schöne Sprüche.
Den "Grüße an das Patenkind" hab ich im I-net auch gefunden und mir raus gesucht, da ich auch etwas weiter weg von meinem kleinen Wohne dachte ich der passt sehr gut.

Mir gefällt auch dieser irische Segenswunsch.

@mausal auch dir danke für deine Vorschläge. Da werd ich mich morgen mal durchlesen.



         

myja78

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6699
    • Mail
Antw:Sprüche zur Taufe
« Antwort #4 am: 07. November 2012, 09:57:37 »
Aus "Der kleine Prinz" - Man ist zeitlebens für das verantwortlich, was man sich vertraut gemacht hat (und eben die passenden Seiten aus dem Buch)

Dann die Lieder:
Sind so kleine Hände
Du bist Du
ich finde auch den Text einfach schön um ihn aufgeschrieben weiterzugeben.

Karlanda

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1031
Antw:Sprüche zur Taufe
« Antwort #5 am: 07. November 2012, 10:02:41 »
Sehr gerne  :)
Ich bin ganz froh, über Deine Frage gestolpert zu sein, denn das erinnert mich daran, dass wir auch endlich mal zu Potte kommen sollten mit der Planung unserer 2. Taufe - wir schieben das mal wieder ewig vor uns her...  :P ;D

Ein Lied ist mir übrigens noch eingefallen:
"Vergiss es nie
1. Vergiss es nie: Dass du lebst war keine eigene Idee, und dass du atmest, kein Entschluss von dir.
Vergiss es nie: Dass du lebst, war eines anderen Idee, und dass du atmest, sein Geschenk an dich.

Refrain:
Du bist gewollt, kein Kind des Zufalls, keine Laune der Natur, ganz egal ob du dein Lebenslied in Moll singst oder Dur. Du bist ein Gedanke Gottes, ein genialer noch dazu. Du bist du... Das ist der Clou, ja der Clou: Ja, du bist du.

2. Vergiss es nie: Niemand denkt und fühlt und handelt so wie du, und niemand lächelt so, wie du's grad tust.
Vergiss es nie: Niemand sieht den Himmel ganz genau, wie du, und niemand hat je, was du weißt gewusst.
Ref.

3. Vergiss es nie: Dein Gesicht hat niemand sonst auf dieser Welt, und solche Augen hast alleine du.
Vergiss es nie: Du bist reich, egal ob mit, ob ohne Geld, denn du kannst leben! Niemand lebt wie du.
Ref."

Viel Spaß noch beim Suchen und dann natürlich bei der Taufe  :D

Edit: Oh, Myja war schneller: "Du bist Du" ist dasselbe...   
« Letzte Änderung: 07. November 2012, 10:07:25 von Karlanda »

myja78

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6699
    • Mail
Antw:Sprüche zur Taufe
« Antwort #6 am: 07. November 2012, 10:04:51 »
Karlanda - das ist genau das Lied, dass ich als "Du bist du" kenne :D - so braucht Ela den Text auch nimmer suchen :)

☼Ela☼

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 373
Antw:Sprüche zur Taufe
« Antwort #7 am: 07. November 2012, 17:06:22 »
Danke ihr beiden das ist das was ich gesucht habe.

Das Lied "Du bist Du" hat jemand bei meinem Sohnemann an der Taufe gesungen. Das war so Herzergreifend. Daran hab ich gar nicht mehr gedacht.

Danke euch.


         

Karlanda

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1031
Antw:Sprüche zur Taufe
« Antwort #8 am: 07. November 2012, 20:34:24 »
Danke ihr beiden das ist das was ich gesucht habe.

Das Lied "Du bist Du" hat jemand bei meinem Sohnemann an der Taufe gesungen. Das war so Herzergreifend. Daran hab ich gar nicht mehr gedacht.

Danke euch.

 :D
Ach, das freut mich!
Viel Spaß noch einmal bei der Taufe  s-winken


Karlanda - das ist genau das Lied, dass ich als "Du bist du" kenne :D - so braucht Ela den Text auch nimmer suchen :)
:) ja, als ich abgeschickt habe, hab' ich dann auch gesehen, dass Du es grad schon geschrieben hattest...

☼Ela☼

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 373
Antw:Sprüche zur Taufe
« Antwort #9 am: 07. November 2012, 21:34:24 »
@Karlanda danke den werd ich haben.


         

sonne22

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2955
  • mein kullerkeks wird groß ;-D
Antw:Sprüche zur Taufe
« Antwort #10 am: 08. November 2012, 00:11:12 »
Was ich damals sehr schön fand waren die Wünsche der Familie


Name, ich schenke dir diese Schuhe, die wichtig sind
für deine Schritte ins Leben und bitte Gott: Gib XXX
Ausdauer auf seinem Lebensweg, damit er nicht ermüdet
und mutlos wird.

Für uns alle ist XXX ein Sonnenschein. Ich schenke dir
diese Sonnenblume als Zeichen der Freude und bitte
Gott: Schenke XXX im Leben viel Sonnenschein,
damit ihm die Freude am Leben immer erhalten bleibt.


XXX, ich schenke dir diesen Ball. Zum Spielen
wünsche ich dir viele Freunde, solche die du brauchst
und solche, die dich brauchen.

XXX, ich schenke dir dieses Polster als Zeichen für
Geborgenheit, Heimat und Ruhe. Ich wünsche dir damit
immer ein Stück Heimat in dir.

XXX, ich schenke dir dieses Herz, ein Zeichen der
Freundschaft und Liebe und bitte Gott: Lass XXX, in
einer liebevollen und harmonischen Familie aufwachsen
und lass ihn immer liebe Menschen finden, die ihn gern
haben und ihm zur Seite stehen.

XXX,ich schenke dir dieses Taschentuch für deine
Tränen und bitte Gott: Bewahre XXX vor zu viel
Krankheit und Leid und schicke ihm Menschen, die ihm
Trost spenden.


Bomelo

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1450
  • glückliche zweifache Jungs-Mama
Antw:Sprüche zur Taufe
« Antwort #11 am: 08. November 2012, 07:44:39 »
Gerade für eine Glückwunschkarte gefunden:

Da werden Hände sein, die Dich tragen
und Arme in denen Du sicher bist
und Menschen, die Dir ohne Fragen zeigen,
dass Du willkommen bist!
der beste große Bruder der Welt :-*


2620 Gramm, 47 cm, 100% Wunder :-*

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung