Autor Thema: Spiegelreflexkamera - liebe Auskennerinnen bitte hier melden!  (Gelesen 4862 mal)

jaceny

  • Gast
Huhu

Wir wollen auch endlich in die Spiegelreflexkamera Welt eintauchen.

Bei uns ist nun ein Angebot von einer :

Nikon Spiegelreflexkamera 3000D 18-55 II für knapp 300 Euro. (Einsteigermodell)




Soooooooooo nun hab ich ja scho bissel regerchiert und die war Testsieger 2009.

Kennt sich jmd. mit Nikon Allgemein aus ? Es steht, dass Objektive kompatibel wären - sprich wenn man sich in die Thematik eingearbeitet hat, kann man auch mal andres Objektiv aufsetzen?

Wie gesagt, bin / sind absolute Neulinge!


Und könnt ihr uns die empfehlen oder eher abraten von ?
Uns eine andere empfehlen ?!


Hoff auf schnelle Antworten, da das Angebot ab Morgen gilt und falls das super ist - sicherlich schnell ausverkauft.


DANKE schonmal im Vorraus  :-*


Flower Eight Revival

  • Gast
Antw:Spiegelreflexkamera - liebe Auskennerinnen bitte hier melden!
« Antwort #1 am: 13. Dezember 2011, 19:43:38 »
ich habe diese kamera, mir persönlich reicht es- noch. natürlich kannst du objektive von andere firmen benutzen, ich habe sowohl von nikon als auch von tarom.  :)
ob ich sie dir empfehlen kann...klar, unter der voraussetzung, dass du dich in die thematik einarbeitest. ansonsten ist eine spiegelreflex nichts, wenn man nur aufs knöpfchen drücken will.


Flower Eight Revival

  • Gast
Antw:Spiegelreflexkamera - liebe Auskennerinnen bitte hier melden!
« Antwort #2 am: 13. Dezember 2011, 19:46:29 »
ach so, manche schwören auf canon, andere auf nikon. qualitätsmäßig sind sie gleich. ist nur eine frage der markenpräferenz.  :)

♥LillysMami♥

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1073
Antw:Spiegelreflexkamera - liebe Auskennerinnen bitte hier melden!
« Antwort #3 am: 13. Dezember 2011, 19:48:14 »
Ich habe die Nikon D3100 ;) Würde sie nie wieder hegeben. UNd klar,kannst du andere Objektive nutzen. 
« Letzte Änderung: 13. Dezember 2011, 20:45:00 von ♥LillysMami♥ »

Oschi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3842
  • Vollständig !?
    • Mail
Antw:Spiegelreflexkamera - liebe Auskennerinnen bitte hier melden!
« Antwort #4 am: 13. Dezember 2011, 20:42:13 »
ich habe diese kamera, mir persönlich reicht es- noch. natürlich kannst du objektive von andere firmen benutzen, ich habe sowohl von nikon als auch von tarom.  :)
ob ich sie dir empfehlen kann...klar, unter der voraussetzung, dass du dich in die thematik einarbeitest. ansonsten ist eine spiegelreflex nichts, wenn man nur aufs knöpfchen drücken will.
Gute Antwort!!!

ich liebe meine Lumix FZ 45... keine DSR aber macht Saugute Bilder mit mega viel Einstellungsmöglichkeiten...
Liebe Grüße von mir & meinen Jungs... 




Nici+YaMa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14059
  • Glücklich komplett !!!!
Antw:Spiegelreflexkamera - liebe Auskennerinnen bitte hier melden!
« Antwort #5 am: 13. Dezember 2011, 21:36:27 »
Ich habe eine Canon Eos 550d und kann die nur empfehlen  :D
Meine Freundin schwört auf Nikon  ;)

Aber wie schon geschrieben, wichtig ist das man sich mit der Kamera beschäftigt, weil einfach drauflos knipsen ist nicht  ;)
Also Handbuch lesen oder einen Einsteigerkurs besuchen !
Ich mach jetzt schon den 3. Fotokurs  ..... und die Kamera kann immer noch mehr als ich  ;D
Nici mit Yannic und Maja :-)


Flower Eight Revival

  • Gast
Antw:Spiegelreflexkamera - liebe Auskennerinnen bitte hier melden!
« Antwort #6 am: 13. Dezember 2011, 21:38:54 »
@nici
mein erster fotokurs geht im feburar los. bisher aber sehr viel gelesen und ausprobiert.  :D macht irre spass

jaceny

  • Gast
Antw:Spiegelreflexkamera - liebe Auskennerinnen bitte hier melden!
« Antwort #7 am: 13. Dezember 2011, 21:41:08 »
Danke für eure Antworten!  :-*

Mal sehen nach der Arbeit ob wir schnell hinfahren :-) Und hoffentlich ist noch eine da!

Jups ist mir bewusst dass es mit nur Knöpfle drücken nicht getan ist - aber genau das reizt mich. Ich bearbeite Bilder total gern, haben bisher eine Lumix Digital Kamera, macht super Bilder und mein Paps hat die Canon Digitalcamera - die macht find ich n ticken bessre Bilder.

Und nun will ich mich einfach mal daran wagen - eben mein "HOBBY" wieder in angriff nehmen :-)

@Nici

Echt Fotokurse extra für Spiegelreflexkamera ? Wo muss man da sich melden ? Hab das noch nie hier bei uns gehört, wohnen ja bei Stuttgart und da müsste ja irgendwo was sein ?
Das wäre natürlich toll - kenn ja deine Bilder und man sieht einfach wie du dich immer mehr entfaltest und lernst !!!

Flower Eight Revival

  • Gast
Antw:Spiegelreflexkamera - liebe Auskennerinnen bitte hier melden!
« Antwort #8 am: 13. Dezember 2011, 21:42:34 »
bei uns macht man die in der volkshochschule, aber manche fotografen bieten das auch. nur mega teuer.

Flower Eight Revival

  • Gast
Antw:Spiegelreflexkamera - liebe Auskennerinnen bitte hier melden!
« Antwort #9 am: 13. Dezember 2011, 21:44:29 »
schau, vhs stuttgart hat es im oktober angeboten: Inaktiver Link:http://www.vhs-stuttgart.de/vhs_dasprogramm/vhs_dasprogrammfr.html [nonactive]

Karlanda

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1023
Antw:Spiegelreflexkamera - liebe Auskennerinnen bitte hier melden!
« Antwort #10 am: 13. Dezember 2011, 21:45:27 »
Hallo,

...nur ganz kurz, bin nämlich hundemüde...

Ich habe die D60 (Vorgängermodell) und bin sehr zufrieden. Für meine Zwecke reichen die Einstellungsmöglichkeiten bislang absolut aus.
Wenn ich mir allerdings eine neue Kamera zulegen würde, hätte ich gerne eine, mit der man auch kurze Videoaufnahmen machen kann (das kann die D3000 nicht, glaube ich, meines Wissens aber z.B. die D3100 - ich weiß allerdings auch nicht, wie viel teurer die ist, und auch nicht, welche Qualität die Film haben...) - Darauf kommt es natürlich bei einer Spiegelreflexkamera nicht wirklich an, wichtig ist, dass sie gute Fotos macht. Aber ich mache ab und an auch mal gerne ganz kurze Videoaufnahmen, und da fände ich es ganz praktisch, alles in einem Gerät zu haben.

...unter der voraussetzung, dass du dich in die thematik einarbeitest. ansonsten ist eine spiegelreflex nichts, wenn man nur aufs knöpfchen drücken will.
Ja, klar braucht man sich keine Spiegelreflexkamera anzuschaffen, wenn man nicht auch daran interessiert ist, ihre Möglichkeiten auszuschöpfen, aber da kann man sich ganz langsam reinfinden und sich Schritt für Schritt "erarbeiten". Qualitativ gute Bilder kommen in der Regel auch schon dabei raus, wenn man erst einmal "nur auf's Knöpfchen drückt". Was ich damit sagen will: Du wirst an Deiner Spielreflex sicherlich von Anfang an viel Freude haben, und musst nicht erst wochenlang das Handbuch studieren, bevor halbwegs vernünftige Bilder rauskommen. Wenn Du dann Spaß daran hast, dann packt Dich sowieso der Ehrgeiz und alles andere kommt fast von selbst!

Flower Eight Revival

  • Gast
Antw:Spiegelreflexkamera - liebe Auskennerinnen bitte hier melden!
« Antwort #11 am: 13. Dezember 2011, 21:46:32 »
nichts anderes habe ich geschrieben ???

Nici+YaMa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14059
  • Glücklich komplett !!!!
Antw:Spiegelreflexkamera - liebe Auskennerinnen bitte hier melden!
« Antwort #12 am: 13. Dezember 2011, 21:49:22 »
@jaceny- danke  ;) Aber hier stell ich doch immer nur Schnappschüsse und keine fotografisch wertvollen Bilder ein  ;D
Mein Kurs ist auch von der VHS, ca 70 Euro fürs halbe Jahr, jede Woche 90 min  :)

Schau mal die sind recht aktuell von mir:

Köln bei Nacht

Bahnstadt
« Letzte Änderung: 13. Dezember 2011, 22:05:07 von Nici+YaMa »
Nici mit Yannic und Maja :-)


Once

  • Gast
Antw:Spiegelreflexkamera - liebe Auskennerinnen bitte hier melden!
« Antwort #13 am: 14. Dezember 2011, 15:10:34 »
Mein Herz schlägt einzig für die Canon EOS 5D.

Sweety

  • Gast
Antw:Spiegelreflexkamera - liebe Auskennerinnen bitte hier melden!
« Antwort #14 am: 14. Dezember 2011, 21:38:50 »
Mein Herz schlägt einzig für die Canon EOS 5D.

Jeez - das ist aber nicht gerade ein Einsteigermodell... da muß eine alte Oma lange für stricken ;D ;D

Frieda

  • Gast
Antw:Spiegelreflexkamera - liebe Auskennerinnen bitte hier melden!
« Antwort #15 am: 14. Dezember 2011, 23:08:10 »
Ich bin keine Auskennerin was die Kameras angeht, kann dir aber den Pixelcatcher in Stuttgart empfehlen. Der macht gute Kurse für Einsteiger, die auch gern ein bisschen was über die Grundlagen wissen mögen und nicht nur aufs Knöpfle drücken :)


VHS ist natürlich auch immer eine Möglichkeit und die günstigere Alternative.

Arthur

  • Gast
Antw:Spiegelreflexkamera - liebe Auskennerinnen bitte hier melden!
« Antwort #16 am: 15. Dezember 2011, 13:14:31 »
Mein Herz schlägt einzig für die Canon EOS 5D.

Jeez - das ist aber nicht gerade ein Einsteigermodell... da muß eine alte Oma lange für stricken ;D ;D

Da scheint Once ja eine Strick-Meisterin zu sein.  ;D ;D

Flower Eight Revival

  • Gast
Antw:Spiegelreflexkamera - liebe Auskennerinnen bitte hier melden!
« Antwort #17 am: 15. Dezember 2011, 13:16:37 »
so gesehen schlägt mein herz für die nikon d7000. vieeel strickarbeit nötig ;D

Once

  • Gast
Antw:Spiegelreflexkamera - liebe Auskennerinnen bitte hier melden!
« Antwort #18 am: 16. Dezember 2011, 17:05:47 »
Was den Preis angeht: nicht unbedingt, das ist wohl wahr. Aber wenn man sie einmal hat, macht sie im Prinzip alles allein. Sie ist quasi Fluch und Segen zugleich. Ich durfte einmal mit ihr fotografieren und seitdem bin ich mit den lichtschwachen Bildern meiner 350D sowas von unbefriedigt.

Stricken: das fordert zu viel Geduld   ;D

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung