Autor Thema: Schummelt ihr beim alter...  (Gelesen 6278 mal)

satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14981
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Schummelt ihr beim alter...
« am: 14. April 2014, 10:41:49 »
Eurer kinder wenns um eintrittsgelder geht?
Oder wurde die freundin / nichte schonmal kurzerhand zum eigenen kind wegen der familienkarte?
Seit ihr schon erwischt worden? Wie tollerant empfindet ihr das kassenpersonal?
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

Mirjam

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3509
  • erziehung-online
Antw:Schummelt ihr beim alter...
« Antwort #1 am: 14. April 2014, 11:16:22 »
Nein, tue ich nicht. Ich schummele generell nicht.
 
Außerdem sind auch meine Kinder so erzogen, dass sie so etwas nicht tun. Und würde ich an der Schwimmbadkasse (Beispiel) sagen, Jonathan wäre erst 3, nur um kein Eintritt für ihn zu bezahlen, dann hätte ich da sehr schnell eine entsprechende Antwort von ihm...  ;)





Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22205
Antw:Schummelt ihr beim alter...
« Antwort #2 am: 14. April 2014, 11:17:39 »
nein.

Meine Kinder sehen aber eh älter aus als sie sind, sie jünger zu machen würde also echt nicht funktionieren ;D ;D ;D

36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

Peperlchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5757
  • Wenn Träume wahr werden & Wunder geschehen.
Antw:Schummelt ihr beim alter...
« Antwort #3 am: 14. April 2014, 11:18:31 »
Nein.

Hier ists wie bei Nachtvogel, ich werd schon teils fragend angeguckt, wenn ich sag die Große ist 5 und der Mittlere 3.  ;)

Pedi

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8957
Antw:Schummelt ihr beim alter...
« Antwort #4 am: 14. April 2014, 11:19:30 »
Nein.

Der jüngste wird oft für älter gehalten, da muss man dann halt erklären das er gerade erst zwei geworden ist. Glaubt einem nicht jeder, aber ist ja so  ;)
 




*Unser Sternenmädchen wurde am 24.02.14 in der 19. SSW still geboren.Wir werden dich nicht vergessen!

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 39907
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Schummelt ihr beim alter...
« Antwort #5 am: 14. April 2014, 11:23:29 »
Die Frage ist da auch eher: Schummelt ihr bewusst?

Ihr steht an der Kasse vom Zoo, habt eure Kinder dabei und ein fremdes Kind - nun möchte die Dame euch eine Familienkarte verkaufen. Sagt ihr dann "Nein danke, eins der Kinder gehört mir gar nicht"? ;D

Ich brauche nicht schummeln, das meiste ist für meine Kinder noch kostenlos :P - und spätestens wenn das erste Kind 6 Jahre alt wird kann ich nicht mehr schummeln, weil sie mir empört dazwischen grätschen würde! 8) :P

Zeige ich irgendwo meinen Azubi-Nachweis vor, dann werde ich oft kritisch beäugt und es wird genau auf Echtheit geprüft. Lege ich meinen Studentenausweis vor wird das direkt so hingenommen ???

satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14981
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:Schummelt ihr beim alter...
« Antwort #6 am: 14. April 2014, 11:23:56 »
Wir schummeln ab und an als ganze familie wenn wir meine tante auf dem campingplatz besuchen. Da sag ich wir gehen ins restaurant weil ich kein 12€ zahlen will um bei meiner tante kaffee zu trinken  :P
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22205
Antw:Schummelt ihr beim alter...
« Antwort #7 am: 14. April 2014, 11:25:15 »
Die Frage ist da auch eher: Schummelt ihr bewusst?

Ihr steht an der Kasse vom Zoo, habt eure Kinder dabei und ein fremdes Kind - nun möchte die Dame euch eine Familienkarte verkaufen. Sagt ihr dann "Nein danke, eins der Kinder gehört mir gar nicht"? ;D


nein, DAS würde ich nun nicht machen ;) ;D
36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

Mondlaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6361
Antw:Schummelt ihr beim alter...
« Antwort #8 am: 14. April 2014, 11:34:32 »
Weiß ich noch nicht, noch kommen wir überall kostenlos rein, ganz legal. ;) Ich glaube, sobald das Kind was davon mitbekommt und dann auch noch mitspielen soll, würde ich es lassen.

Aber meine Eltern und Großeltern haben das ständig gemacht - schummeln beim Eintrittsgeld, im Restaurant, beim Schwarzfahren in der Bahn.. Und gleichzeitig hat die Oma mir erzählt, man käme in die Hölle und ins Gefängnis, wenn man lügt, das dürfe man deshalb nicht, und ich hab es natürlich geglaubt und hab nicht verstanden, warum ich Oma nicht anlügen darf, den Schaffner aber schon. Hatte immer so Angst und hab tatsächlich im Zug und an der Kasse gebetet (mit Vaterunser und so), dass man uns nicht erwischt. Einmal hab ich tatsächlich was geagt, als man im Zoo gefragt hat, und habe mein wahres Alter genannt. Mann, haben die mit mir rumgeschrien danach, was mir einfiele, ich sei ein Verräter.. Fand das schlimm.

Irgendwann habe ich mich dann getraut, mich zu  wehren- da wollten sie, dass ich unterschreibe, dass ich noch kein Geld verdiene, damit sie das Kindergeld noch bekommen können, da hab ich dann endlich nein gesagt, weils halt einfach nicht gestimmt hat.  Daraufhin haben sie mir den Unterhalt ums Kindergeld gekürzt, aber ich war stolz ;)
Kind 2011
Kind 2014
...

Sweety

  • Gast
Antw:Schummelt ihr beim alter...
« Antwort #9 am: 14. April 2014, 11:38:14 »
Ich schummele nicht beim Alter der Kinder.

Beim Familienkartenbeispiel ist jetzt die Frage, ob das überhaupt Schummeln ist. Meist steht doch irgendwas der Art "Kinder in Begleitung Erwachsener" oder "Eltern mit bis zu soundsoviel Kindern". Nennt mich jetzt spitzfindig, aber da steht nix von Erziehungsberechtigung oder dass es die eigenen Kinder sein müssen. Hab ich zumindest so noch nie gesehen.

Daher hab ich bei solchen Sachen noch nie drüber nachgedacht, ob ich damit jetzt nahe an den aufregenden Ruch der Gesetzlosigkeit gerate.

Das, was Satti schreibt, würde ich auch machen bzw. mache ich auch. Das ist kein Schummeln, das ist ziviler Ungehorsam, um mich gegen willkürlichen Wucher aufzulehnen S:D

Aaaaaaaaaaaaber... ich schummle nicht beim Alter der Kinder und das war ja die Frage ;D

deep_blue

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 13978
Antw:Schummelt ihr beim alter...
« Antwort #10 am: 14. April 2014, 11:43:18 »
Ich denke gar bei "Familienkarten" ist das ganz legal erlaubt - also zumindest bei uns hier im Zoo. :) Meine Freundin und ich wir gehen mit drei Kindern, zwei sind meine und eines ist die Freundin meiner Tochter und ihr Kind (also da smeiner Freundin), dann nehmen wir eine Familienkarte, denn es lautet... zwei Erwachsene und max. drei Kinder. :)

Ansonsten, nein, wir haben noch nie geschummelt aus diversen Gründen. :)
Sitting in the Dschungel
On Nürnberger Straße
A man lost in time
Near KaDeWe
Just walking the dead

Rumpelstilzchen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2633
Antw:Schummelt ihr beim alter...
« Antwort #11 am: 14. April 2014, 11:59:52 »
@Mondlaus: Beim Schwarzfahren auch noch schummeln? Das ist ja wirklich eine besondere Herausforderung...  ;D
edit: Hab jetzt erst Deinen Beitrag ganz gelesen - da bleibt mir das Lachen dann doch im Hals stecken. Sorry! Ist ja furchtbar, was Du da mitgemacht hast.

@eigentliche Frage: Würde ich nicht und die Kinder würden / könnten auch nicht mitspielen (und das ist gut so). Wir sprengen eh schon die handelsüblichen (2+2) Familienkarten und können schon gar nicht noch ein fremdes Kind dazu nehmen...  ;)
« Letzte Änderung: 14. April 2014, 12:02:26 von Rumpelstilzchen »
Rumpelstilzchen 5/2010
Wilde Hilde 1/2008
Künstler 12/2004

LILA

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6218
Antw:Schummelt ihr beim alter...
« Antwort #12 am: 14. April 2014, 12:09:52 »
Nein, das mache ich nicht.



Sonne1978

  • Gast
Antw:Schummelt ihr beim alter...
« Antwort #13 am: 14. April 2014, 12:21:48 »
So um den 6. Geburtstag unserer Großen habe ich mal beim Eintritt ins Schwimmbad oder beim Brunchen geschummelt, aber sonst, nein. Ich zahl' immer den korrekten Preis :)

Januar2012

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1136
  • erziehung-online
Antw:Schummelt ihr beim alter...
« Antwort #14 am: 14. April 2014, 12:27:44 »
Aktuell ist noch alles kostenlos für unsere Tochter.

Wenn wir irgendwann bezahlen müssen, dann werde ich sicherlich nicht schummeln. Finde ich völlig blöd für die Kinder, wenn in solchen Situationen Lügen ok sein soll und sonst nicht. Was Mondlaus schreibt, finde ich furchtbar.

Familienkarten schließen meist 3 Kinder ein und dann steht nicht explizit, dass man Elternteil sein muss. Da würde ich dann auch ein fremdes Kind mit rein nehmen. Und ehrlich gesagt, wenn die Regularien eben doch nur eigene Kinder zulassen, mir aber mit Fremdkind eine Familienkarte angeboten wird, würde ich nichts sagen und diese nehmen. Wäre ja dann deren Aufgabe, nach der Familienzugehörigkeit zu fragen.

Im Ferienhaus habe ich mal nur einen anstatt zwei Hunden angegeben. Da kostete der Tag 7,50 € pro Hund! Endreinigung war mit Tieren verpflichtend, also hab ich die auch bei einem eh gezahlt. Es gab keinerlei Gegenleistung. Keine Müllbeutel oder sonst irgendetwas, was 7,50 € am Tag im Ferienhaus gerechtfertigt hätten. Endreinigung 65 €. Selbstverständlich hab ich den Dreck der Hunde eh täglich weggesaugt und unsere dürfen weder aufs Sofa, noch in die Betten, noch machen sie etwas kaputt. Das Haus war beim Verlassen so sauber, dass ich bezweifle, dass die Putzfrau überhaupt aktiv wurde. Das würde ich immer wieder so machen. Bei 15 € pro Woche fange ich das Pfuschen allerdings nicht an.

Bei Wucher, so wie mit dem Restaurant, würde ich mich auch irgendwie ausreden. So lange, wie es wirklich um eine reine Abzocke geht. Ist es allerdings ein Restauranteigener Parkplatz, wäre es schon wieder anders.

Generell verhalten wir uns sehr korrekt und machen das auch mit voller Absicht, um es unserer Tochter (später) vorzuleben.




MammaMuh

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2821
  • 2234 Tage gestillt!
Antw:Schummelt ihr beim alter...
« Antwort #15 am: 14. April 2014, 12:30:03 »
Ich zahl den Preis, der für die Kinder vorgesehen ist, wenn auch manchmal zähneknirschend.

Mir würden da jetzt nur zwei Situationen einfallen, bei denen aber andere beim Alter unserer Kinder gemogelt haben.

Vor zwei Jahren haben meine Gasteltern unseren Sohn einfach jünger gemacht, damit er bei der Fähre nichts bezahlen musste.

Letztes Jahr war er mit einem Freund im Vergnügungspark, da durfte er auch etwas nicht fahren, weil er ehrlich gesagt hat, wie alt er ist. Aber auch da war ich nicht mit dabei. Dabei haben sie vorher extra mit ihm geübt, dass er 7 sagen soll  S:D

nasfried 01/07 und hornfried 03/10

frau hö näht

min(e)

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5301
  • *09/15
Antw:Schummelt ihr beim alter...
« Antwort #16 am: 14. April 2014, 12:33:37 »
nein!
gerade die große ist stolz auf ihr alter

der kleine würde als jpnger durchgehen, aber, nein, er ist so alt, wie er eben ist, da kann das ermäßigte eintrittsgeld so verlockend sein, wie es will

kinder aufgeteilt wird auch nicht, was mein ist, ist mein :P

Karlanda

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1016
Antw:Schummelt ihr beim alter...
« Antwort #17 am: 14. April 2014, 12:58:28 »
Das eigentlich Schlimme am Schummeln beim Alter finde ich genau das, was Mondlaus beschreibt: Nämlich dass die Kinder gezwungen werden, (mit) zu lügen. Das fällt den meisten nicht nur wahnsinnig schwer - zumal sie ja mit 5/6/7 Jahren in der Regel auch besonders stolz auf ihr Alter sind - sondern bringt ja wirklich ihr gesamtes Weltbild und "Moralverständnis" ins Wanken. Wenn mein Sohn z.B. einen Zoobesuch oder ähnliches nicht mehr genießen kann, weil er bei jedem Wärter, denn er nur von Weitem sieht Angst hat, er könnte ihn nach seinem Alter fragen, dann ist das für mich keine Lappalie mehr. Ich jedenfalls fand das früher ganz schrecklich - zum Glück haben meine Eltern so etwas nur sehr, sehr selten gemacht.

Bei Familienkarten sehe ich es wie Sweety: Da steht in aller Regel nicht "Vater, Mutter, Kinder", sondern eben "2 Erwachsene und X Kinder".
« Letzte Änderung: 14. April 2014, 13:52:55 von Karlanda »

Mondlaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6361
Antw:Schummelt ihr beim alter...
« Antwort #18 am: 14. April 2014, 13:13:34 »
Im Restaurant oder an der kasse oder bei den familienkarten w werden die meisten ja kulant sein und ein kind, welches vielleicht ein jahr drüber ist, durchgehrn lassen. Besonders wenn man ehrlich ist.

Ok, ausser bei der bahn vielleicht.
Kind 2011
Kind 2014
...

min(e)

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5301
  • *09/15
Antw:Schummelt ihr beim alter...
« Antwort #19 am: 14. April 2014, 14:21:13 »
Bei Familienkarten sehe ich es wie Sweety: Da steht in aller Regel nicht "Vater, Mutter, Kinder", sondern eben "2 Erwachsene und X Kinder".

da würde das aufteilen gehen, ist aber doch unnütz, oder?
für jedes weiter kind bezahlt man doch dann so und soviel ._.


das fand ich früher auch sehr seltsam
meine mutter hat uns beigebracht, dss wir nicht lügene sollen

eines nachmittags klingelt es an der tür, sie sah wohl schon von draussen, dass es ein "türklopfer" ist (wie heißen diese leute, die an der tür ihre sachen verkaufen)
wir sollten ihm sagen, dss sie nicht zuhause ist :/
"eine kleine notlüge geht ;)"
ich bin nach wie vor verwirrt und es fühlt sich immer noch nicht richtig an

deswegen werde ich auch den teufel tun, und meinen kindern ein falsches alter bei eintritten und so anhängen.


....*hust* dank der ehrlichkeit meinerseits und dem kulanten verkäufer durfte ich mit 15 einen film sehen, der erst ab 16 war (aber wenige wochen später wäre ich sowieso älter geworden)
ich bekam die lüge einfach nicht raus, sehr peinlich und ich wurde auch noch ne weile damit aufgezogen :P
wären sie nicht so nett gewesen, wären wir vier nicht ins kino gekommen :/

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16403
  • Endlich zu viert!
Antw:Schummelt ihr beim alter...
« Antwort #20 am: 14. April 2014, 14:47:38 »
Nicht absichtlich. Als Liam aber 6 wurde ist es mir anfangs tatsächlich passiert, dass ich aus Gewohnheit z.B. vergessen habe für ihn auch Ende Karte im Bus zu kaufen oder eine Eintrittskarte. Aber nie, wenn ich gefragt wurde, nur, wenn ich einfach in Gefangen war  :P

Liam wäre sonst auch dazwischen gegangen und hätte protestiert...

Sweety

  • Gast
Antw:Schummelt ihr beim alter...
« Antwort #21 am: 14. April 2014, 15:05:43 »
Bei Familienkarten sehe ich es wie Sweety: Da steht in aller Regel nicht "Vater, Mutter, Kinder", sondern eben "2 Erwachsene und X Kinder".

da würde das aufteilen gehen, ist aber doch unnütz, oder?
für jedes weiter kind bezahlt man doch dann so und soviel ._.


Ich glaub, die gefühlte Problematik geht eher dahin, dass man z.B. mit einem eigenen und einem Nachbarskind in den Zoo geht. Ob man dann die Familienkarte für alle vier nimmt oder sagt "Nein, ein Kind gehört nicht zur Familie... wir brauchen eine Familienkarte und eine ermäßigte für ein einzelnes Kind." Und das ist m.E. komplett hinfällig, weil ich wirklich noch nie gesehen habe, dass da eine Einschränkung gewesen wäre in der Richtung, dass nur zusammengehörige Kinder mit ihren eigenen Erziehungsberechtigten eine Familienkarte nutzen dürfen, sondern es immer darum ging, dass die für eine Mischgruppe aus Kindern und Erwachsenen gilt.

Ich hab früher mit meinen (sehr sehr viel jüngeren) Geschwistern auch immer eine Familienkarte genommen :)

min(e)

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5301
  • *09/15
Antw:Schummelt ihr beim alter...
« Antwort #22 am: 14. April 2014, 15:23:15 »
ja, huch
dass man auch nur ein kind haben kann, hab ich total verschwitzt, entschuldige ;D

und so habe ich es dann am ende auch verstanden, dass es egal ist, ob es das eigene kind ist oder nicht

ich dachte bei der familienkarte im ersten moment eben auch daran, mutter, vater /vrwandter und dann das oder die kinder

Sweety

  • Gast
Antw:Schummelt ihr beim alter...
« Antwort #23 am: 14. April 2014, 15:58:39 »
Naja, manchmal teilen sich die Kinder ja auch auf verschiedene Events auf ;)

BiDi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3156
    • Mail
Antw:Schummelt ihr beim alter...
« Antwort #24 am: 14. April 2014, 16:10:19 »
Ja, ich schummele - allerdings nicht beim Eintritt, sondern beim Zutritt zu Fahrgeschäften mit Altersbeschränkung in Vergnügungsparks. Da runden wir kurzerhand auf.

Grüsse
BiDi


Mattis: * 3.2004
Moritz: * 4.2005

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung