Autor Thema: Schuhfrage  (Gelesen 4352 mal)

baby2010

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1418
Schuhfrage
« am: 26. September 2012, 13:06:29 »
Sagt mal, welche Schuhe ziehen eure Kinder bei diesem nasskalten Wetter an?

Ich habe heute für Max ein Paar Übergangsstiefel (wasserdicht) geholt, aber für Marlon gibt es nur Halbschuhe oder dick gefütterte (wasserdichte) Stiefel.

Und dann kommt hinzu, dass ihm nicht alles passt, er ist ja allgemein sehr schmal und seine Füße machen da keine Ausnahme... Ecco passt super, Geox manchmal auch...

Welche Herbststiefel habt ihr für die Kids?

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16421
  • Endlich zu viert!
Antw:Schuhfrage
« Antwort #1 am: 26. September 2012, 13:21:22 »
Liam trägt im Herbst gar keine Stiefel.
Er hat Halbschuhe von Meindl, die werden imprägniert.

In die Schule zieht er einfache Klettverschlussschuhe an.

Wenn wir raus gehen und lange auf vor Allem unwegsamem Gelände unterwegs sind, dann bekommt er seine Bergschuhe (Lowa) angezogen, die haben Goretex.

Stiefel gibt es erst bei Schnee bzw ab ca 2°C...
« Letzte Änderung: 26. September 2012, 13:24:11 von scarlet_rose »


Coney

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6277
Antw:Schuhfrage
« Antwort #2 am: 26. September 2012, 13:22:20 »


Imprägnierte Halbschuhe, beide - und natürlich Gummistiefel! Gefüttert.

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40188
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Schuhfrage
« Antwort #3 am: 26. September 2012, 13:26:05 »
Beide Kinder tragen Herbststiefel.

Die Große (sehr schmalen Fuß) hat welche von Däumling. Alle anderen kann sie selbst im geschlossenen Zustand mühelos ausziehen bzw. verliert sie beim Laufen.

Die Kleine hatte früher sehr mopsige Füße, nun schwankt sie zwischen S und M, so dass wir mit viel ausprobieren momentan bei Ricosta sind.

baby2010

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1418
Antw:Schuhfrage
« Antwort #4 am: 26. September 2012, 14:03:00 »
Marlon hat diese Schuhe im Moment an:



Wird das also noch nicht zu kalt?

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17299
Antw:Schuhfrage
« Antwort #5 am: 26. September 2012, 14:09:29 »
Bisher tragen beide noch normale Halbschuhe (Sneakers oder wie man es nennen mag)...die kleine bei sehr schmalen Füssen von Däumling, der Grossehat verschiedene...Ecco, Ricosta, Superfit....Stiefelchen oder so halbe Stiefel haben beide bisher noch nicht....Finde es auch noch zu warm, da die ja doch meist irgendwie innen aufraut/leicht gefüttert sind....
Der Grosse hat aber noch ein Paar von Ricosta hier (vom Februar/März...die passen noch  ;))....und die Kleine -mal schauen...Bis heute haben hier die Halbschuhe absolut gereicht und in der Kita ziehen sie eh sobald es nass ist Gummistiefel an...egal, was sie dabei haben....
Wenn es so wird, wie die letzten Jahre, kaufe ich wohl zum Nov. hin Halbstiefel und dann erst zum Januar Winterstiefel  s-:)
Welche Marke ist immer unterschiedlich.....mal fällt ein und die selbe Marke total schmal aus, dann wieder weit.....

@baby: Ja, solche tragen meine auch noch...und sicher noch eine ganze Weile....wie gesagt, ind er Kita ziehen sie bei Nässe eh gummistiefel an, wenn es raus geht und daheim auch für den Spielplatz....für die Strasse reicht so was aber! Ich ziehe ja auch keine gummstiefel an (nur halt beim Pfützen hüpfen oder so ziehen sie dann wiederum gummistiefel an)


Brülläffchen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1026
  • glücklich komplett??? Komplett glücklich!!!
.
« Antwort #6 am: 26. September 2012, 14:10:32 »
.
« Letzte Änderung: 05. Oktober 2012, 11:21:00 von Brülläffchen »

Sabrina

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5408
Antw:Schuhfrage
« Antwort #7 am: 26. September 2012, 14:27:25 »
Ganz normale Halbschuhe. Bei Regen dann auch mal Gummistiefel.

Jofina

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1945
Antw:Schuhfrage
« Antwort #8 am: 26. September 2012, 15:21:00 »
Momentan noch ganz normale Halbschuhe (von Skechers und Richter momentan).

Was ziehst DU denn momentan noch an? Hast du auch schon Herbststiefel? ;)  Danach richte ich mich auch immer ein bisschen ;)

Letztes Jahr habe ich mal gelesen das in D viele den Kindern viel zu früh und lange gefütterte Schuhe anziehen und dass das gar nicht so gesund ist!  Ich glaube es hieß, wenn es dauerhaft unter 7°C ist, könnte man mit Herbst-/Winterschuhe anfangen ;)
   

baby2010

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1418
Antw:Schuhfrage
« Antwort #9 am: 26. September 2012, 15:28:58 »
Ich hatte heute in meinen Schuhen kalte Füße, daher kam die Frage auf  :-[ Marlons Füße waren zwar nicht kalt, aber wir haben im Moment auch nur 12°C und Dauerregen  :-(

Es ist halt die Frage, ob man nun überhaupt noch Herbststiefel braucht... oder dann gleich die Winterstiefel kommen, wenn es richtig kalt wird. Ich kauf mich doch sonst dumm und dusselig :P

Naja, im Moment reichen die Schuhe dann ja noch.

Coney

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6277
Antw:Schuhfrage
« Antwort #10 am: 26. September 2012, 15:34:07 »

Also meine Kinder sagen mir Bescheid, wenn sie kalte Füße haben. Ich frag auch nach. Emma hat jetzt in ihren Halbschuhen schon eine wärmere Sohle drin - damit ist es für den Moment wunderbar!

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17299
Antw:Schuhfrage
« Antwort #11 am: 26. September 2012, 15:45:40 »
Wichtiger als die Temperatur ist, denke ich, ob der SChuh nicht ständig nass ist.... Insofern würde ich darauf achten....das ist natürlich der Nachteil am Halbschuh, dass es irgendwann reinregnet oder eher über den rand spritzt...
Direkt zum Winterstiefel wird hier in der Regel eher schwierig.... meist wird es (wie gesagt) so ab Nov Zeit für etwas bisschen wärmeres und auch "wetterfestes" und winterstiefel mit richtigem Futter dann erst wenn es echt Richtung 0 Grad geht.... die fände ich z.b. jetzt absolut zu warm......
Bis heute ging es hier wie gesagt mit normalen Halbschuhen....ich mache da nun keine Wissenschaft draus.... Hab ich den Eindruck, es ist langfristig Feucht und kalt, gibt es höhere Schuhe mit leichtem Futter und kommt dann Eis, SChnee und 0 Grad, gibt es Stiefel ....
Wärmere Sohlen sind sonst auch immer eine gute Alternative  :)
Letztes Jahr hatte mein Grosser solche Halbstiefel von Jack wolfskin (Wanderschuhe)....die haben den ganzen Herbst und Winter gereicht..Im Winter dann eben mit warmer Sohle.....Und für die 3 Tage (mehr war es nicht) mit richtig viel SChnee, hatte cih noch Aldi Schneeschuhe (über teurere hätte ich mich bei dem wenigen Schnee geärgert )


baby2010

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1418
Antw:Schuhfrage
« Antwort #12 am: 26. September 2012, 15:52:54 »
In der Kita haben die meisten Kinder sie letzten Tage mindestens halbhohe Schuhe stehen gehabt, manche auch solche Stiefelchen... Ich bin absolut unsicher, weil ich schnell kalte Füße bekomme.

Schildi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4675
Antw:Schuhfrage
« Antwort #13 am: 26. September 2012, 15:59:53 »
Jakob hat normale Halbschuhe an und wird dann direkt Winterstiefel bekommen.
In der Kita hat er zusätzlich gefütterte Gummistiefel stehen.  :)

Coney

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6277
Antw:Schuhfrage
« Antwort #14 am: 26. September 2012, 16:06:28 »

Also wenn die Schuhe gut imprägniert sind, passiert da nix mit nassen Füßen - wenn es wirklich SO nass ist, helfen nur noch Gummistiefel. Und in den gefütterten haben meine beiden auch immer warme Füße.

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 52878
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Schuhfrage
« Antwort #15 am: 26. September 2012, 16:08:58 »
jared hat auch noch ganz normale halbschuhe an. das ist noch nicht zu kalt.  :)

Emma2006

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4985
  • Meine Laufmaus
Antw:Schuhfrage
« Antwort #16 am: 26. September 2012, 16:50:45 »
Meine haben diesen Herbst leider keine Sympathex Schuhe. Emma haben selbst von Däumling die Sympathex nicht richtig gepaßt, Sie hat jetzt ein paar Halbschuhe von Däumling die passen. Emil hat auch keine, in seiner Größe waren die schon weg. Wenns richtig Naß und Matschig ist, ziehen Sie halt Gummistiefel an.
Aber nach Möglichkeit haben wir auch auch immer gerne im Herbst Sympathex Schuhe, da hat man sich ganz oft die Gummistiefel gespart.



Coney

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6277
Antw:Schuhfrage
« Antwort #17 am: 26. September 2012, 18:02:57 »


Letztes Jahr hatten wir fantastische Goretex Halbstiefel für Finn - von Lidl!! Die waren eigentlich nur die Notlösung, weil ihm einfach keine anderen gepasst haben - aber die waren echt absolut super. Dicht, schön leicht, warm - und das für 6,99 EUR als Restposten  s-:)

Jasmin

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 30117
  • Liebe, der Seele Leben!
    • Mail
Antw:Schuhfrage
« Antwort #18 am: 26. September 2012, 19:48:52 »
Geox Herbstschuhe mit Gore Tex!

Für die Große mussten es diese Saison leider schon ultracoole Puma sein :P aber sie hoppelt auch nciht mehr in die Pfützen ;D
2 Töchter *2005 und *2007

"Everyone talks about leaving a better planet for our kids.
Let's try to leave better kids for our planet."

Haselmaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6917
Antw:Schuhfrage
« Antwort #19 am: 26. September 2012, 20:47:20 »
In den Wald ziehen sie entweder noch niedrige Schuhe (mit Klett bzw. niedrige Wanderschuhe zum Schnüren) oder knöchelhohe ungefütterte Wanderschuhe an.

Gummistiefel nur, wenn es morgens schon regnet oder den ganzen Tag vorher und die Nacht hindurch geregnet hat. Dann gehen sie meistens auch zu Stellen (Matschloch, Bach usw. macht ja nur bei Regen Spaß ;) ), wo die Gummistiefel dann auch angebracht sind.

bellami

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6946
  • vorerst mal bellami statt bellisa
    • Mail
Antw:Schuhfrage
« Antwort #20 am: 26. September 2012, 21:15:16 »
die letzten paar tage war es bei uns so warm, dass sie 'normale' halbschuhe, bzw sneaker anhatten.

die grosse am liebsten ihre geox- oder fila-turnschuhe, die kleine geox.

letzte woche war es morgens mal frostig, da haben beide stiefel angezogen, die grosse hat ungefuetterte el naturalista (okay, das ist dann eher ein maedels-ding!  8) ), die kleine leicht gefuetterte ricosta.

und wenn es dann richtig kalt wird, mit schnee und eis, dann ziehen beide kamik, bzw olang stiefel an, die sind dann richtig warm und dicht.
mit flo 24.06.05 und fay 02.11.07

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung