Autor Thema: Pflege langer Haare  (Gelesen 7418 mal)

Schildi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4675
Pflege langer Haare
« am: 05. Juli 2012, 09:10:46 »
Wie pflegt ihr eure langen Haare? Vor allem um Spliss zu vermeiden.

Habt ihr Tipps für wirklich gute Kuren oder Haarpackungen?


Und wie ist das mit dem Haare bürsten, ich habe unterschiedliches gehört: ist nass oder trocken bürsten besser?

Sunny79

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1427
  • unconditional love...
Antw:Pflege langer Haare
« Antwort #1 am: 05. Juli 2012, 09:43:23 »
Ich habe momentan noch ziemlich lange Haare und ich wasche diese täglich. Ich arbeite in der Altenpflege und da man in den Haaren alles mögliche "mitschleppen" kann, wird halt täglich gewaschen.
Zur Zeit habe ich 9 (  s-:) ) verschiedene Shampoos im Schrank stehen und benutze die auch alle  :P. Von billig bis teuer ist alles dabei. In unregelmäßigen Abständen benutze ich eine Spülung und/ oder Haarkur ( momenten dank eines trnd-Tests die Produkte von Pantene Pro-V; die sind klasse und haben mich total überzeugt ).

Habe vor Jahren mal gelesen, dass man sein Shampoo regelmäßig wechseln sollte, da sich die Haare sonst sehr an eins gewöhnen und es dann nicht mehr wirkt.

Ausserdem sollte man die Haare kühl ausspülen, da sich die Poren dann verschliessen ( durchs warme Wasser wurden die vorher geöffnet ).

Regelmäßig Spitzen schneiden lassen, sollte auch das Schlimmste verhindern.
« Letzte Änderung: 05. Juli 2012, 09:45:25 von Sunny79 »
Like a knife that cuts you the wound heals but the scar, that scar remains...

I love you so, with my heart and soul. I will be with you all along the way!!!


Schildi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4675
Antw:Pflege langer Haare
« Antwort #2 am: 05. Juli 2012, 09:52:06 »
Also die Kuren von Pantene Pro V kannst du empfehlen?
Solche Kuren sind ja teilweise ziemlich teuer, da probiere ich lieber auf Empfehlung als einfach drauflos zu testen. ;)

Sunny79

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1427
  • unconditional love...
Antw:Pflege langer Haare
« Antwort #3 am: 05. Juli 2012, 10:01:48 »
Also die Kuren von Pantene Pro V kannst du empfehlen?
Solche Kuren sind ja teilweise ziemlich teuer, da probiere ich lieber auf Empfehlung als einfach drauflos zu testen. ;)

Also ICH finde die gut. Durfte die Produkte halt testen und kaufe sie seitdem auch. Mir gehts da wie dir - einfach so würde ich nix teures kaufen. Bin aber trotzdem der Meinung, dass auch billigere Produkte sehr gut sein können.

Empfehlungen hin oder her - es können 10 Leute sagen, dass die Produkte von xyz soooooo super sind, aber DU könntest dann diejenige sein, die damit absolut nicht zufrieden ist...
Like a knife that cuts you the wound heals but the scar, that scar remains...

I love you so, with my heart and soul. I will be with you all along the way!!!

Schildi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4675
Antw:Pflege langer Haare
« Antwort #4 am: 05. Juli 2012, 10:20:45 »
Ja, na klar muss ich selber testen. Aber ich würde mich erstmal nach Empfehlungen richten. Vielleicht hat ja noch jemand ein paar Tipps.

Shampoo und Spülung benutze ich zB ein sehr günstiges von DM. Deshalb würde ich für eine Kur durchaus mehr investieren.  :)

Sunny79

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1427
  • unconditional love...
Antw:Pflege langer Haare
« Antwort #5 am: 05. Juli 2012, 10:31:55 »
Gibt es dazu nicht auch eine passende Kur? Ich meine, wenn du mit Shampoo und Spülung zufrieden bist, dann wird die Kur doch sicher auch ok sein ( sofern es eine gibt ).
Like a knife that cuts you the wound heals but the scar, that scar remains...

I love you so, with my heart and soul. I will be with you all along the way!!!

lillifee

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3053
  • Kennst Du die Prinzessin Erbse?
Antw:Pflege langer Haare
« Antwort #6 am: 05. Juli 2012, 10:41:01 »
hallo,

ich hab sehr lange haare ;)
nehme die shampoomarke von DM, alverde, und bin damit sehr zufrieden....ich mach keine extra spülung und auch keine kur, wobei ich diese vielleicht doch einmal im jahr mal mache, wenn es mich rappelt. ;) schau doch mal vielleicht im inet, es gibt doch auch so natürliche haarkuren...aus olivenöl usw. ist das nicht ne gesunde alternative?
empfohlen wird alle 6 wochen die haarspitzen schneiden zu lassen, ach ja auch das schaff ich nicht ;D :P
ich bin aber eh der typ, weniger ist mehr :)
Eine Mutter hält die Hände ihrer Kinder für eine Weile, die Herzen jedoch für immer!

"Mama, die Welt ist so wie sie ist" (Vivi 2013)

"Mama, darf ich in deine Nase fassen, vielleicht sehen deine Popel anders aus als meine." (Vivi Sep`2014)

"Mein Hals ist gewürzt" (Vivi 2014)

"Kinder haben andere Gehirne als Erwachsene" (Vivi 2015)

"Liebe ist stärker als krank sein!"(Vivi 2015)

"Wenn ich vielleicht nicht mehr so viel spiele, wachse ich schneller"!

"Mama, ich habe manchmal Knoten im Kopf"!

Sunny79

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1427
  • unconditional love...
Antw:Pflege langer Haare
« Antwort #7 am: 05. Juli 2012, 11:00:21 »
@Bea
Ich war vor einem Jahr und einem Monat das letzte Mal zum Haare schneiden und habe nur vereinzelt mal das ein oder andere Haar, was sich etwas spaltet.  ;) Will aber demnächst zum Friseur und dann dort ordentlich Haare lassen...
Like a knife that cuts you the wound heals but the scar, that scar remains...

I love you so, with my heart and soul. I will be with you all along the way!!!

Mondlaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6362
Antw:Pflege langer Haare
« Antwort #8 am: 05. Juli 2012, 11:06:59 »
Also ich hab auch sehr lange Haare, am wichtigsten ist es, sie gesund zu halten.

Ich trockne nur an der Luft und Färbe nicht. Föne und glätte auch nicht, aber zum Glück sieht es bei mir trotzdem ok aus.

Am besten Silikonfreie Shampoos verwenden, Alverde geht.

Ich muss alle zwei Tage eine Spülung oder Kur reinmchen, sonst trocknen sie zu schnell aus.
Kind 2011
Kind 2014
...

Schildi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4675
Antw:Pflege langer Haare
« Antwort #9 am: 05. Juli 2012, 11:13:36 »
Bei mir ist halt das Problem, dass ich ab einer bestimmten Länge Spliss bekomme. Wenn ich regelmäßig abschneiden würde, würden die Haare nicht länger.. :P

Ich föne auch nur im Notfall, wenn keine Zeit zum Lufttrocknen ist.


Olivenöl: habt ihr das schon probiert?


Mondlaus: benutzt du eine bestimmte Marke bei der Haarkur?

lillifee

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3053
  • Kennst Du die Prinzessin Erbse?
Antw:Pflege langer Haare
« Antwort #10 am: 05. Juli 2012, 11:21:24 »
ich selbst habe olivenöl glaub noch nicht probiert, aber hab es an meiner tochter schon ausprobiert...ich find es gut :)
werd aber demnächst, danke für den thread ;), mal die spitzen damit einreiben und dann ausspülen, da meine immer so trocken sind...das problem hatte ich allerdings schon immer. :P

ich föne, ansonsten sitz ich im winter 3 tage zum haare lufttrocken in der bude ;D
Eine Mutter hält die Hände ihrer Kinder für eine Weile, die Herzen jedoch für immer!

"Mama, die Welt ist so wie sie ist" (Vivi 2013)

"Mama, darf ich in deine Nase fassen, vielleicht sehen deine Popel anders aus als meine." (Vivi Sep`2014)

"Mein Hals ist gewürzt" (Vivi 2014)

"Kinder haben andere Gehirne als Erwachsene" (Vivi 2015)

"Liebe ist stärker als krank sein!"(Vivi 2015)

"Wenn ich vielleicht nicht mehr so viel spiele, wachse ich schneller"!

"Mama, ich habe manchmal Knoten im Kopf"!

redheart

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11440
  • "Everything in moderation. Including moderation."
Antw:Pflege langer Haare
« Antwort #11 am: 05. Juli 2012, 12:43:01 »
Shampoo - Syoss
Kuren etc. - John Frieda FrizzEase Reihe

Brains are wonderful, I wish everyone had one.

Once

  • Gast
Antw:Pflege langer Haare
« Antwort #12 am: 05. Juli 2012, 14:06:49 »
Ich benutze auch alverde da die Shampoos ohne Silikon sind und die Haare somit nicht nachhaltig beschweren. Ich hatte letztes Jahr das Problem, dass meine Haare unter der Silikonschicht erstickten. Sie sahen immer spöde und stumpf aus, egal welches Shampoo ich verwendete. Seitdem nutze ich nur noch silikonfreies Shampoo.

Ich färbe eigentlich auch nicht, allerdings kommen bei mir die ersten grauen Haare durch und nach der Schwangerschaft muss da auf jeden Fall was gemacht werden. So viel steht fest. Fönen tu ich gelegentlich.

@Mondlaus: Du hast es ja auch leicht in Canberra mit den luftgetrockneten Haaren -.-. Wanna swap?

Natalie

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 684
  • Nil omne
Antw:Pflege langer Haare
« Antwort #13 am: 05. Juli 2012, 14:41:35 »
Ich habe auch sehr lange Haare und verwende seit vielen Jahren nur noch silikonfreie Produkte. Pantene Pro V ist übrigens voll mit Silikon.

Meistens verwende ich Shampoo und Spülung von Alverde. Seit Kurzem probiere ich die Serie von Glem Vital gegen gesplisstest Jahr mit Arganöl. Ich weiß noch nicht so recht, was ich davon halten soll.

Ich wasche meine Haare seit Jahren nur noch einmal in der Woche. Für mich war das eine gute Entscheidung und meine Haare sind seitdem auch schöner geworden, weil sie mehr geschont werden.

Mein größtes Problem ist leider Filz. Seit der Schwangerschaft habe ich damit zu kämpfen. Ich hatte vorher Haare bis Mitte Oberschenkel und keinerlei Filz oder andere Probleme. Ich hab sie dann stark gekürzt, weil ich keine Lust mehr hatte. Jetzt reichen meine Haare wieder bis zur Hüfte, verfilzen aber leider auch wieder stark. Da hätt ich auch gern eine Lösung und einen Tipp :-/

Mondlaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6362
Antw:Pflege langer Haare
« Antwort #14 am: 05. Juli 2012, 15:14:50 »
Ich bin zur Zeit in München, und ich war auch in Canberra noch nie, ich wohn doch in Adelaide ;) Ist auch gut so, ich muss mich mit den Alverde Produkten eindecken, bevor ich wieder fliege.

Ich nehme als Silikonfreie Kur die mit Hibiskus von Alverde von DM. Ich muss aber zugeben, dass mir im Moment die allein Naturkosmetik nicht besonders hilft, denn meine Haare verknoten so schnell und haben ein bisschen Spliss. Deshalb nehme ich die ElVital Spülung  mit Royal Jelly. Diese Repairshampoos reparieren zwar nicht, kleben aber mit Silikon zu - so komm ich bis zum nächsten Haarschnitt durch.

olivenöl hab ich probiert, war ne Sauerei :P
Kind 2011
Kind 2014
...

TaLiMa

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6776
Antw:Pflege langer Haare
« Antwort #15 am: 05. Juli 2012, 16:38:22 »
ich finde die pantene produkte gut. nehme aber auch sehr oft die eigenmarke von lidl. schauma finde ich eigentlich auch nicht schlecht.

was ich gar nicht empfehlen kann, sind die produkte von fructis. damit hab ich mir meine sehr langen (eigentlich recht pflegeleichten haare) echt kaputt gemacht.
ich hatte jahrelang kein spliss, bin höchstens 2 mal im jahr zum friseur, konnte föhnen, bürsten, alles machen. und dann kam fructis und ich hatte innerhalb von 4 wochen spliss und trockene spitzen  :P
hab mir dann von gliss-kur so ein sprühzeug gekauft, was man nach dem waschen in die nassen haare macht. das hat bissl was gebracht aber letztlich hilft bei spliss dann doch nur die schere.

Annichen

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 107
  • erziehung-online
Antw:Pflege langer Haare
« Antwort #16 am: 05. Juli 2012, 17:25:38 »
Ich nehme grundsätzlich Silikonfreie Haarpflege wie Alverde (DM) oder Alterra (Rossmann).
An Ölen kann ich dir Mandel-  oder Olivenöl empfehlen, einfach ganz wenige Tropfen in den Spitzen verteilen.
Gegen Splissbildung hilft öfter hochstecken ganz gut, wenn du dich weiter über Langhaarpflege informieren möchtest, kann ich dir das Langhaarnetzwerk empfehlen.

redheart

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11440
  • "Everything in moderation. Including moderation."
Antw:Pflege langer Haare
« Antwort #17 am: 05. Juli 2012, 18:54:01 »
Ja Fructis ist schlimm :P


Brains are wonderful, I wish everyone had one.

LaIna

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 856
  • Nothing is true... Everything is permitted!
Antw:Pflege langer Haare
« Antwort #18 am: 05. Juli 2012, 19:12:02 »
Und ab und an eine Bier-Spülung :) Lohnt wirklich.

Funkenflug

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1794
    • Familienwebsite
    • Mail
Antw:Pflege langer Haare
« Antwort #19 am: 05. Juli 2012, 19:51:31 »
ich wasche mit wechselnden Shampoos (BodyShop, Alverde und Guhl), ohne Spühlung und Kur.
Allgemein nix wo Silikone drin sind.
Nicht fönen, erst wenn sie trocken sind kämmen. Unterm Wasserstrahl kämme ich mit einem sehr grobzinkigen Kamm.

Joah... und ansonsten gehe ich nur einmal im Jahr zum Spitzenschneiden. Und meine Haare sind immer gesund. ;)
Prinz 3/10
Prinzessin 11/13

Eileen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3417
  • Lennox 4165g auf 53cm, KU 39cm oO
Antw:Pflege langer Haare
« Antwort #20 am: 05. Juli 2012, 20:48:01 »
Shampoo - Syoss
Kuren etc. - John Frieda FrizzEase Reihe

benutze ich seit 1 woche...ich habe wieder richtig locken (waren ziemlich ausgehangen, da zu trockene haare usw.)...das ist wirklich super das zeug...heißt ja auch wunderkur. das gab es die woche bei uns im rossmann für 3,99 €. perfekt.


Ina+Finn

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9432
  • Finn+Lennja,mein Leben,ich liebe Euch
Antw:Pflege langer Haare
« Antwort #21 am: 05. Juli 2012, 20:53:09 »
Ich benutze seit Jahren Elvital,immer mal ein anderes Produkt und dazu aber die gehörigen anderen Produkte.
Meine Haare sind ziemlich dünn und verfilzen immer gerne rund um die Spitzen :P

Als Kur nehme ich meist dies Päckchen mit Pferdemark-Kur oder wie die heissen,gibt es in verschiedenen Varianten,das lasse ich gerne auch über Nacht drin

Schildi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4675
Antw:Pflege langer Haare
« Antwort #22 am: 05. Juli 2012, 21:52:32 »
Das mit den Silikonen wusste ich gar nicht..

Langhaarnetzwerk klingt interessant, ich habe im Grunde keine Ahnung von Haarpflege und ärgere mich jedes Mal aufs Neue dass ich mein Haar nicht über eine gewisse Länge gezüchtet bekomme.

Natalie

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 684
  • Nil omne
Antw:Pflege langer Haare
« Antwort #23 am: 05. Juli 2012, 22:17:53 »
Was macht ihr mit euren langen Haaren eigentlich in der Nacht? Ich habe meistens einen Pferdeschwanz. Aber der Filz wird derzeit echt schlimmer. (Ich glaube das liegt am neuen Shampoo...) Jetzt probiere ich für die Nacht einen geflochtenen Zopf. Womit kommt ihr am besten zurecht?

Schild, wegen den Silikonen, das ist umstritten und ein RIIIIEEESSEN - Thema. Am besten ein bisschen einlesen. Das Langhaarnetzwerk ist wirklich eine empfehlenswerte Seite :-)

redheart

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11440
  • "Everything in moderation. Including moderation."
Antw:Pflege langer Haare
« Antwort #24 am: 05. Juli 2012, 22:18:58 »
Die lass ich offen ???

Brains are wonderful, I wish everyone had one.

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung