Autor Thema: nochmal Katze...Wurf mit nur 1 Baby  (Gelesen 6375 mal)

Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22186
nochmal Katze...Wurf mit nur 1 Baby
« am: 12. Mai 2014, 21:07:43 »
hi!

Mich hat eben jemand gefragt ob ich ihre Katzenbaby haben mag.

Die Sache ist: ihre Katze hat nur dieses eine Baby geworfen. Fehlt so einem Einzelbaby nicht die komplette Sozialisierung? Sind die irgendwie anders als andere Katzen (kann ja durchaus positiv sein, evtl mehr Menschenbezogen oder so...keine Ahnung)?

Sollte man da besser die Finger von lassen oder macht das keinen Unterschied? Ich denke mal so ein Einzelbaby wird von der Family bestimmt ordentlich verwöhnt und vertuttelt


Wäre genau unsere Wunschfarbe und die 2. Wunschfarbe (grau oder grau getigert) dürften wir denke ich leicht finden dann.
36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14975
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:nochmal Katze...Wurf mit nur 1 Baby
« Antwort #1 am: 12. Mai 2014, 21:17:36 »
naja es gibt ja auch solche und solche einzelkinder bei den menschen  S:D

genau wie es katzen gibt die andere katzen nicht um sich wollen und es katzen gibt die von sich aus nicht raus wollen...
ich denke das es total egal ist ,bin aber nur schnöder besitzer seit 37 jahren und "studier" die katzenwelt nicht  ;)

unsere hab ich mit der liebesperlen flasche aufgezogen,als ich sie bekam war die nabelschnur noch dran und die augen zu...JA die ist komisch ..aber eben auch mein erstes weibchen  :P
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present


felicitas

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2780
    • Mail
Antw:nochmal Katze...Wurf mit nur 1 Baby
« Antwort #2 am: 12. Mai 2014, 21:28:44 »
Ich würde so eine "verwöhnte" sofort nehmen, die sind bestimmt mehr familienbezogen und lieber.

Unsere stammt aus einem Wurf mit 4 Jungen und hat als Babykatze mit den Geschwistern richtig herumgetobt. Das macht sie auch jetzt, aber halt uns gegenüber, so als ob wir ihre Geschwister wären. Balgen, anspringen, wildes hinterherrennen - das ging auch nach 2 Jahre nicht weg - und dabei wollte ich eine Kuschelkatze...


Januar2012

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1136
  • erziehung-online
Antw:nochmal Katze...Wurf mit nur 1 Baby
« Antwort #3 am: 12. Mai 2014, 22:54:12 »
Ich würde sie nehmen. Unser Kater kommt ja aus Spanien und ihm musste dort leider ein Auge entfernt werden. ABER er wurde deshalb gepüngelt und verwöhnt und ist sowas von verschmust und lieb. Eine Freundin riet uns genau aus dem Grund, eine behinderte Katze zu nehmen. Sie hat schon öfter gehört, dass sie zahmer und menschenbezogener sind. Wenn eure die einzige Babykatze ist, wird sie alle Aufmerksamkeit bekommen und sicher zahm und anhänglich sein.

Sehe da nur Vorteile.




Schnukki

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14157
Antw:nochmal Katze...Wurf mit nur 1 Baby
« Antwort #4 am: 13. Mai 2014, 08:56:41 »
Denke auch das kann so oder so sein.

Es ist aber ein gravierender Unterschied zwischen Einzelkatze! und Handaufzucht.
Es heißt ja nicht unbedingt, nur weil die Katzenmutter nur ein Kitten bekommen hat, dass dieses Kitten nun extrem betütelt wird.

Ich denke, viele Sachen lernen die Kitten von der Mutter! Sauberkeit, Putzen, Krallen rein.

Wie alt ist denn das Miezchen? Einfach mal anschauen.

Bei einem Züchter war auch ein Kitten, das war Einzelkind, weil die Geschwister gestorben sind. Man könnte denken, das Kitten ist dann groß und stark ... weil hat ja alle Milch für sich. Die *Katze* war allerdings sehr klein und zart und zickig. Obwohl sie durch den anderen Wurf genügend Kitten zum Spielen gehabt hätte.

Glucke1975

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1655
Antw:nochmal Katze...Wurf mit nur 1 Baby
« Antwort #5 am: 13. Mai 2014, 11:31:12 »
Ich hänge mich mal an Schnukki ran:
es ist unabhängig davon, ob ein Kitten alleine bei der Mama aufwächst oder mit mehreren Geschwistern. Das Meiste lernen die Kleinen in dem Alter noch von ihrer Mama.
Klar lernen sie auch das Raufen und Fangen und Jagen mit den Geschwistern. Aber das hat nicht so viel mit dem Charakter der Katze zu tun.

Mir ist in der jahrelangen Erfahrung mit Hunden und Katzen eher aufgefallen, dass Handaufzuchten deutlich menschenbezogener sind. Und dass männliche Tiere meist schmusiger und anhänglicher sind, während die weiblichen Tiere eher kleine Zicken werden. ;)
Aber auch da gibt es wieder Ausnahmen, die die Regel bestätigen. ;)

Ich würde an eurer Stelle die Kleine einfach mal anschauen und beobachten, wie sie auf euch reagiert, und die Entscheidung dann davon abhängig machen. :)
Ehem. brittchen :)
Wieder da, aber nur ein ganz kleines bißchen. ;)


dasmuddi

  • Gast
Antw:nochmal Katze...Wurf mit nur 1 Baby
« Antwort #6 am: 13. Mai 2014, 11:38:31 »
unsere Diva war eine von 8 Babies, da herrschte ein Gewusel

und heute ?

die Prinzessin benimmt sich wie eine verzogene Einzelkatze, sie sucht sich jeden Tag einen neuen aus der mit ihr schmusen und kuscheln darf , bekommt die Diva nicht ihr gewohntes Fressen kotzt sie es uns sprichwörtlich vor die Füße und guckt einen den ganzen Tag nicht mitn Sch***z an die Zicke.  ;D ;D ;D 

Ich hab die genau so verzogen wie alle meine Kinder hihi

Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22186
Antw:nochmal Katze...Wurf mit nur 1 Baby
« Antwort #7 am: 13. Mai 2014, 12:00:07 »
die Maus ist erst vor 2 Tagen geboren, da is noch nix mit anschauen ;)

ich hatte so in die Runde gefragt ob jemand jemanden kennt der so ab August Kitten hat und da war halt eine die die das dann sagte dass die Katze grad ein Junges hätte...Wunschfarbe hätte sie auch

Mal sehen ob sie die schlussendlich überhaupt hergibt (also würde meine Katze nur 1 Baby kriegen, niemals würd ich das hergeben können :P s-:) ;D)
36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

schwalbe

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2856
    • Tierärzte Ochsenhausen
Antw:nochmal Katze...Wurf mit nur 1 Baby
« Antwort #8 am: 13. Mai 2014, 20:58:08 »
ich würde sie nehmen. Wie die anderen schon gesagt haben, bekommt das Kätzchen seine Grunderziehung von der Mutter. Aber ich würde rechtzeitig nach einem zweiten Kätzchen mit ähnlichem Alter suchen. Je jünger die Tiere, umso besser kann man sie miteinander vergesellschaften.
zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen, Wurzeln und Flügel (Goethe)

toki

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5422
Antw:nochmal Katze...Wurf mit nur 1 Baby
« Antwort #9 am: 14. Mai 2014, 09:34:21 »
...
« Letzte Änderung: 23. Oktober 2014, 11:25:34 von toki »
"Realität ist die abstrakte Illusion zerstörter Ideale"


Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22186
Antw:nochmal Katze...Wurf mit nur 1 Baby
« Antwort #10 am: 14. Mai 2014, 21:25:02 »
Am Dienstag geh ich mir das Einzelmiezchen mal anschauen  ;D

die hat genau die Farbe die ich haben möchte :D...drückt mal die Daumen dass das klappt und der Zwerg dann im +- August bei uns einziehen kann  :-*


Eine 2. zu finden wird kein allzu großes Problem sein hier in der Gegend denke ich mal...Hab meinen 2 TA auch schonmal gesagt sie dürfen gerne die Ohren aufhalten :)
« Letzte Änderung: 14. Mai 2014, 21:27:12 von Nachtvogel »
36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

schwalbe

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2856
    • Tierärzte Ochsenhausen
Antw:nochmal Katze...Wurf mit nur 1 Baby
« Antwort #11 am: 14. Mai 2014, 21:34:31 »
wo wohnst du denn? Hier sind zwei Kätzchen abzugeben (oder auch eins) die jetzt eine Woche alt sind.
zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen, Wurzeln und Flügel (Goethe)

Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22186
Antw:nochmal Katze...Wurf mit nur 1 Baby
« Antwort #12 am: 14. Mai 2014, 21:35:54 »
ganz grob Plz 546... also am Hintern der Welt ;D
« Letzte Änderung: 14. Mai 2014, 21:40:38 von Nachtvogel »
36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

LILA

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6217
Antw:nochmal Katze...Wurf mit nur 1 Baby
« Antwort #13 am: 14. Mai 2014, 21:47:44 »
@Schwalbe: Eine Freundin von mir ist auch auf der Suche. Wir sind in Ba-Wü.  :)



Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22186
Antw:nochmal Katze...Wurf mit nur 1 Baby
« Antwort #14 am: 14. Mai 2014, 21:58:36 »
@Schwalbe: Eine Freundin von mir ist auch auf der Suche. Wir sind in Ba-Wü.  :)

hier braucht man nicht schwer suchen...

ich hab bei FB in der regionalen Familienecke (nur 800 Mitglieder) gefragt und hatte nach 2 Stunden 5 Leute die Katzen haben s-:) :P

2 davon haben die Katzen überhauptnicht im Haus, fällt raus für mich, sie sollen Familienanschluss haben.
1 Weiß noch nicht ob und wie viele dann noch zu haben sind und bei einer waren es schlicht die Farben die auf Anhieb nicht 1. Wahl von mir waren.

Also grundsätzlich bekommt man hier ne Katze aber ich hab ja mal wieder Ansprüche s-:) :P



Die kleine Miez hier ist derzeit auch nocht nicht im Haus...die Mutter hat sie in der Garage geboren. Sie haben wohl eben nen Versuch gestartet das Baby rein zu holen, hat aber nicht geklappt, die Mutter war wohl nicht begeistert...Aber da die Mutter auch ins Haus geht werden sie die Kleine wohl irgendwann auch ins Haus bekommen, sie ist ja erst Sonntag geboren. :-\
36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

LILA

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6217
Antw:nochmal Katze...Wurf mit nur 1 Baby
« Antwort #15 am: 14. Mai 2014, 22:10:06 »
Hier gestaltet sich das schwerer als wir dachten. Wobei es ja auch echt sehr lobenswert ist, dass offensichtlich ganz viele der Freigänger kastriert sind.  :)
Aber stimmt, bei FB könnte ich für Sie mal fragen. Da ist sie selbst nicht.

Was ist denn eigentlich deine Wunschfarbe? Ich hab das irgendwie überlesen, wenn du das schon geschrieben hast.  ;)



Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22186
Antw:nochmal Katze...Wurf mit nur 1 Baby
« Antwort #16 am: 14. Mai 2014, 22:18:17 »
es ist nicht nur eine Wunschfarbe ;)...

Orange, Orange/getigert, Orange/weiß oder ganz grau

am liebsten eine mit irgendwie Orange :) und als 2. eine Graue.

Diese hier ist Orange getigert :)


aber ganz grau wird schon schwierig werden, wenn ich nicht ne Rassekatze nehme (was ich nicht tun werde)...
Meine Freundin hat tatsächlich eine ganz gleichmäßig graue Bauernhofkatze gefunden: Jackpot ;D


Aber am allerliebsten mag ich Katzen die in irgendeiner Art rot, also Orange sind :)
36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14975
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:nochmal Katze...Wurf mit nur 1 Baby
« Antwort #17 am: 14. Mai 2014, 22:26:35 »
ich hatte schon 2.5 rote tiger karter  :D die waren alle soooooooooooo cool!!

der erste war überhaupt unsere erste katze und lies alles mit sich machen...ich fuhr den als kleinkind im puppenwagen rum,er ging mit uns spazieren,stieg ins auto ein wenn wir zur oma fuhren etc

der zweite war dann später,nen ganz grosser fetter gemütlicher
und der halbe war nur tagesgast weil mein tigerkater den immer mitgebracht hatte-unser schwules katzenpäärchen...selber gewählte freunde und fast unzertrennlich  :-*
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

LILA

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6217
Antw:nochmal Katze...Wurf mit nur 1 Baby
« Antwort #18 am: 14. Mai 2014, 22:32:02 »
Hier auf dem Hof rennt auch ein roter Kater rum. Er heißt Mimi....die Namensgeber (Nichten meines Mannes) wussten nicht dass er ein "Mann" ist.   S:D

Niklas liebt ihn. Und umgekehrt auch. Morgens sitzt er direkt schon vor unserer Haustüre - wohlwissend, dass auf der Innenseite der Hund sitzt.  ;D



Schnukki

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14157
Antw:nochmal Katze...Wurf mit nur 1 Baby
« Antwort #19 am: 15. Mai 2014, 11:23:51 »
Züchter lassen Kitten erst nach der ersten Impfung mit *fremden* in Kontakt.
Besonders wenn man Kinder mitnimmt - und mit 1 Woche kann man da eh noch nicht groß sehen, wie das Tier auf Kinder reagiert.


satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14975
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:nochmal Katze...Wurf mit nur 1 Baby
« Antwort #20 am: 15. Mai 2014, 12:44:17 »
Schnukki und jetzt??
Nachti sagte zigmal das sie keinem züchter will und sie wird ja nur mal gucken wollen und keinen wesenstest machen   s-:)

Es ist ne KATZE kein adoptivkind :P
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22186
Antw:nochmal Katze...Wurf mit nur 1 Baby
« Antwort #21 am: 15. Mai 2014, 12:58:13 »
 ;D

danke Satti :P

ich denke das Vorbeikommen geht weniger um die Katze als mehr darum dass die mich sehen wollen ;)
Mit der Katze kann ich eh noch nix machen, ich geh mal schwer davon aus dass die noch mit geschlossenen Augen irgendwo liegen wird ;)

Ausserdem, da kein Zuchtkätzchen wird die auch nicht verkauft sondern verschenkt und ich denke die wollen auch einfach sicher gehen dass ich das ernst meine und die am Ende nicht da stehen und ich nehm se aber nicht. Wenn man die Leute schonmal live gesehen hat und die sich schonmal die Mühe machen vorbei zu kommen dann ist die Chance schonmal größer dass sie es ernst meinen ;)

DIe Kinde rkommen übrigens nicht mit...die sollend as garnicht wissen :P


Apropos...Ich hab hier mittlerweile von total vielen Leuten gehört ich soll mir bloss keine 2. Katze nehmen, sie hätten da nur schlechte Erfahrungen mit gehabt :-\
36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

toki

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5422
Antw:nochmal Katze...Wurf mit nur 1 Baby
« Antwort #22 am: 15. Mai 2014, 13:00:10 »
...
« Letzte Änderung: 23. Oktober 2014, 11:25:00 von toki »
"Realität ist die abstrakte Illusion zerstörter Ideale"


toki

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5422
Antw:nochmal Katze...Wurf mit nur 1 Baby
« Antwort #23 am: 15. Mai 2014, 13:01:50 »
...
« Letzte Änderung: 23. Oktober 2014, 11:24:49 von toki »
"Realität ist die abstrakte Illusion zerstörter Ideale"


Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22186
Antw:nochmal Katze...Wurf mit nur 1 Baby
« Antwort #24 am: 15. Mai 2014, 13:03:32 »
Niedersachsen ist nicht wirklich in meiner Nähe ;)

davon mal ab sind die wohl sehr scheu und das will ich eigentlich nicht. Hier ist niemand Katzenerfahren und mit 3 wilden Kindern würde ich denen wohl keinen allzu großen Gefallen tun ;)
36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung