Autor Thema: nicht vergessen...Uhrenumstellung  (Gelesen 4812 mal)

chipgirl

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7824
  • Lara-unser ganzer Stolz
nicht vergessen...Uhrenumstellung
« am: 27. Oktober 2012, 19:38:22 »
Wollte euch nur nochmal dran erinnern,das heute Nacht die Uhr eine Stunde zurückgestellt wird...d.h.eine Stunde länger schlafen  ;D bzw. einige müssen mitten in der Nacht aufstehen  ;)



иɛттɛ

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 977
    • Mail
Antw:nicht vergessen...Uhrenumstellung
« Antwort #1 am: 27. Oktober 2012, 19:49:35 »
ja, bei mir wirds dann wohl mitten in der nacht aufstehen... der Große steht selten nach 6 uhr auf, also dann morgen wohl 5 uhr  s-:).

(sorry, ein alles klein, weil mini auf dem arm)




Hrefna

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3073
Antw:nicht vergessen...Uhrenumstellung
« Antwort #2 am: 27. Oktober 2012, 20:40:56 »
Danke. Mein Mann freut sich schon. Der ist grad bei den Nachbarn zum "Babypinkeln" und ist froh heut nacht ne Stunde länger schlafen zu dürfen.

Pedi

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9158
Antw:nicht vergessen...Uhrenumstellung
« Antwort #3 am: 27. Oktober 2012, 20:42:14 »
Also mitten in der Nacht aufstehen *gähn*  :P
 




*Unser Sternenmädchen wurde am 24.02.14 in der 19. SSW still geboren.Wir werden dich nicht vergessen!

Lotti2012

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 702
  • ♥ glücklich ♥
Antw:nicht vergessen...Uhrenumstellung
« Antwort #4 am: 27. Oktober 2012, 20:44:26 »
Mein Mann ist das Wochenende weg "Trainigswochende" der freut sich über eine Stunde mehr und ich muss morgen wohl dafür um 5 Uhr aufstehen   :-X

Schildi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4675
Antw:nicht vergessen...Uhrenumstellung
« Antwort #5 am: 27. Oktober 2012, 20:53:10 »
Jedes Mal nervt die Zeitumstellung aufs Neue.  :P Also wird unser Tag morgen zwischen 5 und 6 beginnen.  ;)

Samika

  • Gast
Antw:nicht vergessen...Uhrenumstellung
« Antwort #6 am: 27. Oktober 2012, 20:55:10 »
Endlich wieder normale Zeit :D :D

Die reine Zeit des Schlafens bleibt aber doch gleich, ist halt nur dann früher, oder hab ich da einen Logik-Knick? ???

Schildi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4675
Antw:nicht vergessen...Uhrenumstellung
« Antwort #7 am: 27. Oktober 2012, 21:02:35 »
Endlich wieder normale Zeit :D :D

Die reine Zeit des Schlafens bleibt aber doch gleich, ist halt nur dann früher, oder hab ich da einen Logik-Knick? ???
So ist es, kein Logik-Knick.

LILA

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6241
Antw:nicht vergessen...Uhrenumstellung
« Antwort #8 am: 27. Oktober 2012, 22:15:45 »
Ich freue mich, denn ab jetzt werden unsere Tage wieder entspannter. Wir gehören zu denen, die im Sommer immer "zu spät" dran sind. Wir sind in letzter Zeit nur selten vor 8 Uhr aufgestanden. Das reicht dann grad noch so, um zwischen 9 Uhr und 9.30 Uhr im Kindergarten zu sein.  :P

Erfahrungsgemäß löst sich unser Problem jährlich mit der Umstellung auf Winterzeit.  :D



Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6333
Antw:nicht vergessen...Uhrenumstellung
« Antwort #9 am: 27. Oktober 2012, 22:17:49 »
Und ich weiß nicht womit ihr alle ien Problem habt. ;D Bei uns ist so wie immer - brave Kinder  S:D

Geunevive

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2319
Antw:nicht vergessen...Uhrenumstellung
« Antwort #10 am: 28. Oktober 2012, 05:38:40 »
ich sag nur sch... uhrenumstellerei! wir sind schon seit ner stunde wach. haben den kleinen zwar gestern extra später ins bett, das hat ihn aber nicht beeindruckt.
bin mal gespannt wie lange der große heut geschlafen hat, bzw ob er noch schläft. der ist dieses wochenende bei der uroma.


Herzschlag

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4672
Antw:nicht vergessen...Uhrenumstellung
« Antwort #11 am: 28. Oktober 2012, 06:04:16 »
Die "kurzen Tage" sind wieder da :D

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40579
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:nicht vergessen...Uhrenumstellung
« Antwort #12 am: 28. Oktober 2012, 06:16:05 »
Ich glaube, dass man die Kinder viel mehr aus dem Rhythmus hebt, wenn man sie extra später bzw. früher (je nach Umstellung) ins Bett bringt.

Normalerweise steht die kleine Dame des Hauses zwischen 5.30 - 6 Uhr auf. Sie ging gestern, wie immer, um 18 Uhr ins Bett, sie weckte mich (nach neuer Zeit) um 5.47 Uhr.

Wir hatten noch nie Probleme mit der Uhrzeitumstellung, hier wird es aber auch wirklich kein Stück thematisiert. Die Uhren stelle ich Abends um bevor ich selbst schlafen gehe - und damit ist das Thema bis zur nächsten Uhrenumstellung wieder vergessen :)


Unserwunder

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5245
  • Es kann nur noch besser werden!
    • Mail
Antw:nicht vergessen...Uhrenumstellung
« Antwort #13 am: 28. Oktober 2012, 06:25:30 »
Seit 5 (neue Zeit) ist Mister hell wach
In letzter zeit immer zwischen halb sechs und sechs.mist,das er er definitiv von Mama :-[
Aber ich würde so gerne mal länger schlafen. ;D
Man wird ja nicht jünger und mit 8 Uhr wäre ich schon zufrieden ;D

Melanie83

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 889
  • erziehung-online
Antw:nicht vergessen...Uhrenumstellung
« Antwort #14 am: 28. Oktober 2012, 07:20:43 »
Julian ist seit seit 6:15, statt 7 Uhr auf. Jasmin hätte wohl noch länger geschlafen, aber die hat ja immer Angst was zu verpassen  :P.  Beide sind gestern wie immer um 19 Uhr ins Bett. Naja, da wird der Tag heute halt etwas länger und morgen ist normalerweise wieder der normale Rhythmus da.




Peppeline

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2253
Antw:nicht vergessen...Uhrenumstellung
« Antwort #15 am: 28. Oktober 2012, 11:12:25 »
Bei uns ist es wie bei Christiane. Wir merken nicht viel von der Umstellung.
Eine Uhr war durch ein Versehen schon seit dem letzten Batteriewechsel umgestellt, jetzt stimmt sie wieder  ;D

Den Wetterumschwung merke ich viel heftiger  :-X





Es gibt Wunder, die geschehen. Und es gibt Wunder die entstehen...

Nicht sehen können trennt von den Dingen, nicht hören können trennt von den Menschen.

fullhouse

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 23
  • erziehung-online
Antw:nicht vergessen...Uhrenumstellung
« Antwort #16 am: 28. Oktober 2012, 15:34:07 »
Blöd das die meisten Uhren sich von alleine umstellen - aber nicht die Kinder  S:D
Inaktiver Link:http://lilypie.com [nonactive]

Sonina

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3351
    • Mail
Antw:nicht vergessen...Uhrenumstellung
« Antwort #17 am: 28. Oktober 2012, 18:00:49 »
Bei uns war es lustig heut Nacht  S:D
Iven ist wie immer 19.30 ins Bett...  Punkt 2 Uhr kam er mit einem Bilderbuch bewaffnet ins Schlafzimmer, knipst meine Nachttischlampe an mit den Worten: "Mama, guck Buch!"  :o
Da hab ich mir gedacht....  gut... gucken wir eben das Buch an..  dadurch steiget sich meine Chance, dass er morgens nicht ne Stunde früher aufwacht...
Aus dem "eben das Buch angucken" wurde fast ne Stunde bis er wieder eingeschlafen ist.  s-:)

Aaaaber...... DAFÜR wurde ich morgens mit einem Kind belohnt, das bis 8.15 neuer Zeit geschlafen hat.  ;D ;D ;D

Man muss sich schon wundern, warum wir an unseren Erwartungen festhalten.
Das Erwartete ist das, was uns in der Balance hält... aufrecht... ruhig.
Was wir erwarten, ist nur der Anfang.
Das, was wir nicht erwarten ist das, was unser Leben verändert.

Jofina

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1945
Antw:nicht vergessen...Uhrenumstellung
« Antwort #18 am: 28. Oktober 2012, 21:52:38 »
Heute morgen ging es relativ gut. Ich bin um 6.37 neue Zeit aufgestanden, da war der Große schon 1h wach s-:)  Aaaaber, das hat er in letzter Zeit öfter mal das er um 5.00/5.30 wach ist! Um 4.30 habe ich ihn bisher zum Glück immer nochmal zum schlafen bekommen :P ;D ;D  Die Kleine war auch um 6.30 wach, ist im noch im Rahmen!


Aber heute Abend... die Kids haben bis 18.15 gebadet, wurden bettfertig gemacht und waren dann in ihren Zimmern zum aufräumen ... als ich die Kleine dann um 19.45 ins Bett bringen wollte schlief sie schon :P und ich wunderte mich schon warum die so ruhig ist ;D ;D ;D 


Und ich bin tierisch müde heute abend :P
   

Dannichen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2444
  • ♥meine Kinder♥
Antw:nicht vergessen...Uhrenumstellung
« Antwort #19 am: 28. Oktober 2012, 22:30:19 »
Wir haben heute allesamt bis 7 Uhr neue Zeit geschlafen, die Kinder sind abends um kurz nach 20 Uhr  eingeschlafen, passt alles.
Einzig meine Kleine Mausi war etwas ungeduldig was das Essen betraf, aber das ging auch gut. :)
LG, Danni und Kids ♥



Glück ist die Summe richtiger Entscheidungen

Melanie83

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 889
  • erziehung-online
Antw:nicht vergessen...Uhrenumstellung
« Antwort #20 am: 29. Oktober 2012, 09:20:40 »
Julian scheint diesmal die Umstellung nicht so einfach zu schaffen wie die letzten Male. Er wollte heute um 5:45 aufstehen, sonst schläft er eben eine Stunde länger. Blöde innere Uhr  :P. Hoffentlich hält das nicht so lange an, ich bin müde  S:D.




mausebause

  • Gast
Antw:nicht vergessen...Uhrenumstellung
« Antwort #21 am: 29. Oktober 2012, 09:22:34 »
Unsere Kinder waren wie erwartet wach wie immer - also nach neuer Zeit um 5:45 Uhr...gnaaa... - und Bella musste ich gestern abend ziehen, die war ab 16 Uhr (neuer Zeit) knülle... - Helena hingegen ging dann schon um 19 Uhr ohne Mucken ins Bett..aber dank Vollmond war die Nacht echt bescheiden.. :P

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung