Autor Thema: Hochzeitswalzer - Eröffnungstanz  (Gelesen 5192 mal)

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16374
  • Endlich zu viert!
Hochzeitswalzer - Eröffnungstanz
« am: 06. März 2015, 14:11:01 »
Ich weiß, es gab vor einiger Zeit schon mal so einen Thread, aber der ist eeeeewig weit weg, seither haben sicher noch einige geheiratet.

Deswegen:
Hattet ihr einen  Tanz? Wenn ja, zu welchem Lied? Welchen Tanz? Tatsächlich Wiener Walzer oder etwas anderes?

UND:
Was kam danach? Tanzzeit für alle? Elterntanz? Habt ihr aufgefordert und einzelne geholt, mit denen ihr tanzen wolltet, oder habt ihr nur als Brautpaar getanzt?
Wann habt ihr den Tanz in den Abend eingebaut?


Unser Tanz wird gerade geprobt. Da wir ja gerne etwas härteres Zeug hören, haben wir uns für die Apocalyptica-Version von "Nothing else matters" entschieden. Wiener Walzer, sofern wir es hin bekommen, es ist ja doch recht langsam.
Als Einlaufmusik hat der Tanzlehrer und die "Nothing elsw matters"-Version von Scala vorgeschlagen. Interessante Idee, ich fände es aber lustiger aus dem Metal-Bereich einen Walzer zu nehmen  ;D


Also:
Wie habt ihr den Tanz und die Zeit danach so gestaltet?

pebbles

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3029
    • Hier gehts zum perfekten Familienurlaub!
    • Mail
Antw:Hochzeitswalzer - Eröffnungstanz
« Antwort #1 am: 06. März 2015, 14:26:38 »
Der Hochzeitswalzer hat im Prinzip das Tanzen eröffnet. Danach habe ich glaube ich mit meinem Papa getanzt, K. mit seiner Mutter.  Und dann sind alle anderen dazu gekommen.
S. 05/2007
L. 08/2009


Mondlaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6347
Antw:Hochzeitswalzer - Eröffnungstanz
« Antwort #2 am: 06. März 2015, 14:39:56 »
Der Tanz war auf Meat Loaf  s-:) Heaven can wait. Also Walzer war das definitiv nicht, also kein 3/4 Takt. Haben uns irgendwie dazu bewegt, und ich war froh, dass man unter dem Hochzeitskleid nicht meine Füße gesehen hat ;)

So halb im Lied kamen dann die Bridesmaids und Groomsmen dazu, das war mit denen so abgesprochen.  Danach hat der DJ alle anderen auf die Tanzfläche gebeten, dem wurde dann auch nachgekommen.

Nothing else matters passt doch. Hab lange bei Hochzeiten gekellnert und unkonventionelle Tänze und Lieder sind da sehr häufig. So dass sie schon gar nicht mehr unkonventionell sind. Bin zum Beispiel auch zu den Beach Boys den Gang runtergelaufen bei der Zeremonie, also es geht alles.
Kind 2011
Kind 2014
...

Frau B.

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2866
  • Endlich Mama!
Antw:Hochzeitswalzer - Eröffnungstanz
« Antwort #3 am: 06. März 2015, 15:06:17 »
Wir konnten uns nicht auf ein Lied einigen, erst 2 Tage vorher war dann die Entscheidung gefallen. "Moon River" in einer Elton John Version. Einfach weil man dazu Walzer (langsamen) tanzen konnte.
Mein Mann steht eher auf Metal, Björk und sowas. Ich hätte auch zu Silbermond getanzt  ;D

Einlauf zum Hochzeitstanz? Sowas gab es nicht. Wir hatten einen Hochzeitsbitter (sowas wie ein Weddingplanner der die Hochzeits etwas leitet) und der hat Ansage gemacht und alle haben sich im Kreis aufgestellt. Nach ca. 1 Minute haben wir ein Zeichen gegeben und dann kamen auch alle anderen auf die Tanzfläche. Wann der Tanz kam weiß ich gar nicht mehr.
Meine Schwiegereltern hatten und als Überraschung eine Band organisiert und als die dann spielte ging die Party los.
« Letzte Änderung: 06. März 2015, 15:07:55 von Frau B. »

MammaMuh

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2814
  • 2234 Tage gestillt!
Antw:Hochzeitswalzer - Eröffnungstanz
« Antwort #4 am: 06. März 2015, 15:45:29 »
Wir haben zuerst einen Walzer getanzt, keine Ahnung welche Musik wir da gehört haben. Ein Kumpel hat die für uns mitgebracht.
Und dann hat mein Mann Roger Cicero "Zieh die Schuh aus" spielen lassen :)

Ich glaube danach haben wir mit unseren Eltern getanzt und da durften aber auch schon alle anderen mittanzen.
nasfried 01/07 und hornfried 03/10

frau hö näht

Janny

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11151
  • Frei&Wild
Antw:Hochzeitswalzer - Eröffnungstanz
« Antwort #5 am: 06. März 2015, 16:18:03 »
""Ich wart seit Wochen, auf diesen Tag
und tanz vor Freude, über den Asphalt
Als wär's ein Rythmus, als gäb's ein Lied
Das mich immer weiter, durch die Straßen zieht
Komm dir entgegen, dich abzuholen, wie ausgemacht""

das wurd einfach so losgespielt , als ich an einem Tisch alleine sass und Marc kam dann und hat mich quasi abgeholt , so wie in dem Lied gesungen wird .

" An Tagen wie diesen " war also unser Eröffnungstanz
Ich bin mir sicher wie noch nie , ich hab den Weg verstanden !

by P.B.

HappyMom

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4039
  • Glückliche Vollzeitmama!
    • Mail
Antw:Hochzeitswalzer - Eröffnungstanz
« Antwort #6 am: 06. März 2015, 16:23:43 »
Als Einlauflied hatte meine Kusine ein Lied live gesungen, dass mir bis zu unserer Hochzeit unbekannt war und ich das erst beim Einlaufen in die Kirche gehört habe S:D
Hat aber sehr gut geklappt und ihre Stimme ist einfach bombe :D 8)

Getanzt wurde auf unserer Hochzeit nicht, wir wollten das beide nicht (ich weiß es ist sehr ungewöhnlich) aber die Stimmung war total toll und es gab viele lustige Programmpunkte und Spiele und nach der Hochzeit hat uns wirklich fasst ein jeder beim Abschied gesagt, dass es mit Abstand die beste Hochzeit sei, auf der sie je waren :D

Also: Es geht auch ohne Tanzen ;)



Janny

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11151
  • Frei&Wild
Antw:Hochzeitswalzer - Eröffnungstanz
« Antwort #7 am: 06. März 2015, 16:28:11 »
Achso , wann kam der Tanz ? Ziemlich kurz nach dem Essen . Und hier ist es so das dann die Brauteltern , die Grosseltern , die Geschwister , die Trauzeugen , die Kranzbinder usw. nach und nach alle mit auf die Tanzfläche vom DJ aufgerufen werden
Ich bin mir sicher wie noch nie , ich hab den Weg verstanden !

by P.B.

SarkanaM

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7778
    • Schönes - Tag für Tag
Antw:Hochzeitswalzer - Eröffnungstanz
« Antwort #8 am: 06. März 2015, 16:49:33 »
Wir haben zu "What a wonderful world" von Louis Armstrong getanzt. WAS wir da getanzt haben: keine Ahnung. Ich kann nicht tanzen und hab mich darauf verlegt möglichst wenig Leuten an diesem Abend auf die Füße zu trampeln.

Irgendwann nach dem Abendessen. Erst das Brautpaar, dann alle und ich habe auch tatsächlich mit jedem (männlichen) Gast außer meinem Trauzeugen getanzt.




“In the age of information, ignorance is a choice.”

Lori+Annika+Nico

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7865
  • Wir sind komplett und überglücklich
Antw:Hochzeitswalzer - Eröffnungstanz
« Antwort #9 am: 06. März 2015, 17:11:08 »
Unser Eröffnungstanz war "You light up my life" - in der Version von Westlife. Haben dazu einen Walzer getanzt... mehr oder weniger  ;D mein Mann ist ein absoluter Tanzlegastheniker und wir hatten wirklich Mühe, nicht ständig auf die Schnauze zu fliegen  ;D
Wir vermissen dich so sehr * 05/09


Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 26920
Antw:Hochzeitswalzer - Eröffnungstanz
« Antwort #10 am: 06. März 2015, 18:00:07 »
Bei uns war's nach dem Essen.
Wir haben langsamen Walzer gewählt, weil man da mehr Figuren tanzen kann.
Nur rundherum war uns zu viel....
Lied hatte uns die Band vorgeschlagen, weiß ich nicht mehr....



Janny

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11151
  • Frei&Wild
Antw:Hochzeitswalzer - Eröffnungstanz
« Antwort #11 am: 06. März 2015, 18:06:55 »
"Nothing else matters " steht übrigens in unseren Ringen
Ich bin mir sicher wie noch nie , ich hab den Weg verstanden !

by P.B.

schwarzesgiftal

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7590
    • Mail
Antw:Hochzeitswalzer - Eröffnungstanz
« Antwort #12 am: 06. März 2015, 19:34:29 »
nein keinen Tanz (auch wenn meine Schwiegermutter meinte das gehört sich eigentlich ) wir waren beide froh dem zu entkommen  :D
Unser Mausi 2006
Unser Schnecki 2008




“ I'd rather be hated for who I am, than loved for who I am not.”

Scheckpony

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 195
  • ... mit Babymann 01/13
    • Mail
Antw:Hochzeitswalzer - Eröffnungstanz
« Antwort #13 am: 06. März 2015, 19:48:52 »
Wir haben zu dem Walzer aus dem Soundtrack von "Harry Potter und der Feuerkelch" getanzt. Relativ bald nach dem Essen. Und danach hat der Mann meiner Cousine nach und nach alle anderen auf die Tanzfläche bekommen, indem er erst die Eltern dazu gebeten hat, dann die Trauzeugen, dann die Geschwister, die Freunde usw.
Danach wurde es sehr schnell ne 90er Jahre Party, die ihren Höhepunkt darin fand, dass 50 Leute gleichzeitig auf der Tanzfläche Makkarena getanzt haben!  ;D

Pico

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4469
  • Zwei kleine Kämpfer an der Hand...
Antw:Hochzeitswalzer - Eröffnungstanz
« Antwort #14 am: 06. März 2015, 20:56:51 »
Ich wollte auch zu Nothing Else Matters Tanzen, aber mein Eheman steht da nicht so drauf...


Deswegen ist es Endless Love geworden und eine Rumba...

Wir haben das Lied alleine getanzt und dann kam als Zweites was von Elvis Presley und da haben ich erst mit meinem Papa und dann mit Schwiegerpapa getanzt....
Nimm ein Kind an die Hand und lass dich von ihm führen. Betrachte die Steine, die es aufhebt und höre zu, was es dir erzählt. Zur Belohnung zeigt es dir eine Welt, die du längst vergessen hast.




[url=https://pitapata.com]

Fussel13

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 852
  • Glücklich und komplett
    • Mail
Antw:Hochzeitswalzer - Eröffnungstanz
« Antwort #15 am: 06. März 2015, 21:59:43 »
Unser Eröffnungstanz war zu November rain  :D , mein mann und ich stehn total auf den guten axel und co  ;) er wusste davon allerdings nix, war ne kleine surprise von mir, wollten ursprünglich gar keinen tanz, können es beide nicht  s-:) daher war es eher ein seeeeehr romantisches, inniges umschlingen und hin und her bewegen  :) die Gäste standen im kreis um uns herum, war auch nicht geplant, hat sich so ergeben. Anschließend wurde einfach weiter getanzt, alles spontan.

            
            ♥ N. 25.9.04 ♥ L. 25.12.11 ♥ M. 17.5.13 ♥ L. 2.9.14 ♥

Honey

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 23151
  • Mrs. & Glückskleemami & Fellnasenmami
Antw:Hochzeitswalzer - Eröffnungstanz
« Antwort #16 am: 07. März 2015, 00:07:44 »
Wir haben einen Eröffnungstanz gehalten, zu unserem Lied  :D und anschließend haben sich die anderen Tanzpaare untergemischt. Darunter gab es die typischen Paare und einige lustige Kombinationen.  :D ;D
~ The Love Inside You Take It With You. Swayze & Family Comes First. Sandler ~
 
 
~ Wir machen uns die Welt, widdewidde wie sie uns gefällt ~
___

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16374
  • Endlich zu viert!
Antw:Hochzeitswalzer - Eröffnungstanz
« Antwort #17 am: 07. März 2015, 12:19:58 »
Ich sehe schon, es wird ganz unterschiedlich gehandhabt. Wir hatten überlegt zwischen Hauptgang und Dessert zu tanzen. Da braucht man sowieso etwas Pause. Wir haben kaum Tänzer. Ich war noch nie auf einer Hochzeit, auf der das Tanzen wirklich aktuell war, meistens hat gar niemand getanzt  :-\

So denke ich wird es bei uns auch, daher fahren wir an eine kurze Ganzheit von ca 30Minuten, in denen wir und die, die wollen traben, danach gibt es Dessert und anschließend kann ja auch getanzt werden. Mal sehen.

seemaedchen

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 971
  • unser Weihnachtswunder ist da: Anna-Lisa
Antw:Hochzeitswalzer - Eröffnungstanz
« Antwort #18 am: 07. März 2015, 12:37:36 »
Gleich nach dem Kaffee haben wir auf "Maledetta Primavera" (etwas langsamerer Wienerwalzer) getanzt.
Dann auf "casera  sera" mit meinen Eltern.
Dann noch einen Fox bei dem ich gleich zur Brautentführung an den Pool bin.
Das  war so abgesprochen, weil die Gäste vom Burghof mussten, weil umgedeckt werden musste.
2. IVF positiv am 21.12.09
09.09.2010 Anna-Lisa. Wir lieben dich.

Feb 13: spontan Schwanger
leider FG bei 9+4
Aug 13: IVF abgebrochen IUI negativ
Okt 13: IVF ein 4-Zeller => negativ
März 14: IVF ein 4-Zeller => negativ
August 14: IVF

biene20121

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 713
  • erziehung-online
    • Mail
Antw:Hochzeitswalzer - Eröffnungstanz
« Antwort #19 am: 07. März 2015, 23:33:23 »
nothing else matters gab es bei uns auf dem standesamt als musik, den hochzeitstanz gab es dann zu amsterdam im walzer ich hasse tanzen zum glück ist mein man dem mächtig, kurz darauf hatte dann der dj die restlichen gäste mit auf die bühne gebeten zum tanzen, tanzfläche ging war mal mehr mal weniger gefühlt kam immer drauf an was für musik gespielt wurde aber an sich war es schon ganz gut so. und zeitlich muss es irgendwie nach dem essen gewesen sein, weis das gar nicht mehr
Unser Floh wurde am 7.6.12 um 22:57 uhr geboren, war 45 cm groß und wog 2300 gramm

Unser Floh wird großer Bruder


Das zweite Wunder ist unterwegs

Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10660
Antw:Hochzeitswalzer - Eröffnungstanz
« Antwort #20 am: 08. März 2015, 07:30:48 »
Wir haben ganz bewusst auf Tanzen und Spiele verzichtet und das auch ganz klar vorher gesagt. Den Abend über lief Musik von der Festplatte, auf die wir alle unsere Lieblingslieder gezogen haben. Für eine Hochzeit wahrscheinlich unkonventionell, aber was scheren mich Konventionen... Es war unser Tag, es waren nur Menschen da, die wir auch wirklich dabei haben wollten und der ganze Ablauf war für uns perfekt. Vormittags Standesamt, dann mit dem engsten Kreis Mittagessen in einem guten Restaurant, dann im Anschluss kirchliche Trauung und Party. Ohne großes Brimborium, so wie wir auch sind.



Sammylein

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 525
  • erziehung-online
Antw:Hochzeitswalzer - Eröffnungstanz
« Antwort #21 am: 08. März 2015, 08:34:47 »
Bei uns war die Hochzeitsband quasi ein wichtiger Teil der Gäste, u. a. der Drummer der Trauzeuge meines Mannes. Die haben uns geschenkt, dass sie nach dem Essen (ab acht Uhr)  für zwei Stunden spielen. Und die sind so gut, dass auch tatsächlich viele getanzt haben.
Unser Brautwalzer war sehr kitschig, aber schön von John Denver "Annie´s Song". Wir können selber nicht tanzen und haben uns sehr zum Vergnügen der Hochzeitsgäste durch den Song gekämft :-).
Für den Rest der Zeit haben wir den Computer dabei gehabt und einen iTunes-Hochzeitsmix mit Songs unseres Lebens gebastelt. Das kam sehr gut an und irgendwie war die Tanzfläche immer voll.
Nebenan war ne Jubiläumsfeier von ner Zahnarztpraxis, die sind dann zu uns umgezogen, weil die Musik besser war ...... ;D ;D ;D ;D


Binchen2007

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1621
Antw:Hochzeitswalzer - Eröffnungstanz
« Antwort #22 am: 08. März 2015, 11:14:29 »
Wir sind beide nicht so die grossen Taenzer..also wir hatten beide noch nie einen klassischen Tanzkurs..vor der Hochzeit dahten wir,so schwer kann das nicht sein und haben zu Hause etwas geübt..aber das waren nicht wir..
So gab es bei unserer Hochzeit nach dem Essen...
einen Stehblues zu "Balu" von Kettcar..das war so schoen..es war Dunkel..in dem Moment gab es nur uns 2..und dann kamen ganz viele der Gaeste mit Lichtern und haben sich um uns aufgestellt..das war toll  :-*
Wir haben lange überlegt ob wir einen DJ brauchen..ob getanzt wird..und unser DJ war eher nicht nach unserem Geschmack..aber er hat Stimmung gemacht und es wurde echt viel getanzt..und ich habe mich noch nie so wohl gefühlt wie in meinem Brautkleid..das sieht immer toll aus beim Tanzen  8)
Wir haben auf einem Hof gefeiert..wir hatten das Gewächshaus und dann gab es noch eine grosse Festscheune..da war zeitgleich noch eine grössere Hochzeitsgesellschaft..
Wir dachten wir gehen mal hin zum Gratulieren..da war fuer unseren Geschmack die bessere Musik..wir mögen persönlich lieber Alternativ,Rock usw...
Die bessere Stimmung war aber bei unserem durchgeknallten DJ..
Also ich wuerde mir gut ueberlegen,ob ich ich Partymusik möchte..die vielleicht mehr Leute anspricht..oder eure Lieblingsmusik..oder einfach nur Dinnermusik beim Essen...
Da gibt es so viele Möglichkeiten..
Ich war mal auf einer hochzeit..die hatten ne ganz tolle Location..und eine so tolle Band..er selbst ist auch musiker..es war so schade..das der Raum aber für die anwesende Personenzahl einfach zu klein war..also es war einfach kein Platz zum Tanzen..mehr als 2 paare und schon wurde es gefährlich..das ist dann auch blöd..

Janny

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11151
  • Frei&Wild
Antw:Hochzeitswalzer - Eröffnungstanz
« Antwort #23 am: 08. März 2015, 16:02:41 »
Die , die das Tanzen auf ihrer Hochzeit nicht wünschen , aber die Gäste die Bock haben , dürfen doch trotzdem tanzen , oder wie ?

Ich bin auch kein Tanz - Fan , aber wenn die Stimmung gut ist, lass ich mich auch auf die Tanzfläche locken und mache komische Bewegungen . Grad auf meiner Hochzeit , wo ja ( eigentlich ) nur Leute dabei sind die man sehr sehr gerne mag , ist es mir auch echt schnurz gewesen , wie ich dabei ausgesehen hab . Wir hatten mega Spass !

Hatten zwei DJ's , damit auch immer einer zur Verfügung ist , wenn der andere zb isst . Also das nie nie nie Musikpausen sind , das find ich ganz gräuslich . Bei uns wurde alles gespielt und auch gaaanz viel auf Wunsch der Gäste , jeder konnte nach vorne gehen und sich was wünschen . 
Ich bin mir sicher wie noch nie , ich hab den Weg verstanden !

by P.B.

Sonina

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3317
    • Mail
Antw:Hochzeitswalzer - Eröffnungstanz
« Antwort #24 am: 15. März 2015, 14:59:48 »
Was habt ihr denn für eure Dj's bzw Bands bezahlt, wenn ich fragen darf?

Bei uns soll auf jeden Fall getanzt werden, aber ich werd mit keiner Band, die ich mir angeguckt hab so richtig "warm".... Entweder vom Stil her oder der Preis zwingt mich echt in die Knie  :o

Eröffnungstanz..  so weit sind wir noch nicht. Männe muss mit mit mir erst mal noch einen Tanzkurs belegen..  dann schaun wir mal, wie er sich so anstellt  S:D

Man muss sich schon wundern, warum wir an unseren Erwartungen festhalten.
Das Erwartete ist das, was uns in der Balance hält... aufrecht... ruhig.
Was wir erwarten, ist nur der Anfang.
Das, was wir nicht erwarten ist das, was unser Leben verändert.

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung