Autor Thema: Helloween. Hab mich aufgeregt  (Gelesen 8009 mal)

moni

  • Gast
Helloween. Hab mich aufgeregt
« am: 30. Oktober 2011, 10:02:09 »
gestern abend umhalb zehn klingelt es an der tür. waren ganz erstaunt. ich schlief schon auf dem sofa wegen dicker erkältung.

da waren ca 7-10 kinder im alter von 2-12. die kamen aus einer ausländischen familie. kennen die aus dem kiga.

die eine rief süsses oder saures, die ganz kleinen kamen fast ins haus gelaufen und riefen, bonbons, bonbons.

die waren weder verkleidet noch war gestern helloween :-(

ich war sowas von sauer und hab nichts gegeben.

ich fands echt unmöglich.

musste das mal loswerden weil ich mich so aufrege. die familie ist auch im kiga sehr bekannt. die holen ihre kinder immer zu spät oder, ich meine es ernst weilselbst erlebt, garnicht ab.
« Letzte Änderung: 30. Oktober 2011, 10:03:51 von moni »

dinblum

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6376
Antw:Helloween. Hab mich aufgeregt
« Antwort #1 am: 30. Oktober 2011, 10:06:55 »
Also halb zehn Abends und dann auch noch am falschen Tag find ich echt dreist. Ich hätte auch nichts gegeben.
Sind sie dann gegangen oder haben sie noch irgendwas gesagt oder getan?


moni

  • Gast
Antw:Helloween. Hab mich aufgeregt
« Antwort #2 am: 30. Oktober 2011, 10:11:10 »
die sind so gegangen weil ich gesagt habe daß ich es echt nicht gut finde. wenn ich die mama treffen und es mich dann noch so aufregt werde ichder was erzählen.

Honey

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 23226
  • Mrs. & Glückskleemami & Fellnasenmami
Antw:Helloween. Hab mich aufgeregt
« Antwort #3 am: 30. Oktober 2011, 10:13:24 »
Kein Halloween: Vielleicht haben sie mitbekommen, dass gestern ueberall Halloweenveranstaltungen waren. :)
Ich finde alles okay, bis auf die Uhrzeit. Darueber haette ich mich wohl auch aufgeregt und wenn moeglich, wuerde ich den Eltern gegenueber deshalb nett etwas erwaehnen. Und ich haette die Kinder nett und verwundert gefragt, wo denn ihre Kostueme sind. Gegeben haette ich trotzdem was.  ;)
Dass du erkaeltet bist, macht die Sache natuerlich ganz besonders nervig fuer dich. Wissen konnten sie das nicht.
~ The Love Inside You Take It With You. Swayze & Family Comes First. Sandler ~
 
 
~ Wir machen uns die Welt, widdewidde wie sie uns gefällt ~
___

moni

  • Gast
Antw:Helloween. Hab mich aufgeregt
« Antwort #4 am: 30. Oktober 2011, 10:17:40 »
jen du kennst die nicht.
den eltern ist das völlig egal. die wohnen an einer stark befahrenen strasse und die ganz kleinen spielen da ohne aufsicht.
was ich auch schlimm fand war, daß die zweijährigen da noch mitliefen.

Honey

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 23226
  • Mrs. & Glückskleemami & Fellnasenmami
Antw:Helloween. Hab mich aufgeregt
« Antwort #5 am: 30. Oktober 2011, 10:19:44 »
Hm ja gut, dafuer koennen aber die Kinder selbst nichts. Da muss man dann vielleicht eher schauen, ob die Eltern irgendwie Hilfe brauchen - um es nett und vorsichtig auszudruecken.

Gute Besserung uebrigens!
~ The Love Inside You Take It With You. Swayze & Family Comes First. Sandler ~
 
 
~ Wir machen uns die Welt, widdewidde wie sie uns gefällt ~
___

Jasmin

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 30117
  • Liebe, der Seele Leben!
    • Mail
Antw:Helloween. Hab mich aufgeregt
« Antwort #6 am: 30. Oktober 2011, 10:42:44 »
Ich kann die Riesenaufregung nicht  nachvollziehen, sorry moni.

Ich hätte einfach gesagt "sorry kids, aber es ist noch nicht Halloween ich hab noch nichts da, wenn ihr wollt holt euch am Montag was."

Thema beendet.

Vielleicht können oder wollen die Eltern sich keine Verkleidungen für die Kinder leisten?

Die Kinder haben mitbekommen das Halloween ist und sind spontan los?

Ich hätte mich wohl aus im ersten Moment geärgert, aber das ich mich einen Tag später noch drüber aufrege - mh wohl eher nicht, außer ich hätte sowieso schon was gegen die Familie.

Aber vielleicht sollte man sich immer wieder ins Gedächnis rufen dass die Kinder im Endeffekt ncihts dafür können.
2 Töchter *2005 und *2007

"Everyone talks about leaving a better planet for our kids.
Let's try to leave better kids for our planet."

Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6276
Antw:Helloween. Hab mich aufgeregt
« Antwort #7 am: 30. Oktober 2011, 10:50:10 »
Hätte sicher auch genervt reagiert, aber nur weil wir keine Klingel haben und unser Hund dann voll auf Alarm gewesen wäre und dann in dem Zuge die Kinder wach gewesen wären.

Aber gut ansonsten hätte ich sicher das selbe gesagt wie Jasmin. :)

Im Sommer wenn es hell ist laufen meine Kinder in den Ferien (bei uns sind im übrigen gerade Ferien) auch gut und gerne bis 21-22 Uhr im Garten rum und spielen...  s-:) Aber alles bei entsprechender Lautstärke.

Also gang runter Moni und Gute Besserung an Dich. :-*

Sönnchen

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 791
Antw:Helloween. Hab mich aufgeregt
« Antwort #8 am: 30. Oktober 2011, 11:18:48 »
Ich kann dich gut verstehen, mich nervt ja schon das Klingeln am wirklichen Helloweentag an wenn die Kinder nicht verkleidet sind. Aber bei mir gibt es an Helloween eh nichts, sag den Kindern immer ganz nett, dass sie gerne an Sankt Martin wiederkommen dürfen.

Außerdem heißt es: Süsses sonst gibt saures, aber nicht Süsses oder Saueres. Habe mir schon überlegt eine Schale mit Zitronen hier bereitzustellen.  ;D

Aber mal davon ab, dass die Kinder unverkleidet waren und es der falsche Tag war, ist die Uhrzeit auch unmöglich.

Peppeline

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2217
Antw:Helloween. Hab mich aufgeregt
« Antwort #9 am: 30. Oktober 2011, 11:25:29 »
Ich wäre wahrscheinlich auch sehr ärgerlich gewesen, aber ich HASSE Halloween, deswegen bin ich nicht neutral.  :P





Es gibt Wunder, die geschehen. Und es gibt Wunder die entstehen...

Nicht sehen können trennt von den Dingen, nicht hören können trennt von den Menschen.

Baerchen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3382
  • Es ist mehr als perfekt - besser als richtig!
    • Mail
Antw:Helloween. Hab mich aufgeregt
« Antwort #10 am: 30. Oktober 2011, 11:45:33 »
Wir sind meist am Halloween-Tag abends bei meiner Mama zum Essen (da ja am nächsten Tag frei ist) und da kommen schon mal Kinder klingeln (Stadt - bei uns hier im Dorf gar nicht).

Da ist es mal ganz gleich abgelaufen, die Kinder der (unmöglichen) Familie darunter sind irgendwann leuten gekommen (recht spät, Kinder recht klein) und waren gar nicht verkleidet und wollten sozusagen nur irgendwas abstauben. Wir haben sie erstaunt gefragt wo denn ihr Kostüm sei und daß man da verkleidet kommen müsse. Da sie ja direkt darunter wohnen, haben wir sie los geschickt, sie sollen sich doch schnell was einfallen lassen (dem Großen haben wir das verständlich gemacht). Ne halbe Stunde später sind sie wieder mit Tüten "verkleidet" und kreativer Gesichtsgestaltung vor der Türe gestanden.  ;D Dann haben sie auch was bekommen.  Die letzten 2 Jahre sind sie dann immer vollständig verkleidet leuten gekommen.  ;D S:D


Was für ein Luxus es doch ist, die Menschen die man liebt, im Arm halten zu können, wann immer man das Bedürfnis danach versp

Sweety

  • Gast
Antw:Helloween. Hab mich aufgeregt
« Antwort #11 am: 30. Oktober 2011, 11:50:06 »
Ganz ehrlich, nach dem was hier so steht, tun mir die Kinder leid.

Auch wenn sie es jetzt natürlich nicht merken, kriegen sie Monis ganzen Unmut, der ja eigentlich den Eltern gilt, ab :-[

PeCaPe

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 566
  • Mama einer ganz besonderen, kleinen Prinzessin!
Antw:Helloween. Hab mich aufgeregt
« Antwort #12 am: 30. Oktober 2011, 11:52:42 »
Wir wohnen ein wenig außerhalb von der Stadt und hier finde ich das ganz voll schön.

Die Kleinen gehen in Grüppchen, alle süß verkleidet und geschminkt, meist steht eine Mama oder ein Papa im Hintergrund, der aufpaßt.

Da kauf ich gern ein wenig Süßes. :)

Meine Tochter wird bestimmt irgendwann auch mitmachen.

Entdecke deine Grenzen, aber vor allem deine Möglichkeiten, meine kleine, liebe Alicia!



 

moni

  • Gast
Antw:Helloween. Hab mich aufgeregt
« Antwort #13 am: 30. Oktober 2011, 12:03:14 »
klar bekommen die meinen unmut aber aber ich bin nicht unhölich oder stau die zusammen.

die familie stößt hier einigen auf wie sie mit den kindern umgehen.die haben ihren sohn wirklich ganz oft nicht vomkiga geholt. auch nach anforderung vom JA nicht. mit der tochter geht das genauso los, nur sind wir nicht mehr in der gruppe.

doch die können sich was zum verkleiden leisten. zumal ja sich etwas das gesicht anmalen oder wie baerchen schon sagte eine plastiktüte nicht viel kostet.

würdet ihr eure zwei jährigen um diese uhrzeit noch losschicken?

klar könnnen die kinder nichts dafür aber muss ich es deswegen dulden?

pecape
DAS ist ja auch was ganz anderes. da haben sich die kinder und eltern mühe gegeben und sind unter aufsicht. wie spät haben die denn geklingelt?

auch wenn diekinder nicht verkleidet sind aber die uhrzeit und der tag stimmt, dann bekommen die was von mir.

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 52866
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Helloween. Hab mich aufgeregt
« Antwort #14 am: 30. Oktober 2011, 12:06:17 »
ich versteh deinen unmut ja, aber die kinder können ja irgendwie nix dafür?  :-[

Honey

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 23226
  • Mrs. & Glückskleemami & Fellnasenmami
Antw:Helloween. Hab mich aufgeregt
« Antwort #15 am: 30. Oktober 2011, 12:08:17 »
Moni, fuer mich schmeisst du da jetzt einiges zusammen.
Zum einen liegen schwerwiegende Dinge anscheinend vor und die Familie ist schon dem Jugendamt bekannt.
Zum anderen aergert dich der gestrige Abend, an dem meiner Meinung nach, ausser der Uhrzeit, nichts Schlimmes vorgefallen ist.
~ The Love Inside You Take It With You. Swayze & Family Comes First. Sandler ~
 
 
~ Wir machen uns die Welt, widdewidde wie sie uns gefällt ~
___

moni

  • Gast
Antw:Helloween. Hab mich aufgeregt
« Antwort #16 am: 30. Oktober 2011, 12:12:24 »
neindie kinder können wirklich nichts dafür

trotzdem war ich sauer

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27070
Antw:Helloween. Hab mich aufgeregt
« Antwort #17 am: 30. Oktober 2011, 12:45:07 »
Also wenn bei uns um 21.30 Uhr noch Leute klingeln - und das zwei Tage vor dem Halloween-Abend fänd ich das auch nicht so prickelnd.

Wenn es dann wirklich kleine Kinder ohne Aufsicht wären, dann fänd ich es etwas ungut, da Du die Familie aber schon "dementsprechend" kennst würde es mich dann auch nicht mehr wundern.




Klappi

  • Gast
Antw:Helloween. Hab mich aufgeregt
« Antwort #18 am: 30. Oktober 2011, 12:52:24 »
letztes jahr haben bei uns auch die kids (10-12 jahre) geklingelt. es war so gegen 19 uhr, also die zeit ok. allerdings war es ein tag zu früh und auch unverkleidet. hab die tür geöffnet und gesagt, sie können gern am halloweentag verkleidet vorbei kommen, aber halloween ist eben morgen und nicht heute.

sie kamen am nächsten tag verkleidet und haben gern etwas von meinem sohn bekommen.

kann also deine reaktion sehr gut verstehen!

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Helloween. Hab mich aufgeregt
« Antwort #19 am: 30. Oktober 2011, 17:26:44 »
Ich finde sowohl den Ärger als auch den Fakt, dass die Kinder den Ärger merken absolut in Ordnung. Von wem sollen sie es lernen, wenn die Eltern es nicht beibringen? Von niemandem, nur weil es Kinder sind? Wenn wir als Kinder Schellekloppen oder irgendwelchen anderen Blödsinn gemacht haben, haben wir auch den Ärger bekommen. Schließlich haben wir geklingelt, nicht unsere Eltern.

Dieses "nur ich hab meinem Kind was zu sagen" und "nur die Eltern sind zuständig" finde ich bedenklich. Auch "die Gesellschaft" ist verantwortlich und ja, da darf es auch mal Ärger geben.

4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Sönnchen

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 791
Antw:Helloween. Hab mich aufgeregt
« Antwort #20 am: 30. Oktober 2011, 17:32:02 »
Ich finde sowohl den Ärger als auch den Fakt, dass die Kinder den Ärger merken absolut in Ordnung. Von wem sollen sie es lernen, wenn die Eltern es nicht beibringen? Von niemandem, nur weil es Kinder sind? Wenn wir als Kinder Schellekloppen oder irgendwelchen anderen Blödsinn gemacht haben, haben wir auch den Ärger bekommen. Schließlich haben wir geklingelt, nicht unsere Eltern.

Dieses "nur ich hab meinem Kind was zu sagen" und "nur die Eltern sind zuständig" finde ich bedenklich. Auch "die Gesellschaft" ist verantwortlich und ja, da darf es auch mal Ärger geben.

Ganz meine Meinung.

Honey

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 23226
  • Mrs. & Glückskleemami & Fellnasenmami
Antw:Helloween. Hab mich aufgeregt
« Antwort #21 am: 30. Oktober 2011, 20:02:47 »
Bettina, im Grunde gebe ich dir Recht. Aber in diesem Fall... Nein, den Kindern gegenueber haette ich da nichts gesagt / gemacht und ihnen den Spass gelassen.
~ The Love Inside You Take It With You. Swayze & Family Comes First. Sandler ~
 
 
~ Wir machen uns die Welt, widdewidde wie sie uns gefällt ~
___

kruemel35

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8973
  • Die Hoffnung stirbt zu letzt.
Antw:Helloween. Hab mich aufgeregt
« Antwort #22 am: 30. Oktober 2011, 20:24:56 »
um die Uhrzeit hätte ich denen auch was erzählt. Das geht überhaupt nicht und das müssten die Kinder, zumal da auch ältere bei waren, wissen. Und hier gibt es nur was, wenn die Kinder zum einen Singen, zum anderen verkleidet sind und den richtigen Tag treffen, ansonsten gibt es nichts. Und es gibt bei uns was "gesundes", das hat sich unter den Kindern schon rumgesprochen. Natürlich auch ein paar Bonbons aber immer entweder einen Apfel oder ne Mandarine und Nüsse.

Zelda

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3217
  • Krawall und Remmidemmi!
Antw:Helloween. Hab mich aufgeregt
« Antwort #23 am: 31. Oktober 2011, 11:39:01 »
Grundätzlich mag ich persönlich dieses "herübergeschwappte" Süßigkeiten sammeln an Halloween auch nicht! Ist aber meiner Meinung nach nun einmal nicht zu ändern und wenn es den Kindern Spaß macht, dann sträube ich mich nicht dagegen.
Ich fänd es anders herum gesehen echt traurig, wenn meinen Kindern eines Tages bei diesem "Spaß" die Tür vor der Nase zugeschlagen wird. (Bildlich gesprochen!!!)

Gut, halb 10 finde nun auch ein wenig zu spät, um an fremden Türen zu klingeln und dass dann in dieser Kinderschar ein 2jähriger steht, finde ich, gelinde gesagt, erschreckend!  :-X

Dennoch hätte ich den Kindern etwas gegeben. DIE wollten doch nur einen Spaß machen. Die Eltern sind verantwortlich dafür, den Kindern die richtige Uhrzeit für so etwas vor zu geben!!
Und ganz ehrlich: Ob die Kinder nun verkleidet sind oder nicht, kann doch nicht ernsthaft das Problem sein!? Falscher Tag? Ach ja gut, so richtig schlimm aber doch auch nicht... Kann man ja auch mit einem fröhlichen :"Ihr seid aber früh dran" kommentieren.

Fazit: ich wäre auch genervt gewesen a) vom krank sein, b) vom klingeln um halb 10.
Alles andere aber finde ich  nun nicht so schlimm.

Happy Halloween  :) :P S:D




-Die glücklichsten Tiere der Welt sind die Hasen. Denn wenn sie hüpfen, dann hüpfen auch ihre Herzen.
Vor Glück nämlich-

bellami

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6946
  • vorerst mal bellami statt bellisa
    • Mail
Antw:Helloween. Hab mich aufgeregt
« Antwort #24 am: 31. Oktober 2011, 11:58:42 »
ich kann dich verstehen, waere auch genervt gewesen!

vor ein paar jahren, flo war wohl gerade 1,5, haben wir noch im stadtzentrum gewohnt, in einer mietwohnung, 2ter stock! sehr spaet hat es geklingelt, ich mache auf, als ich hoere, dass es kinder sind. sie bleiben unten und rufen hoch: suesses oder saures! ich sollte dann wohl runter kommen?!  ;D habe dann runter gerufen: also wenn ihr was wollt, muesst ihr euch schon die muehe machen und hoch kommen! die kinder waren weder verkleidet,  noch haben sie irgendwas anderes gesagt!
gegeben habe ich ihnen dann trotzdem was, immerhin war halloween und ich hatte noch was uebrig!  ;D genervt war ich trotzdem!
mit flo 24.06.05 und fay 02.11.07

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung