Autor Thema: Haus-und reiseapoteke was muss mit?  (Gelesen 4542 mal)

Bradipa

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5117
  • ehemals Gianna
    • Mail
Haus-und reiseapoteke was muss mit?
« am: 18. Juni 2012, 09:45:01 »
Ich hab es nicht so mit medikamennten... hab ausser paracetamol und paar globulis nie was da...

nun werd ich für den urlaub auf jedenfall panthenol spray holen - mein mann bekommt IMMER sonnenbrand und auch wenn ich bei mariella natürlich 5fach aufpasse und sie scheinbar auch eher meine haut hat schadet es nicht!

was brauch ich noch? autan Family und fenestil wegen der mücken...

meine bekannte hat erzählt in griechenlad hatte ihre tochter mit der hitze zu tun und musste dann nachts brechen und hat dann in der apoteke irgendwas bekommen - joa aber was? beim hitzeschlag macht man doch nix ausser ins dunkle und ruhe?!

naja was kann man denn so mitnehmen bzw was braucht ihr auch so oft zuhause?

ich werd wohl noch bebanthen mitnehmen denn ich weiß wie ich immer ausgesehen hab wenn ich in italien auf den klippen rumgeklettert bin  s-:)

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40508
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Haus-und reiseapoteke was muss mit?
« Antwort #1 am: 18. Juni 2012, 09:51:41 »
Ich würde gar nichts großartig mitnehmen außer ein Thermometer, Fiebersaft, Sonnen- und Mückenschutz.
Falls man Globuli nutzt, dann hat man ja meist eine kleine Reiseapotheke immer fest in der Handtasche (z.B. ich, darin enthalten die gängigsten Kügelchen).

Für den Rest würde man doch so oder so einen Arzt aufsuchen, oder? ???



Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22446
Antw:Haus-und reiseapoteke was muss mit?
« Antwort #2 am: 18. Juni 2012, 10:01:38 »
was ich im Urlaub immer dabei hab:

was gegen Fieber
was gegen Durchfall
was gegen Magenschmerzen/Bauchkämpfe
was gegen Erbrechen
was gegen Halsschmerzen

für die Kids aber auch für uns

ich mag mich nicht auf die Medikamente eines fremden Landes verlassen, vor allem nicht, wenn ich weiss, was bei meinen Kindern auf jeden Fall wirkt!
Ausserdem hat man wegen der fremden Küche schnell mal Durchfall oder Magenschmerzen, ist ja noch lange kein Grund für den Arzt!

Sonnencreme
was für evtl Sonnenbrand
(gegen Mücken und Co eigentlich nie weil es die irgendwie nie gab da wo wir bislang in Urlaub waren ;D)
36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

Honey

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 23248
  • Mrs. & Glückskleemami & Fellnasenmami
Antw:Haus-und reiseapoteke was muss mit?
« Antwort #3 am: 18. Juni 2012, 10:02:33 »
Ich packe ein:
- Fieberthermometer
- Fiebersaft und Zaepfchen
- etwas gegen Durchfall
- etwas gegen Verstopfung
(wobei wir in beiden Faellen immer zuerst natuerliche Mittel probieren)
- Nasenspray
- Wund- und Heilsalbe
- Pflaster
- Sonnencreme
- Aloe Vera Gel
- Globuli hatte ich immer, im Moment irgendwie nicht mehr so
- Insektenschutz
- fuer meinen Mann allg. und spez. Kopf- Schmerztabletten
~ The Love Inside You Take It With You. Swayze & Family Comes First. Sandler ~
 
 
~ Wir machen uns die Welt, widdewidde wie sie uns gefällt ~
___

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40508
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Haus-und reiseapoteke was muss mit?
« Antwort #4 am: 18. Juni 2012, 10:03:20 »
Ausserdem hat man wegen der fremden Küche schnell mal Durchfall oder Magenschmerzen, ist ja noch lange kein Grund für den Arzt!

... auch kein Grund für Medikamente! 8)


Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22446
Antw:Haus-und reiseapoteke was muss mit?
« Antwort #5 am: 18. Juni 2012, 10:06:34 »
Ausserdem hat man wegen der fremden Küche schnell mal Durchfall oder Magenschmerzen, ist ja noch lange kein Grund für den Arzt!

... auch kein Grund für Medikamente! 8)

für mich schon...ich amüsiere mich da nicht mit irgendwelchen Spielereien und kasper dann den halben Urlaub damit rum.
Medikamente rein und fertig! :P
(bzw die Kapseln die wir nehmen sind ohnehin ein natürliches Produkt)


oh ja stimmt, Fierthermometer, Wundcreme und Kopfschmerztabletten
36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

Bradipa

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5117
  • ehemals Gianna
    • Mail
Antw:Haus-und reiseapoteke was muss mit?
« Antwort #6 am: 18. Juni 2012, 10:10:52 »
also es geht nach italien  ;) nix mit fremd...
aber es ist da einfach TEUER und da ich eben auch für zuhause so einige haben wollte...verbinde ich das nun

christiane arzt...ja...zugegeben meine erfahrungen mit den ärzten auf ischia  s-:) :o da hab ich lieber was mit....das vertraue ich MIR mehr als denen.... mag komisch klingen aber es ist echt der Hammer! sicher wenns SCHLIMM ist gehts nicht anders

naja so viel brauche ich dann wohl nicht  ;)


nachti: MICH finden die Mücken IMMER  ;D und ich nehm mach das auch so ;) pille rein und gut - also bei MIR jedenfalls...

A.n.j.a

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4578
  • Alles
Antw:Haus-und reiseapoteke was muss mit?
« Antwort #7 am: 18. Juni 2012, 10:11:23 »
Ich pack in etwa das ein wie Nachtvogel (plus Pflasterspray plus Heilsalbe plus Schmerzmittel für Erwachsene) und seh das auch so wie sie.

Zwar medikamentier ich nicht wild drauflos, halte es aber für kontraproduktiv, bei einem fremden Arzt stundenlang zu sitzen/warten, um letztlich das Gleiche in grün verschrieben zu bekommen.

Nur bei Durchfallmittel sollte man je nach Ferienland sehr vorsichtig sein. Die mitteleuropäischen Sachen wie Immosium helfen null bei Parasiten und bateriellen Durchfällen, die meistens in südlicheren gefilden zuschlagen.

toki

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5428
Antw:Haus-und reiseapoteke was muss mit?
« Antwort #8 am: 18. Juni 2012, 10:28:53 »
...
« Letzte Änderung: 24. Oktober 2014, 10:55:19 von toki »
"Realität ist die abstrakte Illusion zerstörter Ideale"


Eumel

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4155
Antw:Haus-und reiseapoteke was muss mit?
« Antwort #9 am: 18. Juni 2012, 14:04:48 »
Auf Reisen habe ich dabei:

- Fieberzäpfchen
- Hustensaft
- Nasenspray
- Aspirin

Homöopathisch:

- Notfall-Gel von Bach (z. B. gegen Insektenstiche)
- Notfall-Bonbons von Bach
- Globuli, z. B. gegen Reiseübelkeit

- Pflaster
- Pinzette
- Zeckenzange

Milka

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5369
    • Allegra und Serafina
Antw:Haus-und reiseapoteke was muss mit?
« Antwort #10 am: 18. Juni 2012, 14:25:32 »
Ich bin auch gerade am packen und nehme lieber zuviel als zuwenig mit. Eigentlich nehme ich unsere gesamte Hausapotheke mit  S:D

Hustensaft
Nasentropfen
Halsschmerztabletten
Fiebersaft
Schmerztabletten für mich
Fieberthermometer
Was gegen Durchfall
Was gegen Verstopfung
Panthenolspray
Mückenschutz
Dentinox Und Osanit (die Kleine bekommt gerade Backenzähne)
Pflaster

Ich glaube das wars  ;)
principessa numero uno 08/2006 ♥
numero due principessa 03/2010 ♥


„Am Ende wird alles gut.
Wenn es nicht gut wird,
ist es noch nicht das Ende.“

MammaMuh

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2898
  • 2234 Tage gestillt!
Antw:Haus-und reiseapoteke was muss mit?
« Antwort #11 am: 18. Juni 2012, 14:33:01 »
Ich würd da nicht alles mitschleppen.

Das würde mir reichen:
Fieberthermometer
Fieberzäpfchen/tabletten
Pflaster
Wundsalbe
nasfried 01/07 und hornfried 03/10

frau hö näht

Binus

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3477
Antw:Haus-und reiseapoteke was muss mit?
« Antwort #12 am: 18. Juni 2012, 15:15:38 »
Bissl was bei Wunden - also, Desinfektion, ausreichend Pflaster und ein paar kleine Mullbinden und Leukosilk. Und Steristrips. Und ich persönlich nehme als Schmerzmittel gegen wirkliche Schmerzen Novalgin.


Traumtaenzerle

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5542
  • Lebe, liebe, lache!
Antw:Haus-und reiseapoteke was muss mit?
« Antwort #13 am: 18. Juni 2012, 22:47:31 »
Ich nehme mit:
- Pflaster und Salbe
- Autan
- Kopfschmerztabletten für mich

Mehr nicht. Die ersten beiden Dinge brauchen wir, das dritte hoffentlich nicht.

Meine Tochter wird zum Glück praktisch nie krank, auch nicht im Urlaub. Fieber kriegt sie so gut wie nie, da habe ich sowieso nix daheim. Unsere Kinderärztin würde uns zwar was für die Reiseapotheke verschreiben, aber das würde sowieso ablaufen.

Wenn sie krank wird, müssen wir halt im Urlaubsland (bei uns Italien) zum Arzt. Aber wenn sich mein Vater nicht grad den halben Daumen absäbelt, mussten wir den zum Glück bisher noch nie behelligen. ;D




Kinder sind nicht nur freundliche Lichtstrahlen des Himmels,
sondern auch ernste Fragen aus der Ewigkeit.
(Friedrich Schleiermacher)

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16421
  • Endlich zu viert!
Antw:Haus-und reiseapoteke was muss mit?
« Antwort #14 am: 18. Juni 2012, 23:09:54 »
Ich hab nicht mal so viel in der Hausapotheke wie manch einer in der Urlaubsapotheke  ;D

da wir und Liam alles, was  nur irgendwie möglich ist ohne Medikamente auskurieren und was nicht mehr möglich ist sowieso vom Arzt behandelt werden muss, haben wir nur Fieberthermometer+Fiebersaft und Pflaster dabei.

sowohl hier als auch imUrlaub gibt es eigentlich nie mehr, außer natürlich bei sehr schweren Erkrankungen.

satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15239
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:Haus-und reiseapoteke was muss mit?
« Antwort #15 am: 18. Juni 2012, 23:44:01 »
ICH brauch IMMER tabletten gegen reiseübelkeit
sonst nehm ich nix mit  ??? den verbandskasten haben wir in italien eh im auto mit und sonst gibt es doch überall alles....

in london wurde anna dieses frühjahr krank,waren da auch in der klinik...naja,hätten wir uns sparen können  :P



Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung