Autor Thema: Hat jemand hier Architektur studiert?  (Gelesen 2295 mal)

dasmuddi

  • Gast
Hat jemand hier Architektur studiert?
« am: 12. November 2013, 15:56:19 »
die eigentliche Frage steht ja schon oben

meine Tochter studiert ja auch seit 3 Semester diesen Beruf und nun gehts ans eingemachte

sie braucht Fachliteratur

meine Idee war nun ihr son Kindle zu schenken und dann kann sie sich die Bücher da draufpacken
aber ich glaub das geht nicht weil die Bücher bestimmt nicht als E-Bücher zu kaufen gibt oder?

Ich mag ihr ungern zu Weihnachten so einen dicken Fachwälzer schenken die 1. sauteuer sind und 2. ich find das nicht gut  ;D

Mondlaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6474
Antw:Hat jemand hier Architektur studiert?
« Antwort #1 am: 12. November 2013, 16:04:36 »
Ne, die gibt es nicht als E-Bücher ;) Und selbst wenn wären E-Reader zum lernen nicht so geeignet. WEnn man mit Fachliteratur arbeitet, dann unterstreicht man gerne, kopiert sich passagen oder codiert das ganze in entsprechenden Programmen, da sollten sie dann in entsprechendem Format als Datei vorliegen.  Die Fachliteratur kann sie normalerweise über die Uni online beziehen, ein Großteil der Bücher ist digitaliiert. Notfalls aber auch über die Bibliothek. Mit Ausnahme von Textbüchern für bestimmte Kurse muss man Fachliteratur eigentlich nicht kaufen, da wird man sonst arm ;D

Ein gutes Geschenk wäre für eine Architekturstudentin wohl ein Computer mit entsprechendem Arbeitsspeicher. Kann mir vorstellen, dass man in diese Studium sehr bald mit Design-Programmen arbeitet, die ein entsprechend schnelles Gerät fordern. sonst müsste sie ständig an der Uni arbeiten.

Wenn jemand auf die Idee käme, ich freue mich über Fachliteratur zu Weihnachten, würd ich auch nicht so begeistert gucken, also da hast du schon recht ;D
Kind 2011
Kind 2014
...


dasmuddi

  • Gast
Antw:Hat jemand hier Architektur studiert?
« Antwort #2 am: 12. November 2013, 16:10:32 »
den passenden Computer hab ich ähmmmm  meine Tochter schon gekauft  ;D ;D ;D ;D ;D  das war die 2. große Anschaffung nach dem Umzug und Wohnung

meine Tochter meint schon die braucht da so 2-5 Bücher die sie sich wünscht

gut dann gibts doch nen Amazongutschein, sie kann mir nicht sagen am Ende ich hab mir keine Gedanken gemacht *gg*

redheart

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11440
  • "Everything in moderation. Including moderation."
Antw:Hat jemand hier Architektur studiert?
« Antwort #3 am: 12. November 2013, 16:12:43 »
Fachbücher elektronisch find ich :P

Da fehlt mir das Anstreichen und Blättern (und ich bin sonst wahrlich kein Technikverweigerer).

Brains are wonderful, I wish everyone had one.

dasmuddi

  • Gast
Antw:Hat jemand hier Architektur studiert?
« Antwort #4 am: 12. November 2013, 16:28:18 »
ja Redheart ich habs verstanden  :P :P :P :P :P 

ich glaub wenns sowas elektronisch geben würde, wäre meine Tochter die 1. die das wüßte *ggggg*

redheart

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11440
  • "Everything in moderation. Including moderation."
Antw:Hat jemand hier Architektur studiert?
« Antwort #5 am: 12. November 2013, 16:47:17 »
Ausserdem kann man dann schlechter die Aggressionen daran auslassen ;D

Brains are wonderful, I wish everyone had one.

Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8047
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:Hat jemand hier Architektur studiert?
« Antwort #6 am: 12. November 2013, 17:15:59 »
Dann war ich scheinbar keine typische Studentin, denn ich hab in der Fachliteratur nie rumgestrichen, auch nicht in den Büchern aus meinem Privatbesitz. Wenn, dann Post-Its reingeklebt. Bei Büchern aus der Bib konnte ich ja auch nicht einfach drin rummalen.

Bei mir ist auch das Gegenteil der Fall, mich nervt es dass es die meisten Fachbücher in meinem Fachgebiet nicht auch elektronisch gibt, ich hätte mir schon manches Mal gewünscht, die einfach auf dem Reader in der Tasche zu haben. Eben dann, wenn ich ein Meeting mit dem Chef oder der Arbeitsgruppe habe und da dann irgendwelche Fragen auftauchen, die ganz einfach per Standardwerk zu beantworten wären, was aber keiner mitschleppt, da tonnenschwer.

Hilft aber bei der Beantwortung der konkreten Frage nicht wirklich weiter, ich weiß :P Bin auch keine Architektin ;)

Konkret würde ich wohl wirklich für den Amazongutschein plädieren, denn was die richtige Fachliteratur für einen selber ist, also welche Bücher man wirklich besitzen sollte und bei welchen die Ausleihe reicht, muss man meist für sich selber rausfinden. Und ich würde Fachliteratur unterm Weihnachtsbaum an sich jetzt nicht als problematisch einstufen, wenn es die richtige ist, denn oft ist ein Fachbuch so richtig teuer!

mamili

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 765
Antw:Hat jemand hier Architektur studiert?
« Antwort #7 am: 12. November 2013, 22:22:33 »
mein Studium ist zwar schon fast 15 Jahre her, :P
aber soweit ich mich erinnere, waren so etwa 3-5 Fachbücher wichtig und hilfreich,
den Rest gabs in der Bibliothek oder von den Profs auszugsweise als Kopie

was mich auch noch sehr viel Geld gekostet hat
waren Skizzenblöcke, Zeichenmaterialien etc.
wobei ich nicht weiß wie sehr jetzt im fortgeschrittenen digitalen Zeitalter noch auf das tatsächliche Handwerk Wert gelegt wird

Modellbaumaterial war auch noch ein Kostenfaktor
also evtl. wäre ja auch ein Gutschein in der Rubrik schön

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung