Autor Thema: Haarverlängerung Ja/Nein ?!  (Gelesen 6439 mal)

jaceny

  • Gast
Haarverlängerung Ja/Nein ?!
« am: 08. Oktober 2011, 15:54:10 »
Huhu


Ich hatte früher sehr lange Haare - hab dann keine Lust mehr darauf gehabt und hab meine Haare kurz geschnitten. (Kurzhaarschnitt)
Mir hat beides sehr gut gefallen, ist jetzt net so das ich mich unwohl mit kurzen Haare fühle.
Aber ich 'vermisse' immer mehr meine langen Haare.

Ich lass nun seit 3 Monaten meine Haare wieder wachsen ... tja nun kommt die "Doofe Länge"
Es sieht einfach schrecklich aus und ich fühl mich unwohler mit den Haaren.

Abschneiden will ich ja nicht .. will se ja wieder lang haben  :P
Nun hab ich die Idee eine Haarverlängerung mit Echthaar zu machen!


Aaaaaaaaaber ich kenn mich damit nicht aus, auch von den Kosten her.
Muss man das Monatlich erneuern ?!

Will auch nur bis nächstes Jahr bis ich über die "Doof Länge" gekommen bin!


Grüße

Unserwunder

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5245
  • Es kann nur noch besser werden!
    • Mail
Antw:Haarverlängerung Ja/Nein ?!
« Antwort #1 am: 08. Oktober 2011, 16:13:27 »
Huhu Liebes :)

Weist du was,mach es doch einfach mal! :D
Was hast du denn schon zu verlieren? Man lebt schließlich nur einmal ;)
Du gehst schwer arbeiten also göhn dir so etwas tolles.
Belohne dich einfach.

Kosten,hui ... beim Friseur und mit Echthaar bestimmt um die 800 Euro
Wie lange das hält....das weiß ich leider nicht.
Google doch mal :)

Ich hatte mal Raster und die hielten 3 Monate.
Aber Haarverlängerung ist schon was anderes.

PS:mit der jetztigen Frisur siehst du auf jeden fall toll aus! :-*


satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15105
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:Haarverlängerung Ja/Nein ?!
« Antwort #2 am: 08. Oktober 2011, 16:21:44 »
ich finde man sieht es und ich mag es gar nicht  :-[
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

jaceny

  • Gast
Antw:Haarverlängerung Ja/Nein ?!
« Antwort #3 am: 08. Oktober 2011, 16:29:05 »
@Magda

Schon ich gönn mir auch vieles, aber es ist einfach der Wunsch nach meinen alten langen Haaren wieder der seit Monaten wächst.
Ansonsten muss ich in den sauren Apfel beißen und ein paar Monate wie Miss Strupelpeter rumlatschen  :-X  s-:)
Würde ich auch überleben!
Meine Haare wachsen sehr sehr schnell ca 2 cm pro Monat. (Normal 1cm, hab aber natürlich Rothaar das schneller wächst)
Daher denk ich das ich bis zum Sommer aufjedenfall erfahrunstechnisch Schulterlang wieder hätte.

800 Euro ?! Ich dachte etwa 300-500 Euro ?! Mh ... muss ich doch mal googeln.

@Satti

Wie das sieht man ?!
Also eine frühere Freundin hatte das auch, nachdem ihre Haare abgefackelt sind hat sie ne Haarverlängerung machen lassen, da hat man überhaupt nichts gesehen ?!
Wundert mich grad.
Achso zwischen Kunsthaar und Echthaar ist ein Unterschied, Kunsthaar soll man tatsächlich sehen.

♥LillysMami♥

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1073
Antw:Haarverlängerung Ja/Nein ?!
« Antwort #4 am: 08. Oktober 2011, 16:32:32 »
Meine freundin (Friseurin) hat immer ne haarverlängerung drin. Bei ihr sieht man es nicht, die kommt morgen um uns die haare zu schneiden s-:) Ich frag sie mal, was es kostet usw :) *neugierig bin*

satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15105
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:Haarverlängerung Ja/Nein ?!
« Antwort #5 am: 08. Oktober 2011, 16:48:30 »
ich find wenn man näher dran ist sieht man die "naht stellen" und wenn man ne andere frisur tragen will....

ich würd mich wohl unwohl damit fühlen  :-[
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

Schnukki

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14223
Antw:Haarverlängerung Ja/Nein ?!
« Antwort #6 am: 08. Oktober 2011, 16:59:49 »
Eine Freundin von mir hat das bei GreatLenghts machen lassen bzw. zumindest mit den Stränchen von denen. Und ich fand - obwohl es gut gemacht war und sie regelmäßig alle 6 Wochen beim Frisör war zum *ausbessern* - das es unecht aussah.
Viele Stars haben ja auch eine Haarverlängerung und da sieht man das nicht bzw. die haben eine Haarverdichtung und man sieht es nicht ... keine Ahnung was bei denen anders ist.

Kosten waren über 1000 Euro! Weil eben Echthaar und Anpassung ans eigene Haar (Farbe). Ich weiß gar nicht ob die Frisörbesuche alle 6 Wochen dann im Preis mit drin waren oder ob die auch noch mit dazu kamen.

sanigirl

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7303
  • Zwei (B)Engel & eine Prinzessin begleiten uns!!!
Antw:Haarverlängerung Ja/Nein ?!
« Antwort #7 am: 08. Oktober 2011, 21:03:12 »
Man sieht es wirklich. Die Haare werden ja Strähne für Strähne eingelötet. Ich hatte mir mal einige viele bunte Strähnen reinmachen lassen. Die ersten paar Wochen war es noch okay, aber dann war es einfach nur ätzend. Meine Haare sahen immer zottelig aus und an den Stellen, wo gelötet wurde verfitzten die Haare immer mehr.

Einige strähnen konnte ich vorsichtig rauslösen lassen, andere waren sooo verfilzt das ich sie rausschneiden lassen musste. Nie wieder!!!

Cecalein

  • Gast
Antw:Haarverlängerung Ja/Nein ?!
« Antwort #8 am: 08. Oktober 2011, 21:26:32 »
*
« Letzte Änderung: 12. Oktober 2011, 17:17:05 von ʏαмι »

jaceny

  • Gast
Antw:Haarverlängerung Ja/Nein ?!
« Antwort #9 am: 08. Oktober 2011, 22:16:48 »
Danke euch  :-*

Bin von der Idee auch abgeraten - nicht nur wegen des Geldes.

Da nehm ich lieber das Warten auf mich und freue mich auf meine schönen langen Haare wieder - bevor ich soviel zahl und hinterher genau bei dem selben Punkt ankommen werde : Wachsen lassen!

@Yami

Woher hast du die Clip Extensions / Echthaar ?! Ich hab einen seltenen Naturhaarfarbton, das ist bei mir eben auch das Problem. Tönen oder Färben will ich sie nicht!(Zumind.jetzt nicht)
Bei mir wachsen die Haare ja auch wie Unkraut, denke so im Frühling 2012 habe ich wieder Schulterlang. Und im Sommer wieder etwas länger ... hab sie damals 2006 auf Schulterlang machen lassen und n Jahr später waren se auch wieder fast bis an dem Popo!



Will se wieder so haben : (Bin ich)





Am liebsten würd ich ja nun ins Bildle neihüpfen und wieder so sein ...  s-:)  :-[

satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15105
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:Haarverlängerung Ja/Nein ?!
« Antwort #10 am: 08. Oktober 2011, 22:25:02 »
zeig mal bild von aktuell bitte  :D
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

Lilifee

  • Gast
Antw:Haarverlängerung Ja/Nein ?!
« Antwort #11 am: 08. Oktober 2011, 22:27:13 »
Würd ich auch nie machen! Man sieht das und ich finde es sieht billig aus. Wenn man nicht gerade Stilisten hat wie Paris Hilton, die das dann monatlich erneuern.....ist ja auch kostspielig! Zähne zusammenbeissen und wachsen lassen. Meine Haare wachsen 2 cm im Monat ich nehme Kieselerde, ich meine das hilft!

jaceny

  • Gast
Antw:Haarverlängerung Ja/Nein ?!
« Antwort #12 am: 08. Oktober 2011, 22:28:50 »
Wie gesagt, lass se seit knapp 2,5 Monaten wieder wachsen.





Und das war letztes Jahr, hab noch eins hochgeladen gehabt




Lilifee

  • Gast
Antw:Haarverlängerung Ja/Nein ?!
« Antwort #13 am: 08. Oktober 2011, 22:40:33 »
Die kurzen Haare stehen dir doch voll gut!

satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15105
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:Haarverlängerung Ja/Nein ?!
« Antwort #14 am: 08. Oktober 2011, 22:45:17 »
also flotter und peppiger sind die kurzen auf jedenfall!!

aber ich weiß-es ist wurst was wir oder wer auch immer hier schreiben oder sagen
....wenn man selber die sch++tze voll hat...dann MUSS es sein  S:D
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

jaceny

  • Gast
Antw:Haarverlängerung Ja/Nein ?!
« Antwort #15 am: 08. Oktober 2011, 23:03:21 »
Bin voll im Zwiespalt. Mir gefällt ja beides auch  :-\

Wieso kann man netmal erfinden "Schnipp" und die Haare sind wieder dran? So könnte man jeden Tag seine Frisur bzw. die Länger ändern  ;D
Wäre doch mal was ?!

Also meinem Mann gefallen auch beide Varianten. Als ich Kurzhaarschnitt damals machte, meinte er dass ich nun älter aussehe - heute meint er, dass ihm die langen Haare n ticken besser gefallen haben  ???

Die Reaktionen sind unterschiedlich soviele die meinen Kurzhaar würde mir besser stehen - und genauso viele die meinen Langhaar.

Ich selbst find ja beides toll .....

*AH* Da stehen ja einem echt die Haare hoch  :P

Ich lass se nun mal wachsen und viell. bekomm ich n Rappler wenn ich einfach nur noch Miste aussehe mit den Zotteln ...und dann schneid ich se ab - obwohl ich ja nun lang will...*Verwirrt*  S:D

Lilifee

  • Gast
Antw:Haarverlängerung Ja/Nein ?!
« Antwort #16 am: 08. Oktober 2011, 23:15:55 »
Wenn ich nicht sooo viele Haare hätte hätt ich auch eine kurzhaarfrisur, find ich viel praktischer!

starlet

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5069
Antw:Haarverlängerung Ja/Nein ?!
« Antwort #17 am: 08. Oktober 2011, 23:23:05 »
nene ne richtige verlängerung würde ich auch nicht machen. es sei denn, ich bekäme sie bei nem top friseur bezahlt ;D

man sieht es wirklich und wie yami schrieb, wenn man pech hat, filzt es so sehr das man wieder schneiden muss.

voralem wenn dein haar eh so schnell wächst ;)

ich hatte auch mal clip ins, von ursis haare aus österreich. habe aber batik haar genommen, das ist ne form von kunsthaar, aber eben nen ticken besser. denen kannst du auch ein foto von dir schicken, zur erkennung des haarfarbe.

oft getragen hatte ich sie nie, sie waren ööööhm..... länger als bis zum BH verschluss ;D aber es war einfach zu unecht. wenn man saß und sich am rücken anlehnte, hats geziept und man hatte ständig schiss, das die clips verrutschen oder man sie sieht.

Cecalein

  • Gast
Antw:Haarverlängerung Ja/Nein ?!
« Antwort #18 am: 08. Oktober 2011, 23:58:54 »
*
« Letzte Änderung: 12. Oktober 2011, 17:17:42 von ʏαмι »

Didi81

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5932
Antw:Haarverlängerung Ja/Nein ?!
« Antwort #19 am: 09. Oktober 2011, 07:05:06 »
Ich hatte schon öfter haarverlängerungen und ja man sieht es und bei nem Profi kostet das je nach Länge und Strähnen ein paar hundert Euro. Ich würde es nur machen lassen wenn du total unzufrieden bist und dann bei den afros. Ansonsten hilft nur wachsen lassen.

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung