Autor Thema: Grammatik-"Fanatismus"  (Gelesen 23774 mal)

Tini

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10561
Grammatik-"Fanatismus"
« am: 06. September 2012, 13:54:22 »
Geht's Euch auch so? Es gibt so typische Rechtschreibfehler, die fallen mir immer wieder auf und oft rolle ich innerlich mit den Augen. Ich weiss, das ist total arrogant und ich sag ja auch meistens nichts, aber heute muss ich mal.

Was mir immer wieder über den Weg läuft:

das Vertauschen von "viel" und "fiel": Viel = Mengenangabe, "fiel" = Vergangenheitsform von "fallen" - wie oft lese ich das falsch und mir fällt das immer wieder auf

Oder auch gerne genommen - und ich frage mich ernsthaft jedes mal, warum man das falsch schreiben kann - "rießig" - wie sprecht Ihr das denn aus, das ist doch kein scharfes s.....

Ich möchte niemanden angreifen, ist auch eher mit einem Augenzwinkern geschrieben - schließlich bin ich auch nicht perfekt - aber manches sticht mir immer wieder ins Auge.

Also her mit Euren Beispielen, ich bin gespannt!
  
 
Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen

Sandra77

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1116
Antw:Grammatik-"Fanatismus"
« Antwort #1 am: 06. September 2012, 13:56:47 »
Silvester (zum Jahreswechsel) wird oft wie der Name Sylvester geschrieben, find ich total schrecklich






Die schlechte Nachricht: "Die Zeit fliegt".
Die gute Nachricht: "DU bist der Pilot".


redheart

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11440
  • "Everything in moderation. Including moderation."
Antw:Grammatik-"Fanatismus"
« Antwort #2 am: 06. September 2012, 13:59:56 »
Es ist doch nicht arrogant, wenn man von den Mitmenschen erwartet, dass sie die Rechtschreibung der Muttersprache beherrschen ;)


Brains are wonderful, I wish everyone had one.

Sweety

  • Gast
Antw:Grammatik-"Fanatismus"
« Antwort #3 am: 06. September 2012, 14:01:32 »
Oh - ein Thread, der mich glücklich machen wird ;D ;D

ecklig - WTF?? Wie kommt man darauf?
Packet s-:)
rießig... ja, da hab ich mich auch oft gewundert.

Wägen, frägen, wöllten - Hö? ???

Wegen dem Idioten... aaaaaaaaaaaaaaaah!!
Das ist dem seins... doppel-aaaaaaaaaaaaaaaah!!

Der ist größer als wie der andere *yikes*

Ich bin da übrigens gerne arrogant, wenn man es denn so nennen will :)

Es ist doch nicht arrogant, wenn man von den Mitmenschen erwartet, dass sie die Rechtschreibung der Muttersprache beherrschen ;)



Haha, hast du 'ne Ahnung. Wer es nicht kann oder sogar nicht will, operiert halt gerne mit dem Begriff der Arroganz, um den Schwarzen Peter dem zuzuschieben, der es richtig macht s-:)

Flower Eight Revival

  • Gast
Antw:Grammatik-"Fanatismus"
« Antwort #4 am: 06. September 2012, 14:03:44 »
 :)
« Letzte Änderung: 29. Oktober 2014, 14:28:07 von blume8 »

redheart

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11440
  • "Everything in moderation. Including moderation."
Antw:Grammatik-"Fanatismus"
« Antwort #5 am: 06. September 2012, 14:04:05 »
Ich meinte damit ja auch, dass es objektiv gesehen nicht arrogant ist ;D

Brains are wonderful, I wish everyone had one.

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 52481
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Grammatik-"Fanatismus"
« Antwort #6 am: 06. September 2012, 14:05:40 »
ohoh, hatten wir ja schon oft.....  :P

SarkanaM

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7778
    • Schönes - Tag für Tag
Antw:Grammatik-"Fanatismus"
« Antwort #7 am: 06. September 2012, 14:05:48 »
Mein Lieblingsunwort:

gekrischen   :o :o :o





“In the age of information, ignorance is a choice.”

Samika

  • Gast
Antw:Grammatik-"Fanatismus"
« Antwort #8 am: 06. September 2012, 14:09:12 »
Der ist größer als wie der andere *yikes*

Ich LIEBE die Reaktion meines Freundes, wenn ich "Ich bin viel klügerer als wie du!" sage ;D ;D 8)

Flower Eight Revival

  • Gast
Antw:Grammatik-"Fanatismus"
« Antwort #9 am: 06. September 2012, 14:11:07 »
 :)
« Letzte Änderung: 29. Oktober 2014, 14:28:17 von blume8 »

zuz

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4392
  • '07 und '10
Antw:Grammatik-"Fanatismus"
« Antwort #10 am: 06. September 2012, 14:14:09 »
Des sind doch dem Hannes sei Schuh, die wo du da anhaben tust, die sind doch fiel grösser wie deine!

Das fande ich jetzt nicht gut!

Das hatte ich noch gar nicht gesehen gehabt.

Gib mir mal die Gelb.

Tu mal das Wasser da reinmachen.


« Letzte Änderung: 06. September 2012, 14:16:54 von zuz »

Sweety

  • Gast
Antw:Grammatik-"Fanatismus"
« Antwort #11 am: 06. September 2012, 14:14:44 »
ohoh, hatten wir ja schon oft.....  :P

Ja, aber Klassiker sind eben Klassiker, weil sie immer wieder schön sind :P ;D

Sarkana: zerberstet *schauder*
Oder - auch oft gelesen: Er wurde mitgeschliffen. Da seh ich vor meinem inneren Auge immer jemanden, der mit einem Schwingschleifer bearbeitet wird S:
Aber "gekrischen" ist echt schwer zu toppen.

Sagt an, was ist eure Schätzung: auf welcher Seite werden die Rächer der Witwen und Waisen kommen und uns geißeln, weil wir keine Rücksicht auf Legasthenie, galoppierende Faulheit und andere Gebrechen nehmen? S:D ;D

Zuz: "fande" :o :o :o ;D

mausebause

  • Gast
Antw:Grammatik-"Fanatismus"
« Antwort #12 am: 06. September 2012, 14:15:04 »
Hatten wir schon

Ich geh nach Aldi ?  S:D

redheart

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11440
  • "Everything in moderation. Including moderation."
Antw:Grammatik-"Fanatismus"
« Antwort #13 am: 06. September 2012, 14:15:36 »
Spätestens auf Seite 2 ;D

Brains are wonderful, I wish everyone had one.

Sweety

  • Gast
Antw:Grammatik-"Fanatismus"
« Antwort #14 am: 06. September 2012, 14:16:48 »
einzigst S:D

Tini

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10561
Antw:Grammatik-"Fanatismus"
« Antwort #15 am: 06. September 2012, 14:17:04 »
@blume
 ;D ;D

Oh ja, ecklig oder Packet..... da fehlt mir auch jegliches Verständnis.

oder sowas wie "ich tue essen machen".....

was ich auch nicht mag sind Abkürzungen, sei es nun aus Faulheit oder Zeitspargründen. Oder im Dialekt schreiben. Grausam......

@netti
Ich finds immer wieder lustig, von Zeit zu Zeit.....  ;)
  
 
Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen

zuz

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4392
  • '07 und '10
Antw:Grammatik-"Fanatismus"
« Antwort #16 am: 06. September 2012, 14:17:27 »
und alleinigst  S:D

Flower Eight Revival

  • Gast
Antw:Grammatik-"Fanatismus"
« Antwort #17 am: 06. September 2012, 14:17:57 »
 :)
« Letzte Änderung: 29. Oktober 2014, 14:28:27 von blume8 »

Samika

  • Gast
Antw:Grammatik-"Fanatismus"
« Antwort #18 am: 06. September 2012, 14:18:22 »
glaubig ;D ;D

Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7845
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:Grammatik-"Fanatismus"
« Antwort #19 am: 06. September 2012, 14:18:28 »
Wenn ich den Ausgangspost hernehme, geht es aber hier eher um Rechtschreibung als Grammatik ;) *Klugscheißmodus off*

Ansonsten unterscheide ich einfach zwischen Umgangs- und Schriftsprache. Hier sagt man nunmal auch "Wem seins?" - das benutze ich beim Reden auch, ohne dass mir da irgendwas bei einfällt. Aber in ein offizielles Schriftstück käm mir das nie im Leben rein  ;D

Lustig ist auch, dass das hier in der Gegend total normal ist, vor einen Vornamen einen Artikel zu setzen, z.B. "Der Michael hat mit Sand geschmissen". Es ist eher seltsam, wenn man das nicht so sagt. Und wir haben hier mehrere Familien, die aus dem Raum Hannover zugezogen sind. Anfangs haben die immer komisch geschaut und das strikt vermieden. Nach mehreren Jahren des Hier Lebens machen die das ganz selbstverständlich auch - und werden nun ihrerseits von ihrer Verwandtschaft komisch angeschaut, wenn die zu Besuch sind  ;D

Tini

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10561
Antw:Grammatik-"Fanatismus"
« Antwort #20 am: 06. September 2012, 14:19:22 »
Oder Teppich, hier ein anderes Wort für Wolldecke! Wie kommt man auf sowas?
  
 
Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen

SarkanaM

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7778
    • Schönes - Tag für Tag
Antw:Grammatik-"Fanatismus"
« Antwort #21 am: 06. September 2012, 14:19:39 »
@blume: Das ist aber in dem Sinne kein "falsches" Wort. Bei uns heißen Hausschuhe eben Puschen.

Und überhaupt: Ich würde mir sehr wünschen, wenn ihr hier auf Legastheniker, galoppierende Faulheit und andere Gebrechen Rücksicht nehmen würdet! *Zeigefinger heb*

 S:D ;D ;D




“In the age of information, ignorance is a choice.”

mausebause

  • Gast
Antw:Grammatik-"Fanatismus"
« Antwort #22 am: 06. September 2012, 14:20:12 »
@Solar.E : Frauen werden hier aber regelmäßig zu "es" abdegradiert - es Michaela macht ****" oder sowas....aaarghhh... s-:)

Tini

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10561
Antw:Grammatik-"Fanatismus"
« Antwort #23 am: 06. September 2012, 14:21:11 »
Wenn ich den Ausgangspost hernehme, geht es aber hier eher um Rechtschreibung als Grammatik ;) *Klugscheißmodus off*

Das stimmt, ich wollte den Thread eigentlich auch erst "Rechtschreib-Terrorismus" nennen, aber das fand ich zu krass  ;D......
  
 
Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen

Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7845
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:Grammatik-"Fanatismus"
« Antwort #24 am: 06. September 2012, 14:21:21 »
Oder Teppich, hier ein anderes Wort für Wolldecke! Wie kommt man auf sowas?

Na ja, wer kann schon nachvollziehen, wie Saarländer auf irgendwas kommen  S:D

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung