Autor Thema: Gebt ihr Bettlern etwas?  (Gelesen 9016 mal)

Hubs

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4188
  • Trageberaterin aus Überzeugung :)
Gebt ihr Bettlern etwas?
« am: 06. August 2014, 19:20:19 »
Ach, ich könnte mich so ärgern. Ich hab ja immer Mitleid mit mittellosen oder armen Leuten. Gestern stand ein Bettler vor der Tür, heute wieder eine Dame. Die Frau heute war Schwanger hatte ein Kleinkind dabei und ich hatte Mitleid mit ihr, hab ich ein paar Euro gegeben, die hat sie wortlos in die Tasche gesteckt und mir gesagt, sie möchte meinen Kinderwagen haben.  ??? Als sie begriffen hat, dass ich meinen Kinderwagen gern selbst behalten möchte, ist sie abgezogen. Ihre Tochter hatte während dem Gespräch mit einem Spielzeugauto, das bei uns im Hof lag gespielt. Die Dame ist gegangen, ich habe die Tür zu gemacht, dann fiel mir das Auto ein. Ich hab nachgeschaut, das Auto lag nicht da, ich bin der Frau hinterher gerannt und tatsächlich, das Kind war bei der Frau auf dem Arm und hatte das Auto in der Hand. Ist das nicht dreist? Mich ärgert es so sehr, es gibt sicherlich viele Bedürftige, die um jeden Euro froh sind, den man ihnen zusteckt, aber letztendlich sah mir das doch was ganz anderem aus,...
Gebt ihr Bettlern was? Nach was entscheidet ihr, also wer bekommt etwas, wer nicht?
Hubs mit den beiden Buben *04/2009 *01/2012



How could anyone ever tell you, you were something less than beautiful?
How could anyone ever tell you, you were less than whole?
How could anyone fail to notice, that your loving is a miracle?

glücksmädchen.

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 21
Antw:Gebt ihr Bettlern etwas?
« Antwort #1 am: 06. August 2014, 19:30:07 »
Nein.
Aber ich habe hier ein tolles Video, passend zum Thema:

Three German students surprise a homeless guy: Inaktiver Link:http://youtu.be/X0gA2mxbjSY [nonactive]

Hoffe es funktioniert...
♀ 9 Jahre + ♂ 2 Jahre = ❤


satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14988
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:Gebt ihr Bettlern etwas?
« Antwort #2 am: 06. August 2014, 19:37:23 »
haha die wirst du nichtmehr los! das spricht sich rum wenn du einmal was gibst!
vorm supermarkt hab ich auch schonmal wen was zu essen hingelegt oder wenn ein hund dabei war hundefutter oder so aber das ist ja eher anonym

an der tür würd ich niemals was geben und benutze gern das wort polizie....da sind die fix weg
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

KoenigRaffzahn

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1070
  • erziehung-online
Antw:Gebt ihr Bettlern etwas?
« Antwort #3 am: 06. August 2014, 19:47:48 »
 ??? wirklich bedürftige + bettler klingeln nicht an der tür = stolz haben die noch
mfg die welt liegt uns zu füßen denn wir stehen drauf wir gehen drauf für ein leben voller schall und rauch bevor wir falln falln wir lieber auf

Mamutschka

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2057
Antw:Gebt ihr Bettlern etwas?
« Antwort #4 am: 06. August 2014, 19:50:51 »
Niemals

Das einzige was ih machen würde, den armen Tieren was zum fressen geben...

Aber wenn ich teilweise schon sehe, dass die "armen" Bettler mit der kippe im Mund sitzen und dann erzählen wollen, sie haben kein Geld.... Neeeee
    

Sweety

  • Gast
Antw:Gebt ihr Bettlern etwas?
« Antwort #5 am: 06. August 2014, 19:53:54 »
An der Tür geb ich nichts, auf der Straße immer.

schwarzesgiftal

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7636
    • Mail
Antw:Gebt ihr Bettlern etwas?
« Antwort #6 am: 06. August 2014, 19:55:55 »
Ich find es kommt drauf an, so generell die normalen strassenleute also obdachlose usw.. schon

... diesen bettlerfrauen die an der tür klingeln geb ich aus prinzip nichts....vorallem weil die nicht wirklich arm sind..

Unser Mausi 2006
Unser Schnecki 2008




“ I'd rather be hated for who I am, than loved for who I am not.”

Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 13588
Antw:Gebt ihr Bettlern etwas?
« Antwort #7 am: 06. August 2014, 19:57:30 »
geh mal schauen ob bei euch an der hauswand, zaun, strassenkante etc. irgendwo hyroglyphen stehen ;)

An der Tür geb ich prinzipiell nichts. Sonst kanns mal vorkommen, muss aber net.
Sind Bauchentscheidungen.

Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22206
Antw:Gebt ihr Bettlern etwas?
« Antwort #8 am: 06. August 2014, 20:02:32 »
 nein, nie!

und an der Türe schon erstrecht nicht :-( :-X
Das sind Leute die nicht wirklich arm sind und ich schließe mich Meph an  :P
36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

Pan

  • Gast
Antw:Gebt ihr Bettlern etwas?
« Antwort #9 am: 06. August 2014, 20:07:14 »
An der Tür gebe ich nichts.
Allerdings verschwinden die meist von alleine, wenn ich von 2 großen Hunden zur Tür begleitet werde.  ;D
Auf der Straße mache ich es vom Bauchgefühl abhängig. Einem Mann bringe ich recht regelmäßig Hundefutter mit, ansonsten gebe ich auch mal einen €. Aber nicht immer.

Martina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11000
  • So ist das wohl erst einmal :p
    • Mail
Antw:Gebt ihr Bettlern etwas?
« Antwort #10 am: 06. August 2014, 20:08:29 »
...
« Letzte Änderung: 14. Oktober 2014, 20:43:49 von Martina »
Ohne

dragoness

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1451
  • erziehung-online
Antw:Gebt ihr Bettlern etwas?
« Antwort #11 am: 06. August 2014, 20:56:26 »
Manchmal gebe ich etwas, aber auch nur wenn ich den Eindruck habe, dass derjenige wirklich bedürftig ist (bei Zigaretten oder Alk gebe ich generell nichts). Ich habe auch schon Lebensmittel gegeben (war vor einem Einkaufszentrum).

An der Tür könnten die bei mir lange stehen, wir haben eine Sprechanlage und wenn ich nicht weiß wer draußen ist, mache ich nicht auf  ;)

Gaby

  • Gast
Antw:Gebt ihr Bettlern etwas?
« Antwort #12 am: 06. August 2014, 20:59:02 »
Das ist der Vorteil wenn man im 4. Stock wohnt, da kommt keiner hoch dem es nicht wirklich ernst ist ;D. An der Wohnungstür hat hier noch keiner geklingelt.

In der Stadt sehe ich immer die üblichen " Verdächtigen " da gebe ich nichts.
Aber ich habe auch schon ein belegtes Brötchen gekauft oder mal nen Euro oder zwei in den Korb geworfen.

Wechselflügler

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2231
Antw:Gebt ihr Bettlern etwas?
« Antwort #13 am: 06. August 2014, 21:01:30 »
Nein.

Ab und an was für die Tiere, wenn welche dabei sind, an der Tür aber grundsätzlich nicht.
 

*Drei Dinge sind uns aus dem Paradies geblieben:
  Die Sterne der Nacht
  die Blumen des Tages und
  die Augen der Kinder*   (Dante Aligheri)

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 52556
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Gebt ihr Bettlern etwas?
« Antwort #14 am: 06. August 2014, 21:32:43 »
also an der tür würde ich auch nix geben.

sonst gebe ich eigentlich immer was. gerne auch in naturalien. also einen kaffee oder ein brötchen vom bäcker oder sowas.

und wenn ich dabei jemandem nen euro gebe, der ihn nicht wirklich brauchen würde, dann nehme ich das billigend in kauf.  :)

Peppeline

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2207
Antw:Gebt ihr Bettlern etwas?
« Antwort #15 am: 06. August 2014, 22:35:09 »
Nein, ich gebe nichts. An der Haustür erst recht nicht, allerdings wurde ich hier bislang nur mit den Zeugen Jehovas konfrontiert, bzw. eine Dame war das. Die hat versprochen, dass sie wiederkommt. Dann werde ich sie konfrontieren, ein Stapel Organspendeausweise liegt bereit  S:D







Es gibt Wunder, die geschehen. Und es gibt Wunder die entstehen...

Nicht sehen können trennt von den Dingen, nicht hören können trennt von den Menschen.

Frau B.

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2868
  • Endlich Mama!
Antw:Gebt ihr Bettlern etwas?
« Antwort #16 am: 06. August 2014, 23:17:15 »
An die Haustür kommt hier niemand. Auf der Straße gebe ich ab und an etwas, meist wenn Tiere dabei sind.

Das erinnert mich wieder an eine Situation vor gut 8-9 Jahren. Wir spazieren die Frankfurter Zeil entlang, mein Vater beginnt einem Bettler etwas zu geben, dann kommt wieder jemand, und es hörte nicht auf. Irgendwann wars dann einfach genug. Leider kann man nicht jedem etwas geben.

Sonne1978

  • Gast
Antw:Gebt ihr Bettlern etwas?
« Antwort #17 am: 06. August 2014, 23:23:38 »
Nur auf der Straße und Geld. Mir liegen diese "Erziehungsmassnahmen" nicht. Wenn jemand sich von meinem Geld eine Buddel Billig-Fusel kauft, soll er das tun. Ist mir lieber, als meine gekaufte Brezel wegschmeissen, weil vor mir schon andere Leute welche gegeben haben.

An der Haustür gebe ich nichts.

Mondlaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6362
Antw:Gebt ihr Bettlern etwas?
« Antwort #18 am: 06. August 2014, 23:35:04 »
c
« Letzte Änderung: 24. Oktober 2014, 23:50:07 von Mondlaus »
Kind 2011
Kind 2014
...

Sweety

  • Gast
Antw:Gebt ihr Bettlern etwas?
« Antwort #19 am: 06. August 2014, 23:43:22 »
Also wer gerne Essen geben will statt Geld, soll das um Himmels Willen tun!

Sonst kann es passieren, dass die armen Schweine den ganzen lieben langen Tag nix zu essen kriegen. Nicht, weil sie kein Geld dafür zusammenbekommen, sondern weil es ihnen sehr oft verargt wird, wenn sie mit den edlen Gönnern zusammen an der Bäckertheke stehen und sich was kaufen. Das wird absolut nicht gern gesehen. Und naja... wer auf der Straße sitzt und bettelt, wird nicht zwischen 30 und 50 Cent für ein Brötchen raushauen, wenn er die nach "Feierabend" für 13 Cent im Discounter kriegt.

Gespendetes können sie hingegen ohne befremdete Blicke und "Na, so schlimm kann's ja nicht sein, wenn es noch für den Bäcker/Fleischer... reicht." essen.

Und wer sich nicht entscheiden kann... einfach mal fragen, ob ein Brötchen oder ein Kaffee gerade auf Gegenliebe stoßen würden. Bettler beißen nicht!


Martina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11000
  • So ist das wohl erst einmal :p
    • Mail
Antw:Gebt ihr Bettlern etwas?
« Antwort #20 am: 07. August 2014, 08:03:10 »
...
« Letzte Änderung: 14. Oktober 2014, 20:43:38 von Martina »
Ohne

sunny

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4699
    • Mail
Antw:Gebt ihr Bettlern etwas?
« Antwort #21 am: 07. August 2014, 09:09:10 »
An der Tür war Gott sei dank noch niemand bei uns - und da würd ich auch nix geben!!!

Auf der Strasse/in der U Bahn geb ich manchmal, wenn ich noch was dabei hab, was zu essen - einmal hab ich einem einem Bettler eine halbe Tüte Chips gegeben, der hat sich sooooooo gerfreut!! :)


dragoness

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1451
  • erziehung-online
Antw:Gebt ihr Bettlern etwas?
« Antwort #22 am: 07. August 2014, 09:09:55 »
Das Problem hierbei ist, dass es sich nicht immer um Obdachlose oder wirklich Bedürftige handelt. Oft sind es organisierte Banden (nicht dass es den Bettelnden dann nicht schlecht gehen würde) und die, die tatsächlich da sitzen sehen von dem Geld nur einen Bruchteil oder gar nichts.

Ich hatte sogar mal eine Arbeitskollegin die im Pulk in eine Großstadt gefahren ist um zu schnorren bzw. zu betteln. Sie meinte dann, dass Geld für das Zugfahrticket und sogar etwas mehr übrig geblieben sind um dort hinterher einen schönen Tag zu verbringen  s-:)

bibi1980

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2824
Antw:Gebt ihr Bettlern etwas?
« Antwort #23 am: 07. August 2014, 09:25:44 »
Ich gebe so gut wie nie etwas. Ich fördere diese Bettel-Banden nicht. Auch wenn mir das Herz weh tut, wenn jemand ohne Arme, Beine, mit riesen Beulen, irgendwo den ganzen Tag sitzen muss. Diese Menschen sehen von dem Geld so gut wie nichts. Und je mehr sie bringen, desto erfolgreicher das Ganze und desto mehr Menschen werden verstümmelt und irgendwo hingesetzt.

MammaMuh

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2824
  • 2234 Tage gestillt!
Antw:Gebt ihr Bettlern etwas?
« Antwort #24 am: 07. August 2014, 09:26:56 »
Ich hab echt so selten Bargeld, dass ich meist nichts geben kann. Und wenn, dann eher mal einem Straßenmusiker.

Mein Mann hat lange in der Innenstadt gewohnt und gearbeitet, der hat öfter erzählt, dass die Bettler dann eben im Bus abgeholt wurden. Und einer Drückerbande mag ich nichts geben.

Nachhause kommen hier eigentlich keine Bettler. Zum Glück.
nasfried 01/07 und hornfried 03/10

frau hö näht

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung