Autor Thema: Fußball  (Gelesen 14936 mal)

Tini

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10590
Fußball
« am: 13. Mai 2012, 14:19:47 »
Bald ist ja wieder EM und aus diesem Grund mal eine kleine Umfrage von mir.

Mögt Ihr Fußball, schaut Ihr Euch das an? Nur zur EM/WM oder auch Bundesliga? Und wenn ja, welchen VErein unterstützt Ihr?

Ich war bis vor einiger Zeit so ein Teilzeit-Fußball-Fan. WM/EM ja gerne, aber Bundesliga nur am Rande. Mein Stiefvater ist Werder Bremen Fan und ich hab auch immer so am Rande mitbekommen, welche Mannschaften in der oberen Hälfte der Liga spielen. Das wars dann aber auch.

Mein Ex hat mich dann irgendwie dazu inspiriert, mich mal näher mit dem FC St. Pauli zu beschäftigen und seit ich auf einem Spiel im Stadion war, bin ich infiziert. Und schaue seitdem auch andere Spiele im TV (so wie gestern das Pokalendspiel)

Wie ist das bei Euch? Interessiert Euch Fußball oder geht das völlig an Euch vorbei?
« Letzte Änderung: 13. Mai 2012, 14:23:28 von Tini »
  
 
Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Fußball
« Antwort #1 am: 13. Mai 2012, 14:31:56 »
Ich schaue eigentlich nur die Länderspiele, also auch EM/WM und so.

Gestern das Pokal-Finale hab ich geschaut und wenn Quinn spielt schau ich natürlich auch  :D!

Unser Pastor hat heute seiner Frau zum Muttertag eine Fussball-Bibel geschenkt .... find ich total süß. Er hat null Plan von Fussball und sie ist die Vorsitzende vom Sportverein  ;D!
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer


Happyapple

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4000
    • Mail
Antw:Fußball
« Antwort #2 am: 13. Mai 2012, 14:32:31 »
Seit ich 14 Jahre alt bin, bin ich Fußballfan  :D Ich war damals bei meiner Tante Ferien machen und wurde dazu verdonnt, den von mir gehaßten Fußball zu gucken. Tja und dann hat es mich einfach mitgerissen  :)
Länderspiele schaue ich allerdings nicht so gerne, keine Ahnung wieso. War früher immer für Italien wegen den hübschen Spielern  S:D

Drücke aber jetzt natürlich auch den deutschen Jungs bei der EM die Daumen.

Verfallen bin ich seit 1994 dem FC Bayern, auch wenn er gestern verloren hat. Dafür werden wir nächste Woche Champions- Leaque - Sieger         s-eo

War natürlich schon ein paar Mal live dabei, früher im Olympiastadion und dann in der Allianzarena. Das hautnah mitzuerleben ist einfach der Wahnsinn.

Mein Freund ist wenig interessiert an Fußball, meine Tochter habe ich aber schon mitangesteckt  ;D
Unsere Hummel 8.12.2004


Alle Zeit der Welt mit dir wäre nicht genug. Aber beginnen wir mit .............. FÜR IMMER

redheart

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11440
  • "Everything in moderation. Including moderation."
Antw:Fußball
« Antwort #3 am: 13. Mai 2012, 14:38:22 »
Länderspiele, Ligaspiele diverser Länder, Champions League, ich schau alles... Sogar meine Abschlussarbeit im Gymnasium war über Fussball ;D

Aber ich guck eh gerne Sport... Jetzt läuft grad Formel 1 im Hintergrund, heut Abend dann noch Eishockey und Tennis s-:)

Brains are wonderful, I wish everyone had one.

satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14983
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:Fußball
« Antwort #4 am: 13. Mai 2012, 14:45:23 »
eher auch so ne nationalspiel guck tussi wo dann völlig übertrieben rum rennt un d dekoriert  s-:)

aber da anna jetzt spielt und uuuunbedingt mal ins stadion will-doof das der wunsch kurz vorm 34ten spieltag kam  :P.... werden wir uns da evt mal hinreissen lassen...
männe blickt da allerdings noch weniger als ich durch...
werd mich wohl im kiga mal an ein fussball papa halten...

viel kommt es sicher auch drauf an ob man nen guten (bl) verein in der nähe hat...
bei uns wäre das dann wohl der ksc  s-:)
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Fußball
« Antwort #5 am: 13. Mai 2012, 14:47:13 »
@satti: Hier reicht es völlig, Fan vom örtlichen Verein zu sein  ;D. Da trifft sich sonntags beim Spiel der halbe Ort und nebenan ist der Spielplatz, also für jeden was dabei  ;)
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Ramona

  • Gast
Antw:Fußball
« Antwort #6 am: 13. Mai 2012, 14:51:29 »
Ich bin seit Kindertagen 60iger Fan.
Schaue WM EM was für mich interessant ist.

Was ich gar nicht mag sind Frauen die auf einmal zu Fans mutieren und keine Ahnung haben nur weil der Freund n Fan ist machen sie sich auch wichtig.


Das Spiel gestern war der Knaller....super klasse.... ich mag die Bayern nämlich nicht, die denken mit Arroganz kommt man weiter. Das Beste war aber der Kommentar, das sie das bessere Spiel gespielt haben gestern...  s-:) :P ;D

Happyapple

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4000
    • Mail
Antw:Fußball
« Antwort #7 am: 13. Mai 2012, 14:55:26 »
Niemand mag die Bayern, aber das Stadion ist immer voll und über mangelnde Vereinsmitglieder können die sich auch nicht beklagen.
Ich fand es gestern arrogant wie Herr Klopp sich schon nach 3 Minuten sicher war, dass sie gewinnen  s-:) :P
Unsere Hummel 8.12.2004


Alle Zeit der Welt mit dir wäre nicht genug. Aber beginnen wir mit .............. FÜR IMMER

Ramona

  • Gast
Antw:Fußball
« Antwort #8 am: 13. Mai 2012, 14:57:19 »
Mir is es egal was andere denken aber ich wohne mittendrin und mag se net.....*lach*

Happyapple

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4000
    • Mail
Antw:Fußball
« Antwort #9 am: 13. Mai 2012, 15:08:35 »
...... und ich wohn leider viiiiiiiiiiiiiieeeeeeeeeeel zu weit weg, ansonsten wäre ich viel öfter da  :'( :'( :'(
Unsere Hummel 8.12.2004


Alle Zeit der Welt mit dir wäre nicht genug. Aber beginnen wir mit .............. FÜR IMMER

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 39909
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Fußball
« Antwort #10 am: 13. Mai 2012, 15:10:53 »
Mit 5 Jahren habe ich mich zu FC Schalke 04 bekannt und bin bis heute dem Verein treu geblieben.

Ich schaue keine anderen Spiele der Bundesliga außer die meines Vereins. Die anderen finde ich alle langweilig. Gestern das Spiel habe ich geschaut, mein Mann ist ja so Erfolgsfan. Ist der BVB mal auf der Erfolgswelle, dann bekennt er sich dazu - ansonsten hat er mit Fußball nichts am Hut :P

Die EM werde ich auch verfolgen.

Tini

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10590
Antw:Fußball
« Antwort #11 am: 13. Mai 2012, 15:35:59 »
Was ich gar nicht mag sind Frauen die auf einmal zu Fans mutieren und keine Ahnung haben nur weil der Freund n Fan ist machen sie sich auch wichtig.

Ich finde es kommt drauf an. Also so Tussis, die sich nur produzieren und so tun als ob mag ich auch nicht. Aber mein erstes Stadion-Spiel hat mich irgendwie geflasht..... und St. Pauli ist irgendwie faszinierend......kann ich nicht mal benennen, warum das so ist, einfach die ganze Stimmung.....vielleicht auch das Image, das sie so haben, das passt für mich. Kultige Underdogs eben......

@Bayern
Die waren mir schon immer unsympathisch, aber ich kenne viele, die sie mögen. Ich mag den Verein einfach nicht so weil die immer vorne dabei sind und wenn sie mal nicht ganz oben stehen, ist das dann gleich eine Riesenkatastrophe  s-:) - ich freu mich, wenn die mal ein bisschen auf den Boden der Tatsachen geholt werden.
  
 
Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen

Nick1981

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 461
  • erziehung-online
Antw:Fußball
« Antwort #12 am: 13. Mai 2012, 15:53:47 »
Ich mag kein Fussball schaue auch keine EM oder WM




Das Leben ist eine Aufgabe

Hexenbaby

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7122
  • granatenstolze Pärchenmama :-)
Antw:Fußball
« Antwort #13 am: 13. Mai 2012, 15:55:55 »



der einzig wahre Verein  S:D  ;)


Früher war kein Auswärtsspiel zu weit, kein Wetter zu schlecht ...
da war der Fussball noch "schmutziger" die Stadien noch kleiner, die Leute sich einfach näher  8) s-:)
Mit dem Aufstieg bin ich quasi in die "Babypause"  ;D
Das Zurückkommen war daher nicht ganz einfach s-:) ;D aber mittlerweile gehe ich mit meinem Sohn und auf die Sitzplatztribüne...   :D

Tja und was soll ich sagen, die Emotionen sind schrecklich  s-:) ;D
beim ersten Mal "You´ll never walk alone" mit meinem Knirps neben mir kamen die Tränen  s-:)
Ja, ich bin doof ...
Wenn aus Liebe Leben wird, hat das Glück einen Namen

                                               Prinz und großer Bruder


Sterne fallen nicht vom Himmel, sie werden geboren



Es gibt Wunder im Leben, die auch in der Wiederholung nichts von ihrem Zauber verlieren.

inacoma

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 965
Antw:Fußball
« Antwort #14 am: 13. Mai 2012, 15:57:59 »
Hier auch ein Schalkefan, mitten in ***. Dies führt immer wieder zu lustigen Kleinkriegen mit meinen Schülern, die natürlich zum allergrößten Teil den FC Bayern lieben.
Das Spiel gestern hat mir auch großen Spaß gemacht, und das, obwohl man als Schalker sich für den BVB ja eigentlich nicht freuen dürfte. Aber dazu wohn ich einfach zu sehr da, wo ich mich lieber nicht für die Bayern freuen mag. Allerdings wäre ich ihnen tatsächlich nicht böse, wenn sie die Champions League gewinnen. Und außerdem haben die Bayerndamen ja gestern den Pokal gewonnen - und die mag ich wirklich sehr gern.
« Letzte Änderung: 01. Dezember 2012, 19:46:11 von inacoma »


Tini

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10590
Antw:Fußball
« Antwort #15 am: 13. Mai 2012, 16:17:39 »
[img]http://www.digibet.info/bilder/dpa_logo-
Tja und was soll ich sagen, die Emotionen sind schrecklich  s-:) ;D
beim ersten Mal "You´ll never walk alone" mit meinem Knirps neben mir kamen die Tränen  s-:)
Ja, ich bin doof ...

Find ich nicht, find ich normal. Da kriegt man einfach Gänsehaut, wenn das ganze Stadion für seinen Verein singt und mit dem Herzen dabei ist. Mich hat das völlig umgehauen!
  
 
Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen

Sommernachtstraum

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1818
  • Back to the roots.
Antw:Fußball
« Antwort #16 am: 13. Mai 2012, 16:35:33 »
Mein Mann ist schon ewig Dortmund-Fan und war genau zum richtigen Spiel mit Alissa dort im Stadion. Ich bin bekennender Anti-Fan. Fußball ist langweilig. Es wird für mich auch nicht dadurch interessanter, daß mein Mann ständig irgendwelche Berichte oder Spiele guckt. Genauso weigere ich mich, mich für Fußball zu interessieren, nur weil er es tut. Es ist sein Hobby und ich akzeptiere es. Aber wenn wir umziehen, gibts einen 2. Decoder.  :)

Ich bin eine gereifte Frau mit jugendlichem Aussehen. Und wenn Ihr das nicht glaubt, geb ich Euch die Nummer von dem Typen, der das gesagt hat!

dasmuddi

  • Gast
Antw:Fußball
« Antwort #17 am: 13. Mai 2012, 16:42:59 »
wir sind schon eine verrückte Fußballfamilie  ;D ;D

meine Männer sind St.Pauli Fan und seit wir hier im Osten wohnen*gg* Union-Fans

ich bin Union-Fan, singe das Vereinslied aus voller Kehle im Stadion mit Pipi in den Augen mit

unser Sohn ist schon 2mal mit den Fußball-Stars eingelaufen und alle in meinen Umkreis wußten bescheid *lach*

was mich im Union-Stadion fasziniert man kommt sich vor wie in einer großen Familie  ;)  Familien mit Kinder werden durchgelassen damit sie wirklich gucken können, wo Leon eingelaufen ist hab ich laut gerufen "mein Sohn läuft ein ich muß fotografieren" wurde eine Gasse gebildet usw.

jeder feiert mit jeden das geschossene Tor, da steht der Millionär neben Arbeitslosen ,ok ist bestimmt in jedem Verein so denk ich aber ich finds klasse

hier wird jedes Fußballspiel geguckt wenns geht,

EM ist Pflicht, gestern haben wir schon beschlossen das hier im Garten wieder die Spiele mit großen Event geguckt werden oder bei anderen Freunde aber alle zusammen mit Kind und Kegel

wir als Eltern sind natürlich bei jedem Spiel dabei wenn Sohnemann spielt.
Wenn bei uns im Verein ein Event iss sind wir dabei sowie gestern, da war Pokalfinale der Jugend, ich hab Kuchen gebacken ,mit verkauft und angefeuert. Ich find das gehört einfach dazu. Wir sind aber auch ein toller Verein da wird wirklich viel gemacht, nächstes Wochenende ist FUßball-Camp von DFA, da werden die Kinder von richtigen Trainern /Profispielern trainiert, bekommen neue Tipps und Tricks gezeigt ,die Kinder werden gefördert.

uns macht Fußball und alles was dazugehört riesen Spass

BiDi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3157
    • Mail
Antw:Fußball
« Antwort #18 am: 13. Mai 2012, 16:45:26 »
Fan bin ich eigentlich durch meine Söhne - die sind völlig fussballverrückt. Nun steh' ich Samstags bei deren Spielen auf dem Fussballplatz und schaue abends Sportschau. Und in's 'grosse' Stadion geht es auch öfters.

Mein Verein: 96.

Grüsse
BiDi



 
Mattis: * 3.2004
Moritz: * 4.2005

MammaMuh

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2823
  • 2234 Tage gestillt!
Antw:Fußball
« Antwort #19 am: 13. Mai 2012, 17:05:22 »
Ich schau kein Fußball, außer ich werde genötigt.

Ich kann das auch nicht so ganz nachvollziehen, warum es so spannend ist. Mich macht das auch immer ganz nervös, wenn hier Massen an schwarz-gelb gekleideten Fußballfans durch die Stadt ziehen, nur weil Dynamo mal wieder spielt. Oder wenn der Bahnhof voller Polizisten ist, weil Fans der anderen Mannschaft beschützt werden müssen.
nasfried 01/07 und hornfried 03/10

frau hö näht

Jofina

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1945
Antw:Fußball
« Antwort #20 am: 13. Mai 2012, 17:06:26 »
Bei EM/WM schaue ich sehr gerne Fußball und bin dann auch fast ein richtiger Fan s-:) ;D
Bundesliga mag ich nicht. Ein Verein mag ich und unterstütze ich gerne wenn ich etwas mit dem Verein verbinde. Aber bei den Vereinen bei denen es nur darum geht wer das meiste Geld hat um die besten Spieler zu kaufen, nö, das hat für mich nichts mit Sport zu tun :P  Und aus diesem Grund schaue ich auch sonst überhaupt keinen Sport, ist ja überall das gleiche ;)
   

Schildi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4675
Antw:Fußball
« Antwort #21 am: 13. Mai 2012, 17:09:50 »
EM/WM, manche Länder-oder Pokalspiele schaue ich mir gerne mal an. Bundesliga bekomme ich zwar mit was so los ist, schau es mir aber nicht an.

Ich mag (guten) Fußball. ;)

Tini

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10590
Antw:Fußball
« Antwort #22 am: 13. Mai 2012, 17:10:24 »
Ich schau kein Fußball, außer ich werde genötigt.

Ich kann das auch nicht so ganz nachvollziehen, warum es so spannend ist. Mich macht das auch immer ganz nervös, wenn hier Massen an schwarz-gelb gekleideten Fußballfans durch die Stadt ziehen, nur weil Dynamo mal wieder spielt. Oder wenn der Bahnhof voller Polizisten ist, weil Fans der anderen Mannschaft beschützt werden müssen.

Ja, diese Feindschaften nerven mich auch etwas! Wenn St. Pauli gegen Rostock (wobei die ja nun 3. Liga spielen, insofern ist das jetzt mal vorbei) oder Dynamo spielt, ist das gleich irgendwie "Risiko-Spiel", das ist doch bescheuert! Und die Chaoten machen ja auch fleißig mit. Das muss doch echt nicht sein!!!

Was mich aus reinem Eigennutz freut, ist dass Kaiserslautern abgestiegen ist und St. Pauli nicht auf. So kann ich nächste Saison zum Spiel hier fahren! Und da meine Tochter partout nicht will, kann ich wenigstens ne Stehplatz-Karte kaufen  ;D
« Letzte Änderung: 13. Mai 2012, 17:12:55 von Tini »
  
 
Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen

dasmuddi

  • Gast
Antw:Fußball
« Antwort #23 am: 13. Mai 2012, 17:16:36 »
wir freuen uns auch das St. Pauli nicht aufgestiegen ist ;-) so können wir wieder zu  Union- St. Pauli  gehen, war letztes Jahr super klasse, da standen alles Fans gemischt
es kam zu keiner Ausschreitung alle haben sich gefreut wenn ein Tor gefallen ist egal für welche Mannschaft im Union Block wurden Pauli's Fahnen geschwenkt

zu Risiko-Spielen gehen wir nicht einfach aus Selbstschutz

Tini

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10590
Antw:Fußball
« Antwort #24 am: 13. Mai 2012, 17:27:01 »
wir freuen uns auch das St. Pauli nicht aufgestiegen ist ;-) so können wir wieder zu  Union- St. Pauli  gehen, war letztes Jahr super klasse, da standen alles Fans gemischt
es kam zu keiner Ausschreitung alle haben sich gefreut wenn ein Tor gefallen ist egal für welche Mannschaft im Union Block wurden Pauli's Fahnen geschwenkt

zu Risiko-Spielen gehen wir nicht einfach aus Selbstschutz

Das glaub ich. Deshalb wäre ich ja ganz glücklich, wenn Hertha in der 1. Liga bleibt, denn für mich ist Düsseldorf näher. Aber im Moment sieht es nicht danach aus...... was ja wieder für Euch besser ist  ;)

Ich war an Ostersamstag beim Spiel FSV Frankfurt - St. Pauli, das war echt toll, wenn auch in einem Mini-Stadion. Und wir standen auf der FSV-Seite. Für den Pauli-FAnblock bekommt man glaub ich ziemlich schwer Karten in den kleinen Stadien, aber in KL dürfte das gehen. Die St. Pauli Fans machen einfach so eine geile Stimmung, das hat mich direkt begeistert.
  
 
Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung