Umfrage

Was haltet ihr von Furby?

Klasse! Mein kind spielt gern damit!
2 (6.3%)
Unnötig! War nach zwei Tagen langweilig!
6 (18.8%)
Schrott! Mein Kind hat Angst davor!
1 (3.1%)
Wir haben (noch) keinen...
23 (71.9%)

Stimmen insgesamt: 29

Autor Thema: Furby- großer Spaß oder riesen Quatsch?  (Gelesen 6083 mal)

Kratze

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3004
    • Mail
Furby- großer Spaß oder riesen Quatsch?
« am: 23. Oktober 2013, 21:04:28 »
Hallo!
Ende Oktober werde ich immer zappelig und sammle Ideen für Weihnachtsgeschenke!
Für mein 8-jährige Tochter fällt mir irgendwie so gar nix gescheites ein- aber da sie am liebsten ein Haustier hätte (zusätzlich zu unserer Katze und den Kaninchen s-:) :P) und auf Omas Tablett einen "Pou" füttert, kam mir irgendwie der Furby in den Sinn.

Habt ihr Erfahrung mit dem Monsterchen? Freu mich auf  Eure Berichte!

Grüßle,
Kratze

redheart

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11440
  • "Everything in moderation. Including moderation."
Antw:Furby- großer Spaß oder riesen Quatsch?
« Antwort #1 am: 23. Oktober 2013, 21:06:42 »
Die gibts noch?  :o

Brains are wonderful, I wish everyone had one.


Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Furby- großer Spaß oder riesen Quatsch?
« Antwort #2 am: 23. Oktober 2013, 21:08:14 »
Mein Großer hatte damals einen der ersten Generation. Das war schon eine Weile interessant. Jetzt will er wieder einen, aber unbedingt einen alten, den man mit Löffel füttern muss  ;D. Er ist jetzt 15.

Also so gesehen würde ich schon sagen, dass es etwas ist. Ich hätte es als Kind geliebt. ABER und das ist ein großes ABER: Nicht als Ersatz für ein Haustier  :-\. Ich hab mir immer einen Hund gewünscht und zum 6.Geburtstag ein Aquarium mit 2 Goldfischen bekommen. Das war der furchtbarste Geburtstag meines Lebens. Also wenn sie sich sowas wünscht OK, aber eben nicht als "Da hast du dein Haustier."

4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Martina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10978
  • So ist das wohl erst einmal :p
    • Mail
Antw:Furby- großer Spaß oder riesen Quatsch?
« Antwort #3 am: 23. Oktober 2013, 21:09:12 »
...
« Letzte Änderung: 30. Oktober 2014, 09:33:54 von Martina »
Ohne

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Furby- großer Spaß oder riesen Quatsch?
« Antwort #4 am: 23. Oktober 2013, 21:11:27 »
Und man kann sie sogar per Ap füttern ..... oder so  s-:)
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

redheart

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11440
  • "Everything in moderation. Including moderation."
Antw:Furby- großer Spaß oder riesen Quatsch?
« Antwort #5 am: 23. Oktober 2013, 21:14:57 »
Ich fand die damals schon doof ;D

Brains are wonderful, I wish everyone had one.

Mondlaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6354
Antw:Furby- großer Spaß oder riesen Quatsch?
« Antwort #6 am: 23. Oktober 2013, 21:17:14 »
In den Sicherheitshinweisen von Flugzeugen sind Furbys abgebildet, zusammen mit Handys und Radios, weil sie angeblich den Funkverkehr stören könnten. Gefährlich, die Teile. ;)

Falls es doch kein Furby wird, kauf doch zu Weihnachten wahlweise ein Tamagotchi, eine Sammlung von kleinen Plastikschnullern oder einen grauen Gameboy mit Tetris  S:D
Kind 2011
Kind 2014
...

Cindy

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4238
Antw:Furby- großer Spaß oder riesen Quatsch?
« Antwort #7 am: 23. Oktober 2013, 21:21:11 »
Ähm...  ;D ;D ;D meine Jungs also Bjarne und Luca haben sich welche vor ein paar Wochen vom abgesparten Taschengeld gekauft, tja und Finja wünscht sich einen zum Geburtstag  ;) die Jungs spielen schon damit und haben ihren Spaß damit und bei uns sind sie auch kein Tierersatz, aber so als Geschenk wäre ich auch eher unsicher gewesen
m 06/1997
m 12/2004
m 03/2007
w 10/2010

Kratze

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3004
    • Mail
Antw:Furby- großer Spaß oder riesen Quatsch?
« Antwort #8 am: 23. Oktober 2013, 21:28:52 »
Ja! Furby gibts wieder! Leider fast noch genauso unbezahlbar wie schon vor 15 Jahren...

Ein wirklicher "Ersatz" für ein Haustier soll es ja auch nicht sein, wir haben ja auch genügend Tiere (um alle kümmere ausschließlich ICH mich  :P)

Ihr wunsch war letztens ein Urzeitkrebse-Anzucht-Set. Ich bin aber der Meinung, lebende tiere sind kein Spielzeug und hätte mich fast darauf eingelassen, hätte ich nicht gelesen, dass die Tierchen konstante Wassertemperaturen brauchen, die mit unserer Holzheizung nicht möglich sind..



Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Furby- großer Spaß oder riesen Quatsch?
« Antwort #9 am: 23. Oktober 2013, 21:42:28 »
Das macht man eigentlich auch mit so einer Stabheizung im Becken und nicht mit der Zimmerheizung  ;D
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22186
Antw:Furby- großer Spaß oder riesen Quatsch?
« Antwort #10 am: 23. Oktober 2013, 21:43:03 »
 s-kringellach
36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

Leofinchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8729
Antw:Furby- großer Spaß oder riesen Quatsch?
« Antwort #11 am: 23. Oktober 2013, 21:46:33 »
Wir haben schon seit längerem einen Furby 2. Generation und meine Mädels mögen ihn. Er wird regelmässig bespielt. Nicht täglich, aber immer mal wieder.
Als Haustier-Ersatz war er hier aber nie gedacht, sie mögen einfach Kuscheltiere und erst recht wenn sie sich bewegen können etc.

Sweety

  • Gast
Antw:Furby- großer Spaß oder riesen Quatsch?
« Antwort #12 am: 23. Oktober 2013, 22:25:53 »
Das macht man eigentlich auch mit so einer Stabheizung im Becken und nicht mit der Zimmerheizung  ;D

*langlieg vor Lachen*

Wie hießen denn nochmal diese ewigen Aquarien mit diesen Garnelenviechern drin?

Furby - käme hier wohl nur aus nostalgischen Gründen ins Haus. Irgendwie lustig, bis man zum Preis kommt :-X

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Furby- großer Spaß oder riesen Quatsch?
« Antwort #13 am: 23. Oktober 2013, 22:30:38 »
Beachworld  z.B., aber es gibt noch andere Anbieter glaube ich.
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Kratze

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3004
    • Mail
Antw:Furby- großer Spaß oder riesen Quatsch?
« Antwort #14 am: 23. Oktober 2013, 23:13:25 »
Das macht man eigentlich auch mit so einer Stabheizung im Becken und nicht mit der Zimmerheizung  ;D

*langlieg vor Lachen*

Wie hießen denn nochmal diese ewigen Aquarien mit diesen Garnelenviechern drin?

Naja, mit unseren kleinen Zimmern und einzel-Holzöfen sind da schon mal Temperaturschwankungen von 10 Grad zwischen Tag und Nacht drin- glaub nicht, dass das eine Stabheizung ausgleichen kann... Und von dem abgesehen- in diesen experimentierkästen ist tatsächlich eine Heizung mit bei??? Das ist doch nur ein Plastikbecher und ein paar eingetrocknete Krebseier?

Diese "Biosphären" finde ich noch unheimlicher... Die sind da drin ja luftdicht eingespert...

Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7870
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:Furby- großer Spaß oder riesen Quatsch?
« Antwort #15 am: 24. Oktober 2013, 09:22:07 »
Ich hab mal kurz quergelesen und die Krebse brauchen konstant mindestens (!) 20-22°. Die kriegst du mit einem Stabheizer hin - also dass die Temperatur eben konstant oben bleibt und nicht absackt sobald es kühler im Zimmer wird weil der Ofen nicht mehr an ist.

Ich würd im Baumarkt ein 12l-Aquarium kaufen, die kosten nicht viel und dazu entsprechend einen kleinen Stabheizer.

Ansonsten braucht man in einem Aquarium nicht zwangsläufig eine Heizung ;) Bei tropischen Fischen ja, aber in meinen Garnelenaquarien hab ich auch keine drin. Die vertragen Temperaturschwankungen von ein paar Grad übern Tag problemlos. :)

*edit* und das mit den Biosphären würd ich auch nicht machen, die sind mir auch suspekt, davon abgesehen auch viel zu teuer. Für das Geld kann man sich mehrere normale kleine, nette Garnelenaquarien einrichten.
« Letzte Änderung: 24. Oktober 2013, 09:25:23 von Solar. E »

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Furby- großer Spaß oder riesen Quatsch?
« Antwort #16 am: 24. Oktober 2013, 09:30:17 »
Das mit den biosphären war ja nicht ernst gemeint als Alernative ..... dynamischer Gesprächsfluss und so  ;) ;D

Aber so eine Stabheizung schafft das locker 10° auszugleichen. Die sind wirklich nicht teuer. Ich hatte 3 meiner kleinen 60er-Aquarien immer im Schlafzimmer, wo auch im Winter nicht geheizt wurde und ich hatte sogar auch Fische drin, die diese Temperatur brauchten und das hat wunderbar funktioniert.
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Cecalein

  • Gast
Antw:Furby- großer Spaß oder riesen Quatsch?
« Antwort #17 am: 24. Oktober 2013, 09:37:51 »
.
« Letzte Änderung: 30. Oktober 2013, 23:19:50 von ʏαмι »

Mondlaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6354
Antw:Furby- großer Spaß oder riesen Quatsch?
« Antwort #18 am: 24. Oktober 2013, 11:54:09 »
Als hier alle vom stolzen Preis geredet haben, dachte ich, wow, der muss bestimmt so um die 20 Euro kosten (denn selbst das ist ja shcon viel für ein Stofftier).Hab jetzt gerade mal geschaut. 70, 80 euro :o :o :o :o Sind die noch ganz dicht im Kopf?

Und die Kategorie, unter der der Furby gelistet ist, heißt tatsächlich "Funktionsplüsch". Was es nicht alles gibt.. Wenn Oma und Opa wieder fragen, was sie der Ellie zu Weihnachten schenken sollen, dann sage ich diesmal, sie würde sich über etwas Funktionsplüsch freuen, mal sehen, was dann kommt s-:)
Kind 2011
Kind 2014
...

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Furby- großer Spaß oder riesen Quatsch?
« Antwort #19 am: 24. Oktober 2013, 12:03:31 »
Mondlaus .... Willkommen im Leben  ;D
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22186
Antw:Furby- großer Spaß oder riesen Quatsch?
« Antwort #20 am: 24. Oktober 2013, 12:23:47 »
genau Mondlaus, gewöhn dich schonmal langsam dran ;D
36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

Cecalein

  • Gast
Antw:Furby- großer Spaß oder riesen Quatsch?
« Antwort #21 am: 24. Oktober 2013, 13:12:59 »
.
« Letzte Änderung: 30. Oktober 2013, 23:19:57 von ʏαмι »

Landei

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2696
    • Mein Gartenhäuschen
Antw:Furby- großer Spaß oder riesen Quatsch?
« Antwort #22 am: 26. Oktober 2013, 06:19:27 »
Hatte da gestern mal so einen Karton in der Hand, weil meine Tochter den auch toll findet.

Kann man den echt nur mit den Apfel-Produkten füttern?






Ich bin nur für das verantwortlich, was ich sage (schreibe) und tue, nicht für das, was Ihr versteht (lest) und daraus macht!!!

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Furby- großer Spaß oder riesen Quatsch?
« Antwort #23 am: 26. Oktober 2013, 08:38:11 »
Ich glaube ja. Früher hat man den mit einem Löffel gefüttert. Fand ich auch viel sinniger und finde ich auch für die Kinder sinnvoller. Da ist man nicht so versucht, sich auch noch außerhalb des Hauses sein Leben davon diktieren zu lassen (Mama, ich brauche mal dein iPhone, mein Furby muss gefüttert werden  s-:)). Ein Grund, warum mein Sohn einen alten möchte.
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Cindy

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4238
Antw:Furby- großer Spaß oder riesen Quatsch?
« Antwort #24 am: 26. Oktober 2013, 09:28:04 »
nein man kann auch immer noch mit Löffel füttern, er fängt an zu essen wenn man die Zunge runterdrückt S:D Finja füttert z.B. auch mit einer Puppenmilchflasche das geht super
« Letzte Änderung: 26. Oktober 2013, 09:30:15 von Cindy »
m 06/1997
m 12/2004
m 03/2007
w 10/2010

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung