Autor Thema: Furby?  (Gelesen 4409 mal)

babbele

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1518
Furby?
« am: 10. November 2014, 19:57:38 »
Guten Abend,
wir haben heute Wunschzettel geklebt und mein Sohn war ganz verzweifelt, weil er in den Katalogen seinen herzenswunsch nicht gefunden hat: einen Uhu, der kichert und mit den Augen wackelt und immer pupst, wenn er ihn streichelt. Hat er hier wohl mit dem Papa in einer Spielzeugabteilung gesehen und streichelt ihn jedes mal, wenn er dort ist, sprich: mein Sohn ist verliebt ;D
Meine Tochter hat mich aufgeklärt, er meint wohl einen Furby? Bisher ist dieser Trend total an uns vorbei gegangen. Kann mich hier jemand vielleicht bitte in die gröbsten Details einweisen? Da gibt es ja unglaubliche Preisunterschiede :o Liegt das allein an der Farbe? Oder können die auch was unterschiedliches? Worauf muss ich achten?
Hat hier jemand so ein Teil zuhause?  Nervt es nicht furchtbar, wenn das die ganze Zeit bimmelt, pupst und wasweißich? Wird damit gespielt?
Würde mich über eure Erfahrungswerte freuen :)
Unser Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann. F. Picabia


Jen❤L❤L

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14085
  • Believe in Yourself ! -54
Antw:Furby?
« Antwort #1 am: 10. November 2014, 20:09:57 »

oh Furby....

also Furby nervt , er kann nix weiter und ist einfach teuer und lag bei uns schnell in der Ecke .

Mittlerweile weiß ich schon garnicht wo wir ihn versteckt haben .... da er immer erst nach ner Weile Ruhe gibt  ;D

Totaler Fehlkauf und einfach nur schrecklich.
❤Sie entführen mich in ihre Welt und zeigen mir, was wirklich wichtig ist❤


" Ich bin Dein größter Fan "


satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14963
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:Furby?
« Antwort #2 am: 10. November 2014, 20:18:58 »
ich half ner bekannten letztes jahr ein uraltes spielwarengeschäft zu entrümpeln und da fanden wir 2 original alte furbys und ich hab den der anna mitgebracht und dann?
stellte sie den überall ab weil sie nur genervt war...im gäste klo und im kühlschrank hab ich den gefunden

schrecklich,nervig,sinnlos
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

deep_blue

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 13959
Antw:Furby?
« Antwort #3 am: 10. November 2014, 20:26:40 »
Nun, das Gerät ist nicht ganz preiswert. Nehmen wir das mal als Einstieg. Ansonsten gibt es durchaus Kinder gar ganze Familien, die sich mehrere Monate über dieses Viech köstlich amüsiert haben... also ich kenne so eine Familie. S:D Ihm wurde ein Bett gebastelt. Ihm wurde sehr viel beigebracht. Er sprach gar fast unsere Sprache. Er hat sämtlich mögliche Entwicklungsstadien durchgemacht (mehrfach) und besagte Familie hat sich viele viele Stunden mit ihm beschäftigt. Sogar die Mutter der Familie hat dieses Geschöpf manchmal mutwillig geweckt, um ein ruppig gesprochenes "ka-Hunger" zu vernehmen und es dann via app zu füttern. Ach ja *seufz*, nein, sinnlos war das Geschenk für uns nicht. ;D
Sitting in the Dschungel
On Nürnberger Straße
A man lost in time
Near KaDeWe
Just walking the dead

Jen❤L❤L

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14085
  • Believe in Yourself ! -54
Antw:Furby?
« Antwort #4 am: 10. November 2014, 20:29:09 »
 ;D ;D @Deep......  es scheint wir hätten ihm also zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt  ;)
❤Sie entführen mich in ihre Welt und zeigen mir, was wirklich wichtig ist❤


" Ich bin Dein größter Fan "

Kratze

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3004
    • Mail
Antw:Furby?
« Antwort #5 am: 10. November 2014, 20:34:12 »
Also ich fand den letztes Jahr ganz süß, so zum streicheln aufm Schoß, weil er eben auch darauf reagiert  ;D
Aber auch bei uns stand er lang vergessen ohne Batterien da. er schläft eigentlich recht schnell ein und wacht auch nicht ganz so einfach auf, wenn man ihn in Ruhe lässt. Phasenweise ist er aber schon noch interessant, letztens erst haben wir ihn neue Batterien spendiert...

Die Preisunterschiede erklären sich wohl durch das neue Modell. Der neue heißt furby Boom und hat noch mehr Funktionen innerhalb der app, mit der man ihn mit dem tablet-pc oder smartphone verbinden kann.

Ich hab schon mehr Geld für uninteressanteres Spielzeug ausgegeben... :P

Grüßle
Käthe
« Letzte Änderung: 11. November 2014, 19:49:40 von Kratze »

Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22160
Antw:Furby?
« Antwort #6 am: 10. November 2014, 23:03:16 »
die Sache ist dass das Viech Batterien förmlich frisst...weil wenn sie mal grad nicht platt sind, dann spielen die Kinder alle 3 passioniert mit dem Ding...Nur dann brauchts keine Woche und die Batterien sind alle *nerv* :-X

aber pupsen tut das Ding nicht ;)
36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

Honey

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 23151
  • Mrs. & Glückskleemami & Fellnasenmami
Antw:Furby?
« Antwort #7 am: 10. November 2014, 23:30:35 »
Wie war das: MUSS man die App nutzen?
~ The Love Inside You Take It With You. Swayze & Family Comes First. Sandler ~
 
 
~ Wir machen uns die Welt, widdewidde wie sie uns gefällt ~
___

Sabrina

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5403
Antw:Furby?
« Antwort #8 am: 10. November 2014, 23:34:36 »
Du musst keine app nutzen.

Und doch. ... die können pupsen! S:D Wir finden die witzig und es wird immer mal wieder mit denen gespielt.

Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22160
Antw:Furby?
« Antwort #9 am: 10. November 2014, 23:41:18 »
echt??

Wie und wann machen die das`?....ich glaub wir haben nen anständigen erwischt, der macht das nicht ;D ;D ;D
36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 13531
Antw:Furby?
« Antwort #10 am: 10. November 2014, 23:58:51 »
rülpsen kenn ich
pupsen nicht

und hier ist es wie in familie deep *ggg*

Honey

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 23151
  • Mrs. & Glückskleemami & Fellnasenmami
Antw:Furby?
« Antwort #11 am: 11. November 2014, 05:46:06 »
Und geht einem etwas verloren, wenn man keine App nutzt?
~ The Love Inside You Take It With You. Swayze & Family Comes First. Sandler ~
 
 
~ Wir machen uns die Welt, widdewidde wie sie uns gefällt ~
___

Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 13531
Antw:Furby?
« Antwort #12 am: 11. November 2014, 06:35:23 »
nicht wirklich, was man nicht kennt und so...

aber die machen spass ;) Furby kann damit tanzen und singen und man kann ekelburger bauen und ihn gesund ernähren und und und *g*

Honey

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 23151
  • Mrs. & Glückskleemami & Fellnasenmami
Antw:Furby?
« Antwort #13 am: 11. November 2014, 07:27:15 »
Okay.... Danke, Meph.
~ The Love Inside You Take It With You. Swayze & Family Comes First. Sandler ~
 
 
~ Wir machen uns die Welt, widdewidde wie sie uns gefällt ~
___

deep_blue

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 13959
Antw:Furby?
« Antwort #14 am: 11. November 2014, 09:56:40 »
Ja, klar, man muss sich schon mit ihm beschäftigen, damit er etwas lernt. Das ist so ein richtiger kleiner Mitbewohner zumindest für eine ganze Weile sehr gehegt und gepflegt. Und ja, er kann schon recht flegelhaft sein. Ganz klar, in meinen Augen, gibt es massig weniger sinnvolles Spielzeug als ihn.

Heute Morgen... Furby sitzt auf der Kommode vor Sohnemanns Zimmer. Er geht zu ihm hin und streichelt ihn wirklich liebevoll über den Kopf. Er sagt: Nur ganz vorsichtig streicheln, Furby darf ja noch schlafen - ich gehe in die Schule. s-:)

Mag sein, dass wir "nicht alle Tassen im Schrank" haben. Das ist dann wohl so und mir ist es recht. :) Wir sind für derlei Spielzeug sehr empfänglich. ;D

Wir benutzen Akkus keine Batterien.
Sitting in the Dschungel
On Nürnberger Straße
A man lost in time
Near KaDeWe
Just walking the dead

babbele

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1518
Antw:Furby?
« Antwort #15 am: 11. November 2014, 11:30:32 »
Furby spaltet also EO ;D Danke für eure Meinungen! Wir sind uns noch nicht ganz sicher, ob es was für den Knirps ist, er ist ja erst 2,5 Jahre alt. Allerdings ist mein mann nun schwer angefixt, seit ich ihm erzählt habe, dass es da eine App für gibt S:D ich sehe die beiden Jungs schon mit Furby und Tablet den ganzen Nachmittag auf dem Sofa lümmeln S:D
Nochmal eine Frage: mein Mann ist der Meinung, sie hätten im Spielwarenladen ein Tier mit langem *** gestreichelt ??? Aber die Furbys, die ich im Inet entdeckt habe, haben doch alle keinen langen ***? Oder sieht man den auf den Fotos nicht? Oder hat nur das neue oder alte Modell einen ***? Und gepupst hat der laut meinem Mann tatsächlich ständig! Können die Furbys alle was unterschiedliches? Und was heißt "beibringen"? Muss ich ihnen das vormachen *UmHimmlesWillenIchWerdeKeinStofftierAnpupsenHerzenwunschHinOderHer*
Unser Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann. F. Picabia


babbele

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1518
Antw:Furby?
« Antwort #16 am: 11. November 2014, 11:38:30 »
Ha, entdeckt, dass sie je nach Behandlung was anderes lernen :) Ich sehe schon, ich muss mir das selbst mal live anschauen!
Unser Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann. F. Picabia


kruemel35

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8973
  • Die Hoffnung stirbt zu letzt.
Antw:Furby?
« Antwort #17 am: 11. November 2014, 12:38:13 »
ich hab noch kein Furby gesehen, welches einen Sch... hat. Meinen die vielleicht etwas ganz anderes?

Wir haben kein Smartphone oder Tablet und dem entsprechend auch keine App. Es geht auch ohne. Aber mit soll es "leichter" sein. Vor allem da die im Anfang nur ausländisch reden und die App meines Wissens nach übersetzen kann.

Sabrina

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5403
Antw:Furby?
« Antwort #18 am: 11. November 2014, 12:50:43 »
Ein kleines Schwänzchen haben die schon.

Kratze

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3004
    • Mail
Antw:Furby?
« Antwort #19 am: 11. November 2014, 14:12:15 »
Ja, haben alle einen.
Die neuen haben einen sch... , wenn man lang dran zieht, schläft er ein ;)
« Letzte Änderung: 12. November 2014, 08:50:42 von Kratze »

kruemel35

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8973
  • Die Hoffnung stirbt zu letzt.
Antw:Furby?
« Antwort #20 am: 11. November 2014, 14:22:34 »
Stimmt. Meine Tochter hat mich eines besseren belehrt. Wenn man an unseren zieht, sagt der immer hey lass das.

schwarzesgiftal

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7590
    • Mail
Antw:Furby?
« Antwort #21 am: 11. November 2014, 16:40:07 »
unsere furbys haben schwänzchen :D ich bin noch unentschlossen ob fehlkauf oder nicht.. wir haben zwei hier sie sind ja ganz lustig ABER sie haben keinen AUSSCHALTER.. was zum teil etwas stören kann.. z.b. wenn die kinder schlafen sollen haben wir furby schon teilweise ausquartiert weil er erwacht war und aus dem quasseln nicht mehr raus kam
pfurzen haben wir unsere auch noch ned gehört aber rülpsen können sie...

sie werden aber nun nach ca 5 monate nicht mehr soooviel beachtet wie am anfang
Unser Mausi 2006
Unser Schnecki 2008




“ I'd rather be hated for who I am, than loved for who I am not.”

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 39809
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Furby?
« Antwort #22 am: 11. November 2014, 17:08:55 »
Wir haben den Furby jetzt seit fast einem Jahr - und er wird noch gerne bespielt :)

Hat er mal leere Batterien wandert er ins Regal und ist für einige Wochen vergessen, dann kramt ein Kind ihn wieder hervor, es gibt neue Batterien und wochenlang wird wieder geschnattert & gespielt mit ihm.

Ich bin da bei Kratze:
"Ich hab schon mehr Geld für uninteressanteres Spielzeug ausgegeben... :P"

Die App haben wir kurzzeitig genutzt aber weder mir noch den Kindern hat sie zugesagt, füttern kann man ihn auch mit Sachen aus der Kinderküche! ;D

kruemel35

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8973
  • Die Hoffnung stirbt zu letzt.
Antw:Furby?
« Antwort #23 am: 11. November 2014, 19:23:10 »
Es reicht bei unserem Furby aus, wenn einfach ein Finger oder ähnliches in den "Schnabel" gesteckt wird. Dann kommt sofort mmmh, lecker.
Wir haben einen "normal"großen und so ein etwas kleineres RockFurby. Gut dass das nur ein Geschenk war, denn das war/ist fehl am Platze. Die machen gar nichts ausser singen.

babbele

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1518
Antw:Furby?
« Antwort #24 am: 14. November 2014, 19:33:46 »
Kleines Update: wir waren heute Bummeln und der Kleine will keinen Furby! Das Ding, das er anschmachtet, ist einYoohoo interactive. Das hat tatsächlich einen langen Waschbärschwanz, wackelt mit dem Kopf und noch tatsächlicher pupst es ständig. Und sagt danach auch noch ganz frech Uuuups  s-:) ;D
Allerdings ist mein Mann jetzt total scharf auf einen Furby, meine Tochter mittlerweile auch. Vielleicht gibt es bei uns demnächst einfach einen Familien-Furby 8) 
Unser Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann. F. Picabia


 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung