Autor Thema: Fernstudium?  (Gelesen 6055 mal)

katjuscha

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1944
Fernstudium?
« am: 05. Dezember 2011, 00:23:14 »
Hallo,

ich überlege gerade wie es beruflich weitergehen soll. Ich würde mich gerne weiterbilden und bin nun am überlegen in welche Richtung.

Ich habe an der BA Wirtschaftsinformatik studiert und bislang hauptsächlich im Vertrieb und in der Kundenbetreuung gearbeitet... soweit so gut.

Im moment bin ich auf Jobsuche nach der Elternzeit und hab das Gefühl, dass ich entweder über-oder unterqualifiziert bin. Klingt blöd, ist es auch.
Also "ruhigere" Bürojobs sind meist "unter meiner Ausbildung" *lach* also so rät mir das amt und auch die arbeitgeber...
Für anspruchsvollere Sachen fühle ich mich streckenweise nicht vorbereitet.

Naja und außerdem hab ich irgendwie das Gefühl das Hirn rostet ein...

So nun war mein Gedanke, ich könnte ja via Fernstudium nen Aufbaustudium, sprich Master oder ne Weiterbildung machen. Damit wäre ich noch immer flexibel was die Jobsuche angeht.

Hat da jemand Erfahrungen? Welche Uni?
Soll ich den Master machen oder lieber "nur" ne Weiterbildung in einen für mich interessanten Bereich?
oder ganz was neues ausprobieren? Beim nächsten Arbeitsamtsbesuch werde ich da auch mal mit den Beratern reden.

redheart

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11440
  • "Everything in moderation. Including moderation."
Antw:Fernstudium?
« Antwort #1 am: 05. Dezember 2011, 00:26:56 »
Meinst du mit unterqualifiziert, dass du es tatsächlich bist oder traust du dich nicht?mDas wäre ja schon ein Unterschied ;)

Ansonsten würde ich die Entscheidung von der Qualität/dem Ruf der Ausbildung abhängig. Lieber eine Weiterbildung, die Substanz hat, als ein Master, den niemand ernst nimmt :)

Brains are wonderful, I wish everyone had one.


katjuscha

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1944
Antw:Fernstudium?
« Antwort #2 am: 05. Dezember 2011, 00:30:58 »
Hm, unterqualifiziert heißt hauptsächlich, dass ich es mir zwar zutraue, aber keinen Zettel habe, der belegt, dass ich es kann *lach*

Also z.B. PR, Messen, Veranstaltungen und so... das hab ich hauptsächlich privat (zwar auch im größeren rahmen, aber eben privat) gemacht und beruflich eher selten. daher fehlt mir hier der "nachweis".
so mal als beispiel...


redheart

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11440
  • "Everything in moderation. Including moderation."
Antw:Fernstudium?
« Antwort #3 am: 05. Dezember 2011, 00:33:58 »
Okay :) Probieren würde ich es trotzdem ;)
Würdest du denn gerne eine Weiterbildung/Master in dieser Richtung machen?

Brains are wonderful, I wish everyone had one.

katjuscha

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1944
Antw:Fernstudium?
« Antwort #4 am: 05. Dezember 2011, 00:40:23 »
klar probieren tu ich es immer *lach* ich sag immer überzeugung und können ist alles, egal obs zettel dafür gibt oder nicht ... nur sehen das die meisten AGs anders ^^

ich schwanke nun zwischen:

Master - Wirtschaftsinformatik

oder Weiterbildungen:

Wirtschafstmediation
Public Relations
Management



redheart

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11440
  • "Everything in moderation. Including moderation."
Antw:Fernstudium?
« Antwort #5 am: 05. Dezember 2011, 00:44:27 »
Unter der 3. Weiterbildung kann ich mir nicht wirklich was vorstellen, aber der Rest klingt gut :)

Brains are wonderful, I wish everyone had one.

katjuscha

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1944
Antw:Fernstudium?
« Antwort #6 am: 05. Dezember 2011, 00:47:20 »
joa es las sich alles sehr interessant und spannend und vor allem machbar *lach* sollte ja schon was sein mit Aussicht auf Erfolg... nur was machen *lach* und an welcher Fernuni und und und *lach*

hugomaus

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2076
  • glücklich kann man jeden Tag sein!
Antw:Fernstudium?
« Antwort #7 am: 05. Dezember 2011, 08:17:09 »
Public relations bedeutet etwa Oeffentlichkeitsarbeit

Lg
Simon 26.4.2007 / Isabelle 09.01.2009

Peperlchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5769
  • Wenn Träume wahr werden & Wunder geschehen.
Antw:Fernstudium?
« Antwort #8 am: 05. Dezember 2011, 09:24:50 »
Hallo,

ICH würde wohl zum Master tendieren. Gerade wenn du schon den BA hast, dann bringt er dir wohl v.a. finanziell auch später mehr.

Was sind denn die Vor- & Nachteile vom Master bzw. den jeweiligen Weiterbildungen? Hast du das mal aufgegliedert für dich?

katjuscha

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1944
Antw:Fernstudium?
« Antwort #9 am: 05. Dezember 2011, 13:57:47 »
@peperlchen ich hab noch nen dipl. so lang isses her *lach*

Also:
der größte Nachteil (neben dem Preis) am Master ist, dass er mich zwar höher qualifiziert, aber genauso unspezifisch ist, wie das Diplom. Also es gibt da kaum eine Vertiefung. Also bin ich danach genauso breit (ok. wahrscheinlich up to date und etwas tiefer) Ausgebildet wie bisher (mal abgesehen von der selbstgewählten vertiefung aufgrund von masterarbeit und so)... Aber er würde meine kleinen grauen Zellen ordentlich auf Trab bringen.

mit gezielten weiterbildungen könnte ich quasi direkt in für mich interessante bereiche vordringen... nur in welche? was ist auch auf dem markt gefragt? da seh ich im moment rel. wenig *seufzer*

im moment krebs ich hier wirklich inner selbstfindung bzw. beruflichen findung rum *seufzer*
beim querlesen von fernstudiengängen ist mir jetzt noch nen pädagogischer über den weg gelaufen.. der seeeehr interessant klingt... aber da hab ich ja nun so gar keine berufserfahrung (wenn man von diversen projektwochen mit schülern absieht)

hat jemand erfahrung mit:
SGD - haben den MA Wirtschaftsinf. und ein paar Weiterbildungen die gut klingen
DIPLOMA - bieten nen interessanten Wirtschaftsmaster an und nen interessanten Pädagogik BA
Fern-Uni Hagen - hab ich noch nicht durchgeschaut ;-)?

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung