Autor Thema: Facebook-Frage: löschen von fremden Beiträgen  (Gelesen 8052 mal)

Tini

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10691
Facebook-Frage: löschen von fremden Beiträgen
« am: 05. Juni 2012, 10:04:41 »
Ich hab gestern abend mal mein profil bei Facebook "bereinigt". Ich weiss, dass Facebook sowieso alles speichert, auch wenn man es aus seiner Chronik löscht, aber darum gehts jetzt mal nicht.

Jedenfalls hab ich so gut wie alles rausgelöscht. Eine Freundin hat dann auf mein Profil geschaut und sieht 2 Einträge von einer ehemaligen Freundin, die mich Anfang letzten Jahres geblockt hat. Deshalb sehe ich diese Einträge auch nicht von meinem eigenen Profil aus und kann sie nicht löschen. Wie könnte ich das lösen? Gibts da ne Möglichkeit?
  
 
Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen

liadan

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2401
  • erziehung-online
Antw:Facebook-Frage: löschen von fremden Beiträgen
« Antwort #1 am: 05. Juni 2012, 10:53:46 »
Wenn Du die Einträge nicht siehst, wo ist dann das Problem?  ???

Wieso löscht man alles raus wenn es ohnehin bestehen bleibt? Also bei mir können nur Leute lesen die dafür freigeschaltet sind, das kann man bei jedem Beitrage machen. Wenn Du den Beitrag allerdings nicht sehen kannst, kannst Du wohl sicher auch nichts daran machen. Wie auch wenn Du nichts anklicken kannst.

Lösche Deinen Account komplett und mach einen neuen auf ,-)! Dann sind alle Beiträge weg und im Anschluss stellst Du eben ein das niemand an Deine Pinnwand posten darf und das Du keine aktualisierungen von Freunden haben willst und somit bei Dir nichts erscheint was andere posten, dann musst Du auch nichts löschen.  ;D

Irgendwo kannst Du auch einen Hacken setze bei dem steht alte Pinnwandeinträge nicht anzeigen für alle. Musst Du nach suchen ,-) vielleicht hilft Dir das weiter.
« Letzte Änderung: 05. Juni 2012, 10:55:27 von liadan »
 

Heutzutage ist es so verdammt schwer dumm zu sein,  weil die Konkurrenz so gigantisch ist!


Tini

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10691
Antw:Facebook-Frage: löschen von fremden Beiträgen
« Antwort #2 am: 05. Juni 2012, 11:06:49 »
Ist mehr so ein symbolischer Akt, alte Sachen löschen  ;). Und diese Freundin ist auch so eine "alte Sache". Irgendwie stört es mich halt, dass die Beiträge für andere da stehen, auch wenn ich sie nicht sehe.

Der letzte Tipp ist aber auch gut! DANKE!
  
 
Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen

Conny

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 917
Antw:Facebook-Frage: löschen von fremden Beiträgen
« Antwort #3 am: 05. Juni 2012, 11:53:17 »
Aufräumen tu ich von Zeit zu Zeit auch... ;)

Wenn Du die Einträge nicht siehst, wo ist dann das Problem?  ???

Weil andere die Einträge auf ihrer Pinnwand sehen können! :)

Wieso löscht man alles raus wenn es ohnehin bestehen bleibt? Also bei mir können nur Leute lesen die dafür freigeschaltet sind, das kann man bei jedem Beitrage machen. Wenn Du den Beitrag allerdings nicht sehen kannst, kannst Du wohl sicher auch nichts daran machen. Wie auch wenn Du nichts anklicken kannst.

Ich glaube deshalb, weil das "bestehen bleiben" erstmal nix mit der Tatsache zu tun hat, dass andere User die Einträge der ehem. Freundin auf Tinis Pinnwand lesen können - sie jedoch nicht.

Dass FB alles speichert ist ja kein Geheimnis mehr. Aber die Info wäre für mich jetzt auch kein Grund, nicht ab und an mal meine Pinnwand zu polieren.

Irgendwo kannst Du auch einen Hacken setze bei dem steht alte Pinnwandeinträge nicht anzeigen für alle. Musst Du nach suchen ,-) vielleicht hilft Dir das weiter.

Genau...."Ältere Beiträge für das Publikum beschränken" - oder so ähnlich. Findet man in den Privatsphäreeinstellungen. :)

Damit ist das Problem aber mMn nicht gelöst.

Und wenn deine Freundin den Pinnwandeintrag meldet, sodass von FB zentral gelöscht wird?

By the Way finde ich es aber äußerst seltsam, dass man in so einem Fall nicht selbst agieren kann! ???


Mondlaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6403
Antw:Facebook-Frage: löschen von fremden Beiträgen
« Antwort #4 am: 05. Juni 2012, 12:12:15 »
Das gab es schonmal, sowas ähnliches. Einer meiner Freunde, den ich eigentlich loswerden wollte, weil er mich gestalkt hat, hat sich ständig deaktiviert. Dann war er in meiner Liste nicht zu finden und ich konnte ihn nicht löschen und noch nicht einmal einstellen, dass er meine Inhalte nicht sehen kann. Hin und wieder hat er sich dann aktiviert, um mein Profil einzusehen. Das wurde letztlich repariert.
Kind 2011
Kind 2014
...

Tini

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10691
Antw:Facebook-Frage: löschen von fremden Beiträgen
« Antwort #5 am: 05. Juni 2012, 12:24:48 »
Das blöde ist halt, dass ich überhaupt keinen Zugriff auf diese Beiträge habe wegen der blockierung. aber mir fiel vorhin noch ein, dass ich eine gemeinsame bekannte bitten könnte, dass sie mit ihr redet mich zu ent-blocken, damit ich die Beiträge sehe und löschen kann. danach muss sie halt 48 stunden warten und darf mich dann wieder auf ignorieren setzen.
  
 
Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40176
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Facebook-Frage: löschen von fremden Beiträgen
« Antwort #6 am: 05. Juni 2012, 12:29:25 »
Erstmal gibt es noch einen Unterschied zwischen "aus der Chronik entfernen" und "Löschen".
Zweiteres kannst du lösen indem deine Freundin, die die Pinnwandeinträge sieht im Gegensatz zu dir, diese melden kann als Spam ;)



Tini

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10691
Antw:Facebook-Frage: löschen von fremden Beiträgen
« Antwort #7 am: 05. Juni 2012, 13:17:54 »
Das ist auch eine Idee, sogar vermutlich am unkompliziertesten.

stimmt, da gibt es nicht einen Unterschied. aber facebook löscht so oder so oder"nicht richtig"
  
 
Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung