Autor Thema: Eure Empfehlung für Matschhose / Herbst & Winter  (Gelesen 1107 mal)

Cornelia x Marie Sophie

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4237
Eure Empfehlung für Matschhose / Herbst & Winter
« am: 03. August 2016, 16:06:39 »
Wir kriegen so langsam ein Problem...  ;)

Marie ist inzwischen fast 1,50 m groß und hat, auch wg. ihrer Muskelproblematik, einen kleinen Bauch. In ihrer Größe ist es ohnehin schwierig, Hosen zu finden, aber wir bräuchten für Herbst, eher noch für Winter eine "Drüberhose", die zum einen wasserabweisend, als auch atmungsaktiv ist.

In den letzten Jahren hatten wir sehr gute Erfahrungen mit der Softshellhose einer ganz bekannten schwedischen Kette gemacht, nur sind die Hosen in dieser Saison sehr auf Figur geschnitten und für uns somit eher nicht "tragbar" - in den Jahren davor waren sie bequem, mit Gummibund. Habt Ihr ein paar Tipps für mich? Ich habe schon ziemlich alle gängigen Marken durch und komme irgendwie nicht weiter...


"Wir sind geboren worden, um den Glanz Gottes, der in uns ist, leuchten zu lassen" (Nelson Mandela)

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 26949
Antw:Eure Empfehlung für Matschhose / Herbst & Winter
« Antwort #1 am: 03. August 2016, 18:46:24 »
Engelbert Strauß?




Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 13586
Antw:Eure Empfehlung für Matschhose / Herbst & Winter
« Antwort #2 am: 03. August 2016, 22:38:26 »
Regenhosen für Radfahrer? die sind oft so weit geschnitten, dass sie noch über eine jeans passen... gibts z.b. bei decathlon

nordlicht

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 640
  • Mami sein - ich liebe es!
Antw:Eure Empfehlung für Matschhose / Herbst & Winter
« Antwort #3 am: 04. August 2016, 07:40:31 »
Und wenn Du ihr eine gewachste Fjällrävenhose kaufst?
Gras wächst auch nicht schneller, wenn man daran zieht !

Cornelia x Marie Sophie

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4237
Antw:Eure Empfehlung für Matschhose / Herbst & Winter
« Antwort #4 am: 04. August 2016, 07:46:37 »
Nipa - sind das keine Arbeitshosen? Nach "was" würde ich da suchen müssen?

Meph - das "Problem" mit Regenhosen ist, das diese nicht atmungsaktiv sind - Marie fängt super schnell an zu schwitzen...

Nordlicht - sind die Hosen denn so weit, dass eine "normale" Hose "drunter" passt?

Danke Euch schon einmal für Eure Ideen!!


"Wir sind geboren worden, um den Glanz Gottes, der in uns ist, leuchten zu lassen" (Nelson Mandela)

Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 13586
Antw:Eure Empfehlung für Matschhose / Herbst & Winter
« Antwort #5 am: 04. August 2016, 07:54:18 »
ich habe 2 von Lands End, die sind atmungsaktiv, sind auch nicht so gummiert wie kinderregenhosen, sehen eher aus wie chicere sporthosen

Cornelia x Marie Sophie

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4237
Antw:Eure Empfehlung für Matschhose / Herbst & Winter
« Antwort #6 am: 04. August 2016, 11:34:01 »
Meph - wie "heißen" die denn? Ich habe da aktuell nur Schneehosen gefunden... ;)


"Wir sind geboren worden, um den Glanz Gottes, der in uns ist, leuchten zu lassen" (Nelson Mandela)

Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 13586
Antw:Eure Empfehlung für Matschhose / Herbst & Winter
« Antwort #7 am: 04. August 2016, 13:09:36 »
ich hab auch schon gesucht, das it auch schon jaaaaahre her, dass ich die gekauft hab... 

nordlicht

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 640
  • Mami sein - ich liebe es!
Antw:Eure Empfehlung für Matschhose / Herbst & Winter
« Antwort #8 am: 06. August 2016, 07:36:00 »
Nein, Cornelia, das sind keine Überhosen, sondern "normale" Outdoorhosen
Ich glaube, es wird schwierig in den großen Größen noch robuste Überziehhosen zu finden.
Eine atmungsaktive Erwachsenenregenhose ist wohl eher zu "fein", oder? Und hat Jako-o noch sowas? Wobei dort die größte Größe glaub ich 152 ist, oder gehts noch weiter? Was ist mit Fit-z?
Gras wächst auch nicht schneller, wenn man daran zieht !

Cornelia x Marie Sophie

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4237
Antw:Eure Empfehlung für Matschhose / Herbst & Winter
« Antwort #9 am: 06. August 2016, 10:02:18 »
Nordlicht - danke für Dein Feedback. Ich suche genau das, von dem Du geschrieben hast, das es schwer zu bekommen sei = eine robuste Überziehhose... ;-) Mir ist es letztendlich egal, "was" auf den Hosen "drauf" steht ;); Hauptsache, Marie ist gut "eingepackt" - weil sie geht wirklich durch jede Pfütze, bzw. bewegt sich "waagerecht" durch Matsch und Wasser (durch ihre Wahrnehmungsverarbeitung ist sie aber doch arg eingeschränkt) und braucht das "Eingepacktsein" fürs Draußensein.

Jako-o hört bei 158 auf; Fit-Z hat leider nichts in der Richtung... Muss wohl noch ein wenig mehr im Internet "stöbern" gehen...


"Wir sind geboren worden, um den Glanz Gottes, der in uns ist, leuchten zu lassen" (Nelson Mandela)


Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 26949
Antw:Eure Empfehlung für Matschhose / Herbst & Winter
« Antwort #11 am: 06. August 2016, 23:45:12 »
Vaude hat doch die Escape pants, die habe ich auch gerade bei Sport Scheck reduziert gesehen... Wäre das was?



Cornelia x Marie Sophie

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4237
Antw:Eure Empfehlung für Matschhose / Herbst & Winter
« Antwort #12 am: 11. August 2016, 15:22:08 »
Wollte Euch über meine Einkäufe berichten... Für Regenwetter (da brauchen wir je eine Hose für die Schule und die HPT) = je eine Regenhose von JW und eine von Regatta; für Schnee eine entsprechende Hose von Lands End. Danke für Eure Tipps!!  :)


"Wir sind geboren worden, um den Glanz Gottes, der in uns ist, leuchten zu lassen" (Nelson Mandela)

bellami

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6945
  • vorerst mal bellami statt bellisa
    • Mail
Antw:Eure Empfehlung für Matschhose / Herbst & Winter
« Antwort #13 am: 13. August 2016, 17:30:04 »
Ich kann die cmp softshellhosen noch empfehlen. Damit kommt Flo super über den farmwinter.
mit flo 24.06.05 und fay 02.11.07

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung