Autor Thema: erbrochenes im Auto  (Gelesen 3426 mal)

Hubs

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4215
  • Trageberaterin a.D.
erbrochenes im Auto
« am: 10. Mai 2015, 21:00:19 »
Steht ja schon oben. Wie reinige ich das am besten? Wie krieg ich den Geruch wieder raus?
Hubs mit den beiden Buben *04/2009 *01/2012



How could anyone ever tell you, you were something less than beautiful?
How could anyone ever tell you, you were less than whole?
How could anyone fail to notice, that your loving is a miracle?

satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15124
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:erbrochenes im Auto
« Antwort #1 am: 10. Mai 2015, 21:14:07 »
die stelle mit prowin alleskönner abwaschen und ins auto schälchen mit backpulver und/oder kaffeepulver/bohnen stellen
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present


SarkanaM

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7786
    • Schönes - Tag für Tag
Antw:erbrochenes im Auto
« Antwort #2 am: 10. Mai 2015, 22:15:11 »
Mit Essigwasser mehrfach auswaschen.

Und von Sagrotan gibt es ein Textilspray, welches wirklich gut hilft.




“In the age of information, ignorance is a choice.”

Haselmaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6917
Antw:erbrochenes im Auto
« Antwort #3 am: 11. Mai 2015, 05:30:20 »
Mit Wodka (oder anderem hochprozentigem geruchslosem Alkohol) einsprühen! Killt alle Gerüche und hat keinen Eigengeruch.
Vorher mit heißem Wasser oder evtl. Seifenlauge alles reinigen.

moonlight21

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 425
Antw:erbrochenes im Auto
« Antwort #4 am: 11. Mai 2015, 09:25:06 »
Febrez hilft auch gegen den Geruch.



Hubs

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4215
  • Trageberaterin a.D.
Antw:erbrochenes im Auto
« Antwort #5 am: 11. Mai 2015, 13:37:55 »
Danke für die Tipps. Sauber siehts schon mal aus. Dank prowin und Dampfreiniger.  Aber es reicht. ..  dann lüfte ich mal noch tagsüber und über Nacht kommt Kaffee ins Auto.
Hubs mit den beiden Buben *04/2009 *01/2012



How could anyone ever tell you, you were something less than beautiful?
How could anyone ever tell you, you were less than whole?
How could anyone fail to notice, that your loving is a miracle?

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung