Autor Thema: Emil-Flasche  (Gelesen 2885 mal)

tweety241

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1130
    • Pucken Anleitung
Emil-Flasche
« am: 30. Juli 2015, 11:01:45 »
Hallo,

ich möchte Louis gerne für die Schule die Emil-Flasche kaufen. Ich mag einfach den Geschmack von Plastik oder Metall nicht im Wasser haben und denke, daß das eine gute Alternative ist.
Was habt ihr für Erfahrungen mit der Flasche als Schulflasche gemacht? Ist sie euch doch mal kaputt gegangen? Scherben im Ranzen wären natürlich übel  :-\

Welche Größe habt ihr? Ich tendiere zu 0,4l, es gibt auch 0,3, aber das ist evtl. zu wenig.


Für den Sportunterricht wollte ich jetzt noch eine andere Flasche dazu kaufen, da ist mir das mit dem Glas irgendwie zu heikel.

Liebe Grüße,
Tweety

 


Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11068
Antw:Emil-Flasche
« Antwort #1 am: 30. Juli 2015, 12:59:24 »
Meine Schwester hatte die für ihre Töchter, das ist aber schon ewig her. Wenn man ein Kind hat, was ordentlich mit seinen Sachen umgeht, ist das sicher gut, für Lukas war das nix. Meine Nichten hatten die Flaschen in einer Styropor-Hülle in einem Beutelchen, ich meine sogar aussen am Ranzen, bin mir aber nicht sicher.




satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15237
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:Emil-Flasche
« Antwort #2 am: 30. Juli 2015, 13:11:16 »
Ja genau das ist ja das system honig-glasflasche, styropor, beutel

Ja die kommt eigentlich aussen ran, für anna wär das au nix .
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40490
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Emil-Flasche
« Antwort #3 am: 30. Juli 2015, 14:00:26 »
Magst du den Geschmack nicht oder dein Sohn? Solange er sich nicht beschwert würde ich keine Glasflasche als Option sehen, alleine schon vom Gewicht her.


zweimalzwei

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 444
Antw:Emil-Flasche
« Antwort #4 am: 30. Juli 2015, 14:23:26 »
Wir haben bei allen 3 Kindern die 0,4 Flasche und sind seit 3 Jahren bzw. 1 Jahr zufrieden damit. Meine Töchter haben die Flaschen im Ranken und kaputt gegangen ist da noch nie etwas. Schwer sind sie, da muss ich Christiane recht geben.

Sunny79

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1427
  • unconditional love...
Antw:Emil-Flasche
« Antwort #5 am: 30. Juli 2015, 17:58:43 »
Bei uns sind Glasflaschen in der Schule verboten.

Von der Größe her haben wir eine mit 600 ml und die kommt immer leer zurück.
Like a knife that cuts you the wound heals but the scar, that scar remains...

I love you so, with my heart and soul. I will be with you all along the way!!!

Haselmaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6917
Antw:Emil-Flasche
« Antwort #6 am: 30. Juli 2015, 19:02:44 »
Wir benutzen hier alle Emil-Flaschen: die Kleine die 0,3l-, die Große die 0,4l- und ich ich die 0,6l-Fasche. Ich bin sehr zufrieden damit. Das Gewicht nehme ich in Kauf, wenn ich dafür keine Plastikflaschen unterwegs benutzen muss.
Sowohl in Kindergarten als auch in der Schule konnte/kann die Flasche nachgefüllt werden, deswegen reicht die Größe bisher aus. Sie passt mit Styropor-Hülle und Stoffbeutel genau in die Außentasche der Schulranzen. Ausgelaufen ist sie noch nie, Scherben gab es nur einmal (als meine eigene Flasche offen runtergefallen ist, da ist oben ein Stück abgebrochen).

piglet

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10684
  • Frau Mutter!
Antw:Emil-Flasche
« Antwort #7 am: 30. Juli 2015, 21:45:37 »
Die Kinder und ich schleppen auch überall die Emil-Flaschen mit hin. Wir haben alle die 0,6 L - schwer ist das einzige Problem. Aber wir mögen alle drei kein Plastik mehr und lieben unser aufgesprudeltes Wasser - dafür schleppen wir uns gerne zu Anfang ab und es wird dann ja auch schnell leichter ;)
Unser Sohn hat sie mit in der Schule, aufgrund der Größe im Ranzen. Mit dem Styroporschutz passt sie nicht in seine Außentasche. Zum Training nutzt er dann Plastikflaschen, da hat er selber Sorge um seinen Glasflasche.
Die Kleine hatte sie schon im Kindergarten, in der Schule braucht sie die nicht, da gibt es Wasser aus Glasflaschen. Zum Sportunterricht nimmt sie die dann mit.
Bisher ist alles heil geblieben. Die Kinder gehen sorgsam mit um und anderen Kindern sagen sie auch das sie vorsichtig damit sein sollen. :D
♥ A & I ♥
Spielsachenverkaufsthread
Klamottenverkaufsthread
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Mein Nähblog: http://ellumundpimpessin.blogspot.de/

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung