Umfrage

Soll unser Bundespräsident zurücktreten?

ja
nein
ist mir wurscht

Autor Thema: Bundespräsident Christian Wulff, sollte er zurücktreten?  (Gelesen 16067 mal)

Sönnchen

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 791
Bundespräsident Christian Wulff, sollte er zurücktreten?
« am: 22. Dezember 2011, 22:11:22 »
Mich interessiert Eure Meinung zu dem Thema.

Ich finde er muss zurücktreten.

Er ist unser Staatsoberhaupt und repräsentiert die BRD, also muss er einen einwandfreien Leumund haben. Und das hat er nun nicht mehr.


satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14983
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:Bundespräsident Christian Wulff, sollte er zurücktreten?
« Antwort #1 am: 22. Dezember 2011, 22:17:11 »
ich befass mich normalerweise nicht soooo mit politik ..aber
JA
da sind schon weniger wichtige leute wegen weniger schlimmer dinge zurückgetreten....

mal gespannt was da noch kommt  :-\
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present


Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 39909
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Bundespräsident Christian Wulff, sollte er zurücktreten?
« Antwort #2 am: 22. Dezember 2011, 22:19:09 »
Da ich eine absolute Antipathie gegen Carsten Maschmeyer hege, bin ich auch der absoluten Meinung, dass niemand in der Politik einen Posten besetzen sollte, der diesen oben genannten Mann zu seinen Freunden oder näheren Bekanntenkreis zählt.

Aber das sollte man nun nicht als Grundlage für einen Rücktritt nehmen, ich bin da nicht wirklich objektiv ;D

Mondlaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6362
Antw:Bundespräsident Christian Wulff, sollte er zurücktreten?
« Antwort #3 am: 22. Dezember 2011, 22:20:33 »
Ich habe mit "Nein" gestimmt, denn heute mit seiner Entschuldigung hat er es - gerade noch so - gerettet. Wenn jetzt allerdings NOCH mehr rauskommt, das er verheimlicht hat, dann sollte wirklich Ende der Fahnenstange sein.

Das schlimme finde ich nicht, was er gemacht hat, sondern dass er versucht hat, es zu verheimlichen, selbst als es rauskam, und dann kam es nur stückchenweise.

Carsten Maschmeyer kann ich irgendwie auch nicht leiden
Kind 2011
Kind 2014
...

Sweety

  • Gast
Antw:Bundespräsident Christian Wulff, sollte er zurücktreten?
« Antwort #4 am: 22. Dezember 2011, 22:21:56 »
Christiane ;D ;D

Ich bin der gleichen Meinung wie Mondlaus und habe auch mit Nein gestimmt.

redheart

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11440
  • "Everything in moderation. Including moderation."
Antw:Bundespräsident Christian Wulff, sollte er zurücktreten?
« Antwort #5 am: 22. Dezember 2011, 22:23:25 »
Christiane ;D ;D Ja Maschmeyer ist äh s-:)


Ich finds nur schon schön, dass man überhaupt mal irgendwas von Wulff hört ;D

Brains are wonderful, I wish everyone had one.

satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14983
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:Bundespräsident Christian Wulff, sollte er zurücktreten?
« Antwort #6 am: 22. Dezember 2011, 22:26:20 »
naja aber ne "entschuldigung",,,er hat mist gebaut und was verheimlicht ...da bringt doch ne entschuldigung nix...
und eben er repräsentiert die brd,,,und jetzt haben mal wieder alle was zu lachen  :P


@red
he dürfn schweitzer (?) hier etwa auch abstimmen  :o
 ;)
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

redheart

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11440
  • "Everything in moderation. Including moderation."
Antw:Bundespräsident Christian Wulff, sollte er zurücktreten?
« Antwort #7 am: 22. Dezember 2011, 22:28:12 »
Satti - Darum hab ich auch die dritte Option gewählt ;D (und ohne tz ;))

Brains are wonderful, I wish everyone had one.

Arthur

  • Gast
Antw:Bundespräsident Christian Wulff, sollte er zurücktreten?
« Antwort #8 am: 22. Dezember 2011, 22:33:42 »
Das schlimme finde ich nicht, was er gemacht hat, sondern dass er versucht hat, es zu verheimlichen, selbst als es rauskam, und dann kam es nur stückchenweise.

Das hat Tradition und ist generell übliche Praxis. Es gibt ja auch keine weißen Raben, wieso sollte es ehrliche Politiker geben.  ;D

Natürlich muss er nicht zurücktreten.

Ich finde es außerdem äußerst amüsant, dass ein gut verdienender Ministerpräsident bei den Banken nicht kreditwürdig ist und deshalb auf Privatfinanziers ausweichen muss.  S:D

Sönnchen

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 791
Antw:Bundespräsident Christian Wulff, sollte er zurücktreten?
« Antwort #9 am: 22. Dezember 2011, 22:53:42 »
Den Maschmeyer mag ich auch nicht. Ich finde den so, weiß gar nicht wie ich es erklären kann, ja so schmierig.

satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14983
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:Bundespräsident Christian Wulff, sollte er zurücktreten?
« Antwort #10 am: 22. Dezember 2011, 23:02:11 »
der maschmeyer ist für mich ein typischer schnauzbart träger  :P
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 39909
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Bundespräsident Christian Wulff, sollte er zurücktreten?
« Antwort #11 am: 22. Dezember 2011, 23:06:08 »
Der Maschmeyer hat noch einen großen Punkt ihn nicht zu mögen: Veronica Ferres!

satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14983
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:Bundespräsident Christian Wulff, sollte er zurücktreten?
« Antwort #12 am: 22. Dezember 2011, 23:23:43 »
boah ja die ferres  :P

oh ich glaub wir schweifen ab  ;D
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6258
Antw:Bundespräsident Christian Wulff, sollte er zurücktreten?
« Antwort #13 am: 22. Dezember 2011, 23:30:57 »
Ich finde er sollte gehen, wollte ihn eh nicht haben...  s-:)

ist doch das gleiche Lügengebilde und die Heimlichtuerei wie bei unserem Aal Gutenberg. :P
Frau Sekundenkleber Merkel lernt echt nicht dazu...  s-:) Sie soll am besten gleich mitgehen.

Und Schnauzi mit der Vroni geht ja mal so gar nicht...ich glaub ich bekomm Alpträume  :-X

Once

  • Gast
Antw:Bundespräsident Christian Wulff, sollte er zurücktreten?
« Antwort #14 am: 22. Dezember 2011, 23:45:35 »
auf jeden Fall!

MammaMuh

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2823
  • 2234 Tage gestillt!
Antw:Bundespräsident Christian Wulff, sollte er zurücktreten?
« Antwort #15 am: 23. Dezember 2011, 00:21:45 »
Ich finde das sehr dreist, was er gemacht hat.

Und denke schon, dass er zurücktreten sollte.
nasfried 01/07 und hornfried 03/10

frau hö näht

Drops

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3134
Antw:Bundespräsident Christian Wulff, sollte er zurücktreten?
« Antwort #16 am: 23. Dezember 2011, 00:48:52 »
finde nicht dass er zurücktreten sollte.
er hat ja nicht mal steuern hinterzogen mit der aktion.

mausebause

  • Gast
Antw:Bundespräsident Christian Wulff, sollte er zurücktreten?
« Antwort #17 am: 23. Dezember 2011, 08:46:03 »
Arthur-Recht hast du! :)

jewa

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 10796
  • Flieger, grüß' mir die Sonne!
Antw:Bundespräsident Christian Wulff, sollte er zurücktreten?
« Antwort #18 am: 23. Dezember 2011, 09:12:47 »
@Christiane
Maschenmeyer-Ferres: Damit ist doch bewiesen, dass Geld auch Männer schön macht.
Oder wie mein Mann immer so nett sagt: Sie muss andere Vorzüge haben, notfalls kann man ja ein Kissen über den Kopf legen.    s-:) 8) S:D ;D


Mich wundert ja, dass es noch keine neue Waschmittelwerbung gibt:
Ariel/Persil/Spee/etc. damit auch ihre schwarze Weste wieder strahlend weiß.   s-:)

Zum Thema "ehrliche Politiker"; glaubt ihr echt, dann hätten wir in Berlin noch jemanden sitzen?  :-[


Das Leben wäre viel einfacher, wenn ich dich nicht getroffen hätte.
Es wäre nur nicht mein Leben.

redheart

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11440
  • "Everything in moderation. Including moderation."
Antw:Bundespräsident Christian Wulff, sollte er zurücktreten?
« Antwort #19 am: 23. Dezember 2011, 09:41:55 »
Als ob die Ferres besser wäre als er s-:)


Brains are wonderful, I wish everyone had one.

Schnukki

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14181
Antw:Bundespräsident Christian Wulff, sollte er zurücktreten?
« Antwort #20 am: 23. Dezember 2011, 10:01:38 »
Zum Thema "ehrliche Politiker"; glaubt ihr echt, dann hätten wir in Berlin noch jemanden sitzen?  :-[

NEIN .. natürlich kann man nur je nach Position seine Vorteile ausschöpfen - aber ich bin mir SICHER - es gibt nur wenige Ausnahmen die dann davon nicht gebrauch machen. Ich denke da nur an Flugmeilen .. Dienstwagen .. Geschäftsessen.

Er hat das Geld ja nicht geschenkt bekommen!
Sein Verhalten danach finde ich persönlich unangemessen ..

Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 13588
Antw:Bundespräsident Christian Wulff, sollte er zurücktreten?
« Antwort #21 am: 23. Dezember 2011, 10:04:29 »
mit der aktion gestern hat er sich jedenfalls KEINEN gefallen  getan....

ansonsten werden wir mal wieder nicht die gründe erfahren, warum herr Wulff gehen soll

lotta

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3086
  • Glaube - Liebe - Hoffnung!!!
Antw:Bundespräsident Christian Wulff, sollte er zurücktreten?
« Antwort #22 am: 23. Dezember 2011, 10:31:40 »
Nein, soll er nicht!

Was mich viel eher interessiert ist die Sache, die hier mit der Aktion vertuscht werden soll...

... als hätte Deutschland keine anderen Probleme  s-:)






„Lernt, was ihr für Euer Leben nötig habt! Geht nicht gebückt und gebeugt, geht aufrecht wie Freie! Geht mit erhobenem Kopf, aber erhebt euch nie über andere! Geht mit wachem Verstand und mit heißem Herzen!" G. Leber

Hrefna

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3027
Antw:Bundespräsident Christian Wulff, sollte er zurücktreten?
« Antwort #23 am: 23. Dezember 2011, 14:19:20 »
Weg damit!
 
Dieses zaghafte Verhalten, das er bei der Aufklärung seines Verhaltens an den Tag gelegt hat, entspricht meiner Meinung nach nicht der Art und Weise, in der jemand auftreten sollte, der das höchste Amt in unserem Staat bekleidet.
Wenn seine Taten rechtens waren - was ich nicht beurteilen kann- dann hätte ich mir ein klares, offensives Vorgehen seinerseits gewünscht. Alles andere ist eines Bundespräsidenten nicht würdig.

Was will er den Bürgern denn bei seiner Weihnachtsansprache mit auf den Weg geben?
"Mitbürger, wenn ihr zu Eurem persönlichen Vorteil mauschelt, achtet darauf, dass es keinem auffällt und wenn doch: erstmal dumm stellen!"? Tolles Vorbild! Prost Mahlzeit.
Ganz klasse für die ganzen Arbeitslosen und Geringverdiener wenn der Lotse im Boot solch ein Zehenspitzenschleicher ist.

(Außerdem würde ein Abgang ja auch keinem wehtun. Er ist so graumäusig, da ist er doch ohne Ruckeln im Getriebe ratzfatz austauschbar!  S:D)

satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14983
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:Bundespräsident Christian Wulff, sollte er zurücktreten?
« Antwort #24 am: 23. Dezember 2011, 19:21:19 »
@pamela
naja was heisst den "nichtmal" steuern hinterzogen  :o :(

sollen wir sagen: danke herr wulff,sie sind ja echt ne ehrliche haut und sie haben NICHTMAL steuern  hinterzogen
???
WENN er das gemacht hatt/hätte wäre es hoffentlich keine frage ob er geht oder net  :-X
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung