Autor Thema: Bewertungssysteme  (Gelesen 3289 mal)

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 39859
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Bewertungssysteme
« am: 07. Oktober 2015, 08:05:15 »
Nutzt ihr Bewertungssysteme von Portalen, die ihr nutzt?

Also z.B. ihr kauft bei Amazon und schreibt dann eine Rezension oder bewerte den Marktplace-Verkäufer?
Oder ihr nutzt IMDB als Hilfe für die Filmauswahl, aber bewerte ihr auch?
Vergebt ihr fleißig Sternchen bei eBay?

Ich nehme es mir immer wieder vor und setze es dann doch nie um :-[ irgendwie auch unfair, dass ich aus den Erfahrungen der anderen profitiere aber selbst nicht den Po hochkriege :-[ Ich muss mich motivieren!!

Flower Eight Revival

  • Gast
Antw:Bewertungssysteme
« Antwort #1 am: 07. Oktober 2015, 08:30:17 »
gelegentlich. vor allem wenn etwas nicht so funktioniert wie erwartet. letztes Jahr eine winterjecke von name it (oder wars ne andere Firma? ich meine es war name it) oder Turnschuhe von kangoo. die nähte gingen nach 1 Woche auf, Jacke war nicht wasserfest (obwohl damit beworben), das innenfutter durfte ich einsammeln. das geht gar nicht.


Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7870
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:Bewertungssysteme
« Antwort #2 am: 07. Oktober 2015, 08:44:22 »
Ich bewerte in der Regel Verkäufer bei ebay oder eben Amazon Marketplace, auch und gerade wenn ich zufrieden war.

Rezension bei Amazon hab ich bisher eine verfasst - da hatten wir ne Parkgarage geschenkt bekommen, war ein Markenteil und derart schlecht verarbeitet, da konnte ich nicht anders.  :P Nein, halt - habe noch ein Buch rezensiert, weil das ohne es zu kennzeichnen einfach unter neuem Titel bei einem anderen Verlag wiederveröffentlicht wurde  :-(

Schlechtes Gewissen von wegen von der Erfahrung anderer profitieren aber selbst nicht schreiben braucht man aber mMn nicht zu haben. Rezensionen sind ohnehin mit Vorsicht zu genießen, weil man nie weiß wss dran ist. Gibt ja auch Leute, die dafür bezahlt werden und das wird dann wenig mit eigener Erfahrung zu tun haben.

seemaedchen

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 971
  • unser Weihnachtswunder ist da: Anna-Lisa
Antw:Bewertungssysteme
« Antwort #3 am: 07. Oktober 2015, 10:53:09 »
Ich lese Bewertungen mittlerweile sehr kritisch. Vor allem die extrem guten Bewertungen.

Ich wollte letztens eine App bewerten, weil ich mich richtig geärgert habe.
Die App war reine abzocke. Und ich konnte sie nicht bewerten. Meine Bewertung ist einfach nicht erschienen. Das finde ich richtig frech.

Normalerweise nehme ich mir auch nicht die Zeit zu bewerten.
2. IVF positiv am 21.12.09
09.09.2010 Anna-Lisa. Wir lieben dich.

Feb 13: spontan Schwanger
leider FG bei 9+4
Aug 13: IVF abgebrochen IUI negativ
Okt 13: IVF ein 4-Zeller => negativ
März 14: IVF ein 4-Zeller => negativ
August 14: IVF

deep_blue

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 13969
Antw:Bewertungssysteme
« Antwort #4 am: 07. Oktober 2015, 10:56:58 »
Ich nehme mir die Zeit auch bei Fewo und diesen ganzen Dingen, auch Hotels, Appartments etc. War für uns jetzt gerade beim Berlin Aufenthalt wieder sehr wichtig. :)

Ich kann die Burger Zone am Nollendorf Platz rundherum empfehlen. ;D Das gemietete Appartment mit einer gewissen Einschränkung. S:D

Ich bin kritisch, gehe aber nie unter die Gürtellinie. Ich bewerte sehr gerne, wenn es positiv läuft, aber ich bewerte nie überschwenglich.
Sitting in the Dschungel
On Nürnberger Straße
A man lost in time
Near KaDeWe
Just walking the dead

MammaMuh

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2818
  • 2234 Tage gestillt!
Antw:Bewertungssysteme
« Antwort #5 am: 07. Oktober 2015, 11:00:38 »
Ich bewerte Verkäufer bei Dawanda und Ebay.

Produkte bei Amazon, Ferienwohnungen etc bewerte ich nicht. Das möchte ich nicht.
nasfried 01/07 und hornfried 03/10

frau hö näht

SaBiene

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 6
  • erziehung-online
Antw:Bewertungssysteme
« Antwort #6 am: 07. Oktober 2015, 12:36:22 »
Wenn es einfache und schnelle Bewertungen sind wie Sterne geben oder so etwas, dann mach ich das auch. Aber für ausführlicherere Bewertungen fehlen mir meist und die Zeit und die Lust. Nur, wenn mir etwas extrem gut oder extrem schlecht gefällt schreib ich in jedem Fall 2-3 Sätze dazu.

Was soll ich zum Beispiel ne Bewertung bei einem produkt schreiben, was einfach nur da ist, um seinen Zweck zu erfüllen? Da könnte ich schreiben "Ja gut, funktioniert alles soweit gut, schauen wie das in 2 Jahren nach Ablauf der Garantie ist", aber ich glaube kaum, dass das besonders hilfreich ist. Deshalb lass ich es dann meistens sein.

chipgirl

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7609
  • Lara-unser ganzer Stolz
Antw:Bewertungssysteme
« Antwort #7 am: 07. Oktober 2015, 14:12:51 »
Also bei eBay ärger ich mich immer, wenn ich keine Bewertung bekomme....ich bewerte dort immer, geht ja auch relativ fix.
Bei Amazon etc. kommt es drauf an, wie ich Lust und Laune habe.
Hotels bewerte ich immer  :D,macht Spaß
Restaurants bewerte ich ab und ab ( wenn ich gefragt werde also per Mail etc, dann ja) und bei FB kann man ja auch stellenweise Sachen bewerten, aber da gibt man ja meist nur Sterne ab, geht also auch fix)

satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14975
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:Bewertungssysteme
« Antwort #8 am: 07. Oktober 2015, 14:24:43 »
Was mich voll nervt sind restaurants etc die auf der fb seite die rezessionen löschen wenn sie nicht wie gewünscht ausfallen
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

Schnukki

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14157
Antw:Bewertungssysteme
« Antwort #9 am: 07. Oktober 2015, 16:13:57 »
Meistens schreibe ich Bewertungen (Hotel, Amazon etc.) nur wenn es etwas negatives ist - obwohl mich das selbst ärgert. Wie oft suche ich z.B. nach Dingen und freue mich dann nämlich über die positive Bewertung - aber ein guter Vorsatz es ab jetzt öfter zu machen ;)

Frau B.

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2867
  • Endlich Mama!
Antw:Bewertungssysteme
« Antwort #10 am: 07. Oktober 2015, 19:55:13 »
Bei Amazon nicht, bei DaWanda und Mamikreisel habe ich es schon gemacht. Ebay nutze ich schon lange nicht mehr.

Sonne1978

  • Gast
Antw:Bewertungssysteme
« Antwort #11 am: 07. Oktober 2015, 21:06:09 »
Wenn ich nicht gerade Staubsaugerbeutel oder sowas kaufe, bewerte ich in der Regel schon. Allein, weil es mich tierisch nervt, dass gute Produkte abrutschen, weil es irgendwelche Nerds gibt, die sich an Kleinigkeiten aufhalten und dann eine nicht mal mehr mittelmässige Bewertung abgeben. Obwohl sie eigentlich zufrieden sind.

Karina78

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 57
Antw:Bewertungssysteme
« Antwort #12 am: 10. Oktober 2015, 17:13:41 »
Ich nehme mir auch immer vor welche zu machen, aber irgendwie vergesse ich es dann immer wieder und wenn es mir dann wieder in den Sinn kommt, dann finde ich es etwas zu spät.

Grundsätzlich sollte man schon seine Erfahrungen mit anderen teilen. Je mehr transparenz, desto besser für alle. Die Shops müssten das etwas einfacher machen.

Lori+Annika+Nico

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7866
  • Wir sind komplett und überglücklich
Antw:Bewertungssysteme
« Antwort #13 am: 11. Oktober 2015, 09:07:07 »
DaWanda, Mamikreisel und ebay - da mache ich es immer, bei amazon usw. habe ich noch nie eine Bewertung geschrieben. Mir wäre es zu mühselig, ein komplettes Buch, Haushaltsgerät etc. ausführlich zu rezensieren und ein schnödes: "Buch war spannend und gut" bzw. "Mixer mixt super" ist mir dann doch auch zu peinlich  ;D

Aber du hast recht, man nimmt es gern in Anspruch, ist froh, dass sich andere die Mühe geben und man somit Bescheid weiß und man selber bekommt den Popo net hoch  :-X
« Letzte Änderung: 11. Oktober 2015, 11:11:55 von Lori+Annika+Nico »
Wir vermissen dich so sehr * 05/09


Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7870
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:Bewertungssysteme
« Antwort #14 am: 11. Oktober 2015, 10:27:53 »
Na ja, Buchrezensionen seh ich da nochmal außen vor. Da guck ich auf den Klappentext, stelle fest ob mich der anspricht oder nicht und entscheide danach. Da sind mir die Meinungen anderer ziemlich wurscht.
Nur das eine Mal, wie ich schon schrieb, hab ich eins rezensiert.  Aber eben nicht den Inhalt, sondern um den Hinweis zu geben, dass es eine Neuveröffentlichung unter anderem Titel ist. Und das fand ich wirklich nicht lustig.  :P

A.n.j.a

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4510
  • Alles
Antw:Bewertungssysteme
« Antwort #15 am: 11. Oktober 2015, 11:05:15 »
Ich bewerte mal ja, mal nein. ich kaufe wirklich Einiges auf amazon, und das nervt eher, die ewigen Erinnerungen in der Mail.

Ich bewerte vor allem, wenn mich etwas total positiv überrascht und ich es total toll finde, vor allem Filme, Serien oder Bücher. Da lese ich auch seitenweise Rezensionen. Andere Produkte für den Haushalt oder auch Klamotten, da freu ich mich, wenn sie ok sind, und finde das nicht unbedingt erwähnenswert.

Ich habe einmal vor Jahren ganz schlecht bewertet, weil ich eine Haartönung bestellt habe über den normalen Postweg an das Kurierfach meines Arbeitgebers (der dann zu einem kg-basierten Mitbenutzungspreis private Post mit der dienstlichen verschickt).

Der Einzelhändler hat mir trotz anderslautender Bestellung die 6-Euro-Tönung per DHL ins Ausland geschickt, für 70 Euro Versandkosten in den Jemen. Da war ich so angepisst, dass ich das auch so schrieb. Der bettelte mich dann an, es sei ein Versehen gewesen, mit der Bewertung kommt er doch nicht weit, ich hab die dann gelöscht. Aber Himmel, hatte ich mich schwarzgeärgert.

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung