Autor Thema: Arbeitszeiten Eurer Männer  (Gelesen 5677 mal)

Tini

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10582
Arbeitszeiten Eurer Männer
« am: 21. September 2014, 13:13:52 »
Mich würde mal interessieren, wie die Arbeitszeiten Eurer Männer sind und wie Ihr damit klar kommt bzw wie Ihr das findet.

Mein Freund geht morgens um kurz vor 7.00 aus dem Haus und ist selten vor 19.00 wieder da. Samstags arbeitet er, wenn Not am Mann ist bzw Urlaubszeit ist, alle 2 Wochen vormittags von 8.00 bis 12.00.

Einerseits bin ich ganz gerne allein und komme auch ganz gut klar (war ja mit der Großen damals alleinerziehend die ersten Jahre). Aber andererseits finde ich es schon doof, dass wir unter der Woche so wenig Zeit zusammen haben. Meist sind wir beide auch spätestens um 22.00 völlig platt.

Wie ist das bei Euch und wie verbringt Ihr die gemeinsame Zeit?
  
 
Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen

babe

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22073
    • Mail
Antw:Arbeitszeiten Eurer Männer
« Antwort #1 am: 21. September 2014, 13:25:17 »
Meiner ist Montagearbeiter! Von Mo-Fr. gar nicht da.

Das hat seine kleinen Vorteile, aber wir vermissen uns doch sehr. Aber da Geld nicht stinkt wird das erstmal so bleiben bis sich was neues ergibt :)


Leonie 05.04.05
Aimee 04.11.06
Lennox Angel 03.04.08


Haselmaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6910
Antw:Arbeitszeiten Eurer Männer
« Antwort #2 am: 21. September 2014, 13:45:39 »
Nix Mann, nix Arbeitszeit.

Aber OT: babe, bist du schwanger? Oder versteh ich deine Sig gerade falsch? Also, falls ja: Herzlichen Glückwunsch!!! :-*

some&leni&ben

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2236
Antw:Arbeitszeiten Eurer Männer
« Antwort #3 am: 21. September 2014, 13:49:03 »


Ich kann mich nicht beschweren, mein Mann hat seine Arbeitszeit reduziert bis der Kleine 2 wird. 8-14 Uhr  8) ;D Ich freue mich sehr darüber.
LG
some




Leofinchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8729
Antw:Arbeitszeiten Eurer Männer
« Antwort #4 am: 21. September 2014, 14:05:36 »
Meiner ist von 6:30 Uhr bis 16:30 Uhr aus dem Haus.

Tini

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10582
Antw:Arbeitszeiten Eurer Männer
« Antwort #5 am: 21. September 2014, 14:12:49 »
Eigentlich hatte mein Freund auch mal vor, weniger zu arbeiten und spätestens zwischen 17.00 und 18.00 hier zu sein. Funktioniert hat das nicht lange....allerdings hat er früher, bevor wir zusammen gezogen sind, oft noch viel länger gearbeitet.
  
 
Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen

gänseblümchen11

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 671
  • erziehung-online
Antw:Arbeitszeiten Eurer Männer
« Antwort #6 am: 21. September 2014, 14:16:20 »
Meiner arbeitet Zweischicht.
Früh geht er um 5.15 aus dem Haus und ist gegen 14.45 zu Haus und Spät geht er um 12.45 aus dem Haus und ist gegen 22.45 zu Haus.

Spät ist ätzend, da sehen wir uns so gut wie gar nicht. Ist aber in dem Sinne von Vorteil,  da ich vormittags arbeite und er somit für den kleinen da ist,  die große in kiga fährt etc.



Mamutschka

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2057
Antw:Arbeitszeiten Eurer Männer
« Antwort #7 am: 21. September 2014, 14:17:18 »
Meiner geht spätestens 7.30 Uhr aus dem Haus und ist in den seltesten Fällen vor 18.30 zu Hause.

Oftmals sind dann noch mehrtägige Geschäftsreisen angesagt oder Besuche bei Kunden, an denen die Tage dann opend-end sind...
    

Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7875
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:Arbeitszeiten Eurer Männer
« Antwort #8 am: 21. September 2014, 14:27:58 »
Meiner geht spätestens 7.30 Uhr aus dem Haus und ist in den seltesten Fällen vor 18.30 zu Hause.


Hier auch, das bedeutet tägliche Überstunden. Aber die können dann in Form von freien Tagen auch wieder abgebaut werden, was er auch regelmäßig tut, von daher beschwere ich mich nicht (mehr, früher war das mal anders mit dem Abbau).

Schnukki

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14174
Antw:Arbeitszeiten Eurer Männer
« Antwort #9 am: 21. September 2014, 14:33:50 »
Mein Mann arbeitet auch auf Montage. Und immer unterschiedlich.
Hat Vor und Nachteile.

Natürlich vermissen wir ihn, wenn er mal 10 Tage am Stück weg ist. Ich genieße es aber auch sehr, wenn er dann mal eine Woche komplett zu Hause ist, alles erledigen und einkaufen kann. Mich zur Arbeit fährt und abholt, mit A. viel Zeit verbringen kann bzw. wir gemeinsam Dinge machen können.
Er ist auch oft genug an Wochenenden daheim, so das wir gemeinsam Dinge mit Freunden machen können. Wenn er nicht da ist, dann nutze ich z.B. die Zeit um mich mit Freundinnen ohne Partner zu treffen.
Manchmal ist es aber auch sehr stressig, wenn er nicht da ist und ich mich zweiteilen muss.

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 52530
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Arbeitszeiten Eurer Männer
« Antwort #10 am: 21. September 2014, 15:05:50 »
Mein Mann war praktisch nie da, als er noch gearbeitet hat.
Entweder war er komplett auf Montage und nur am Wochenende zu Hause, oder er arbeitete Schicht oder er arbeitete auf dem Bau von 6-19/20 Uhr.

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 39893
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Arbeitszeiten Eurer Männer
« Antwort #11 am: 21. September 2014, 15:11:21 »
Mein Mann verlässt um 7 Uhr mit den Kindern das Haus, bringt sie zur Betreuung und geht dann arbeiten (ca. 7.30 Uhr, wegen den Kindern 30 Minuten nach hinten verlegt). Feierabend hat er um 16.35 Uhr.

Anschließend fährt er noch in seine Firma, ist zwischen 17 - 18 Uhr dort und kommt dann zwischen 21 und 0 Uhr nach Hause, Tendenz eher alles ab 22 Uhr.
Samstags vormittags arbeitet er immer, den Sonntag hält er sich frei - außer es sind Rennen, dann verbringen wir den Sonntag als Familie an der Rennstrecke und er arbeitet nebenbei ;)

Aber er nimmt sich immer Zeit, wenn ich ihn darum bitte. Habe ich Termine kommt er früher nach Hause oder macht am späten Nachmittag HomeOffice statt in die Firma zu fahren. Für die Kinder steht er auch immer parat, ohne Wenn und Aber.

3 - 4x im Jahr fliegt er ins Ausland. Mal für ein Wochenende (24 Stunden Rennen in Dubai), mal für 2 - 3 Wochen Montage in Skandinavien oder China.

Wir sind damit alle sehr zufrieden, keiner beschwert sich :)

Janny

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11151
  • Frei&Wild
Antw:Arbeitszeiten Eurer Männer
« Antwort #12 am: 21. September 2014, 15:15:57 »
Meiner arbeitet ..... immer :D
Ich bin mir sicher wie noch nie , ich hab den Weg verstanden !

by P.B.

LILA

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6218
Antw:Arbeitszeiten Eurer Männer
« Antwort #13 am: 21. September 2014, 15:22:27 »
Mein Mann ist von 6.45 Uhr bis 16.30 Uhr (Mo-Do) und freitags von 6.45 Uhr bis 12.30 Uhr aus dem Haus. Da wir aber noch ein eigenes Gewerbe haben, geht die Arbeit hier zu Hause nie aus und so kommt es schonmal vor dass er nahtlos weiterarbeitet.  :)

Aber wir sind zufrieden so wie es ist.  :)



bine mit josy

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1702
Antw:Arbeitszeiten Eurer Männer
« Antwort #14 am: 21. September 2014, 15:26:15 »
Mein Mann arbeitet von 5.30 -13.30 und ist späts 14.30 daheim
Ich arbeite Mo, Die, Do von 7.30-19uhr und bis späts 20uhr daheim, Mitt, und Freitags arbeite ich von 7.30-13uhr und bis späts 14uhr daheim

lg Bine

Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10680
Antw:Arbeitszeiten Eurer Männer
« Antwort #15 am: 21. September 2014, 15:38:57 »
Mein Mann muss gegen 8:30 Uhr aus dem Haus, kommt gegen 21:00/21:30 Uhr zurück, auch samstags. Dafür hat er einen Tag in der Woche frei. 3-4 mal im Jahr muss er auch sonntags arbeiten.
Es ist nicht ideal, aber wir haben uns damit arrangiert. Ich kann sehr früh anfangen, da er morgens die Jungs fertig macht und Jakob in den KiGa bringt. Daher kann ich auch recht früh Feierabend machen und trotzdem recht viele Stunden arbeiten gehen. Den freien Tag versuchen wir, so günstig wie möglich zu legen, z.B. auf Tage, an denen ich lange arbeiten muss oder Abendtermine habe. Ich fände es sehr schön, wenn mein Mann spätnachmittags nach Hause käme, so gegen 17 Uhr. Aber das ist in dem Beruf absolut unrealistisch!



Bambam72

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3205
  • Ronaldo wer? Ahh, Noel! ;-)
    • Mail
Antw:Arbeitszeiten Eurer Männer
« Antwort #16 am: 21. September 2014, 15:41:03 »
Mein Mann geht morgens so gegen 7  Uhr aus dem Haus und meistens wird es gegen 19.00-19.30 Uhr bis er wieder da ist. Manchmal auch samstags noch ein paar Stunden oder sonntags, je nach dem. Alle ein bis zwei Monate ist er für ein paar Tage im Ausland geschäftlich.

Finde ich ok so, hat sich eingependelt. Und vielleicht darf ich mal mit ins Ausland, mal sehen wo's mir am besten gefallen würde  ;D ;D

Evchen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4276
  • Echte Liebe kommt aus dem Herzen ♥
Antw:Arbeitszeiten Eurer Männer
« Antwort #17 am: 21. September 2014, 16:06:37 »
Wechselschicht  :P Frühdienst (6-13), Spätdienst (13-21) und Nachtdienst (21-6)  :P In der Regel hat er immer je 2 gleiche Dienstzeiten hintereinander und danach 2-4 Tage frei, insofern finden wir immer genug Zeit, die wir miteinander verbringen können :) Für uns als Familie sind die Spätdienste schon die fiesesten. Oder Nachtschichten zum Wochenende. In der Woche sind die schon erträglich,  da er nach dem Dienst schläft und aufwacht, wenn der Große aus der Schule kommt  :)
Aber wir haben eben keine festen, freien Tage und das ist an Wochenenden manchmal schon recht blöd.



Tini

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10582
Antw:Arbeitszeiten Eurer Männer
« Antwort #18 am: 21. September 2014, 16:07:11 »
Dann haben wir es ja doch gar nicht mal so schlecht getroffen. Wie gesagt ist es meist für mich auch ok, aber manchmal hätte ich schon gern mehr Zeit zusammen. Wenn wirklich wichtige Termine anstehen, kann er sich schon freischaufeln, aber in der Regel mache ich alle Termine allein.

Ich hoffe auch, dass er zukünftig mal mehr Urlaub macht. Nach der Geburt des Kleinen hatte er 2 Wochen frei, ansonsten nimmt er nur hier und da mal tageweise Urlaub. Aber ich hoffe doch, dass wir nächsten Sommer zumindest 1-2 Wochen mal an die Nordsee fahren.
  
 
Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen

Martina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10988
  • So ist das wohl erst einmal :p
    • Mail
Antw:Arbeitszeiten Eurer Männer
« Antwort #19 am: 21. September 2014, 16:14:11 »
Nils geht um 6.15 h aus dem Haus und ist mittlerweile meistens gegen 18:00 Uhr zu Hause.  :D Samstags arbeitet er von 10-13 Uhr, so können wir zusammen in Ruhe frühstücken und wenn etwas anliegt, bleibt er auch zu Hause.
Ohne

babe

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22073
    • Mail
Antw:Arbeitszeiten Eurer Männer
« Antwort #20 am: 21. September 2014, 16:17:24 »
@haselmaus: danke  :)


Leonie 05.04.05
Aimee 04.11.06
Lennox Angel 03.04.08

Lori+Annika+Nico

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7866
  • Wir sind komplett und überglücklich
Antw:Arbeitszeiten Eurer Männer
« Antwort #21 am: 21. September 2014, 16:28:17 »
Mein Mann geht morgens zwischen 7 und 8 Uhr aus dem Haus (manchmal auch früher) und kommt meistens zwischen 18 und 19 Uhr nachhause. Es ist okay. Als die Kinder noch kleiner waren, fand ich es schlimmer, ich war oft um 16 Uhr schon brezelfertig mit den Nerven und hab nur noch auf die Uhr gestarrt...

Jetzt ist es deutlich entspannter.

Am Wochenende muss er nicht arbeiten. Ich arbeite meistens von 8 Uhr bis 13 Uhr

@Babe
Herzlichen Glückwunsch  :D
Wir vermissen dich so sehr * 05/09


Wechselflügler

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2231
Antw:Arbeitszeiten Eurer Männer
« Antwort #22 am: 21. September 2014, 16:53:56 »
Mein Mann geht um 5.15 Uhr aus dem Haus, wieder da ist er frühestens gegen 17.30 Uhr, meist später...

Nützt aber nunmal nichts, seinen Job gibt es hier in der Gegend nicht, also pendelt er (einfache Strecke ca. 100 km).

Und wie Babe so schön sagt:Geld stinkt nicht, und vom Himmel fällt es leider auch nicht... ;)
 

*Drei Dinge sind uns aus dem Paradies geblieben:
  Die Sterne der Nacht
  die Blumen des Tages und
  die Augen der Kinder*   (Dante Aligheri)

perdita

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 978
  • 3 mädels
Antw:Arbeitszeiten Eurer Männer
« Antwort #23 am: 21. September 2014, 17:07:05 »
meiner geht um 11 aus dem haus und kommt normalerweise gegen 20. 30 heim, selten schon mal um 18.30 und einmal die woche um 22.30. wenn abendveranstaltungen sind auch schon mal erst um halb zwei. Das war gut, solange die kinder klein waren, weil er viel zeit hatte morgens. und solange ich gearbeitet habe war es auch gut, weil er im notfall auch mal erst um 14 uhr anfangen kann und wir so kein betreuungsproblme im fall"kind krank" hatten. Jetzt ist die große in der schule und sie sehen sich morgens ganz kurz, und wernn er glück hat ist sie noch nicht eingeschlafen wenn er abends kommt. wenn dann noch irgendwas am wochenende ist, ist es echt wenig.
Große Schwester 09.2008*
Sternenschwester 04.2012 *+ 34 ssw
Kleine Schwester 04.2013*

Wie schön muß es erst im Himmel sein,
wenn er von außen schon so schön aussieht!
Astrid Lindgren (aus Pippi Langstrumpf)?

Frau B.

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2868
  • Endlich Mama!
Antw:Arbeitszeiten Eurer Männer
« Antwort #24 am: 21. September 2014, 17:08:21 »
Mein Mann ist niedergelassener Arzt mit 2 Standorten. Er fährt hier gegen halb 7 oder halb 8 los und ist dann zwischen 19-21 Uhr zu Hause. Mittwoch und Freitag können wir Glück haben und er ist auch schon 15 Uhr zu Hause.

Ich wusste worauf ich mich einlasse, deshalb komme ich ganz gut damit klar. Nachteil ist sicher, dass er seine Tochter manchmal abends nicht sehen wird, da sie dann sicher schon im Bett ist. Vorteil ist, dass wir, wenn alles so weiter geht, finanziell keine Sorgen haben werden.


 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung