Autor Thema: Anna "sieht" Mengen nicht...  (Gelesen 7796 mal)

satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15116
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Anna "sieht" Mengen nicht...
« am: 22. Januar 2012, 23:13:03 »
sie hat einfach noch kleine Probleme das zu erkenne ..sie zählt halt dann....
z.b wenn ich 4 Murmeln hinleg..dann zählt sie,,,,sehen tut sie es nicht,auch nicht wenn ich es "ordentlich" hinleg....
nach ein paarmal klappt es dann schon...

habt ihr Tips für Brettspiele? was fördert das? auf dem Würfel klappt es  :-*
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6284
Antw:Anna "sieht" Mengen nicht...
« Antwort #1 am: 22. Januar 2012, 23:15:58 »
Anna ist 6, oder?

Und auf dem Würfel klappt es ... dann einfach weiter spielen... Es gibt Würfel da sind die Augen nicht geordnet drauf, vielleicht besorgst du so einen. Weil auf dem Würfel wird sie das Muster der jeweiligen Augenpaare erkennen.



Frieda

  • Gast
Antw:Anna "sieht" Mengen nicht...
« Antwort #2 am: 22. Januar 2012, 23:35:30 »
So wie du es mit den Murmeln machst kannst du es auch weiterhin üben - immer wieder verschiedene Mengen auf den Tisch legen und schnell wieder abdecken (geht auch mit Gummibärchen, Spielchips etc...)
Oder du könntest Punkte auf Kärtchen kleben, dann eben nicht angeordnet wie auf dem Würfel, sondern ungeordnet - so wirds ja auch gern bei der Schuluntersuchung gemacht.

LG

Karlanda

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1026
Antw:Anna "sieht" Mengen nicht...
« Antwort #3 am: 22. Januar 2012, 23:44:47 »
Spiel fällt mir im Moment keines ein - außer vielleicht so' Zahlen-Domino oder so, aber dass ist für eine 6jährige vielleicht auch nicht mehr so der Hit  :-\

Oder Ihr bastelt Euch ein Memory, wo man eine bestimmte Menge (z.B. fünf aufgemalte Schmetterlinge) der entsprechenden Zahl "5" zuordnen muss.

Ich selbst fand als Kind diese ganzen "Lernheftchen" total prima - weißt Du, was ich meine? Mir fällt jetzt nichts spezielles ein, aber die gibt es für alle Altersstufen und alle möglichen (Lern)Bereiche, wie rechnen, lesen, schreiben etc. Da gibt es mit Sicherheit auch jede Menge über Mengen und Zahlen.
Oder so'n (mini)LÜK?! - Hab' ich auch ganz gerne gemacht...
« Letzte Änderung: 22. Januar 2012, 23:46:24 von Karlanda »

satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15116
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:Anna "sieht" Mengen nicht...
« Antwort #4 am: 22. Januar 2012, 23:49:02 »
hups hab ja kein ticker mehr  s-:) anna wird im juni 6....

wollte schon ein "richtiges" spiel,ich liiiiiiiiiiiiiebe spiele  ;D
wenn sie merkt das es selbst erfunden ist dann stellt SIE regeln auf udn die sind immer doof  S:D

die lernhefte hab ich "verbannt" weil da sind ja immer viiiiiiiiiiiiele sachen drin und dann hockt sie nur noch da und will "lernen"  :P
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

Antje

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1776
  • Luca 21.10.2008 Laura 08.01.2011
Antw:Anna "sieht" Mengen nicht...
« Antwort #5 am: 23. Januar 2012, 07:37:45 »
Und was spricht gegen lernen? Versteh ich nicht...


Fairydust

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5320
Antw:Anna "sieht" Mengen nicht...
« Antwort #6 am: 23. Januar 2012, 08:59:31 »
wir haben hier ein Spiel "Schlaubär lernt zählen". Da ist ein Memory mit drin, wo die Zahlen einmal als Zahl, mit Fingern, als Würfelaugen und mit einer Zahlenkette dargestellt sind. Vielleicht ist das ja was für euch.







blondchen

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15252
  • Alles wird gut............
    • Mail
Antw:Anna "sieht" Mengen nicht...
« Antwort #7 am: 23. Januar 2012, 09:06:48 »
was ist denn falsch daran wenn sie nachzählt? nur sie kann sie doch lernen wieviele da liegen....

paul ist ja ähnlich alt,  ob man nun still im kopf abzählt oder laut am finger oder wie auch immer.
Es geht nicht darum, wie schön ein Satz formuliert ist, sondern wie ehrlich er gemeint ist !



Mama von Prinz06 und King89

Sonne1978

  • Gast
Antw:Anna "sieht" Mengen nicht...
« Antwort #8 am: 23. Januar 2012, 09:26:26 »
Kira kann das auch nicht. Aber es besorgt mich jetzt nicht sonderlich, ehrlich gesagt. Das kommt schon noch. Dafür ist sie in anderen Bereichen fit.

Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6284
Antw:Anna "sieht" Mengen nicht...
« Antwort #9 am: 23. Januar 2012, 12:43:29 »
Kira kann das auch nicht. Aber es besorgt mich jetzt nicht sonderlich, ehrlich gesagt. Das kommt schon noch. Dafür ist sie in anderen Bereichen fit.

Muss es ja auch nicht, aber hattet ihr schon Schuluntersuchung? Da wird das erfragt... bzw. getestet. :P

satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15116
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:Anna "sieht" Mengen nicht...
« Antwort #10 am: 23. Januar 2012, 14:59:38 »
gegen "lernen" spricht das anna dann am allerliebsten nur noch "schulsachen " macht und ich das nicht möchte,das soll sie nächstes jahr in der schule lernen und nicht hier zu hause,hab da eben schon die erfahrung mit meiner tochter das die grundschule der horror war weil sie langeweile etc hatte
anna soll sich auf die schule freuen und DORT die sachen lernen  ;)

und können sollen sie das laut kiga und intergrations lehrerin schon  :P zumindest in einem gewissen zahlenraum...
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

Ramona

  • Gast
Antw:Anna "sieht" Mengen nicht...
« Antwort #11 am: 23. Januar 2012, 15:01:58 »
öhm, ich weiß gar nicht wie Jordan das macht.

Ich versuch es nachher und sag es dir dann... ;-)

Bambam72

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3227
  • Ronaldo wer? Ahh, Noel! ;-)
    • Mail
Antw:Anna "sieht" Mengen nicht...
« Antwort #12 am: 23. Januar 2012, 15:18:52 »
Hab das jetzt grad mit Noel ausprobiert. Also er sagt die Antwort immer gleich (3-4 Sekunden) ohne laut zu zählen, tut er wohl im Kopf so wie er dreinschaut beim erkennen  ;) ;D Er rechnet eh für sein leben gern, aber das erst seit ca. 4 Monaten, vorher waren Zahlen für ihn nicht existent.... Er rechnet bis 15, zählt vorwärts und rückwärts und schreibt sie auch. Was mich dabei am meisten erstaunt ist, dass ich überhaupt nicht mit ihm "geübt" habe, das kam alles von ganz alleine...  :o Praktisch von einem Tag auf den anderen.

Aber eigentlich bin ich der Meinung, dass Kinder in dem Alter das gar noch nicht so genau wissen müssen, wofür gehen sie denn in die Schule?? Ist whs. total veraltet meine Einstellung, aber ich empfinde es halt so. Von daher würde ich sagen, keine Sorge, das kommt schon....

Frieda

  • Gast
Antw:Anna "sieht" Mengen nicht...
« Antwort #13 am: 23. Januar 2012, 16:18:08 »
Kurz zur Erklärung warum das wichtig ist -  :)
Bei der Mengenerfassung geht es genau darum: NICHT zu zählen, sondern die Menge mit einem kurzen Blick zu erfassen. Man geht davon aus, dass diese Fähigkeit grundlegend für den Zahlbegriff ist – heißt: Kindern die das nicht können, fällts schwer mit einer Ziffer auch eine bestimmte Menge zu verknüpfen, Zahlen zu unterscheiden und später auch sie zu bündeln.

Viele Kinder mit Rechenschwäche haben Probleme mit der Mengenerfassung, genau deshalb wird es auch so früh schon abgefragt und sollte auch entsprechend geübt werden wenn es nicht klappt. Ich glaub ein fünfjähriges Kind sollte Mengen bis 5 auf erfassen können, mal so als Richtwert – aber nagelt mich nicht drauf fest. ;D
Was in der Schule kommt baut also praktisch darauf auf.

LG

Ramona

  • Gast
Antw:Anna "sieht" Mengen nicht...
« Antwort #14 am: 23. Januar 2012, 17:17:03 »
So grad probiert.
Hab ihr vier Teelichter hingelegt sie hat dann hingeschaut und ganz spontan 4 gesagt. Also sie macht es spontan ohne zu zählen.

Dafür is sie zu doof zu schreiben, sie schreibt von links nach rechts in Spiegelschrift. Wobei doof is sie dann nicht sondern einfallsreich  ;D

Nici+YaMa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14059
  • Glücklich komplett !!!!
Antw:Anna "sieht" Mengen nicht...
« Antwort #15 am: 23. Januar 2012, 20:04:05 »
Bei der Einschulungsuntersuchung wird das abgefragt, bei Yannic wurden Karten mit blauen Bällen ganz kurz hochgehalten, so das keine Zeit zum Zählen war, er musste sagen wieviele. Und es wurden Karten mit gelben Bällen auf der einen und blauen Bällen auf der anderen Seite gezeigt, er musste spontan sagen wovon mehr Bälle da sind ohne Zählen !

Bei uns wird das im Kiga im Vorschulunterricht geübt !
Yannic hat ganz viele von diesen Vorschulheften und er liebt es, er macht fast täglich Blätter daraus, aber immer freiwillig, er holt sich das selber, ich grenz das zeitlich aber ein, solange er sich vernünftig konzentriert darf er  :)

Wenn du nur diese eine Sache speziell üben willst, dann googel doch mal, ich hab für Yannic speziell Übungsblätter zur Hand-Augen-Koordination ausgedruckt und er findet es super !

@else- das ist nicht doof, das machen viele Kinder, Yannic macht das z.B. bei der 5 ab und zu, die schreibt er dann auf dem Kopf  ;)
Nici mit Yannic und Maja :-)


Nici+YaMa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14059
  • Glücklich komplett !!!!
Antw:Anna "sieht" Mengen nicht...
« Antwort #16 am: 23. Januar 2012, 20:09:03 »
Nici mit Yannic und Maja :-)


Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27078
Antw:Anna "sieht" Mengen nicht...
« Antwort #17 am: 23. Januar 2012, 20:35:21 »
Es gibt auch extra so VorschulBLOECKE, da kann man einzelne Seiten raustrennen und das so limitieren!



Sonne1978

  • Gast
Antw:Anna "sieht" Mengen nicht...
« Antwort #18 am: 23. Januar 2012, 21:09:16 »
Ich hab's heute Nachmittag auch nochmal spontan getestet. Wieviele Fernbedienungen liegen da, wieviele Zeitschriften, wieviele Bügelperlen - war überraschend doch kein Problem. Offensichtlich kann sich das schnell ändern, also "können" und "nicht können".

@Spiegelschrift
Das ist ein recht unspektakuläres Phänomen. Das machen sehr viele Kinder. Die Regel "von links nach rechts schreiben / lesen" kennen die Kinder nicht und machen das frei Schnauze. Also wahlweise spiegelverkehrt schreiben (einzelne Buchstaben umdrehen oder ganze Wörter) oder auch lesen.

satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15116
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:Anna "sieht" Mengen nicht...
« Antwort #19 am: 23. Januar 2012, 21:10:32 »
ich suche ein SPIEL,damit sie eben nicht das gefühl hat das wir was üben  ;)
weil üben muss mein kind nichts! davon möchte ich sie frei halten,ich denke da etwas anderst ....
mit dem memory werd ich mal testen und domino ist auch ne gute idee,obwohl das wieder "symetrische" bilder wie auf dem würfel sind...das hat sie noch 2 mal raus  s-:)
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

Pedi

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9041
Antw:Anna "sieht" Mengen nicht...
« Antwort #20 am: 23. Januar 2012, 21:23:52 »
Ist so etwas wie Kniffel oder Kartenspiele vielleicht passend?  :)
 




*Unser Sternenmädchen wurde am 24.02.14 in der 19. SSW still geboren.Wir werden dich nicht vergessen!

Sonne1978

  • Gast
Antw:Anna "sieht" Mengen nicht...
« Antwort #21 am: 23. Januar 2012, 21:24:35 »
Das mit dem Üben kann ich total gut nachvollziehen. Diese ganze Förderei schon VOR dem regulären Schuleintritt geht mir auch gehörig auf den Zeiger. Frag' mich, wie lange es noch dauert, bis die Grundschule um zwei Jahre verkürzt wird, weil die Kinder alle schon im letzten Kindergartenjahr lesen, rechnen und schreiben können ;)

In einem anderen Thread habe ich bereits die Reiseausgabe von "Genial" empfohlen. Wenn man 5 Plättchen einer Farbe / Form hat, muss man "genial" rufen um dann eine weitere Runde spielen zu können. Wer's verpasst, verpasst auch den Sonderzug. Könnte was sein :)

Ramona

  • Gast
Antw:Anna "sieht" Mengen nicht...
« Antwort #22 am: 23. Januar 2012, 21:32:30 »
Jordan schreibt alles von links nach rechts und in Spiegelschrift das sind nicht nur einzelne Buchstaben. Aber ich mach mir keine Sorgen, die verschacher ich an nen reichen Scheich und gut ist es  ;D S:D

Karlanda

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1026
Antw:Anna "sieht" Mengen nicht...
« Antwort #23 am: 23. Januar 2012, 21:41:48 »
@Domino: besorg Dir doch Blanko-Karten, dann könnt Ihr Euch selbst ein Domino machen und die Punkte/Symbole ganz unsystematisch draufmalen und dabei z.B. auch Größe, Farbe und Form variieren ;)

Sonne1978

  • Gast
Antw:Anna "sieht" Mengen nicht...
« Antwort #24 am: 23. Januar 2012, 21:43:12 »
Wie gesagt - ist normal :) Das mit dem Scheich hab' ich nicht verstanden ;D

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung