Autor Thema: Pflanzen-Ableger  (Gelesen 2875 mal)

Klärchen

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16519
Pflanzen-Ableger
« am: 02. September 2012, 11:03:39 »
Nachdem ich mich letztes Jahr nach der Trennung und der Kur von allen meinen geliebten Pflanzen getrennt habe, möchte ich nun wieder mit Kultivieren anfangen und suche dazu ein paar Ableger von schönen Zimmerpflanzen.

Hab schon ein paar Samen und Jungpflanzen bei ebay erstanden, Agaven, fleischfressende und auch Hängepflanzen, suche aber noch ein paar Sachen für kleines Geld, z.B. ne Efeutue oder so.

Hat jemand was da (gerne auch andere schöne Zimmerpflanzen) oder würde mir nen Ableger ziehen und zuschicken?
LG, Manu
mit
Janek *21.07.2005
Lina *07.08.2008

baby2010

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1418
Antw:Pflanzen-Ableger
« Antwort #1 am: 02. September 2012, 11:44:14 »
Wenn du mir sagst, wie das geht, ziehe ich dir gern Ableger  :-\


Klärchen

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16519
Antw:Pflanzen-Ableger
« Antwort #2 am: 02. September 2012, 13:40:49 »
Hast du ne Efeutute?

Dann ist das hier ne ganz gute Anleitung ... http://www.reptilien-forum.info/einrichtung-etc/30136-efeutute-vermehren.html

An sich immer Blätter mit Stiel abschneiden (ich versuchs auch immer mal mit schräg abschneiden, dann hat man mehr "offene Stelle", wo sich Wurzeln bilden können). Und dann im Wasser ziehen lassen.
LG, Manu
mit
Janek *21.07.2005
Lina *07.08.2008

baby2010

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1418
Antw:Pflanzen-Ableger
« Antwort #3 am: 02. September 2012, 13:49:55 »
Efeu hab ich nur draußen mit großen Blättern... Zimmerpflanzen sind eher Palmen... Nen Ficus hab ich noch und Orchideen.

Klärchen

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16519
Antw:Pflanzen-Ableger
« Antwort #4 am: 02. September 2012, 16:39:44 »
Orchideen kann man ja aktiv nur vermehren, wenn man die bestäubt und richtig vermehrt.

Ansonsten bilden die von selbst sog. Kindel, die man dann mit nem sterilen Messer abmachen kann, wenn die Wurzeln lang genug sind.

Was hast du denn drin, wovon du mir nen Ableger ziehen würdest?
LG, Manu
mit
Janek *21.07.2005
Lina *07.08.2008

AnniK

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 215
Antw:Pflanzen-Ableger
« Antwort #5 am: 02. September 2012, 16:58:10 »
Also ich könnte dir einen Geldbaum, ne Banane und eventuell eine Ufo-Pflanze (wie immer die richtig heißt) anbieten  :).
Ansonsten bin ich auch eher mit Orchideen ausgestattet, von daher keine Ableger.

Klärchen

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16519
Antw:Pflanzen-Ableger
« Antwort #6 am: 02. September 2012, 18:09:11 »
@ AnniK: Hast du schon Ableger, ich hätte Interesse an allen dreien, also Geldbaum, Ufopflanze und auch Banane.
LG, Manu
mit
Janek *21.07.2005
Lina *07.08.2008

AnniK

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 215
Antw:Pflanzen-Ableger
« Antwort #7 am: 02. September 2012, 19:23:44 »
Banane und Ufopflanze müsste ich nur von den Großen abschneiden, der Geldbaum ist schon "abgelegt". Magst du vom Geldbaum lieber einen kleineren oder größeren Ableger? Ich hätte beides da.


Klärchen

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16519
Antw:Pflanzen-Ableger
« Antwort #9 am: 04. September 2012, 20:25:53 »
@ AnniK: Du hast ne PN!  ;)

@baby2010: Also an Ablegern von den 3 lezten hätte ich schon Interesse.

Theoretisch ein Blatt länglich am Stiel abschneiden und in Wasser stellen. Sollte nach einiger Zeit Wurzeln ziehen, das Wasser immer nur auffüllen, nicht komplett austauschen. 
LG, Manu
mit
Janek *21.07.2005
Lina *07.08.2008

baby2010

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1418
Antw:Pflanzen-Ableger
« Antwort #10 am: 04. September 2012, 20:37:35 »
Also nur das Blatt oder soll ich etwas vom "Ast" mit abschneiden? Ich probiere das dann einfach mal aus und wenn es klappt, bekommst du die Ableger und ich hab was dazu gelernt :D

Klärchen

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16519
Antw:Pflanzen-Ableger
« Antwort #11 am: 04. September 2012, 20:48:39 »
Ich würde schräg auch den Stiel mit abschneiden, damit du auch ein wenig mehr "Schnittwunde" hast, wo sich evtl. Wurzeln bilden.

LG, Manu
mit
Janek *21.07.2005
Lina *07.08.2008

delphin78

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 419
Antw:Pflanzen-Ableger
« Antwort #12 am: 04. September 2012, 22:04:23 »
hallo, kann ich mich mal mit einklinken. hätte auch gerne einen ableger von so einer ufopflanze. hab grade mal nachgeschaut, was das überhaupt ist. sieht echt lustig aus.
anni: hättest du evtl. einen ableger für mich  :)
So langsam wird er groß


Klärchen

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16519
Antw:Pflanzen-Ableger
« Antwort #13 am: 11. September 2012, 13:50:38 »
Die Ableger von AnniK sind da und total Super. Grad die Ufopflanze ist schon toll angegangen. Dkeschön!!!

Noch jemand, der was von seiner Fensterbank abschneiden kann? :-)
LG, Manu
mit
Janek *21.07.2005
Lina *07.08.2008

Klärchen

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16519
Antw:Pflanzen-Ableger
« Antwort #14 am: 20. September 2012, 16:05:03 »
Hat noch jemand was rumstehen, was dringend geschnitten werden muss oder was eh schon Ableger im Topf gemacht hat?  s-:) ;)
LG, Manu
mit
Janek *21.07.2005
Lina *07.08.2008

Divinity

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6976
Antw:Pflanzen-Ableger
« Antwort #15 am: 23. September 2012, 19:37:51 »
Habe heute von einer Efeutute einen Ableger abgeschnitten. Habe allerdings keine Ahnung wie lange das dauert bis da Wurzeln entstehen und ob die den Transport überstehen würde. *hüstel*  8)

baby2010

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1418
Antw:Pflanzen-Ableger
« Antwort #16 am: 23. September 2012, 20:12:22 »
Ich glaube, meine Zweige fangen langsam an, Wurzeln zu schlagen :D

Klärchen

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16519
Antw:Pflanzen-Ableger
« Antwort #17 am: 24. September 2012, 07:00:18 »
Ja is doch cool. Wenn die ersten Wurzeln spriessen.  s-eo s-klatschen s-springen

LG, Manu
mit
Janek *21.07.2005
Lina *07.08.2008

Klärchen

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16519
Antw:Pflanzen-Ableger
« Antwort #18 am: 12. Oktober 2012, 16:34:17 »
Mal hochzerr - noch jemand da, der Ableger abzugeben hat, von mir auch gegen kleines Taschengeld?
LG, Manu
mit
Janek *21.07.2005
Lina *07.08.2008

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Pflanzen-Ableger
« Antwort #19 am: 13. Oktober 2012, 21:49:01 »
Ich hab nur ein paar kleine Grünlilie-Ableger.

Ufo-Pflanze würde ich auch nehmen  ;D
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 41754
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Pflanzen-Ableger
« Antwort #20 am: 13. Oktober 2012, 22:00:00 »
Ich hätte gerne einen, Bettina :)


Wenn die liebe Netti mir mal sagen würde wie die Pflanze heißt, die sie mir geschenkt hat als sie hier war, dann könnte ich dir sagen wovon ich dir einen Ableger ziehen kann - das Teil wächst wie verrückt :)

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Pflanzen-Ableger
« Antwort #21 am: 13. Oktober 2012, 22:00:52 »
Du kannst ja einfach ein Foto machen  ;D. Ableger kannst du haben  :-*
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Klärchen

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16519
Antw:Pflanzen-Ableger
« Antwort #22 am: 14. Oktober 2012, 10:34:23 »
Grünlilie hab ich mir bei 3-2-1-meins besorgt.

Dann frag doch mal Netti ... oder mach ein Bildchen davon?
LG, Manu
mit
Janek *21.07.2005
Lina *07.08.2008

kruemel35

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8973
  • Die Hoffnung stirbt zu letzt.
Antw:Pflanzen-Ableger
« Antwort #23 am: 16. Oktober 2012, 12:04:29 »
Ich suche einen Ableger von einem "Geldbaum".

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Pflanzen-Ableger
« Antwort #24 am: 16. Oktober 2012, 18:53:27 »
Das kann ich dir glaub ich machen. Einfach abschneiden oder?
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung