Autor Thema: Kinderbuch zum Thema Krebs beim Papa  (Gelesen 5005 mal)

regenbogen78

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4089
  • ♥Frühchenmama♥
Kinderbuch zum Thema Krebs beim Papa
« am: 15. Februar 2014, 14:55:53 »
huhu...
evt hat ja mal wieder eine von euch was zum thema gesehn oder gehört?
bin immer über jeden neuen buchtip dankbar.

lg regenbogen78
"Die Zukunft hat viele Namen. Für die Schwachen ist sie die Unerreichbare, für die Furchtsamen ist sie die Unbekannte, für die Tapferen ist sie die Chance."



GiGi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3518
Großes geliebtes Kind *11.2007
Kleines geliebtes Kind *02.2011


regenbogen78

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4089
  • ♥Frühchenmama♥
Antw:Kinderbuch zum Thema Krebs beim Papa
« Antwort #2 am: 15. Februar 2014, 20:45:59 »
@gigi
lieben dank
aber leider sind das alles bücher die nicht wirklich passen :-X
den chemokasper hab ichs chon der ist aber erst ab 4....
"Die Zukunft hat viele Namen. Für die Schwachen ist sie die Unerreichbare, für die Furchtsamen ist sie die Unbekannte, für die Tapferen ist sie die Chance."



Susann

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3120
Antw:Kinderbuch zum Thema Krebs beim Papa
« Antwort #3 am: 15. Februar 2014, 21:08:55 »
Hm im KiGa haben sie ein Buch zum Thema Krebs gelesen, weil leider ein Mädchen aus Marcos Gruppe an Krebs erkrankt ist.  :-[
Ich kann am Montag mal fragen, wie das hieß wenn Du magst? Die Kinder sind da knapp 3 bis 6. Sollte vom Alter also passen.
LG
Susann




regenbogen78

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4089
  • ♥Frühchenmama♥
Antw:Kinderbuch zum Thema Krebs beim Papa
« Antwort #4 am: 15. Februar 2014, 21:13:45 »
@susan
sehr gern lieben dank :-*
"Die Zukunft hat viele Namen. Für die Schwachen ist sie die Unerreichbare, für die Furchtsamen ist sie die Unbekannte, für die Tapferen ist sie die Chance."



pirANhJA

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1665
  • Liebe ist unendlich
Antw:Kinderbuch zum Thema Krebs beim Papa
« Antwort #5 am: 17. Februar 2014, 23:13:08 »
Auf der Suche nach den Regenbogentränen

(erst liest es der Erwachsene, dann die Kinder - hatte ich früher ... ob es nun direkt speziell für Krebserkrankungen beim Vater zutrifft - k. A.)
Das Andere anders sein lassen.

Susann

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3120
Antw:Kinderbuch zum Thema Krebs beim Papa
« Antwort #6 am: 20. Februar 2014, 21:39:13 »
Sorry ich hatte dran gedacht, aber es nicht geschafft.
Also im KiGa haben sie den Kasper gelesen. Da da aber auch Kinder unter 3 Jahren sind, haben sie einfach manches weg gelassen und anderes einfach ein wenig anders erklärt. So ging das super.
Vielleicht schaust Du es Dir einfach an und schaust dann was Du mit ihm zusammen lesen kannst.  :-*
LG
Susann




regenbogen78

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4089
  • ♥Frühchenmama♥
Antw:Kinderbuch zum Thema Krebs beim Papa
« Antwort #7 am: 15. März 2014, 13:04:24 »
@piranhja
danke ich werd mal googeln

@susann
den kasper hab ich schon lange da ;) .... :-*
muss mal wieder reinschauen ist ja wieder ein jahr her :-[ :(
"Die Zukunft hat viele Namen. Für die Schwachen ist sie die Unerreichbare, für die Furchtsamen ist sie die Unbekannte, für die Tapferen ist sie die Chance."



 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung