Autor Thema: ~ Auch das schlechteste Buch hat seine gute Seite: die Letzte! ~  (Gelesen 113195 mal)

Cosima

  • Gast
Antw:~ Auch das schlechteste Buch hat seine gute Seite: die Letzte! ~
« Antwort #2375 am: 14. März 2016, 21:38:58 »
Dann hab ich wohl die Titel verwechselt @ SolarE. Natürlich: vorne beginnen! (Hab grad nochmal nachgesehen: "Sturz der Titanen" steht da im Regal!)
Ich weiß immer nur, welcher der letzteTeil ist. ;D

Follet schreibt ja recht vielschichtig: viele Handlungsebenen mit vielen Personen.
Seine älteren Romane "Säulen der Erde" etc. fand ich deutlich lesbarer... ;)
« Letzte Änderung: 14. März 2016, 21:42:11 von Cosima »

Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8965
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:~ Auch das schlechteste Buch hat seine gute Seite: die Letzte! ~
« Antwort #2376 am: 15. März 2016, 12:07:28 »
Der letzte Teil ist "Kinder der Freiheit".  :)
"Sturz der Titanen" fand ich gut zu lesen und auch nicht so arg kompliziert, was die Beziehungen zwischen den Hauptfiguren anging. Das kommt erst in den weiteren Teilen.


Schnukki

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14559
Antw:~ Auch das schlechteste Buch hat seine gute Seite: die Letzte! ~
« Antwort #2377 am: 21. April 2016, 20:10:10 »
Kennt jemand von Euch Maze Runner?

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44182
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:~ Auch das schlechteste Buch hat seine gute Seite: die Letzte! ~
« Antwort #2378 am: 21. April 2016, 20:21:49 »
Ja.

Schnukki

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14559
Antw:~ Auch das schlechteste Buch hat seine gute Seite: die Letzte! ~
« Antwort #2379 am: 21. April 2016, 20:25:03 »
Gut oder nicht gut?
Bin ja eher nicht so für Fantasie … die Biss-Serie fand ich gut … und Tribute von Panem. Vergleichbar?

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44182
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:~ Auch das schlechteste Buch hat seine gute Seite: die Letzte! ~
« Antwort #2380 am: 21. April 2016, 20:27:06 »
Also eher vergleichbar mit "Tribute von Panem" als mit "Twilight", generell für mich aber kein Vergleich mit beidem. Ich habe es gerne gelesen, war einfache leichte spannende Kost.

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 56256
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
Antw:~ Auch das schlechteste Buch hat seine gute Seite: die Letzte! ~
« Antwort #2381 am: 22. April 2016, 11:06:27 »
Ich höre gerade bei der Hausarbeit “Das Pubertier“ und es ist zum Brüllen.

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 56256
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
Antw:~ Auch das schlechteste Buch hat seine gute Seite: die Letzte! ~
« Antwort #2382 am: 07. Juni 2016, 16:30:48 »
David Safier “28 Tage lang“
Ich fand das Buch sehr gut, hab es in einem Rutsch durchgelesen. Es geht um das Warschauer Ghetto. Man muss oft schlucken.....

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 28199
Antw:~ Auch das schlechteste Buch hat seine gute Seite: die Letzte! ~
« Antwort #2383 am: 16. August 2016, 22:29:21 »
Ich habe gerade "so riecht Glück" gelesen. Zweiter Weltkrieg aus Sicht eines Hundes.
Nett geschrieben, kann man gelesen haben, muss man aber  nicht.
Ein paar englische Lovestories hab ich auch gelesen.

 

NACH OBEN
Ihre Werbung auf erziehung-online Exklusiv und direkt. Gezielt und wirkungsvoll. Unkompliziert und günstig. Einfach anfragen.
Schwangerschaft-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung