Autor Thema: Männer: Pleiten, Pech und Pannen... nominiert für den wöchentlichen Oscar ist...  (Gelesen 3976 mal)

jewa

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 11598
  • Flieger, grüß' mir die Sonne!
Also, gebt zu, eure Männer/Partner leisten sich auch ab und an als Familienväter den "Hammer" und dürften in der Kategorie "Pleiten, Pech und Pannen" den 1. Platz belegen, oder?

Dann könnt ihr sie auch nominieren und der beste "Hammer" bekommt den Pleiten-Pech-Pannen-Oscar von uns.  s-:) 8)


Ich nominiere meinen Mann.
Begründung:
Obwohl er bereits auf 8 Jahre Familienvatertätigkeit zurückblicken kann, hat er es gestern zum ersten Mal geschafft, die Rasselbande so "unkontrolliert" zu Bett zu bringen (wohlgemerkt, drei Kinder müssen dabei auf Toilette, umziehen, waschen, Zähneputzen, spielen und Ab-ins-Bett), dass Junior keine Pampers anhatte (dachte er, aber kontrollierte es nicht  s-:)) und die anderen beiden wohl auch nur "bedingt erfolgreich" auf Toilette waren.
Ende vom Lied:
Alle drei Betten waren heute Morgen nass (Premiere!) und zur Erklimmung meines Wäscheberges brauche ich ein Sauerstoffzelt.

Und mein Mann kriegt heute Abend ein Betthupferl mit den Sprüchen (vorne): Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser und (hinten): Denke nie gedacht zu haben...
Als Strafmaß darf er sich ab sofort noch mehr am richtigen Kinder-ins-Bett-bringen üben  S:D



Jetzt seid ihr mit dem nominieren dran.  ;)


Arthur

  • Gast
Kann grade nicht nominieren, lach mich grade schlapp ...  ;D ;D ;D ;D ;D


Nadine456

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5824
  • Leonie *15.12.04 +16.02.05
Kann grade nicht nominieren, lach mich grade schlapp ...  ;D ;D ;D ;D ;D

geht mir auch so ;D

Tokage

  • Gast
Wie geil!  ;D ;D ;D

Na, mit drei nassen Betten kann mein Mann nicht mithalten, ich habe aber auch eine nette Geschichte.

Als unser Töchterchen 8 Monate alt war, dachte ich mir ich könne mir den Luxus erlauben einen Tag Babyfrei zu bekommen. Kurz gesagt, ich ließ meinen Mann zum ersten Mal mit der Kleinen allein zu Hause.

Als ich dann nach 5 Stunden shopping gegen 16.00 Uhr nach Hause kam hörte ich unsere Maus schon unten an der Haustür (wir wohnen in der 3. Etage). Ich nach oben in die Wohnung, sehe meinen Mann mit hochrotem Kopf, die Kleine auf und ab tragend. Er sieht mich und sagt: "Ich weiß auch nicht was sie hat, weint schon die ganze Zeit, habe schon 6 mal die Windeln gewechselt, war aber kaum was drin."

"Wann ist sie denn wieder dran?" frage ich.

Er sieht mich verständnislos an. "Pampers habe ich gerade eben erst..."

Ich: "Nein, wann bekommt sie denn nächste Mal was zu essen?"

Er: "Essen?"

...

Nachdem ich meine Sprache wiedergefunden hatte, machte ich der Kleinen ihren Brei und siehe da, danach war sie ganz friedlich.  ;)

Ich überlege seitdem ernsthaft einen Zettel über die Wickelkommode zu hängen: "Ohne Input kein Output!"
« Letzte Änderung: 26. Januar 2010, 03:32:01 von Tokage »

Samson

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 785
Wenn bei den beiden bleibt, dann ist Togages Mann mein absoluter Favorit *lachmichgeradeschlapp*  ;D

jewa

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 11598
  • Flieger, grüß' mir die Sonne!
Denke auch, dass das sogar noch meinen Mann toppt. *schelmischlach*

Damit wäre es dann amtlich:

Der erste P-P-P-Oscar goes to...  s-musik

... Tokages Mann.  Hier ist er also, zumindest symbolisch  s-tanzen

 s-klatschen s-klatschen


 s-eo s-eo



So, nun weitere Vorschläge für die kommende Woche.  ;)

Tokage

  • Gast
Mmh, habe gerade beschlossen meinem Mann nichts von diesem Thread zu erzählen...

Sonst streicht er mir noch meinen nächsten babyfreien Tag.  ;)

Melinas Mama - lucky81

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7808
  • Wir sind komplett
 ;D ;D ;D

geile erlebnisse

-------------------------

ich hab leider nix so tolles, mein mann ist ja auch erst seit knapp 5 monaten papa

aber es ist zum schießen wenn man ihm dabei zu sieht wie er melina anzieht, muss das echt mal auf video aufnehmen

also glaub uns mamis ist vollkommen klar wie man ein baby richtig anzieht, so dass es mit keinem oder wenig gebrüll von statten geht.........

wenn ich schnell die kleine umziehe bin ich locker in 5 minuten fertig je nachdem was sie anbekommt, wenn ich mit ihr aber noch zwischendurch schmuse dauert es auch mal 15 minuten

mein mann schafft es aber nicht unter 20 minuten  ;D  und ist dann voll im stress, da stehen ihm echt manchmal schon die schweißperlen auf der stirn......

wenn melina gut drauf ist lässt sie das auch locker über sich ergehen, aber wenn sie net gut drauf ist, fängt das geschrei spätestens beim body an

also melina kann noch nicht alleine sitzen, und mein mann versucht die kleine immer so anzuziehen wie er sich selbst anzieht.......

total umständlich:
also erstmal die windel, das kriegt er noch richtig gut hin, die socken je nachdem welche es sind auch, so dann body, er nimmt sie hoch, so dass sie sitzt, hält mit einem arm sie fest und versucht mit der anderen hand dann den body über den kopf zu kriegen, legt sie dann hin und zieht den body dann runter und müht sich dann voll ab dann die arme durch die ärmel zu bekommen....die hose klappt wieder einwandfrei, dann oberteil.............im grunde wie beim body macht er es, ach die hose zieht er ihr an so dass sie steht.........

naja, und das alles dauert ewig........


----------

vor 4 wochen glaubte er, dass melina papa gesagt hat  ;D
ich mit der kleinen im schlafzimmer, sie sollte schlafen war nämlich schon voll am gähnen.....sie bekam hunger, udn da hab ich leise ins babyphone nach ihm gerufen: PAPA

er kam ins schlafzimmer HEY MELINA KANN SCHON PAPA SAGEN und grinst voll breit

ich zu ihm, bring mal die flasche, als er wieder kam hab ich ihm gesagt, dass ich papa gesagt hab und nicht melina   ;D

daxie

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5483
Mein Mann mampft mit den Kindern Suessigkeiten, die mit dem letzten Weihnachtspaket gerade erst ankamen.

Ich komme dazu und sehe, dass Nea total schokoverschmiert ist und irgendiwe riecht alles nach Rum...ich:"Nea hat doch keine Rumkugel gegessen?" Mein Mann:"Doch" ..ich nicke nur, weil ich das nicht glaube....und mache meinen Trott weiter..

Wir sitzen schoen Abends beim Film und quatschen nebenbei ueber dies und jenes...und ueber die Kinder und dass sie nicht so viel zu Abend gegessen haben gestern Abend..

Sagt mein Mann:" Nea hat ja auch drei Rumkugeln gegessen" ICH  :o :o :o

Ich:"Die darf doch keine Rumkugeln essen!!!" :o :o :o Ich dachte, der veraeppelt mich... s-:)

Sagt er:"Doch klar, ist doch kein Alkohol drin..ist doch nur Aroma.." Ich habe nur den Kopf geschuettelt...

Da hat er dann mal geguckt..und meinte "OH!" ..dann haben wir gerechnet und umgerechnet...(er ist Chemiker) ...also..es war ok, aber demnaechst bekommt sie sicher keine Rumkugel mehr von ihm..er war dann doch geschockt... ??? s-:) ;D

Tokage

  • Gast
Rumkugeln...  ;D ;D ;D

 

NACH OBEN
Ihre Werbung auf erziehung-online Exklusiv und direkt. Gezielt und wirkungsvoll. Unkompliziert und günstig. Einfach anfragen.
Schwangerschaft-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung