Autor Thema: Frage zum Spiel "Wer wars" 1.Abenteuer  (Gelesen 1327 mal)

petra-72

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 715
    • Mail
Frage zum Spiel "Wer wars" 1.Abenteuer
« am: 02. Oktober 2011, 17:38:56 »
Hallo,

wir haben o.g.Spiel und beim Spielen kam dann folgende Frage auf:
Wenn man mit seiner Spielfigur z.B.im Verlies ist(beim Drachen) und das Gespenst läßt diese Türe wieder verschließen,was passiert dann mit meiner Spielfigur im Verlies?????Ist das Spiel dann vorbei oder gehe ich dann automatisch wieder ins Kinderzimmer?

LG
Petra



Die Arbeit läuft dir nicht davon,wenn du deinem Kind den Regenbogen zeigst.
Aber der Regenbogen wartet nicht,bis du mit der Arbeit fertig bist.

Flower Eight Revival

  • Gast
Antw:Frage zum Spiel "Wer wars" 1.Abenteuer
« Antwort #1 am: 02. Oktober 2011, 20:01:34 »
ich versuch mich zu erinnern. es gibt 3 schwierigkeitsgrade die man mittels schachtel einstellen kann. normalerweise kommt man, wenn der richtige schwierigkeitsgrad eingestellt ist, immer raus, meistens gab es ein schlüssel .


piglet

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10684
  • Frau Mutter!
Antw:Frage zum Spiel "Wer wars" 1.Abenteuer
« Antwort #2 am: 02. Oktober 2011, 22:44:20 »
Wir sind immer sitzen geblieben und eine Spielfigur geht in den Raum mit dem Hebel für das Verlies. Wenn das nicht gleich gelungen ist und bereits der Raum abgesucht und mit dem Drachen geredet wurde, dann gibt es ja noch die Option das man durch die Falltür fällt
♥ A & I ♥
Spielsachenverkaufsthread
Klamottenverkaufsthread
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Mein Nähblog: http://ellumundpimpessin.blogspot.de/

 

NACH OBEN
amicella
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung