Autor Thema: Wir moppeln munter weiter...  (Gelesen 111492 mal)

jewa

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 11463
  • Flieger, grüß' mir die Sonne!
Antw:Wir moppeln munter weiter...
« Antwort #1675 am: 04. Januar 2019, 16:13:57 »
Ich brauch für meine eine große Runde knapp über eine Stunde. Sind auch so etwas über 5 km, allerdings nicht als Nordic Walking, sondern Gassi gehen mit dem Hund, also manchmal sputen, manchmal legen wir eine Schnupperpause oder (er!) Schwimmpause ein.

Wie Weihnachten zu Buche schlug weiß ich gar nicht, da ich pünktlich auch meinen Kram in der Woche hatte und da ja eh alles nach oben schwankt. Vielleicht denke ich morgen ans Wiegen oder "Vermessen". Zurückgehalten habe ich mich ja (und war auch noch krank)...


Das Leben wäre viel einfacher, wenn ich dich nicht getroffen hätte.
Es wäre nur nicht mein Leben.

KardaMom

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1754
  • erziehung-online
Antw:Wir moppeln munter weiter...
« Antwort #1676 am: 04. Januar 2019, 20:21:20 »
Eine Frage an die Nordic Walker: wie habt Ihr das gelernt? Einfach Stöcke gekauft und losgelegt? Erstmal irgendwo ausgeliehen? (falls ja: wo?) Kurs besucht? Macht das einen großen Unterschied zum normalen Walking?
Hintergrund: mein Sport ist Fahrradfahren, aber nicht bei jedem Wetter. Im Winter gehe ich alternativ seeeehr gerne spazieren und versuche das auch in einem strammen Tempo (also Walking, aber ohne Nordic). Allerdings verleitet mich das immer dazu, die Gedanken schweifen zu lassen und irgendwann merke ich jedesmal, dass ich immer gemütlicher vor mich hinbummel ... Deshalb war mein Gedanke, mit Stöcken bleibt man da vielleicht konzentrierter bei der Sache und eher im Rhythmus? Stimmt das? Mit Musik laufen habe ich auch schon probiert, das hilft, aber ich find's doof, weil ich die Naturgeräusche eigentlich lieber mag.


Fairydust

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6164
Antw:Wir moppeln munter weiter...
« Antwort #1677 am: 04. Januar 2019, 20:34:54 »
Ich melde mich auch mal wieder. Ich bin jetzt anscheinend wieder fest bei einem Gewicht, es geht weder hoch noch runter. Ich wäre gern wieder unter 70kg. Ich versuchs aber weiter. Ich gehe regelmäßig zum Sport um bessere Kondition zu bekommen, vorallem kann ich da gleich mit lernen. Das schaffe ich sonst auch nicht. Wenn das Gewicht nicht wieder runter geht, wäre zumindestens ein straferer Bauch was.
   


Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 13010
Antw:Wir moppeln munter weiter...
« Antwort #1678 am: 05. Januar 2019, 00:03:32 »
Ich habe in der Kur angefangen, da gab es eine Einführung und dann sollte man selber gehen. Ich hatte mir Stöcke beim ALDI gekauft, allerdings waren das Trekkingstöcke, den Unterschied kannte ich da noch gar nicht. Es ist bei den ersten Schritten etwas ungewohnt, aber das spielt sich recht schnell ein. Ich lasse beim Walken auch die Gedanken schweifen, laufe aber nicht deutlich langsamer dabei. Gerade das gefällt mir so am walken, man ist draußen, hört, fühlt, riecht, schmeckt die Natur und das Wetter, bekommt den Kopf frei und immer wieder finde ich gute  Lösungen oder habe tolle Ideen, wenn ich laufe. Ich will ja keinen Wettbewerb gewinnen oder sowas, sondern mir was Gutes tun. Der Unterschied zum Walken ohne Stöcke ist schon deutlich, da man ja einen Teil des Gewichtes über die Arme mitnimmt, bekommt man mehr Tempo und Ganzkörpertraining... mit tut es vor allem für den Rücken gut durch die Überkreuzbewegungen.

Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 13010
Antw:Wir moppeln munter weiter...
« Antwort #1679 am: 05. Januar 2019, 08:48:22 »
Wow, die neue Hose ist Größe 44, das hatte ich vorher nicht registriert... Decathlon ist ja ein Französischer Laden und da sind alle Größen ja eins kleiner als bei uns. Ich war schon ein bisschen traurig, dass mir eine Hose in 46 noch zu eng ist... heute früh beim Entfernen des Schildchens habe ich gesehen, dass es eine deutsche Größe 44 ist...

jewa

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 11463
  • Flieger, grüß' mir die Sonne!
Antw:Wir moppeln munter weiter...
« Antwort #1680 am: 05. Januar 2019, 10:11:24 »
Ja, das mit den unterschiedlichen Größen ist echt nervig. Hab hier Hosen die 42 nach was sind, dann passt mir eine Jeans von TCM in 40 die gut passt und wenn bei Asienware kann ich statt L gleich zu mehrfach XX greifen. Hatte mal ein Oberteil in L das konnte ich Mäusi geben.  s-:) Und ja, das depremiert trotz Hintergrundwissen.

Heute Morgen mal auf die Waage gestellt und hab eine gute und eine schlechte Nachricht.
-  Ich habe eine Zunahme zu verzeichnen
+ es sind aber nur 100 Gramm, also sicherlich nur eine normale Schwankung 

Und im Vergleich zum Vorjahr ein -6,5 kg (wobei da ab März ja nix mehr großartig runter ging...).


Das Leben wäre viel einfacher, wenn ich dich nicht getroffen hätte.
Es wäre nur nicht mein Leben.

peter

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16953
  • ........
Antw:Wir moppeln munter weiter...
« Antwort #1681 am: 05. Januar 2019, 14:00:27 »
Man merkt das sogar wenn man z.b ne jeans vin h&m hat welche 5 jahre alt ist , dann passt die, aber die selbe grösse im selben schnitt aktuell passt nicht  s-:)

Decathlon find ich suuuuuuper, hab mir letztes jahr ne gute wanderhose gekauft , nur 2 mal getragen und jetzt viel zu weit :(

Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 13010
Antw:Wir moppeln munter weiter...
« Antwort #1682 am: 08. Januar 2019, 11:06:30 »
@Peter ärgerlich, aber doch auch schön... schau doch mal, ob die die verkauft bekommst.

Mir ist heute früh beim Walking einer der Gummistopfen von den neuen Stöcken im Gulli stecken geblieben und verschwunden...  :P :'(

Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 23411
Antw:Wir moppeln munter weiter...
« Antwort #1683 am: 08. Januar 2019, 13:21:41 »
Oh Mist...aber kann man sicher ersetzen oder?

@Peter
Ja das mut den Größen ist wirklich so :-X
Es ist aber auch von Marken usw abhängig.

@me
Hab mein Tiefstgewicht endlich zurück bzw bin ich 100g drunter sogar...Kleinvieh und so... ;D
Ich hoffe dass es jetzt dann nochmal weiter geht, tu mich grad aber wieder extrem schwer auf all das Ungesunde Zeug zu verzichten, paar Feiertage und zack is die Sucht wieder da :-\

36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

KardaMom

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1754
  • erziehung-online
Antw:Wir moppeln munter weiter...
« Antwort #1684 am: 10. Januar 2019, 10:04:31 »
Wie ärgerlich mit der Wanderhose und dem Gummistopfen!

@Honig: Gutes Tempo hast Du! Ja, genauso geht es mir auch mit der Bewegung: ich bin der absolute Draußen-allein-in-der-Natur-Sportler und für mich ist das auch viel mehr als Sport, sondern Auszeit, Meditation, Entspannung, Nachdenken, Runterkommen. Hm, dann könnte Walken mit Stöcken vielleicht echt was sein für mich. Mal gucken, wo ich mir da mal welche ausleihen kann zum Testen.

Ich bin ein Kilo unter meinem Vorweihnachtsgewicht und habe damit mein Ziel für diesen Monat erreicht.
Meine Fitness ist auch deutlich besser geworden, aber noch lange nicht gut. Das hat mir mein Mann leider bewiesen, als wir neulich in die Stadt radelten. Er fährt pro Jahr gerade mal soviele Kilometer wie ich in einer Woche, trotzdem hat er mich am Berg einfach abgehängt.  :-( Und sich noch verwundert umgeschaut, wo ich denn blieb. Grrrrrh! Da muss ich mir wohl eine forderndere Strecke raussuchen, sobald das Wetter einladener ist.

Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 23411
Antw:Wir moppeln munter weiter...
« Antwort #1685 am: 16. Januar 2019, 10:43:45 »
Nach wie vor tu ich mich echt richtig schwer ordentlich zu essen und nicht immer wieder zu sündigen s-:)
Ich muss unbedingt wieder besser planen und vor allem vorbereiten.
Wenn ich schon Hunger hab und es ist nix fertig bzw vorbereitet verfalle ich wieder in alte Gewohnheiten und schieb mir was Ungesundes rein. Und dann schlägt die Sucht voll zu und ich hab Lust auf mehr und mehr :-\

Bleib ich bei gesunder Nahrung ohne Zucker und nur wenig KH dann hab ich diesen Heißhunger gar nicht, das hab ich im Herbst echt festgestellt und auch gelernt wie ich das umsetzen kann und das mir dann auch eigentlich nix fehlt.
Aber so ganz hab ich den Schweinehund dann doch noch nicht im Griff.

Heute ist durchgeplant und ich hoffe dass nicht wieder was dazwischen kommt :P

Heut morgen war ich schon mit dem Hund und der Kamera im Wald.
Hab ganz tolle Reh-Fotos gemacht  :D

Danach gabs Rührei mit Gemüse und Kräutern und nem Schwarzbrot.
Richtig lecker!

Heute Mittag gibts für die Kids Brötchen und Suppe und für mich nur die Suppe, evtl ein Schwarzbrot dazu wenn ich mich nicht satt fühle und bissl Früchte.

Gleich möchte ich noch schwimmen gehen, ich hoffe das klappt denn das Zeitfenster ist relativ eng.

Danach noch ne Suppe und ne Runde mit dem Hund.

Morgen hoffe ich, dass es ähnlich klappt außer das ich den ganzen Tag arbeiten muss.

Dann sollte meine Waage hoffentlich nochmal nen neuen Tiefststand aufweisen...wobei es mit dem Monatsziel vermutlich nicht klappen wird  :-\
Aber besser ganz ganz langsam als gar nicht, ne?! s-:)
36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

Fairydust

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6164
Antw:Wir moppeln munter weiter...
« Antwort #1686 am: 16. Januar 2019, 20:45:30 »
Nachti, hast du durchgehalten?

Bei mir tut sich auf der Waage nichts. Weder nach unten, noch nach oben. Das es nicht hoch geht, ist super, aber runter könnte es schon mal gehen. Ich will die 7 vorn weghaben. Mein BMI ist jetzt bei 27.
Ich gehe weiter zum Sport. Meistens direkt, wenn ich die Kleinen in den Kiga gebracht habe. Um die Zeit ist immer die "Rentnergang" da. Da drücke ich gewaltig den Altersdurchschnitt. Ich finde es aber toll, dass über 70jährige was für ihre Fitness tun und so auch noch gleichzeitig Kontakt mit anderen haben. Meine Kondition wird auch besser.
   


KardaMom

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1754
  • erziehung-online
Antw:Wir moppeln munter weiter...
« Antwort #1687 am: 17. Januar 2019, 09:39:52 »
@Fairy: ich bewundere dich, dass Du so stoisch weitermachst, obwohl sich auf der Waage nichts tut. Ehrlich! Ich hätte längst die Segel gestrichen, undzwar derart, dass die Waage sich inzwischen sehr wohl bewegt hätte – aber nicht in die gewünschte Richtung ... Der Sport wird Dir aber auf jeden Fall was bringen, gesundheitlich und figurmäßig – hast Du Dich mal vermessen? Vielleicht liegt die Stagnation ja nur am grandiosen Muskelaufbau?
Ja, die Rentner scheinen oft mehr Sport zu machen als die Jungen. Die haben ja auch Zeit und wollen noch ein bisschen was haben von ihrem Leben ... ich kenne viele, die ab ca. 50 feststellen, dass es körperlich nur noch abwärts geht und die dann aktiv werden in dem Wissen, dass das eine lebenslange Aufgabe wird. Meine Schwiegis waren auch immer fleißig beim Kieser-Training.

@Nachti: so geht es mir auch mittags. Wenn ich nichts geplant habe, hungrig nach Hause komme und gleichzeitig die Kinder eintrudeln und mit ihren Wünschen und Erzählungen auf mich einprasseln, dann schreit alles in mir nach schnell verfügbaren Kalorien ... da muss ich auch vorher planen und am besten schon was vorbereitet haben.

Bei mir ist gerade auch Stagnation, aber das ist zyklusbedingt. Nachdem ich ein paar Monate genau Buch geführt habe, kann ich echt an meiner Gewichtskurve ablesen, wann ich meinen Eisprung habe und wann ich meine Tage bekomme. Ich bin komplett hormongesteuert: mein Appetit, mein Gewicht, meine Stimmung, meine Motivation ... krass!  :o Aber nachdem ich das weiß, nutze ich nun immer die kurze Phase, in der es quasi von alleine runtergeht und esse den Rest des Monats normal. Eine selbsterfundene Zyklus-Diät quasi.
Gestern ist mir aufgefallen, wie positiv sich die Bewegung auf meinen Gesamtzustand auswirkt. Nicht nur meine Kondition ist besser; sondern vor allem auch meine Stimmung. Mir tut schon ewig nix mehr weh (hatte immer mal wieder latente Rückenschmerzen), ich schlafe besser,  bin zuversichtlicher, energiegeladener, fühle mich irgendwie sogar jünger (schwer zu beschreiben: als hätte mich das Lebensgefühl von vor 10 Jahren plötzlich wieder gepackt) – mir wird jetzt im nachhinein erst bewusst, wie niedergeschlagen und antriebslos ich die vergangenen Jahre war (obwohl ich da auf die Frage nach meinem Befinden voller Überzeugung geantwortet hätte, das es mir gut ging – im nachhinein scheint es mir, ich war schon geradezu depressiv). Nichtmal die winterliche Trübnis kann mir heuer was anhaben. Im Gegenteil, ich genieße die Dunkelheit sogar, um ganz alleine in der Stille wandern zu können (tagsüber gleichen die Feldwege hier eher einer Autobahn).

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 55868
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Wir moppeln munter weiter...
« Antwort #1688 am: 17. Januar 2019, 10:01:37 »
Ich hab leider nie wirklich Lust mich zu bewegen. Seufz. Ich tu es aus reiner Vernunft. Aber dass ich jetzt sagen würde das macht mir Spaß... ähm nö.  :P
Schwimmen gehen ist einzig und alleine schön. Alles andere ist bäh. Radfahren ist im Winter auch bäh.

Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 23411
Antw:Wir moppeln munter weiter...
« Antwort #1689 am: 17. Januar 2019, 14:29:48 »
Mir gehts auch so...Couch und Kuchen ziehe ich JEDER Bewegung vor ;D
Ich bewege mich nur weil ich weiß dass es gut ist s-:)

@Fairy
Jo hab ich.
Leider hat es mir die Waage nicht gedankt.
Ich komme unter die f.cking 88 nicht drunter. Das neeeeeervt!!
Seit nem Monat. Nix zu wollen

Du hast nen BMI von 27 und bist um die 70kg schwer?
Dann bist du aber echt klein oder?
Ich hab nen BMI von 27.8 und wiege 88kg ;D

@Karda
An meinem Zyklus kann ich gar nix festmachen.
Aber das ist ja eigentlich voll praktisch ;D
« Letzte Änderung: 17. Januar 2019, 14:31:23 von Nachtvogel »
36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

Fairydust

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6164
Antw:Wir moppeln munter weiter...
« Antwort #1690 am: 17. Januar 2019, 15:36:34 »
Ja ich bin nur 1.63m

@ Karda
vermessen habe ich mich noch nicht, aber meine Hosen passen wieder besser. Verändern tut sich da schon was. und meine Armkraft wird besser. Ich muß im April diese blöden Tontauben treffen.
Von den Rentnern sind einige über 80 und sie haben auch erst im hohen Alter angefangen. Der Besitzer ist selber über 70. Das scheint der inofficielle Rentnertreff zu sein  ;D
   


Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 23411
Antw:Wir moppeln munter weiter...
« Antwort #1691 am: 18. Januar 2019, 08:38:32 »
Wuhaaaa. Meine Waage hatte ein Einsehen mit mir und ist nochmal endlich runter gegangen. Und dann gleich ein ganzes Kilo
Juhuuu.
Jetzt hab ich mein Monatsziel erreicht 😊
36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

Martina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11397
  • So ist das wohl erst einmal :p
    • Mail
Antw:Wir moppeln munter weiter...
« Antwort #1692 am: 19. Januar 2019, 13:47:20 »
Ich esse jetzt seit fast 2 Wochen keinen Zucker, auch keine  Ersatzzstoffe. Mir geht es super, die Waage geht schleichend runter, aber das ist ok, ich hungere nämlich nicht. Esse viele Nüsse und Obst. Heißhunger habe ich auch nicht.
Ohne

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung