Autor Thema: Wir moppeln munter weiter...  (Gelesen 108726 mal)

Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 23389
Antw:Wir moppeln munter weiter...
« Antwort #1650 am: 27. November 2018, 17:06:04 »
Foto von der Vorturntante auf einen Boxsack pinnen? Dann haste auch Sport ...  S:D

 ;D ;D ;D
36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

Fairydust

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6133
Antw:Wir moppeln munter weiter...
« Antwort #1651 am: 28. November 2018, 19:34:43 »
Ich hab mir heute ein Fitnessstudio angeschaut. Ich denke, ich werde das mal testen. Die Frage ist nur, für wielange. Ich kann überhaupt nicht einschätzen, ob ich es langfristig schaffe, dahin zu gehen. Da man jeden Tag rund um die Uhr dahin kann, sind die Öffnungszeiten schon mal keine Ausrede. Mein Mann will sich wahrscheinlich gleich mit anmelden.
   



peter

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16902
  • ........
Antw:Wir moppeln munter weiter...
« Antwort #1652 am: 28. November 2018, 19:58:54 »
Ich würde es erstmal 1-3 monate testen auch wenn diese abschlüsse für kurze zeit sehr teuer sind aber erst nach einer zeit kannst du einschätzen ob du es echt nutzt- klar kannes danach auch noch nachlassen aber zumindest grobe dinge fallen dann schon auf. - doofe leute, schmutz in der umkleide, wiedersprüchliche trainer, zuviel umweg.......

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 28133
Antw:Wir moppeln munter weiter...
« Antwort #1653 am: 02. Dezember 2018, 23:20:18 »
gibt es bei Euch den „urban sports Club“ - das machen wir und finden es super.



Fairydust

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6133
Antw:Wir moppeln munter weiter...
« Antwort #1654 am: 03. Dezember 2018, 06:59:02 »
Wir haben hier genau die Auswahl zwischen zwei Fitnessstudios und das eine fällt schon wegen des Preises raus, kostet fast das doppelte und man hat feste Öffnungszeiten. Dann werden hier in den Sportvereinen Kurse angeboten, aber alles mit festen Zeiten geht im nächsten halben Jahr gar nicht.
Am Freitag morgen war ich zusammen mit meinem Mann da und nachher gehen wir nochmal zum Testen. Wir denken beide, daß es paßt, müssen uns nur noch über den Zeitraum einigen.
   


~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 55841
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Wir moppeln munter weiter...
« Antwort #1655 am: 03. Dezember 2018, 09:21:21 »
Ich hab jetzt minus 6 Kilo und freue mich wirklich sehr darüber.  :)

Ich hatte schon länger immer mal so Herzstolpern. Das ist so gut wie weg.  :o

Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 12956
Antw:Wir moppeln munter weiter...
« Antwort #1656 am: 03. Dezember 2018, 10:50:15 »
wow netti, das ist super!

@Fitnesstudio ich habe die Möglichkeit, ein kleines fast privates (von unserem Verein) zu nutzen, komme aber selten dazu. Ich laufe 6 mal die Woche und turne täglich mein kleines Physio-Programm, gehe einmal pro Woche zur Wirbelsäulengymnastik und einmal zur Wassergymnastik. Alles andere wird dann viel...

@Abnahme ich stagniere mehr oder weniger seit Ende der Sommerferien, merke aber auch, dass mein Körper die Pause braucht, vor allem der Haut tut es gut und ich werde etwas straffer. Es ist ja schon einiges runter und ich habe Zeit, mich hetzt ja keiner. Es wäre scshön, wenn ich das neue Jahr mit einer 8 vorne beginnen könnte, aber wenn nicht, ist es kein Beinbruch, dann wird das das erste Ziel  :D ;D

Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 23389
Antw:Wir moppeln munter weiter...
« Antwort #1657 am: 05. Dezember 2018, 20:49:54 »
Bei mir sind morgen 2 Monate rum und es sind ca.10kg weg :)

Morgen vermess ich mich dann auch nochmal (mach ich 1x im Monat). Mal gespannt

Grad gehts was weniger schnell...das Problem ist dass ich schnell wieder schluddere sobald ein Erfolgserlebnis da ist s-:)
Ich hab so gar kein Durchhaltevermögen :P

Montag hab ich Plätzchen gebacken und irgendwie sind da ziemlich große Mengen in meinem Bauch gelandet s-:)

Heute Nachmittag waren wir im Kino und die Nachos haben mich MAMA genannt :P
Allerdings gabs dafür heut Abend nur ne Gemüsepfanne, ich hab brav meine Übungen gemacht und 13.000Schritte gelaufen. Ich find da darf man mir die Nachos ruhig mal verzeihen ;) ;D

36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

jewa

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 11443
  • Flieger, grüß' mir die Sonne!
Antw:Wir moppeln munter weiter...
« Antwort #1658 am: 06. Dezember 2018, 06:52:09 »
@Nachtvogel
Danke dir nochmals für den guten (ach was sag ich, super Tipp).  :-*

Wie es aktuell steht, weiß ich nicht, da ich von wiegen auf vermessen übergegangen bin und bislang erst eine "Erstvermessung angeordnet" wurde. Ich laufe brav meine 10.000 Schritte mindestens (mit Hund nicht wirklich das Problem, wenn man 1-1,5 Stunden Gassi geht, da ist eher das Problem wenn das Wetter nicht behagt und alle Feldwege hier erstmal gut bergauf [und ich sprech locker von 10% Steigung] oder durch Sumpf gehen), Treppen sind kein Problem, Aufzug gibt es hier nicht (nur zuletzt in der Arztpraxis im 5. Stock, Gsd hatte die Sprechstundenhilfe grade mit der Weihnachtsdeko zu tun, so hatte ich 30 Sekunden zum Verschnaufen) und mehr Eiweiße essen geht auch (starte morgens mit entsprechendem Overnightmüsli). Mit den ersten "richtigen Kniebeugen" hatte ich es etwas übertrieben und lag vor Muskelkater kurz nach 20 Uhr im Bett. Die "versteckten Zucker" sind aufgrund der Fructoseintoleranz vom Großen jetzt nicht wirklich was neues und da Tüten und Co. eh verbannt sind und ich Wasser trinke, denke ich das recht gut im Griff zu haben. Ganz weg kriegt man den Zucker ja nicht, bissel was ist ja im gesunden Apfel auch drinnen, aber halt stark reduzieren und auf "unnötigen" verzichten.
An der Trinkmenge muss ich noch verstärkt arbeiten, das könnte der "Knackpunkt" sein. Ich probier mir hier die 1,5 l Flasche hinzustellen und 2 zu trinken und da "scheitere" ich noch an der kompletten zweiten Flasche. Aber ich gebe nicht auf. Neuer Tag, neues Glück. Naschen weglassen ist nicht so das Problem, keine Heißhungerattacken oder so, das einzige was ich mache, den Adventskalender  mit täglich einem Stückchen Schokolade (Schokotäfelchen à la After eight) meinem Mann zuliebe leeren, er hat ihn mir nämlich geschenkt (Crime-Adventskalender). Ist jetzt kein "Verlangen" danach, aber ich genieße es am Nachmittag doch bewußt.

Gespannt bin ich jetzt auch, wann die Zweitvermessung ansteht und was sie letztendlich besagt. Ich mach mir aber keinen Druck, geht ja eh eher um die "Körpermodellage" (also Bauch weg) und solange es Spaß macht und ich Zeit habe mach ich einfach weiter. Geht's meinen Motivationspartnern auch so?




Das Leben wäre viel einfacher, wenn ich dich nicht getroffen hätte.
Es wäre nur nicht mein Leben.

Fairydust

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6133
Antw:Wir moppeln munter weiter...
« Antwort #1659 am: 06. Dezember 2018, 07:45:16 »
Ich bin gerade etwas demotiviert. Mein Körper hat schon immer ein etwas "komisches" Gewichtsverhalten. Ich bin mit 18 mit 59kg gestartet. Egal wieviel ich gegessen habe, ich hatte immer dieses Gewicht. Dann kam immer mal ein Kilo drauf und so war ich mit 29 bei 63kg. Egal wieviel ich dann gegessen habe, das Gewicht ging weder rauf noch runter. Nach den Schwangerschaften war ich bei 68kg und war auch froh, das Gewicht schon so lange da blieb. Jetzt scheint es sich bei 71,5 eingependelt zu haben. Ich esse wirklich deutlich weniger und es geht kein Gramm weg. Ich bleibe trotzdem dran, ich will die 7 vorn weghaben. Blutwertemäßig ist alles in bester Ordnung, war gerade zum Test. Nur mein VitaminD ist extrem im Keller, was ich mir nach dem Sommer eigentlich nicht erklären kann, wir haben ja praktisch draußen gewohnt. Zur Zeit habe ich eine hartnäckige Erkältung und hoffe, die ist bald wieder weg.
   


KardaMom

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1728
  • erziehung-online
Antw:Wir moppeln munter weiter...
« Antwort #1660 am: 11. Dezember 2018, 10:07:45 »
@Fairydust: da ist unser Gewichtsverlauf ähnlich – nur war bei mir mehr Dynamik drin, also mein Gewicht war nie so konstant, sondern ging immer mal 2 Kilo hoch oder runter.

@jewa: Hund plus Berg klingt aber auch nach ordentlich Bewegung! Ich vermesse mich auch; ich hab noch alte Daten und sehe so, wie sich meine Proportionen verändert haben und finde es krass, wie unterschiedlich stark und schnell ich an welchen Körperteilen abnehme. Die Taille schmilzt dahin, an Po und Brust geht es langsamer und an den Schenkeln rührt sich bisher gar nichts.

@Nachtvogel: Nachos im Kino müssen ja auch mal sein! Und um Plätzchen komplett einen Bogen machen käme mir auch nicht in den Sinn. Soll ja auch Spaß machen das Ganze, sonst hält das doch kein Mensch durch!

@Honigblüte: dein Sportpensum finde ich toll! So konsequent und regelmäßig. Super! Krieg ich leider nicht so konsequent hin, ich kämpfe immer um einen sinnvollen Rhythmus, den ich gut in unseren Alltag einbauen kann.

@Netti: das ist auch ein schöner Erfolg! Und ein toller Ansporn, wenn sich das gesundheitlich gleich bemerkbar macht.

@me: ich habe mein erstes Etappenziel sehr entspannt pünktlich zum Zieldatum erreicht, sogar um 1 kg übererfüllt. 5kg sind nun insgesamt weg.  :D Genau pünktlich zum "Verfallsdatum" meiner alten Lieblingsjeans – jetzt bietet der Kleiderschrank wieder mehr Auswahl (vor ein paar Monaten wollte ich das alles noch wegtun). Zur Belohnung hab ich mir ein neues Oberteil gekauft. Meine Kondition und Fitness sind auch schon besser geworden, aber noch äußerst ausbaufähig. Gerade macht's Spaß, ich bin hochmotiviert.  :D

Fairydust

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6133
Antw:Wir moppeln munter weiter...
« Antwort #1661 am: 13. Dezember 2018, 10:36:33 »
Mein Gewicht bleibt weiter hartnäckig bei 71kg. Ich versuchs aber weiter. Morgens frühstücke ich jetzt viel später und spare mir dabei die Zwischenmahlzeit, Mittag gibt es bei uns erst 13.30. Und ich versuche, so oft wie möglich ins Fitnessstudio zu kommen, zur Zeit schränkt mich immer noch die blöde Erkältung ein. Aber Crosstrainer geht, den Rest lasse ich lieber, das bekommt mir zur Zeit nicht. Der Crosstrainer ist praktisch, da kann ich meine Lernunterlagen gut drauf legen und dabei lernen. So hab ich zwei unbeliebte Sachen zusammen erledigt und mich stört keiner dabei.
   


 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung