Autor Thema: Wahre Größe misst sich nicht in Zentimetern ...  (Gelesen 45504 mal)

jewa

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 11507
  • Flieger, grüß' mir die Sonne!
Antw:Wahre Größe misst sich nicht in Zentimetern ...
« Antwort #25 am: 14. März 2015, 13:19:45 »
Ja, das vermute ich, dass die Praxis den Kia versucht hat anzurufen und die es dann auch probiert haben. Und das macht mich nun wirklich "wuschig", denn wenn was normales wäre, würden sie das ja nicht machen.
Aber das mit Handynummer oder die Büronummer von meinem Mann kann ich wirklich hinterlassen. Gute Idee. Manchmal sieht man echt vor lauter Bäumen den Wald nimmer.

Es ist halt momentan hier sehr streßig. Gerade hab ich gesehen (GsD noch rechtzeitig), dass heute nach dem Gottesdienst noch Elternabend für die Kommunionkinder ist. Und mein Mann ist mit Töchterchen jetzt zum Fußball weg. Ich darf mit den Kids lernen, die schreiben alle wieder Tests...

@Pico
zu wütend fällt mir eine lustige Geschichte ein.
Der Große hatte damals sein Dreirad bekommen, Bobbycar konnte er schon lange und auch da galt: Der doller und holpriger, desto besser. Der ist mit dem Teil über Stock und Stein, wo sicherlich kaum ein anderes Kind freiwillig lang wäre.
Er konnte die Bewegung des "radelns" durchaus, da er ja auch Krankengymnastik, also Vojta hatte. Wir haben auch so die Bewegung geübt. Aber auf dem Dreirad wollte er sich partout nur anschieben lassen (Vogelzeig ich bin doch nicht blöd, hab ich mich strickt geweigert) bzw. hat sich à la Bobbycar abgestoßen.
Wir haben echt ewig geübt und dann hat ihn seine Oma ein WE zu sich geholt und ich hab ihr das Dreirad mitgegebn. S:D Sie hat genauso geübt und war genauso erfolglos wie wir Eltern. Irgendwann ist ihr der Geduldsfaden gerissen (ich kenne es ja nur aus Erzählung, kenne sie aber ja und kann es mir bildlich vorstellen  ;D) und hat ihn wie es bei uns so schön heißt "mal so richtig zusammengeschrien". Das war noch vor der Ohr-OP!  Er war sauer, muss genauso ordentlich zurückgeschien haben (in seiner Sprache halt), setzte sich auf's Dreirad und radelte davon.  ;D
Seither konnte er es.


Das Leben wäre viel einfacher, wenn ich dich nicht getroffen hätte.
Es wäre nur nicht mein Leben.

Pico

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5177
  • Zwei kleine Kämpfer an der Hand...
Antw:Wahre Größe misst sich nicht in Zentimetern ...
« Antwort #26 am: 14. März 2015, 20:03:10 »
@Jewa:  ;D ;D ;D ;D Das ist gut, so kann man auch Motivieren....

Nimm ein Kind an die Hand und lass dich von ihm führen. Betrachte die Steine, die es aufhebt und höre zu, was es dir erzählt. Zur Belohnung zeigt es dir eine Welt, die du längst vergessen hast.




biene20121

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 762
  • erziehung-online
    • Mail
Antw:Wahre Größe misst sich nicht in Zentimetern ...
« Antwort #27 am: 14. März 2015, 21:43:36 »
@ lori die blauen lippen sind oft nach dem schlafen, aber auch wenn die händchen kalt sind aber komischerweise ist der nacken warm, wir werden sehen und das auf jedenfall ansprechen.


vor ca einem monat hatte er 11,2 kg und 90,3 cm.

wir hatten schon einige situationen wo man doof angeguckt wird einmal da war er ca ein jahr halt und hatte in seinem kinderwagen dieses ledergeschirr drin mit dem er fest war und konnte sich somit im kiwa hinstellen und da kam ne frau von hinten und meinte der ist doch erst ein halbes jahr der darf doch noch gar nicht stehen, hab sie nur angeguckt und gesagt der kleine ist ein jahr und darf schon stehen war die sache erledigt.
ca ein jahr später waren wir im einkaufszentrum er ist gelaufen und ich hatte den kiwa mit und er wollte unbedingt rolltreppe fahren was aber nicht geht wenn ich mit ihm alleine unterwegs bin, da kommt ne frau bei mir an und meint das kann er doch noch gar nicht verstehen was ich von ihm will, also ich bin der meinung ein zwei jähriger versteht schon ganz gut wenn man sagt es geht jetzt nicht.

finde es immer schade das die leute nur nach der größe gehen, seine kita leiterin und auch die erzieher sind so total begeistert von ihm.
Unser Floh wurde am 7.6.12 um 22:57 uhr geboren kam bei 37+1 Ssw war 45 cm groß und wog 2300 gramm

Unsere Flohnase wurde am 2.3 17 um 8:43 Uhr geboren kam bei 36+3 SSW mit 3040 g und 49 cm

Pico

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5177
  • Zwei kleine Kämpfer an der Hand...
Antw:Wahre Größe misst sich nicht in Zentimetern ...
« Antwort #28 am: 15. März 2015, 07:48:01 »
@Biene: Solche Situationen kenn ich auch... schön finde ich dann auch noch wenn sie fragen ob man sicher sei das Sie/Er schon xyJahre alt ist....
Nimm ein Kind an die Hand und lass dich von ihm führen. Betrachte die Steine, die es aufhebt und höre zu, was es dir erzählt. Zur Belohnung zeigt es dir eine Welt, die du längst vergessen hast.



biene20121

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 762
  • erziehung-online
    • Mail
Antw:Wahre Größe misst sich nicht in Zentimetern ...
« Antwort #29 am: 15. März 2015, 17:14:34 »
@ pico oh ja das ist immer ganz toll, aber viele sind dann auch überrascht wenn man sagt er wird bald drei, da kommt oft hätte gedacht er wird erst zwei hab mich schon gewundert das er schon so gut läuft spricht usw.

zu den blauen lippen mein papa ist der meinung das kommt da durch wenn er auskühlt die haben das jetzt zwei nächte beobachtet und so lange er warm im bett liegt ist alles gut, so bald er raus kommt aus dem bett und nicht gleich was anderes anzieht was wärmer ist hat er schon ganz kalte hände und blaue lippen
Unser Floh wurde am 7.6.12 um 22:57 uhr geboren kam bei 37+1 Ssw war 45 cm groß und wog 2300 gramm

Unsere Flohnase wurde am 2.3 17 um 8:43 Uhr geboren kam bei 36+3 SSW mit 3040 g und 49 cm

Hubs

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4412
  • Trageberaterin a.D.
Antw:Wahre Größe misst sich nicht in Zentimetern ...
« Antwort #30 am: 16. März 2015, 09:09:29 »
wir hatten schon einige situationen wo man doof angeguckt wird einmal da war er ca ein jahr halt und hatte in seinem kinderwagen dieses ledergeschirr drin mit dem er fest war und konnte sich somit im kiwa hinstellen und da kam ne frau von hinten und meinte der ist doch erst ein halbes jahr der darf doch noch gar nicht stehen, hab sie nur angeguckt und gesagt der kleine ist ein jahr und darf schon stehen war die sache erledigt.
ca ein jahr später waren wir im einkaufszentrum er ist gelaufen und ich hatte den kiwa mit und er wollte unbedingt rolltreppe fahren was aber nicht geht wenn ich mit ihm alleine unterwegs bin, da kommt ne frau bei mir an und meint das kann er doch noch gar nicht verstehen was ich von ihm will, also ich bin der meinung ein zwei jähriger versteht schon ganz gut wenn man sagt es geht jetzt nicht.

finde es immer schade das die leute nur nach der größe gehen, seine kita leiterin und auch die erzieher sind so total begeistert von ihm.

Naja, wir Menschen brauchen halt irgendwelche Muster um unsere Umwelt zu beurteilen und bei Kindern zählt zum Alter schätzen nun mal die Größe. Ich find's eher ärgerlich weil sich die Leute ungefragt einmischen. Wenn mein Kind stehen kann, dann darf es stehen und auch einem 1-Jährigen erkläre ich Dinge, auch wenn er vielleicht nicht jedes Wort versteht, verstehen auch ganz kleine Kinder und Babys die Botschaft.
Hubs mit den beiden Buben *04/2009 *01/2012



How could anyone ever tell you, you were something less than beautiful?
How could anyone ever tell you, you were less than whole?
How could anyone fail to notice, that your loving is a miracle?

biene20121

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 762
  • erziehung-online
    • Mail
Antw:Wahre Größe misst sich nicht in Zentimetern ...
« Antwort #31 am: 19. März 2015, 11:54:17 »
hubs das ist ja richtig und an sich auch nicht schlimm, aber bevor ich mich irgendwo einmische sollte man doch erst mal fragen oder einfach den mund halten.

am 1.4. haben wir entwicklungsgespräch in der kita bin ja mal gespannt was sie da sagt. und gut anderthalb monate später ist dann die u7a.

mein mann geht heute nachmittag mit dem kleinen zum kiarzt, da der kleine mann immer sagt im tut der puller weh und die letzten zwei nächte auch nachts des öfteren er soll das abklären gehen, da wir montag in urlaub fahren wollen.
Unser Floh wurde am 7.6.12 um 22:57 uhr geboren kam bei 37+1 Ssw war 45 cm groß und wog 2300 gramm

Unsere Flohnase wurde am 2.3 17 um 8:43 Uhr geboren kam bei 36+3 SSW mit 3040 g und 49 cm

jewa

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 11507
  • Flieger, grüß' mir die Sonne!
Antw:Wahre Größe misst sich nicht in Zentimetern ...
« Antwort #32 am: 19. März 2015, 14:10:49 »
Anruf geklärt (puh, was für eine Geburt!!), die wollten eine Untersuchung, die schon gemacht wurde (Labor hatte die Daten schon) und dafür jetzt den Bericht der dem SPZ vorliegt. Die Ärztin hab ich heute Morgen angerufen (und erreicht!!!) und die sagt, das war schon 2011 und unauffällig. Also Bericht rausgesucht und zur Endokrinologie gefaxt, hoffe, dass es ausreicht.

Aber die Berichte mit den Untersuchungen und den Namen/Abkürzungen/Fachbegriffen, na über Jahre hinaus hab ich die natürlich nicht im Kopf.  :P

Nächste Woche ruf ich an und frag, ob es ausreichend ist. Ansonsten geb ich der Endokrinologie die Freigabe, sollen die den genauen Bericht anfordern.


Das Leben wäre viel einfacher, wenn ich dich nicht getroffen hätte.
Es wäre nur nicht mein Leben.

Nico

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2430
Antw:Wahre Größe misst sich nicht in Zentimetern ...
« Antwort #33 am: 20. März 2015, 11:39:14 »
@Jewa: Puuh, was für eine Aufregung! Ich kann das immer gar nicht gut ab, wenn man einen dringenden Anruf erwartet und nicht erreichbar ist!

Leo hat seit seinem Geburtstag Ende Februar einen unheimlichen Entwicklungssprung gemacht!
Wir hatten ein ganz tolles Entwicklungsgespräch in der KiTa, Leo hat sich dort gut entwickelt, kann toll Konflikte lösen und beteiligt sich viel und gut im Morgenkreis usw.!
Nach einen sehr schwierigem 1. Jahr, in dem er große Eingewöhnungsprobleme hatte, dann als das Gröbste geschafft war, kam ein großer Erzieherwechsel (u.a. seine Bezugserzieherin), das warf ihn dan nochmal richtig aus der Bahn :-[, scheint er es nun geschafft zu haben :)!

Nächste Woche steht die U8 an, mal gucken, was der Doc zum Gewicht und zur Größe sagt :P!

Nico macht grad sein Seepferdchenkurs und hat beim letzten Mal schon alles geschafft, was er für die Prüfung braucht, da ist er mächtig stolz drauf!

Lori+Annika+Nico

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7993
  • Wir sind komplett und überglücklich
Antw:Wahre Größe misst sich nicht in Zentimetern ...
« Antwort #34 am: 20. März 2015, 11:50:28 »
Meld mich auch wieder - lag die ganze Woche mit Grippe flach  :P

@Jewa
Puuuuh - es geht jetzt voran! Wie es weitergeht weißt du noch überhaupt nicht?

@Nico
Wie schön, dass sich Leo so gut eingelebt hat in den Kindi. Nico hat nach wie vor sehr große Schwierigkeiten, liegt aber wohl auch an seiner Bezugserzieherin, die beiden können überhaupt nicht miteinander  :-[ Bei uns gibt es jeden morgen Tränen.
/Seepferdchen: Herzlichen Glückwunsch zum kleinen Schwimm-Meister!

@Biene
Dann ist es ihm wohl schnell kalt?
/Doofe Kommentare: Ich weiß genau, was du meinst. Sicher stimmt es, was Hubs sagt, aber muss man dann immer ungläubig zurückstarren oder womöglich noch was dummes drauf sagen?

@me
Warte immer noch geduldig auf die Auswertung. Hab nur Angst, was wir machen, wenn rauskommt, dass alles mit dem Knochenalter und biologischen Alter stimmt :-/ Wie geht es dann weiter? Geht es dann überhaupt weiter? Fragen über Fragen
Wir vermissen dich so sehr * 05/09


Nico

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2430
Antw:Wahre Größe misst sich nicht in Zentimetern ...
« Antwort #35 am: 20. März 2015, 13:18:49 »
@Lori: Oh, er hat auch so Probleme! Gibt es die Möglichkeit, dass er die Bezugserzieherin wechseln kann?!
Leo hatte morgens auch ganz lange Probleme :-\, auch heute rennt er noch nicht strahlend rein, aber in der Regel geht es ohne Tränen, meist setzt er sich erstmal zu den Vorschulkindern und guckt was die machen!
Ist denn bei Deinem Nico der Tag im Kindergarten sonst ok?!

Die Wartezeit auf das Ergebnis ist doof, ich hoffe so sehr, dass er noch längere Zeit zum Wachsen braucht :-*!

Danke, Nico fiebert nun der Prüfung entgegen, noch 3x ist der Schwimmkurs, mal sehen wann die Prüfung gemacht wird!

Dir noch gute Besserung :-*

Lori+Annika+Nico

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7993
  • Wir sind komplett und überglücklich
Antw:Wahre Größe misst sich nicht in Zentimetern ...
« Antwort #36 am: 20. März 2015, 13:36:18 »
@Nico
Oh je, da hat Leo aber auch was mitgemacht  :-[
Der Kindergartentag an sich scheint einigermaßen "erträglich" zu sein. Der Abschied morgens ist wohl am Schlimmsten. Nico ist halt sehr sensibel und reagiert sehr emotional. Eigenschaften, die seiner Haupterzieherin leider fehlen  :P

Komm mir jedes Mal vor wie eine Rabenmutter, wenn ich ihn abgebe  :-[ Hat Leo viele Freunde im Kindi? Da mangelts leider auch bei Nico, er hat zwei Jungs, mit denen er gerne spielt, anonsten ein paar Mädchen, die aber aber leider alle dieses Jahr in die Schule kommen  :-[

/Seepferdchen: Ach wie süß! Hat er schnell schwimmen gelernt?
Wir vermissen dich so sehr * 05/09


biene20121

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 762
  • erziehung-online
    • Mail
Antw:Wahre Größe misst sich nicht in Zentimetern ...
« Antwort #37 am: 21. März 2015, 23:44:37 »
ja er friert leider sehr schnell, hab jetzt im kiga drum gebetten das er die strumpfhose mittags anlassen darf aber ich glaube das machen die nicht, muss das noch mal ansprechen wenn das entwicklungsgespräch ist.

die probleme mit der kiat hatten wir auch der kleine ging ab juni 13 hatte eine bezugserzieherin, die ist dann nach dem sommerurlaub mit den großen der gruppe raus gegangen, dann kam eine ältere die ich früher schon nicht mochte, und die uns das leben sagen wir mal schwer gemacht hat, dann kam noch jemand neues in die gruppe im sep und ab dem zeitpunkt mochte unser nicht mehr dort hin gehen, mehr als ein jahr später hat er die gruppe verlassen hatte dann auch noch gut einen monat zu tun und seit dez 14 geht er wieder sehr gerne in den kiga, er läuft nach dem ausziehen alleine rein und sagt dann nicht mal mehr tschüss, vorher war es ein kampf, er hat geklammert und geweint ohne ende und die erzieher in der krippe waren echt kalt, da hab ich die "alten" erzieher die vorher in der gruppe waren echt vermisst.
Unser Floh wurde am 7.6.12 um 22:57 uhr geboren kam bei 37+1 Ssw war 45 cm groß und wog 2300 gramm

Unsere Flohnase wurde am 2.3 17 um 8:43 Uhr geboren kam bei 36+3 SSW mit 3040 g und 49 cm

Tinka+Kids

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4932
Antw:Wahre Größe misst sich nicht in Zentimetern ...
« Antwort #38 am: 22. März 2015, 11:58:46 »
Halloo,

kann ich hier auch mitreden wenns eher um das Gewicht geht??

Mein Felix wurde ja bei 32+4 geboren/geholt und hatte 48 cm und 2570 g.
Nun ist er 9,5 Jahre alt (4. Klasse) und recht groß aber leicht. Er ist ca 1,42 und wiegt nur 28 kg.



Pico

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5177
  • Zwei kleine Kämpfer an der Hand...
Antw:Wahre Größe misst sich nicht in Zentimetern ...
« Antwort #39 am: 22. März 2015, 19:38:50 »
Oh Lori Ich glaube auch wenn nichts bei raus kommt, wird es ein weg geben für euch mit Nico....

Das mit den KiGa Problemen ist ja mal interesant, Entweder haben echt viele Kinder Probleme oder aber es ist eine gemeinsamkeit bei unsern....

@Jewa; Schön das du nun was klären konntest und das es hoffentlich so reicht und du nicht nochmehr machen musst... Mich nervt es manchmal das gewisse dinge immer so Kompliziert sein müßen....
Nimm ein Kind an die Hand und lass dich von ihm führen. Betrachte die Steine, die es aufhebt und höre zu, was es dir erzählt. Zur Belohnung zeigt es dir eine Welt, die du längst vergessen hast.




biene20121

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 762
  • erziehung-online
    • Mail
Antw:Wahre Größe misst sich nicht in Zentimetern ...
« Antwort #40 am: 23. März 2015, 01:31:14 »
pico wer weiß wo dran das kita problem liegt, jetzt geht er über eine woche nicht mal sehen wie es dann am 31.3 ist wenn wir morgens wieder so ziemlich die ersten im kiga sind was er dann sagt.

tinka ich sag mal herzlich willkommen
Unser Floh wurde am 7.6.12 um 22:57 uhr geboren kam bei 37+1 Ssw war 45 cm groß und wog 2300 gramm

Unsere Flohnase wurde am 2.3 17 um 8:43 Uhr geboren kam bei 36+3 SSW mit 3040 g und 49 cm

Nico

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2430
Antw:Wahre Größe misst sich nicht in Zentimetern ...
« Antwort #41 am: 31. März 2015, 21:03:58 »
Hallo!

@Tinka: Herzlich Willkommen!

@Lori: Hast Du inzwischen was gehört?!
Leo hat im Kindergarten seine kleine "Gang", da ist sein bester Kumpel mit dabei und 2 Mädels! Ansonsten spielt er auch mit anderen! Ein Vorschulkind kennt er schon lange, ist in Nachbarskind von uns!
Das ist wirklich traurig, dass Dein Nico so Probleme hat s-druecken!

@Biene: Warum darf er die Strumpfhose nicht anlassen?! ??? Das sollte doch kein Problem sein!!!

@Us: Leo hatte am Freitag die U8, er hat super mitgemacht und sich sogar auf den Termin gefreut! Hör- und Sehtest waren super! Als der Doc dann reinkam, hat Leo ihn gleich in sein Wikingerspiel (er guckt im Moment so gern Wickie mit seinem Bruder) miteinbezogen ;D, der Arzt hat toll mitgemacht!
Leo ist super entwickelt, der Doc war sehr zufrieden!
Größe 96cm, Gewicht 12,8kg (er hat brav vorm Termin noch in halbes Kilo zugelegt ;D)!

Ins U Heft hat der Arzt geschrieben "zart und plietsch" :D

biene20121

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 762
  • erziehung-online
    • Mail
Antw:Wahre Größe misst sich nicht in Zentimetern ...
« Antwort #42 am: 01. April 2015, 12:20:58 »
@ nico das ist eine gute frage, ich hole ihn heute ja direkt nach dem schlafen ab meist sind sie dann noch am anziehen wenn ich komme, und werde dann mal schauen ob er die strumpfhose an hatte, die letzten male jedenfalls nicht, werde das dann auch noch mal ansprechen.

haben eure auch so ne probleme seit der zeitumstellung? unser ist seit dem abends nicht ruhig zu bekommen, er war ja noch nie ein frühschläfer aber wir waren wenigstens schon bei 20 - 20:30 uhr, jetzt ist vor 22 uhr nichts drin, es ist echt nervenaufreibend.

gestern früh war das weg bringen kein problem heute hat er seit langen mal wieder geweint, weiß nur nicht warum.
Unser Floh wurde am 7.6.12 um 22:57 uhr geboren kam bei 37+1 Ssw war 45 cm groß und wog 2300 gramm

Unsere Flohnase wurde am 2.3 17 um 8:43 Uhr geboren kam bei 36+3 SSW mit 3040 g und 49 cm

Lori+Annika+Nico

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7993
  • Wir sind komplett und überglücklich
Antw:Wahre Größe misst sich nicht in Zentimetern ...
« Antwort #43 am: 01. April 2015, 16:34:14 »
Hallo ihr Lieben  :-*

@Tinka
Herzlich Willkommen - natürlich darfst du mitsabbeln  :-*
Dein Kleiner ist ja ein Zarter, mein Mann war in dem Alter allerdings auch sehr sehr zart. Was sagt der Doc?

@Pico
Ja, das ist schon seltsam ... liegt es vielleicht auch daran, dass unsere "Kleinen" vielleicht nicht richtig für "voll" genommen werden? Nico wird nicht wie ein fast fünfjähriger behandelt .... aufgrund seiner Sprachverzögerung hat er sowies ... ich sags jetzt mal ganz ganz krass - den Stempel "Depp" irgendwie aufs Auge gedrückt bekommen. Und doof ist er ganz und gar nicht  :-\

@Biene
Bei Nico ist es ähnlich, manchmal klappt das Abgeben ganz okay, dann wieder nur Tränen  :-[
Was machen die blauen Lippen?
/Zeitumstellung: Es ging besser als gedacht, allerdings hab ich ziemlich damit zu kämpfen  ;D

@Nico

Wow, super Daten  :D was ist denn "plietsch"  ;D klingt so süß. Freu mich so, dass er sich so gut entwickelt hat. Nico hatte fast diesselben Maße, allerdings war er ein gutes Kilo leichter  ;D
Wickie ist bei uns auch hoch im Kurs, allerdings wird er momentan abgelöst von Robin Hood  ;D

@me
Leider leider immer noch kein Ergebnis da  :-( wie lange brauchen die denn für die Auswertung? haben die am Tag 3000 Röntgenbilder oder was? Hocke hier wie auf Kohlen...

Hab Nico vorgestern an die Messlatte gestellt und er ist doch tatsächlich seit der Untersuchung im KH knapp 1 cm gewachsen  :D er ist jetzt genau 1,00 m. Annika war mit genau 5 Jahren 1,06 m groß. Das wird er bis zum 5. Geburtstag bei weitem nicht schaffen. Heute stand er wieder mit Gleichaltrigen in der Reihe, die sind alle 1/2 bis 1 Kopf größer  :-\ mach mir so langsam nen Kopf, dass es ihn bald belastet ... und wie ich darauf reagerien soll...

Außerdem such ich immer noch nach nen Sport für ihn.

Kindergarte ... hört mir nur auf  :-[ zitiere mal aus dem Juli-MT  :'(

Ansonsten haben wir gerade etwas Probleme mit Nicos Haupterzieherin  :-\ Vor einiger Zeit sagte er schon, er will deshalb nicht in den Kindi, weil die Judith so streng ist und immer mit ihm schimpft. Jetzt hat mein Mann gestern morgen mit ihr darüber gesprochen in der Hoffnung, dass sie vielleicht anders auf ihn in Zukunft zugeht. Jupp, der Schuss ging nach hinten los. Heute morgen, als er sie gesehen hat, hat er sich hinter mir versteckt und gemeint: "Ich will nicht zur Judith, ich will zur Vanessa" (Anerkennungspraktikantin in seiner Gruppe). Judith - 53 Jahre, gestandene Erzieherin mit, so sollte man meine, viel Erfahrung, beugt sich zu ihm runter:

"Nico, kein Problem, du darst zu Vanessa gehen. Aber ich backe heute mit den anderen Häschen und wenn du so zu mir bist, dann möchte ich nicht mit dir backen, das tu ich mir nicht an. Dein Verhalten verletzt mich."

Ich hab dann so  :o geschaut und nur gemeint: "Also Frau W...." da meinte sie: "Nein Frau B. - natürlich darf er sich seine Bezugserzieherin aussuchen, aber dann muss er auch die Konsequenzen tragen!"

Öh ... was machen wir denn jetzt?  :o

Das war letzte Woche ... mittlerweile ist es so, dass Judith ihn fast komplett ignoriert und wenn sie mit ihm spricht, schimpft sie nur. Annika hat das leider bestätigt, sie durrfte am Montag den Vormittag im Kindi verbringen.

 :-[
Wir vermissen dich so sehr * 05/09


Pico

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5177
  • Zwei kleine Kämpfer an der Hand...
Antw:Wahre Größe misst sich nicht in Zentimetern ...
« Antwort #44 am: 01. April 2015, 17:35:08 »
Ich bin bei sowas ja Konsequent.... Zur Leitung und entweder ändert sich was oder es wird Intern geguckt was sich verändern kann.... und parallel würde ich alle KiGa in eurer Nähe abklappern ob Nico da unter kommen kann....
Murmelchen merkt jetzt schon das sie anders ist... letztens wollte sie nicht mehr auf das Trampolin weil ihre Freundin Pia (3Jahre) viel besser Hüpfen kann als sie....  :'(

Hallo Tinka....

Wir haben morgens ja gleich beim Augen aufmachen die frage "Muss ich heute in KiGa?" Aber sie mag ihre Erzieher....
Nimm ein Kind an die Hand und lass dich von ihm führen. Betrachte die Steine, die es aufhebt und höre zu, was es dir erzählt. Zur Belohnung zeigt es dir eine Welt, die du längst vergessen hast.



Lori+Annika+Nico

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7993
  • Wir sind komplett und überglücklich
Antw:Wahre Größe misst sich nicht in Zentimetern ...
« Antwort #45 am: 01. April 2015, 17:44:25 »
 :'( oh nein, das bricht einem ja das Herz  :'(  :'( :'( :'( :'( Da bekommt man echt nen Klos in den Hals  :'(

@KiGa-Problem
Wir haben Mitte April noch ein Einzelgespräch mit ihr. Anfang Mai haben wir einen Termin im SPZ. Hoffe ja immer noch inständig, dass sie uns eine Empfehlung für den hiesigen Sprachheilkindergarten aussprechen und dass wir aufgrund der Empfehlung eine Chance haben, dort reinzukommen, der ist nämlich mehr als voll  :P dann hätte sich das Judith-Problem gelöst. Ansonsten werden wir auch an die Leitung herangehen und dann evtl. noch einen Wechsel in Betracht ziehen, wobei Nico da auch schon tobt, weil er jetzt ein paar gute Kumpels gefunden hat, die er nicht verlassen will. O-Ton: Ich geh nicht woanders hin, die doofe Judith soll verschwinden  ;D
Wir vermissen dich so sehr * 05/09


biene20121

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 762
  • erziehung-online
    • Mail
Antw:Wahre Größe misst sich nicht in Zentimetern ...
« Antwort #46 am: 01. April 2015, 22:40:42 »
@ Lori wir hatten jetzt ganz lange keine Probleme was das an ging, aber es war ne neue Situation die wir so noch nicht hatten, ist halt doof gelaufen.

Blaue Lippen nach wie vor, immer wenn er kalt wird, und er hatte keine Strumpfhose an beim schlafen, als wir nach hause kamen und ich ihn ausgezogen hatte kam der Papa und meinte er ist schon wieder ganz kalt und der weg nach hause sind nicht mal fünf Minuten und er war so dick angezogen.

@ Kiga wir hatten ja zwischenzeitlich auch eine Bezugserzieherin älteres Semester, da ist auch so viel nicht an uns getragen worden, was ich mir irgendwann nicht mehr angucken konnte, geschweige den hat sie es beim abholen für nötig gehalten uns was zu sagen, das haben dann die anderen Erzieherinnen gemacht, war dann bei der Leiterin, habe mein drei Punkte angesprochen danach klappte alles ganz gut, und ich glaub vier Wochen später war sie raus aus der Gruppe, aber die neuen waren leider ja kein Stück besser.

Mit seinen jetzigen Erziehern bin ich voll zu frieden, auch wenn manchmal echtes Chaos im Gruppenraum ist, aber die machen viel mit den Kindern, allerdings hab ich auch bei Tristan oft das Gefühl das er da unter geht. Sollten heute das Entwicklungsgespräch haben wurde aber abgesagt da der zweite Erzieher der Gruppe krank ist, naja ich hoffe wir schaffen es noch diesen Monat das Gespräch zu machen.
Unser Floh wurde am 7.6.12 um 22:57 uhr geboren kam bei 37+1 Ssw war 45 cm groß und wog 2300 gramm

Unsere Flohnase wurde am 2.3 17 um 8:43 Uhr geboren kam bei 36+3 SSW mit 3040 g und 49 cm

Lori+Annika+Nico

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7993
  • Wir sind komplett und überglücklich
Antw:Wahre Größe misst sich nicht in Zentimetern ...
« Antwort #47 am: 11. April 2015, 08:40:33 »
Hallo meine Süßen,

wie geht es euch? Ostern gut rumgebracht?

Nico's Ergebnisse sind immer noch nicht da  :-( ich dreh so langsam durch ... gestern hab ich ich irgendwie innerlich wieder Panik geschoben, als ich ihn neben all den Nachbarskindern stehen gesehen hab und mich eine Nachbarin angesprochen hat, ob wir ihm jetzt Hormone geben  :P Er wird jetzt bald fünf und ist knapp ein Meter ... so groß wie 3jährige  :-\

Lieg oft nachts wach und denke nach, was so aus ihm wird. Er hat ja noch andere Baustellen ... das macht mir schon alles große Sorgen  :'(

Dann erzählt mir noch besagte Nachbarin, dass der Bruder ihres Mannes unter 1,60 m geworden ist (die ganze Familie ist wohl sehr klein, nur ihr Mann ist ein Ausreisser mit 1,75 m) und in der Schule total gemobbt wurde. Daraufhin ist er drogentechnisch total abgestürzt und bis heute hat er sich nicht erholt und ist psychisch gesehen ziemlich angeknackst...

Da hirnt man dann doch wieder etwas mehr  :-[
Wir vermissen dich so sehr * 05/09


Cosima

  • Gast
Antw:Wahre Größe misst sich nicht in Zentimetern ...
« Antwort #48 am: 11. April 2015, 21:59:54 »
Hallo ihr Mamas mit kleinen, zarten Kidies...

Wir haben auch eine zarte Elfe: geboren mit 49cm und 3020g eigentlich ein normales Neugeborenes.
Allerding war sie "ausgerenkt" C0/C1 im Kopfgelenk und gegenseitig das Illeosakralgelenk. Dadurch schrie sie viel, trank extrem schlecht, überstreckte sich und schlief gefühlt nie.
Allerdings glaubte mit keiner, dass da was sei... Erst in der 11. LW bestätigte mir eine KIÄ (Vertretung) den Verdacht. Nach dem Einrenken wurde alles Stück für Stück besser. Dennoch hat sie den Rückstand nie aufgeholt: 1 Jahr 73cm und 7kg / 5 Jahre 108 cm und ??kg/ 6 Jahre 116cm und 16 kg / 9 Jahre "also fast" 130cm und gut 22kg.

LG Cosima

Cosima

  • Gast
Antw:Wahre Größe misst sich nicht in Zentimetern ...
« Antwort #49 am: 11. April 2015, 22:04:55 »
Manchmal hadert sie mit ihrer Größe sehr...

Ihr Bruder hingegen, ist normal bis etwas größer und auch Normalgewicht mit Tendenz "leicht". Aktuell misst er mit 6 Jahren 122cm & 21kg... s-pfeifen Ganz anders also...
Ich bin 167cm bei 57kg & mein Mann 180cm bei 65kg.
« Letzte Änderung: 11. April 2015, 22:14:31 von Cosima »

 

NACH OBEN
Schwangerschaft-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung